Verkaufsanzeige Sammlung Laverdalothar

Nach der Tour ein kleiner Plausch! Wessen Bike läuft schneller, welche Marke is the best? Hitzige Diskussionen erwünscht!
Benzingespräche nur hier!

Re: Verkaufsanzeige Sammlung Laverdalothar

Beitragvon Oliver » Donnerstag 10. Mai 2018, 21:11

T3Cali hat geschrieben:....

Der Fred ist dabei mächtig abzudriften.


Was willst du denn noch ausdiskutieren, was nicht längst schon, wenn auch nicht von jedem, gesagt worden wäre?
Zuletzt geändert von Oliver am Donnerstag 10. Mai 2018, 21:16, insgesamt 1-mal geändert.
Wenn du nicht jeden Tag etwas riskierst, dann kannst du genauso als Gemüse auf die Welt kommen. Burt Munro
Benutzeravatar
Oliver
Muttis Liebling
 
Beiträge: 3949
Registriert: Freitag 10. Mai 2013, 20:12

Re: Verkaufsanzeige Sammlung Laverdalothar

Beitragvon T3Cali » Donnerstag 10. Mai 2018, 21:16

Oliver hat geschrieben:
T3Cali hat geschrieben:....

Der Fred ist dabei mächtig abzudriften.


Was willst du denn noch ausdiskutieren, was nicht längst schon gesagt worden wäre? Wenn auch nicht von jedem. :mrgreen:


Genau, der Fred kann zugemacht werden
bekennender Guzzist ( T3 Cal und LM 850) aber Engländer Infiziert. Und ich mag das
Früher:
Honda SS 50
Jawa/CZ 175,
Horex Regina 0, die mit der s.g. Todesgabel
Moto Guzzi T3 California
Pause
Aktuell:
Moto Guzzi T3 California
Moto Guzzi LeMans 850
Benutzeravatar
T3Cali
Manxman
 
Beiträge: 262
Registriert: Sonntag 25. Februar 2018, 20:42
Wohnort: 33619 Bielefeld

Re: Verkaufsanzeige Sammlung Laverdalothar

Beitragvon speedtwin » Donnerstag 10. Mai 2018, 21:57

T3Cali hat geschrieben:Genau, der Fred kann zugemacht werden



Ist das so :?: :-k :nixweiss:
Benutzeravatar
speedtwin
Flipperkönig
 
Beiträge: 3938
Registriert: Mittwoch 24. März 2010, 19:54
Wohnort: im Bergischen Kleinod

Re: Verkaufsanzeige Sammlung Laverdalothar

Beitragvon T3Cali » Donnerstag 10. Mai 2018, 22:06

speedtwin hat geschrieben:
T3Cali hat geschrieben:Genau, der Fred kann zugemacht werden



Ist das so :?: :-k :nixweiss:


Meiner bescheidenen Meinung nach JA
Habe den genzen Fred mitgelesen und wüßte nun nichts, was da noch rein müßte.
Aber ich bin ja nicht alleine hier
bekennender Guzzist ( T3 Cal und LM 850) aber Engländer Infiziert. Und ich mag das
Früher:
Honda SS 50
Jawa/CZ 175,
Horex Regina 0, die mit der s.g. Todesgabel
Moto Guzzi T3 California
Pause
Aktuell:
Moto Guzzi T3 California
Moto Guzzi LeMans 850
Benutzeravatar
T3Cali
Manxman
 
Beiträge: 262
Registriert: Sonntag 25. Februar 2018, 20:42
Wohnort: 33619 Bielefeld

Re: Verkaufsanzeige Sammlung Laverdalothar

Beitragvon Martin » Freitag 11. Mai 2018, 06:20

In diesem Forum werden Trööts in der Regel nicht dicht gemacht. Aus Schaden klug, oder so... ;-)
When a motorcycle is actually ridden, it takes on a similar "patina" of use

Craig Vetter
Benutzeravatar
Martin
Mutti
 
Beiträge: 16318
Registriert: Donnerstag 3. August 2006, 08:08
Wohnort: "Borgholzhausen"...es heißt "Borgholzhausen"

Re: Verkaufsanzeige Sammlung Laverdalothar

Beitragvon Oliver » Freitag 11. Mai 2018, 06:31

T3Cali hat geschrieben:... und wüßte nun nichts, was da noch rein müßte.
....


Im Grunde hätte der ganze Thread nicht sein gemusst. Aber das ist nur meine bescheidene Meinung.

Man könnte aber in diesem Zusammenhang noch kurz abklären, ob in Zukunft jeder User in Verkaufsthreads grätschen und seine Salbaderei absetzen kann oder ob das nur sehr Wenigen vorbehalten ist. Eigentlich war es in diesem Forum ja sehr schön gelöst. Du inserierst, und dein Inserat war geschlossen. Keine der in Foren üblichen "Verkaufsdiskussionen" folgten. Klare Kante, an die sich, weil es technisch eben nicht möglich war und fürs Volk auch noch nicht ist, jeder zu halten hatte. Das gefiel mir.

