brauche neuen Hut

Nach der Tour ein kleiner Plausch! Wessen Bike läuft schneller, welche Marke is the best? Hitzige Diskussionen erwünscht!
Benzingespräche nur hier!

Re: brauche neuen Hut

Beitragvon jan » Donnerstag 11. Mai 2017, 10:12

jan hat geschrieben:Mag sein, dass ich das an anderer Stelle schon mal kundgetan habe, ...

Stimmt. Eine Seite vorher, um genau zu sein. :oops: :oops: :oops: :mrgreen:
May our engines never run out of oil, fuel and sparks!
Benutzeravatar
jan
Julio Matchlesias
 
Beiträge: 8208
Registriert: Freitag 4. August 2006, 23:17
Wohnort: 65779 Kelkheim

Re: brauche neuen Hut

Beitragvon Towner » Donnerstag 11. Mai 2017, 10:43

Hallo Oliver,

Integralhelme sind immer etwas lauter als Jethelme, da Jethelme an den Ohren fester sitzen. Genau wie es unterschiedlcihe Köpfe gibt, gibt es auch unterschiedliche Helme mit anderen Passformen. Bei den Retrohelmen darfst du i.d.R. wenig Anspruch an Komfort stellen.
Hast du mal bei Arai geguckt. Da gibt es auch den Phil Reed Retro-Helm. Das ist ein guter Komprmiss zwischen Retro, Komfort, Sicherheit und Qualität. (Ist aber teuer)

Beispiel:
Bild

Ralf
Triumph T120RV
Norton Commando 850 MKII
Benutzeravatar
Towner
Manxman
 
Beiträge: 1952
Registriert: Samstag 15. März 2008, 10:04
Wohnort: Linker Niederrhein

Re: brauche neuen Hut

Beitragvon Oliver » Donnerstag 11. Mai 2017, 11:12

Ralf und Jan, merci. :halloatall:

HJC Helme hatte ich gestern bei Polo probiert. Es war kein passender dabei. Wie ich gerade gesehen habe, ist die Auswahl allerdings größer, als das Angebot gestern im Laden. Da schaue ich nochmal nach.

Arai Helme habe ich bis jetzt noch nicht probiert. Ich mache mich mal auf die Suche nach einem Geschäft das diese Helme im Angebot hat.

Im Netz bestellen und durchprobieren macht für mich wenig Sinn, da ich dann meine Tage vermutlich im Paket-Shop verbringen müßte. O:)
Wenn du nicht jeden Tag etwas riskierst, dann kannst du genauso als Gemüse auf die Welt kommen. Burt Munro
Benutzeravatar
Oliver
Muttis Liebling
 
Beiträge: 3788
Registriert: Freitag 10. Mai 2013, 20:12

Re: brauche neuen Hut

Beitragvon mgc » Donnerstag 11. Mai 2017, 11:24

Hi Oliver, ich habe mir selber den Nolan 91 Evo vor 2 Jahren gekauft.

Der Unterschied zu anderen Helmen war schlichtweg die Passgenauigkeit, gerade als Brillenträger passt der Helm für mich perfekt.

Vorteile : Lautstärke Windgeräusche gehen in Ordnung, Verschluss per Rasteneinstellung, Pin-Look vorbereitet, kann und darf durch Arretierung
auch offen gefahren werden, Preis -Leitungsverhältnis stimmt.

Nachteile: sieht Modern aus, Gewicht geht gerade noch in Ordnung dürfte etwas leichter sein...
Mopeds im Bestand:
Yamaha XTZ 750 Super Tenere Bj.1991
DR 650 SE Bj 1997
BMW R25/3 Bj. 1954
Bonneville T140V Bj. 1978 im Aufbau seit 2013 :oops:
Benutzeravatar
mgc
Manxman
 
