Verkaufsanzeige Sammlung Laverdalothar

Nach der Tour ein kleiner Plausch! Wessen Bike läuft schneller, welche Marke is the best? Hitzige Diskussionen erwünscht!
Benzingespräche nur hier!

Re: Verkaufsanzeige Sammlung Laverdalothar

Beitragvon bos´n » Freitag 4. Mai 2018, 14:27

Eben deswegen sind Schrottis oft der bessere Weg - vorallem der klar definiertere.
Somit auch wieder ein Prob von den Dingern mit dem Zustand irgendo abr irgendwo nicht.
Aber das ist bei Laverda,Duc und Co...genauso
Bos´n

Fahre Britische Motorräder! Rij engelse Motoren ! Kjor Engelsk !
Bike British ! Guida Inglese ! Roulez En Angelaise !
Benutzeravatar
bos´n
Flossenrocker
 
Beiträge: 5397
Registriert: Sonntag 6. August 2006, 00:02
Wohnort: 48607 Ochtrup

Re: Verkaufsanzeige Sammlung Laverdalothar

Beitragvon speedtwin » Freitag 4. Mai 2018, 20:02

bos´n hat geschrieben:Also,zur T100: wenn da jemand 5k€ für bietet-verkaufe Sie...ich denke das ist nicht so schnell zu erzielen.
Eher deutlich weniger-zumal auch nicht original...frei bleibend geschätzt.
An 500ern pisst in D kaum einer.Dan musst du schon nach GB damit.Oder lange warten.

Die Tiger ist auch kein Beau.V...d und Vita entscheiden ob du 5 oder 10 erwarten kannst.
Der Rest wird zäher.

Aaaber der Zufall kann auch anders und es bleibt spannend.

good luck ! (vor allem den Hinterbliebenen ! )



Lieber hochgeschätzter Bosi, sorry, aber ich weiß jetzt echt nicht, was ich Deinem Beitrag entnehmen soll.. Und wenn ich das schon nicht weiß, frag ich mich, ob das einem "Neuling" anders geht.. :-k
Benutzeravatar
speedtwin
Flipperkönig
 
Beiträge: 3968
Registriert: Mittwoch 24. März 2010, 19:54
Wohnort: im Bergischen Kleinod

Re: Verkaufsanzeige Sammlung Laverdalothar

Beitragvon Martin » Freitag 4. Mai 2018, 21:11

speedtwin hat geschrieben:
bos´n hat geschrieben:Also,zur T100: wenn da jemand 5k€ für bietet-verkaufe Sie...ich denke das ist nicht so schnell zu erzielen.
Eher deutlich weniger-zumal auch nicht original...frei bleibend geschätzt.
An 500ern pisst in D kaum einer.Dan musst du schon nach GB damit.Oder lange warten.

Die Tiger ist auch kein Beau.V...d und Vita entscheiden ob du 5 oder 10 erwarten kannst.
Der Rest wird zäher.

Aaaber der Zufall kann auch anders und es bleibt spannend.

good luck ! (vor allem den Hinterbliebenen ! )



Lieber hochgeschätzter Bosi, sorry, aber ich weiß jetzt echt nicht, was ich Deinem Beitrag entnehmen soll.. Und wenn ich das schon nicht weiß, frag ich mich, ob das einem "Neuling" anders geht.. :-k



GRUUUNZ!!!!!
:rofl:
When a motorcycle is actually ridden, it takes on a similar "patina" of use

Craig Vetter
Benutzeravatar
Martin
Mutti
 
Beiträge: 16408
Registriert: Donnerstag 3. August 2006, 08:08
Wohnort: "Borgholzhausen"...es heißt "Borgholzhausen"

Re: Verkaufsanzeige Sammlung Laverdalothar

Beitragvon bos´n » Freitag 4. Mai 2018, 21:49

hä ?
Was verstehst du nicht ?
Deine Abkürzversion verstehe ich nicht...

Für die T100 hat angeblich jemand 5,5 oder so geboten-würde ich dafür sofort verkaufen !!!!

Die Tiger ist ein Haufen und dafür wird bestimmt nicht viel geboten.

BSA , NC Cafe ? genau dieselbe Problematik,da zusammengewürfelt.

Alles optisch von außen betrachtet und somit ohne technische Wertung-ich kenne die Maschinen schlichtweg nicht persönlich.

Und,ja morgen steht der nächste auf, der haben will und alles gibt und meine Ausführungen widerlegt.
Bos´n

Fahre Britische Motorräder! Rij engelse Motoren ! Kjor Engelsk !
Bike British ! Guida Inglese ! Roulez En Angelaise !
Benutzeravatar
bos´n
Flossenrocker
 
Beiträge: 5397
Registriert: Sonntag 6. August 2006, 00:02
Wohnort: 48607 Ochtrup

Re: Verkaufsanzeige Sammlung Laverdalothar

Beitragvon Ludwig » Freitag 4. Mai 2018, 22:13

Uli hat geschrieben:
Wie schaut es mit Ludwig aus? Der wäre doch auch in Schlagweite.

Grüße aus Nordschwaben von
Uli

Hallo Uli,
Das traue ich mir nicht zu.
Grüße Ludwig
Ludwig
who sits on Camillas back...
 
Beiträge: 274
Registriert: Montag 7. August 2006, 12:25
Wohnort: Immenried / Allgäu

Re: Verkaufsanzeige Sammlung Laverdalothar

Beitragvon Oliver » Mittwoch 9. Mai 2018, 12:58

Daniel hat geschrieben:Ganz ehrlich, einige Kommentare hier finde ich mehr als unpassend. Lothar wird hingestellt als ob er der Betrüger wäre und unterstellt ihm irgendwelche Absichten..lest euch das nochmal in Ruhe durch was einige von euch da geschrieben haben und denkt mal drüber nach!

Manchmal frag ich mich echt..

@ Lothar: ich bewundere deine Geduld hier..und dein Engagement für deine Freunde!

Daniel


=D> =D> =D>
Wenn du nicht jeden Tag etwas riskierst, dann kannst du genauso als Gemüse auf die Welt kommen. Burt Munro
Benutzeravatar
Oliver
Muttis Liebling
 
Beiträge: 3972
Registriert: Freitag 10. Mai 2013, 20:12

Re: Verkaufsanzeige Sammlung Laverdalothar

Beitragvon bos´n » Donnerstag 10. Mai 2018, 11:26

Also,bis auf das Phil zu recht etwas harsch auf den ursprünglichen Besitzer der Fahrzeuge hingewiesen hat, hat sich

eigentlich nur herrauskristallisiert, das Lothar die unschöne Abwicklung des Verkaufes erledigen muss.....

Die "Wahrheit" oder die Meinungen daüber sind Forumsuser-typisch stark gestreut.

Hat hier jemand definiert den Lothar angegriffen ? Nein !

Der Rest mag mit Verschwörungstheorie verbunden sein-so what ...don´t care !

Und über die Mopeds darf schon tacheles gesprochen werden, IMHO ist das das, was Lothar bezweckte... :-k

:halloatall:
Bos´n

Fahre Britische Motorräder! Rij engelse Motoren ! Kjor Engelsk !
Bike British ! Guida Inglese ! Roulez En Angelaise !
Benutzeravatar
bos´n
Flossenrocker
 
Beiträge: 5397
Registriert: Sonntag 6. August 2006, 00:02
Wohnort: 48607 Ochtrup

Re: Verkaufsanzeige Sammlung Laverdalothar

Beitragvon Laverdalothar » Donnerstag 10. Mai 2018, 15:58

Ich hab in kürzester Zeit hier viel gelernt, dafür möchte ich mich bedanken. Die Warnungen halte auch ich für wichtig, weder Biggi noch ich möchten Motorräder verkaufen bei denen es später Ärger gibt. Wir werden daher einen konkreten Termin anbieten zum besichtigen der Motorräder und werden auf die uns bekannten Probleme hinweisen, ebenso auf die Historie bezüglich Kauf. Ansonsten kann man bei 50 Jahre alten Maschinen denke ich nicht viel anderes machen, also sie halt soweit wie möglich bei Kauf zu prüfen. Garantien wird es keine geben, wir stecken beide nicht in den Motorrädern drin und was jemand damit macht, wenn sie oder er damit vom Hof sind, können wir auch nicht beurteilen. Es wird nach bestem Wissen und Gewissen offen gespielt!

Zu den Kommentaren: Danke an die, die hier sachlich geblieben sind (und das waren die meisten). Der Rest ist aus verständlichen Gründen emotional geworden, ich fühle mich aber nicht persönlich angegriffen. Es wurde meinerseits von Anfang an darauf hingewiesen, dass ich keine Ahnung von den Maschinen habe und daher jeden Bitte, vor Kauf die Maschine zu besichtigen und zu prüfen. Alles, was es an Spekulationen über meine Intentionen gegeben hat, war weitestgehend falsch allerdings. Ich versuche hier nur der Witwe meines Freundes in einer der schwersten Zeiten ihres Lebens zu helfen. Ich verdiene da kein Geld, es geht auch Biggi nicht um die "Vergoldung" von Peters Nachlass etc. Ich verstehe aber, dass solche Spekulationen aufkommen und trage das keinem nach. Ihr kennt mich nicht und ich euch nicht, die Welt ist leider manchmal böse.

Ich kann nur soviel sagen: Wenn ihr einen geliebten Partner buchstäblich von jetzt auf gleich verliert und das ganze Haus angefüllt ist mit Dingen, die ihm gehörten, die er gekauft, gebastelt oder sonstwie hergestellt oder zumindest an die Wand gehängt hat, dann werden diese Dinge zur Bürde. Dies zumal wenn man keinerlei Bezug dazu hat. Peter hatte mehrere Hobbies, u.a. noch Modellflieger und Gitarre spielen. Auch hier ist das Haus voll von Fliegern, Gitarren und deren Zubehör.

Also - alles gut, ich trage keinem was nach und danke für die sachdienlichen Hinweise. Sobald das Nachlassgericht den Erbschein ausgestellt hat, melde ich mich wieder.

LG

Lothar
Laverdalothar
Four Stroker
 
Beiträge: 14
Registriert: Montag 30. April 2018, 15:10

Re: Verkaufsanzeige Sammlung Laverdalothar

Beitragvon Martin » Donnerstag 10. Mai 2018, 17:40

Alles gut Lothar

Auf dass es für Biggi gut läuft.
When a motorcycle is actually ridden, it takes on a similar "patina" of use

Craig Vetter
Benutzeravatar
Martin
Mutti
 
Beiträge: 16408
Registriert: Donnerstag 3. August 2006, 08:08
Wohnort: "Borgholzhausen"...es heißt "Borgholzhausen"

Re: Verkaufsanzeige Sammlung Laverdalothar

Beitragvon Gerd » Donnerstag 10. Mai 2018, 18:15

"Ich kann nur soviel sagen: Wenn ihr einen geliebten Partner buchstäblich von jetzt auf gleich verliert und das ganze Haus angefüllt ist mit Dingen, die ihm gehörten, die er gekauft, gebastelt oder sonstwie hergestellt oder zumindest an die Wand gehängt hat, dann werden diese Dinge zur Bürde. Dies zumal wenn man keinerlei Bezug dazu hat. Peter hatte mehrere Hobbies, u.a. noch Modellflieger und Gitarre spielen. Auch hier ist das Haus voll von Fliegern, Gitarren und deren Zubehör."

Ich habe auch vor zwei Wochen einen guten Freund verloren und wir haben ihn Dienstag unter die Erde gebracht. Das war schon sehr hart. Und es ist auch sehr viel von ihm da, von dem keiner weiß, was damit zu machen ist.
Aber keiner seiner Familie oder Freunde würde damit an die Öffentlichkeit gehen.
Das ist meine ganz eigene Meinung zu diesem Thread.
Benutzeravatar
Gerd
P11-Ranger
 
Beiträge: 1680
Registriert: Samstag 5. August 2006, 06:38

Re: Verkaufsanzeige Sammlung Laverdalothar

Beitragvon speedtwin » Donnerstag 10. Mai 2018, 19:23

Gerd hat geschrieben:Ich habe auch vor zwei Wochen einen guten Freund verloren und wir haben ihn Dienstag unter die Erde gebracht. Das war schon sehr hart. Und es ist auch sehr viel von ihm da, von dem keiner weiß, was damit zu machen ist.
Aber keiner seiner Familie oder Freunde würde damit an die Öffentlichkeit gehen.
Das ist meine ganz eigene Meinung zu diesem Thread.


Hm, naja Gerd, "Öffentlichkeit" ist ja relativ, das ist ja hier nicht die Bild-Zeitung.. :-k Ich finde es durchaus nachvollziehbar, mit Dingen, mit denen man sich nicht auskennt, bei anderen Rat zu suchen. Das ist ja schwierig genug, auch da besteht ja die Gefahr, über den Tisch gezogen zu werden. Das habe ich in anderen Foren schon manchmal beobachtet. Hier bei uns sehe ich das nicht, dazu sind wir zu wenige, die sich zum Teil auch persönlich kennen. Und ehrlich gesagt verstehe ich auch nicht so ganz, warum Du damit ein Problem hast, an die "Öffentlichkeit" zu gehen, aus Pietät, oder warum nicht ? Ich hatte das schon vorher mal gesagt, wenn ich morgen tot umfalle, wäre ich froh, wenn jemand meiner Frau sagen würde, wie sie meine Moppeds zu einem fairen Kurs veräußern kann, und ich weiß auch, das ich mich auf einige hier im Forum hier verlassen könnte. :halloatall:

Wolfram
Benutzeravatar
speedtwin
Flipperkönig
 
Beiträge: 3968
Registriert: Mittwoch 24. März 2010, 19:54
Wohnort: im Bergischen Kleinod

Re: Verkaufsanzeige Sammlung Laverdalothar

Beitragvon Oliver » Donnerstag 10. Mai 2018, 20:12

speedtwin hat geschrieben:..., wenn ich morgen tot umfalle,....



Da du mir noch einen Grillabend schuldest, bitte ich dich, dieses Vorhaben noch ein wenig aufzuschieben. [-X

Sollte Sabine anschließend, also nach dem Grillabend und deinem Dahinscheiden, in Erwägung ziehen, deine Triumph zu veräußern, darf sie sich vertrauensvoll an mich wenden. Ich zahle einen fairen Preis und erspare ihr diese ganze Salbaderei im Forum. :kuss:
Wenn du nicht jeden Tag etwas riskierst, dann kannst du genauso als Gemüse auf die Welt kommen. Burt Munro
Benutzeravatar
Oliver
Muttis Liebling
 
Beiträge: 3972
Registriert: Freitag 10. Mai 2013, 20:12

Re: Verkaufsanzeige Sammlung Laverdalothar

Beitragvon Martin » Donnerstag 10. Mai 2018, 20:54

Oliver hat geschrieben:
speedtwin hat geschrieben:..., wenn ich morgen tot umfalle,....



Da du mir noch einen Grillabend schuldest, bitte ich dich, dieses Vorhaben noch ein wenig aufzuschieben. [-X

Sollte Sabine anschließend, also nach dem Grillabend und deinem Dahinscheiden, in Erwägung ziehen, deine Triumph zu veräußern, darf sie sich vertrauensvoll an mich wenden. Ich zahle einen fairen Preis und erspare ihr diese ganze Salbaderei im Forum. :kuss:


Ein sehr guter Freund von mir ist mit einem Motorrad tödlich verunglückt. Seine Frau hat mir seine Guzzi 1000S für einen sehr guten Preis angeboten. Ich hätte sie sehr gerne gehabt - als er noch lebte - aber so konnte ich beim besten Willen nicht Zugreifen... Alles Kopfsache...
When a motorcycle is actually ridden, it takes on a similar "patina" of use

Craig Vetter
Benutzeravatar
Martin
Mutti
 
Beiträge: 16408
Registriert: Donnerstag 3. August 2006, 08:08
Wohnort: "Borgholzhausen"...es heißt "Borgholzhausen"

Re: Verkaufsanzeige Sammlung Laverdalothar

Beitragvon speedtwin » Donnerstag 10. Mai 2018, 21:08

Oliver hat geschrieben:Da du mir noch einen Grillabend schuldest, bitte ich dich, dieses Vorhaben noch ein wenig aufzuschieben. [-X

Sollte Sabine anschließend, also nach dem Grillabend und deinem Dahinscheiden, in Erwägung ziehen, deine Triumph zu veräußern, darf sie sich vertrauensvoll an mich wenden. Ich zahle einen fairen Preis ..


Ja, der Grillabend ist schon geplant, nur noch nicht terminiert, da meine bessere Hälfte zur Zeit in südlichen Regionen residiert, aber das wird :halloatall: Ich plane auch, die Triumph noch vor meinem Dahinscheiden wieder in einen fahr- und bremsbereiten Zustand zu versetzen, so dass der faire und angemessene Preis nach jüngster Marktbeobachtung sich im niedrigen fünfstelligen Bereich befinden dürfte.. hüstel... :pfeiffen: also vor Jobvermittlungs/Forums/Sympathie/sonstigen Rabatten... :ebiggrin: :kuss:
Benutzeravatar
speedtwin
Flipperkönig
 
Beiträge: 3968
Registriert: Mittwoch 24. März 2010, 19:54
Wohnort: im Bergischen Kleinod

Re: Verkaufsanzeige Sammlung Laverdalothar

Beitragvon T3Cali » Donnerstag 10. Mai 2018, 21:10

Nur mal so

Der Fred ist dabei mächtig abzudriften.
bekennender Guzzist ( T3 Cal und LM 850) aber Engländer Infiziert. Und ich mag das
Früher:
Honda SS 50
Jawa/CZ 175,
Horex Regina 0, die mit der s.g. Todesgabel
Moto Guzzi T3 California
Pause
Aktuell:
Moto Guzzi T3 California
Moto Guzzi LeMans 850
Benutzeravatar
T3Cali
Manxman
 
Beiträge: 273
Registriert: Sonntag 25. Februar 2018, 20:42
Wohnort: 33619 Bielefeld

VorherigeNächste

Zurück zu The 59ers Club

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste

cron