Nach dieser Geschichte werde ich hier sicher nichts mehr anbieten, was aber, betrachte ich mal den Haufen Alteisen und Ersatzteile in meinem Fundus, auch kein großer Verlust für die Forensiker ist.
Wenn du nicht jeden Tag etwas riskierst, dann kannst du genauso als Gemüse auf die Welt kommen. Burt Munro
Benutzeravatar
Oliver
Muttis Liebling
 
Beiträge: 3949
Registriert: Freitag 10. Mai 2013, 20:12

Re: Verkaufsanzeige Sammlung Laverdalothar

Beitragvon Towner » Freitag 11. Mai 2018, 07:00

Laverdalothar hat geschrieben:... Ansonsten kann man bei 50 Jahre alten Maschinen denke ich nicht viel anderes machen, also sie halt soweit wie möglich bei Kauf zu prüfen. Garantien wird es keine geben, wir stecken beide nicht in den Motorrädern drin und was jemand damit macht, wenn sie oder er damit vom Hof sind, können wir auch nicht beurteilen. ...


Das ist ja genau der Punkt. Wenn keine Überholung dokumentiert ist, muss man davon ausgehen, dass nicht viel daran gemacht wurde. Dann muss man eben den Einstiegspreis bei Mobile zu Grunde legen. Die Preise bei Mobile sind oft überzogen, der günstigste Preis ist maßgebend. Wenn man einen moderaten Preis findet, dann kann man bestimmt auch dem einen oder anderen Fan eine Freude machen. Wer so eine Maschine kauft, der sollte auch selber schrauben können. Dann kann man auch den Wartungszustand einigermaßen beurteilen. Wenn die Kisten anspringen, einigermaßen laufen, weitgehend im Originalzustand sind und TÜV haben, dann ist die Verkaufschance nicht so schlecht.

Ralf
Triumph T120RV
Norton Commando 850 MKII
Benutzeravatar
Towner
Manxman
 
Beiträge: 1983
Registriert: Samstag 15. März 2008, 10:04
Wohnort: Linker Niederrhein

Re: Verkaufsanzeige Sammlung Laverdalothar

Beitragvon Uli » Freitag 11. Mai 2018, 08:43

Oliver hat geschrieben:Klare Kante, an die sich, weil es technisch eben nicht möglich war und fürs Volk auch noch nicht ist, jeder zu halten hatte. Das gefiel mir.

Nach dieser Geschichte werde ich hier sicher nichts mehr anbieten,


:-k
Ich komm jetzt ehrlich gesagt nicht ganz mit, wo du dein Problem mit diesem Thread hast.
In der Verkaufsabteilung ist das ja nach wie vor so, und das ist gut.
Aber Lothar hat ja auch außerhalb einer reinen Verkaufsanzeige nach Support (in welcher Form er das auch immer meinte) gefragt.
Also kann man da auch seinen Senf dazugeben, ob der nun süß oder scharf ist.
Er sagt ja auch selbst, dass es für ihn in Ordnung ist.
So what? :nixweiss:
Alles gut.

Und Treads werden hier traditionell nicht geschlossen (außer bei gröbstem Unfug), sondern einfach zerlabert.
Das mag zwar zu dem hier schon angesprochenen zweifelhaften Image des Forums bei verschiedenen Personengruppen führen,
aber ich persönlich finde es ausgesprochen symphatisch, weil sehr nahe an einem realen Stammtisch, wo es ja auch nicht anders läuft.
Und man muss ja auch nicht alles lesen, wenn man nicht will.

Grüße in den Pott! :halloatall:
Uli
"Pure Vernunft darf niemals siegen!"
Tocotronic
Benutzeravatar
Uli
Puristenpolizei
 
Beiträge: 2581
Registriert: Montag 7. August 2006, 15:43
Wohnort: "Einst ging ich am Ufer der Donau entlang, ohoooo..."

Re: Verkaufsanzeige Sammlung Laverdalothar

Beitragvon jan » Freitag 11. Mai 2018, 09:29

Uli hat geschrieben:Und man muss ja auch nicht alles lesen, wenn man nicht will.

Welch weise Erkenntnis (...und Empfehlung)! =D> :wink:
May our engines never run out of oil, fuel and sparks!
Benutzeravatar
jan
Julio Matchlesias
 
Beiträge: 8472
Registriert: Freitag 4. August 2006, 23:17
Wohnort: 65779 Kelkheim

Re: Verkaufsanzeige Sammlung Laverdalothar

Beitragvon jan » Freitag 11. Mai 2018, 09:31

Uli hat geschrieben:Also kann man da auch seinen Senf dazugeben, ob der nun süß oder scharf ist. (...) Und Threads werden hier traditionell nicht geschlossen (außer bei gröbstem Unfug), sondern einfach zerlabert.

=D> =D> =D>
May our engines never run out of oil, fuel and sparks!
Benutzeravatar
jan
Julio Matchlesias
 
Beiträge: 8472
Registriert: Freitag 4. August 2006, 23:17
Wohnort: 65779 Kelkheim

Re: Verkaufsanzeige Sammlung Laverdalothar

Beitragvon Oliver » Freitag 11. Mai 2018, 09:47

Uli hat geschrieben:...
In der Verkaufsabteilung ist das ja nach wie vor so, und das ist gut. ...