Beiträge: 390
Registriert: Montag 7. Januar 2013, 14:43
Wohnort: Krefeld

Re: brauche neuen Hut

Beitragvon Rüdi » Donnerstag 11. Mai 2017, 11:31

nun sind ja alle Köppe anders, aber bei mir sitzt der ARAI (habe ja das Phil Read Vorgänger-Modell) sehr sehr gut. Kein Helm vorher hatte eine so enge aber dennoch bequeme Passform. Und Brille lässt sich auch unterschieben. Einzig wäre ein Pfeifgeräusch bei offenem Visier zu bemängeln.
Benutzeravatar
Rüdi
Manxman
 
Beiträge: 866
Registriert: Freitag 16. Februar 2007, 10:54
Wohnort: Niederrhein(NRW)

Re: brauche neuen Hut

Beitragvon holsteiner » Donnerstag 11. Mai 2017, 12:00

Auf meinem Riesenschädel sitzt der Arai in XXXL wie angegossen. Was mir bei Arai aber nicht gefällt ist die ständige Zugluft und der Wassereinbruch bei Regen. Zudem haben die m.W noch kein gut nutzbares Innenvisier (Sonnenblende).
Daher bin ich vor einigen Jahren auf Schuberth gewechselt und musste feststellen, dass die inzwischen auch für mich passende Helme können.
Grüße, Detlev

Motorräder? Ja, ein paar Baustellen...
Benutzeravatar
holsteiner
Manxman
 
Beiträge: 2142
Registriert: Freitag 6. Juni 2014, 17:58
Wohnort: 24819 Schläfrig-Holzbein

Re: brauche neuen Hut

Beitragvon T140-Oli » Donnerstag 11. Mai 2017, 12:31

Die eierlegende Wollmichsau kenne ich nicht, insofern bin ich bei @Towner: Einen Kompromiss muss man eingehen.

Meine aktuelle Lösung:
Bei schönem Wetter Jethelm mit Brille: Chic, leicht, luftig. Aber halt trotz ECE prinzipiell unsicher
Bei kaltem Wetter Schuberth Klapphelm: Optimal mit Brille, bequem, wenig Zugluft, sicher. Aber schwer und uncool - wobei der mMn in Unifarbe nicht soooo schlimm aussieht.
Bei richtig schlechtem Wetter bleibe ich auf dem Sofa, da brauche ich noch keinen Helm :halloatall:.

Grüße
Oliver
T140E (1978), TR6C (1967), Warmduscher
Benutzeravatar
T140-Oli
Manxman
 
Beiträge: 130
Registriert: Freitag 10. März 2017, 14:52

Re: brauche neuen Hut

Beitragvon Se Nü » Donnerstag 11. Mai 2017, 17:24

Oliver hat geschrieben:
Nüppi hat geschrieben:....
P.P.S. Wenn du am 21.5. Lust auf ein kleines und recht angenehmes Treffen hast http://www.cafehelden.de/treffen-2017.html , gib Bescheid. Wir fahren um 10.00 Uhr bei mir an der Halle los.


Hatte ich auch schon im Visir. Da wird mein Enkel 6, da kannich nicht ... sonst krich ich se von meiner Tochter.

Warst Du mal bei FC Moto in Aachen?
Das ist ein echt großer Laden, die haben sehr viel Zeugs.
Ich wollte da eh demnächst mal wieder hin (aber mit der Dose) ... Einen Platz hab ich noch.
Auf dem Weg ist auch der Polo Werksverkauf in Jüchen, die haben auch noch viel Zeugs.

https://www.fc-moto.de
------------------------------------------------------------------------------------------
Rev. SeNü
Ordained Dudeist Priest at Dudeism, the Church of the Latter-Day Dude
Benutzeravatar
Se Nü
Manxman
 
Beiträge: 471
Registriert: Samstag 2. Juli 2011, 20:55
Wohnort: Supertaler Speckgürtel

Re: brauche neuen Hut

Beitragvon Oliver » Donnerstag 11. Mai 2017, 21:08

Leute, danke für euere Beiträge. :halloatall:

Ich werde mir mal die Arai Helme etwas näher ansehen. Der Schuberth mag wirklich gut sein- was viele Berichte in diversen Zeitschriften auch immer wieder bestätigen- aber optisch komme ich damit gar nicht klar. Nolan schaue ich mir auch nochmal an.

T140-Oli hat geschrieben:....
Bei richtig schlechtem Wetter bleibe ich auf dem Sofa, da brauche ich noch keinen Helm :halloatall:.



:biggthumpup: Da ziehe ich mir dann eine Schlafmütze auf.

@Herr Nüppi: Nach Aachen komme ich sehr gerne mit. Sag an, wann du fährst. :halloatall:


Hier sind so schöne Helme dabei. http://www.ma-bike.com/DMD-SHOP_2 Den finde ich sehr gelungen. http://www.ma-bike.com/DMD-Seventy-Five ... m-ECE-2205 Leider finde ich keinen Shop in der Nähe um mal einen Hut von DMD anzuprobieren.


Frage: Fährt hier ein Brillenträger einen geschlossenen Helm ohne Visir, dafür aber mit zusätzlicher Mopedbrille? Gibt es da Brillen die über eine Brille passen und bündig abschließen?
Wenn du nicht jeden Tag etwas riskierst, dann kannst du genauso als Gemüse auf die Welt kommen. Burt Munro
Benutzeravatar
Oliver
Muttis Liebling
 
Beiträge: 3788
Registriert: Freitag 10. Mai 2013, 20:12

Re: brauche neuen Hut

Beitragvon Towner » Donnerstag 11. Mai 2017, 21:52

Oliver hat geschrieben:Frage: Fährt hier ein Brillenträger einen geschlossenen Helm ohne Visir, dafür aber mit zusätzlicher Mopedbrille? Gibt es da Brillen die über eine Brille passen und bündig abschließen?


Nö, aber komfortabel ist das sicher nicht. Das macht bestimmt ordentlich Windgeräusche. Ich hab da so extra kleine Brillen, so Nickelbrillen auch als Sonnenbrille. Die passen eigentlich in jeden Helm. Als Jethelm habe ich den Davida mit der Aviator-Brille. Das passt gut zusammen. Muss man ausprobieren. Wenn die Brillen einen dicken Lederrand haben wird das schnell eng. Es gibt auch so Brillen aus dem Cross-Bereich. Die sind dann eher wie Skibrillen und speziell für so Helme gemacht.

Wie gesagt, ich hab als Integralhelm den Premier, der sitzt so ganz gut, ist aber laut und das Visier ist nicht dicht. Das stört mich aber nicht. Ich will ja was vom Motor hören. Vor etwa 35 Jahren hatte ich mal einen Arai, das sind echt top Helme. War damals auch schon teuer. Die sind aus Fiberglas (der Premier übrigens auch) und halten ewig.

Ralf
Triumph T120RV
Norton Commando 850 MKII
Benutzeravatar
Towner
Manxman
 
Beiträge: 1952
Registriert: Samstag 15. März 2008, 10:04
Wohnort: Linker Niederrhein

Re: brauche neuen Hut

Beitragvon Oliver » Freitag 12. Mai 2017, 06:25

Towner hat geschrieben:...

Nö, ....


Nö, gibt es nicht oder nö, fährst du nicht? :-k
Wenn du nicht jeden Tag etwas riskierst, dann kannst du genauso als Gemüse auf die Welt kommen. Burt Munro
Benutzeravatar
Oliver
Muttis Liebling
 
Beiträge: 3788
Registriert: Freitag 10. Mai 2013, 20:12

Re: brauche neuen Hut

Beitragvon chinakohl » Freitag 12. Mai 2017, 07:12

Moin,

vor allem muss der Helm gut/perfekt passen - sonst nützt auch der beste/teuerste "steife Hut" nix.
Momentan bei mir Takachi (Integral) - ist zwar `ne neue Marke aus PRC, aber die Teile erfüllen die heutzutage nicht mehr geforderte ECE- Norm (soweit mir bekannt ist) und das Preis/Leistungsverhältniss ist mehr als gut.
Vorher hatte ich einen Levior und parallel dazu einen Shoei ......... beides Integralhelme. Braincap oder sowas trage ich nicht (mal abgesehen davon, das Braincaps nicht mehr zulässig sind).

...... ist ja nicht so, das ein Motorradschutzhelm ein Modeartikel ist :-) (obwohl es auch manche Leute gibt, die das ebenfalls als Auswahlkriterium ansehen :D ).
Ich fühl`mich wie ein Gallier ........ umgeben von Weißnix, Kannnix und Machtnix
chinakohl
Buchstabenverbraucher
 
Beiträge: 2640
Registriert: Dienstag 25. August 2009, 08:46

Re: brauche neuen Hut

Beitragvon Oliver » Freitag 12. Mai 2017, 07:36

chinakohl hat geschrieben:...

...... ist ja nicht so, das ein Motorradschutzhelm ein Modeartikel ist :-) (obwohl es auch manche Leute gibt, die das ebenfalls als Auswahlkriterium ansehen :D ).


Ein Modeartikel ist es für mich nicht, aber gefallen soll er mir trotzdem. Natürlich könnte ich mir auch einen neongelben Leuchthut nach neuesten Sicherheitsvorschriften aufsetzen. Mag ich aber nicht.

Sicherheit und ein schickes Design müssen sich nicht unbedingt ausschließen.
Wenn du nicht jeden Tag etwas riskierst, dann kannst du genauso als Gemüse auf die Welt kommen. Burt Munro
Benutzeravatar
Oliver
Muttis Liebling
 
Beiträge: 3788
Registriert: Freitag 10. Mai 2013, 20:12

Re: brauche neuen Hut

Beitragvon Towner » Freitag 12. Mai 2017, 08:16

Oliver hat geschrieben:
Towner hat geschrieben:...

Nö, ....


Nö, gibt es nicht oder nö, fährst du nicht? :-k


Fahr ich nicht :wink:
Das habe ich bei Fahrern von Straßenmotorrädern noch nicht gesehen. MotoCross-Fahrer und die Kids mit den Rollern haben das schon mal. Die haben dann Sonnenbrille oder so. Diese Helme haben i.d.R einen ausgeprägteren Kinnschutz und sehen ziemlich wuchtig aus. Wenn man den Helm mit Motorradbrille fährt muss man darauf achten, dass hinten eine Befestigungsschlaufe am Helm ist, damit man die Brille nach oben setzen kann, ohne das sie abspringt. Ein weiterer Nachteil ist der fehlende Regenschutz, den man beim Integralhelm normalerweise hat. Ich würde beim Händler gleich nachfragen, welche Brille die mit dem Helm empfehlen und erst kaufen, nachdem man alles zusammen anprobiert hat. Wenn der schon keine passende Brille hat, würde ich da nichts kaufen. Die Dichtigkeit und Passform mit der Brille wird ähnlich wie beim Jethelm sein, das Handling wahrscheinlich umständlicher. Am besten sucht man sich dafür einen Laden mit MotoCross-Zubehör.

Ralf
Triumph T120RV
Norton Commando 850 MKII
Benutzeravatar
Towner
Manxman
 
Beiträge: 1952
Registriert: Samstag 15. März 2008, 10:04
Wohnort: Linker Niederrhein

Re: brauche neuen Hut

Beitragvon holsteiner » Freitag 12. Mai 2017, 08:22

Oliver, der einzige, der Dich mit Helm erkennt, bist Du selbst.
Und dabei siehst Du den Helm noch nicht mal.
Erst wenn Du den Helm abnimmst, erkennen Dich die anderen.
Und für die ist dann der Helm uninteressant.
Such Dir also einen der angenehm zu tragen ist.
Grüße, Detlev

Motorräder? Ja, ein paar Baustellen...
Benutzeravatar
holsteiner
Manxman
 
Beiträge: 2142
Registriert: Freitag 6. Juni 2014, 17:58
Wohnort: 24819 Schläfrig-Holzbein

VorherigeNächste

Zurück zu The 59ers Club

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste