BREXIT

Nach der Tour ein kleiner Plausch! Wessen Bike läuft schneller, welche Marke is the best? Hitzige Diskussionen erwünscht!
Benzingespräche nur hier!

Re: BREXIT

Beitragvon holsteiner » Donnerstag 25. Juli 2019, 07:16

...und in Nordirland wetzen sie schon mal die Messer.
Ich hoffe, dass das da friedlich abgeht.
Grüße, Detlev

Motorräder? Ja, ein paar Baustellen...
Benutzeravatar
holsteiner
Manxman
 
Beiträge: 2543
Registriert: Freitag 6. Juni 2014, 17:58
Wohnort: 24819 Schläfrig-Holzbein

Re: BREXIT

Beitragvon Uli » Donnerstag 25. Juli 2019, 08:55

Ralph G.Wilhelm hat geschrieben:sorry Uli, aber ich konnt nicht anders


Kein Problem, Ralph.

Aber ich habe heute morgen, als ich meine Frühstücksbrezel gekauft hab, mit Entsetzen feststellen müssen, dass ich nicht der einzige war, der das umgesetzt hat:

https://www.spiegel.de/spiegel/print/index-2019-30.html

Zwei Doofe, ein Gedanke. :facepalm2:
Aber Alfred E. Johnson kommt schon gut. :mrgreen:
"Pure Vernunft darf niemals siegen!"
Tocotronic
Benutzeravatar
Uli
Puristenpolizei
 
Beiträge: 3011
Registriert: Montag 7. August 2006, 15:43
Wohnort: "Einst ging ich am Ufer der Donau entlang, ohoooo..."

Re: BREXIT

Beitragvon jan » Donnerstag 25. Juli 2019, 15:49

Uli hat geschrieben:Aber ich habe heute morgen, als ich meine Frühstücksbrezel gekauft hab, mit Entsetzen feststellen müssen, dass ich nicht der einzige war, der das umgesetzt hat:

https://www.spiegel.de/spiegel/print/index-2019-30.html

Eines der schönsten Titelbilder seit Langem!! Des Archivierens würdig...
Da kamen wieder längst verschüttet geglaubte Erinnerungen hoch: Don Martin, Spion & Spion, Alfred E. Neumann... herrlich!! :mrgreen:
May our engines never run out of oil, fuel and sparks!
Benutzeravatar
jan
Julio Matchlesias
 
Beiträge: 9317
Registriert: Freitag 4. August 2006, 23:17
Wohnort: 65779 Kelkheim

Re: BREXIT

Beitragvon Norton » Donnerstag 25. Juli 2019, 23:05

.... Der Alfred des Monats. Der Preis, den keiner haben will. \:D/ :loldev: :english:

Gruss. Martin. :mrgreen:
Jung sein ist keine Frage des Alters.
Norton
Jehooova!!!
 
Beiträge: 3290
Registriert: Freitag 13. Juli 2007, 00:35
Wohnort: Ammerndorf

Re: BREXIT

Beitragvon Martin » Freitag 26. Juli 2019, 18:34

Ein Jammer dass Mad eingestellt wurde...
Ich hab in der Werkstatt einen Spion hinter der Tür und einen Alfred im Büro :mrgreen:

Gesendet von meinem SM-G930F mit Tapatalk
When a motorcycle is actually ridden, it takes on a similar "patina" of use

Craig Vetter
Benutzeravatar
Martin
Mutti
 
Beiträge: 17245
Registriert: Donnerstag 3. August 2006, 08:08
Wohnort: "Borgholzhausen"...es heißt "Borgholzhausen"

Re: BREXIT

Beitragvon Rüdi » Samstag 19. Oktober 2019, 09:57

Heute gilt‘s.... ich glaube ( und hoffe) das Parlament stimmt zu.
Und vielleicht auch nur weil sie schnell ins Wochenende wollen :ebiggrin:
Benutzeravatar
Rüdi
Manxman
 
Beiträge: 1078
Registriert: Freitag 16. Februar 2007, 10:54
Wohnort: Niederrhein(NRW)

Re: BREXIT

Beitragvon Phil » Samstag 19. Oktober 2019, 12:14

Ich glaube nicht, dass das House of Commons das durchwinkt. :facepalm2:

Die Bräten wissen seit langem nicht, was sie eigentlich wollen. Das heute wird IMHO genauso ein Rohrkrepierer wie der Vertragsentwurf davor.
Aber wir werden es ja lesen/hören/merken.

Grüße

Ph.
Benutzeravatar
Phil
SuFu Fetischist
 
Beiträge: 4878
Registriert: Samstag 5. August 2006, 15:20
Wohnort: Düsseldorf

Re: BREXIT

Beitragvon Oliver » Samstag 19. Oktober 2019, 16:35

In Anbetracht der Tatsache, dass anderswo Menschen getötet werden und Europa verspottet wird und es schön die Füße still hält, sollte man diesem sackdämlichen Arsch und seinem Affenzirkus schon längst keine Aufmerksamkeit mehr widmen. Aber mit diesem Thema kann man wunderbar von den wirklichen Problemen ablenken.
Wenn du nicht jeden Tag etwas riskierst, dann kannst du genauso als Gemüse auf die Welt kommen. Burt Munro
Benutzeravatar
Oliver
Muttis Liebling
 
Beiträge: 4303
Registriert: Freitag 10. Mai 2013, 20:12

Re: BREXIT

Beitragvon Martin » Samstag 19. Oktober 2019, 16:45

Oliver hat geschrieben: Aber mit diesem Thema kann man wunderbar von den wirklichen Problemen ablenken.


Die da aus Deiner Sicht wären?

Gesendet von meinem SM-G930F mit Tapatalk
When a motorcycle is actually ridden, it takes on a similar "patina" of use

Craig Vetter
Benutzeravatar
Martin
Mutti
 
Beiträge: 17245
Registriert: Donnerstag 3. August 2006, 08:08
Wohnort: "Borgholzhausen"...es heißt "Borgholzhausen"

Re: BREXIT

Beitragvon Norton » Samstag 19. Oktober 2019, 16:52

Rüdi hat geschrieben:Heute gilt‘s.... ich glaube ( und hoffe) das Parlament stimmt zu.
Und vielleicht auch nur weil sie schnell ins Wochenende wollen :ebiggrin:

Was wäre daran gut, wenn sie es durchwinken?
Am Ende gäbe es nur Verlierer.

Gruß. Martin.
Jung sein ist keine Frage des Alters.
Norton
Jehooova!!!
 
Beiträge: 3290
Registriert: Freitag 13. Juli 2007, 00:35
Wohnort: Ammerndorf

Re: BREXIT

Beitragvon Rüdi » Samstag 19. Oktober 2019, 17:06

„Die spinnen die Briten“ (Zitat)

Gut wäre dass die unselige Hängepartie endlich mal ein Ende hätte, dem Willen des britischen Volkes entsprechend. Und immerhin mit geregeltem Vertrag als Startpunkt für eine neue Zeit der Briten ausserhalb der EU. Der Rest wird dann schon wieder ausgehandelt.
Benutzeravatar
Rüdi
Manxman
 
Beiträge: 1078
Registriert: Freitag 16. Februar 2007, 10:54
Wohnort: Niederrhein(NRW)

Re: BREXIT

Beitragvon Ralph G.Wilhelm » Samstag 19. Oktober 2019, 17:12

Ich fahr ja an 31 Oktober mit Francis zum AGM des TR3OC, mal sehn wie die Rückfahrt am 4. November wird :?: :?: :?:

eigentlich gehts ja nur darum ob wir den Inhalt des Kofferraums verzollen müssen oder nicht :pfeiffen:
Work is the curse of the drinking classes (O.Wilde)
Benutzeravatar
Ralph G.Wilhelm
Triple Doctor
 
Beiträge: 1807
Registriert: Freitag 4. August 2006, 22:10
Wohnort: Weertzen

Re: BREXIT

Beitragvon Phil » Samstag 19. Oktober 2019, 17:24

Rüdi hat geschrieben:... unselige Hängepartie endlich mal ein Ende hätte, dem Willen des britischen Volkes entsprechend...

Äääähhhhhhhhhhhhh... Der Wille des britischen Volkes? Das Referendum war eine Art Volksbefragung und AFAIK auch nicht bindend. Und die Sachen, die seinerzeit erzählt wurden, sind inhaltlich recht zweifelhaft gewesen. Ich sag' nur 350 Mio GBP pro Woche, die dann in den National Health Service fließen sollen. :facepalm2: :facepalm2: :facepalm2:

Und Du kannst davon ausgehen, dass die Leute, die für den Austritt gestimmt hatten, sich kaum über die Konsequenzen des Austritts im Klaren waren. Es war eher nationalistischer Überschwang, der von populistischen Honks anfänglich kreiert und dann durchgängig massiv gefördert worden ist.

Whatever... Was mich wirklich an der ganzen Chose herunterzieht, das ist die Tatsache, dass das ganze Drama und Hickhack so die Nachrichten bestimmt. Die lieben Bräten nehmen ganz Europa mit ihrem Wir-wollen-raus-Scheiß in Geiselhaft genommen haben und nehmen.

Es ist der gleiche Mist wie mit dem Deppen von Trump. Diese Populisten-Schwachköpfe BoJo, Nigel Farage, Donald Trump, Matteo Salvini, Jair Bolsonaro und wie sie alle heißen bestimmen die Nachrichten, auch wenn es so ein gnadenloser Mist ist, den sie da verzapfen.

Aber leider isses nicht nur ein Mist und blödes Geschwätz, nein, die haben einen Spaß daran, bzw. ihre Agenda ist, rückwärts gerichtet zu agieren und ihre neue krude auf Destruktivität basierende Weltordnung mit Werten von vor 50 Jahren zu installieren.

Kopfschüttelnde Grüße

Ph.
Benutzeravatar
Phil
SuFu Fetischist
 
Beiträge: 4878
Registriert: Samstag 5. August 2006, 15:20
Wohnort: Düsseldorf

Re: BREXIT

Beitragvon speedtwin » Samstag 19. Oktober 2019, 17:45

Vor ewigen Jahren habe ich mal ein Interview mit einem der Pioniere des Internet gelesen (hab leider vergessen, wer das war, ich such das nochmal raus) der damals meinte, das Internet würde schlußendlich zu einer Diktatur der Mittelmäßigkeit führen. Mein Eindruck ist, dass ist das, was wir mehr und mehr erleben. Jeder halbgare kann seine Weisheiten millionenfach verbreiten, und viele Deppen fallen einfach drauf rein.

Die Frage bleibt: warum gibt es so viele Deppen, hat das was mit unserem Bildungssystem zu tun ? ](*,) Und wenn ja, wer hat ein Interesse daran.. :pfeiffen:

:facepalm:

PS: gibt wieder Mecker, ich weiß, bei Bedarf löschen.. :halloatall:
Benutzeravatar
speedtwin
Flipperkönig
 
Beiträge: 4304
Registriert: Mittwoch 24. März 2010, 19:54
Wohnort: im Bergischen Kleinod

Re: BREXIT

Beitragvon Martin » Samstag 19. Oktober 2019, 17:52

Norton hat geschrieben:
Rüdi hat geschrieben:Heute gilt‘s.... ich glaube ( und hoffe) das Parlament stimmt zu.
Und vielleicht auch nur weil sie schnell ins Wochenende wollen :ebiggrin:

Was wäre daran gut, wenn sie es durchwinken?
Am Ende gäbe es nur Verlierer.

Gruß. Martin.


gibt es so doch schon
When a motorcycle is actually ridden, it takes on a similar "patina" of use

Craig Vetter
Benutzeravatar
Martin
Mutti
 
Beiträge: 17245
Registriert: Donnerstag 3. August 2006, 08:08
Wohnort: "Borgholzhausen"...es heißt "Borgholzhausen"

VorherigeNächste

Zurück zu The 59ers Club

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Heiko, Wuselwahnwitz und 6 Gäste