Eben nicht. viewtopic.php?f=23&t=10363 Und deshalb dieser Beitrag von mir.

Oliver hat geschrieben:... ob in Zukunft jeder User in Verkaufsthreads grätschen und seine Salbaderei absetzen kann oder ob das nur sehr Wenigen vorbehalten ist. .....



Und dass Lothar in seiner Verkaufsanzeige tatsächlich um Hilfe gebeten hat, kann ich nicht erkennen. :nixweiss:

Der nachfolgende Thread war meiner Meinung nach überflüssig, stört mich aber wenig. Da kann, muss ich aber nicht lesen. Da stimme ich dir voll und ganz zu.

Was das Entern von Verkaufsanzeigen angeht, bin ich allerdings anderer Meinung. Entweder das Ding ist dicht oder nicht. Und wenn es dicht ist, sollte sich jeder daran halten. Ich mochte es noch nie, wenn mit zwei verschiedenen Maßen gemessen wird. Ungeachtet der Personen, die daran beteiligt sind.

Beste Grüße zurück in den Süden. :kuss:

Oliver
Wenn du nicht jeden Tag etwas riskierst, dann kannst du genauso als Gemüse auf die Welt kommen. Burt Munro
Benutzeravatar
Oliver
Muttis Liebling
 
Beiträge: 3949
Registriert: Freitag 10. Mai 2013, 20:12

Re: Verkaufsanzeige Sammlung Laverdalothar

Beitragvon Laverdalothar » Freitag 11. Mai 2018, 11:35

Also nochmal: für mich ist es letztlich hier alles OK. Ich war auch davon ausgegangen, dass die Anzeige "dicht" ist und nicht verändert wird. Dann aber bitte auch nicht vom Moderatoren-Team kommentiert... Genau das ist aber passiert, was mir erst nach Hinweis aus einem anderen Forum aufgefallen ist. Das wollte ich so nicht unkommentiert lassen und habe es der besseren Übersicht halber in der Anzeige kommentiert. Danach hat der Mod1 den Threat hier gestartet und die Dinge nahmen ihren Lauf. Das hätte vielleicht vor bzw. anstelle der Kommentierung passieren sollen. Nur so als Verbesserungsvorschlag. Man hätte dann ja einfach einen Link zur Diskussion einfügen können und gut wärs gewesen.

Hätte, währe, wenn... Ist aber eben jetzt anders gelaufen und unter dem Strich für mich OK.

Und ja - Hilfe ist gerne gesehen, negatives Spekulieren ohne die Maschinen im Detail zu kennen wenig produktiv, aber verständlich. Auch ich hätte mich vielleicht vorher vorstellen sollen, sorry dafür. Ich hab nicht viel an die Öffentlichkeit gegeben, das was ich geschrieben habe, hab ich auch erst dann letztlich gemacht, als die Spekulationen zu wild wurden. Die ganzen Umstände hab ich euch erspart, die gehen außer Biggi und ihre Familie nichts an.

so - und nu "enough said!"

LG

Lothar
Laverdalothar
Four Stroker
 
Beiträge: 14
Registriert: Montag 30. April 2018, 15:10

Re: Verkaufsanzeige Sammlung Laverdalothar

Beitragvon Uli » Freitag 11. Mai 2018, 15:04

Ah, ok, jetzt weiß ich was du meinst, Oliver.
Ich hatte das wohl anders aufgefasst, als es tatsächlich gelaufen ist.
"Pure Vernunft darf niemals siegen!"
Tocotronic
Benutzeravatar
Uli
Puristenpolizei
 
Beiträge: 2581
Registriert: Montag 7. August 2006, 15:43
Wohnort: "Einst ging ich am Ufer der Donau entlang, ohoooo..."

Re: Verkaufsanzeige Sammlung Laverdalothar

Beitragvon Towner » Freitag 11. Mai 2018, 16:32

Das Vorgehen des Moderators kann man in Frage stellen. Für mich ist das nicht so dramatisch. Der Thread hier ist genauso wichtig oder unwichtig wie andere Threads auch. Ich verstehe das Problem nicht.
Triumph T120RV
Norton Commando 850 MKII
Benutzeravatar
Towner
Manxman
 
Beiträge: 1983
Registriert: Samstag 15. März 2008, 10:04
Wohnort: Linker Niederrhein

Re: Verkaufsanzeige Sammlung Laverdalothar

Beitragvon Admin » Freitag 11. Mai 2018, 16:36

Ich hab die Anzeige mal editiert und den Mod Teil gelöscht. Es ist alles gesagt und es gibt den Faden hier.
Mir wäre ganz lieb wenn es bei der Sache bleibt und nicht in irgendwelche persönliche Animositäten strahlt.
Dem Admin zu widersprechen, das ist, wie wenn man in der Kirche aufsteht und eine Diskussion verlangt.


Bild
Benutzeravatar
Admin
Site Admin
 
Beiträge: 61
Registriert: Samstag 2. März 2013, 14:49

VorherigeNächste

Zurück zu The 59ers Club

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste