Marktgeschehnisse

Nach der Tour ein kleiner Plausch! Wessen Bike läuft schneller, welche Marke is the best? Hitzige Diskussionen erwünscht!
Benzingespräche nur hier!

Re: Marktgeschenisse

Beitragvon speedtwin » Donnerstag 5. April 2018, 19:59

Oliver hat geschrieben:
Nüppi hat geschrieben:Louis sucht übrigens nen Haufen Leute:
https://www.louis.de/service/louis/jobs
Ich glaub ja nicht das auf einmal alle in ihrer Freizeit mit Protektorenkleidung rum laufen.
...

Zumindest "hier in der Ecke" vestehe ich sehr gut, daß Louis bleibt während andere gehen.
Polo ist ein schlecht sortierter Körmelsladen und über H.G. konntest du schon seit Jahren ein Ei kloppen.



Ist es nicht so, dass Louis inzwischen zum Buffett-Imperium gehört, und HG eigentlich weg vom Fenster ist... :-k :?: Das stützt ja eigentlich auch die These, das der "Markt" an der Stelle rückläufig ist, ooooder die alten Recken (wir :pfeiffen: :?: ) stehen nicht auf neumodisches Zubehör, Cordura, Plastikkram etc. ... Wie auch immer...
Benutzeravatar
speedtwin
Flipperkönig
 
Beiträge: 3968
Registriert: Mittwoch 24. März 2010, 19:54
Wohnort: im Bergischen Kleinod

Re: Marktgeschenisse

Beitragvon Se Nü » Donnerstag 5. April 2018, 21:03

So wie ich das sehe ist ein Motorrad mehr denn je ein Statussymbol, deshalb machen ja Harley und BMW gute Umsätze. Auch der ganze Retro Quatsch gehört dazu, die Leute wollen halte ne Karre die alt aussieht aber immer fährt mit 1000 PS ... Jedes Jahr muss nen neuer Helm mit Juppe her, Tüddelkram für den Ofen aus gefühlt 500 Katalogen.
Den ureigensten Markt hat HG völlig verpennt, Polo mit dem Billig Eigenmarken Krempel auch, wer will schon auf dem Treffen 15 andere Typen in der selbe Juppe treffen - und dann sehen die den anderen auch noch besser darin aus ;-D
Ich glaube das geht noch ne Weile so, ansonsten halt elektrisch.
So olle Knacker auf Klapperkisten sterben aus, das stimmt schon.
Dafür wächst ja die Generation nach die in jungen Jahren Plastik Roller gefahren ist und die dann wieder einen wollen - Määääääääääääääääh mit 12.000 Touren und 48 kmh durch die Spielstrasse, ich freu mich schon drauf :gaga:
------------------------------------------------------------------------------------------
Rev. SeNü
Ordained Dudeist Priest at Dudeism, the Church of the Latter-Day Dude
Benutzeravatar
Se Nü
Manxman
 
Beiträge: 541
Registriert: Samstag 2. Juli 2011, 20:55
Wohnort: Supertaler Speckgürtel

Re: Marktgeschenisse

Beitragvon holsteiner » Donnerstag 5. April 2018, 21:54

Was ich seit einigen Jahren beobachte: Es gibt Nachwuchs. Und zwar einigen. Jüngere bis mittelalte Menschen, hauptsächlich in der Stadt / Großstadt wohnend die sich mit alten Motorrädern schmücken.

Da geht es primär nicht um das Fahrvergnügen oder die Technik, sondern ums "aussehen".

Zum Glück sind da aber einige dabei, die dann Spaß am Motorradfahren entwickeln. Geld ist zumeist genügend vorhanden, so dass sie sich häufig die Motorräder aufbauen lassen. Einige entwickeln dann aber auch Spaß an der Technik und bauen selber.

Ich sehe darin keinen Grund zur Beunruhigung sondern durchaus eine Chance für die Zukunft des Motorrades.
Grüße, Detlev

Motorräder? Ja, ein paar Baustellen...
Benutzeravatar
holsteiner
Manxman
 
Beiträge: 2292
Registriert: Freitag 6. Juni 2014, 17:58
Wohnort: 24819 Schläfrig-Holzbein

Re: Marktgeschenisse

Beitragvon Towner » Donnerstag 5. April 2018, 22:07

Ein Problem ist ja auch, dass der Füherschein 1 so teuer geworden ist, den macht man nicht mehr mit 18 mal eben so mit dem 3er zusammen. Ich hatte damals 1 Doppelstunde, durfte aber nach der Prüfung noch das Motorrad nach Hause fahren (Guzzi V35).
Triumph T120RV
Norton Commando 850 MKII
Benutzeravatar
Towner
Manxman
 
Beiträge: 1991
Registriert: Samstag 15. März 2008, 10:04
Wohnort: Linker Niederrhein

Re: Marktgeschenisse

Beitragvon Martin » Donnerstag 5. April 2018, 22:14

Nüppi hat geschrieben:So wie ich das sehe ist ein Motorrad mehr denn je ein Statussymbol, deshalb machen ja Harley und BMW gute Umsätze.


Aber die Harley Davidson Aktien sind letztes Jahr drastisch gefallen, weil sie Absatzschwierigkeiten hatten. Die Prognose der zu verkaufenden Motorräder haben sie runter reduziert. Absatzeinbußen von 8 - 9% je nach Quelle. Und ds bis auf Kanada weltweit.
Hört sich nicht so dramatisch an, aber in Milwaukee werden sie sichtlich nervös...

Gesendet von meinem LG-H850 mit Tapatalk
When a motorcycle is actually ridden, it takes on a similar "patina" of use

Craig Vetter
Benutzeravatar
Martin
Mutti
 
Beiträge: 16408
Registriert: Donnerstag 3. August 2006, 08:08
Wohnort: "Borgholzhausen"...es heißt "Borgholzhausen"

Re: Marktgeschenisse

Beitragvon Martin » Donnerstag 5. April 2018, 22:17

Ich habe für die Tochter einer sehr guten Freundin ein Motorrad gesucht und auch gefunden. Franzi, 22 Jahre alt, Maschinembaustudentin in Aachen, wollte unbedingt ein eigenes Moped. Es ist übrigens eine schicke Kawa ZR 7S geworden. Sie fährt mit gleichaltrigen Freunden und wollte deswegen eine Eigene.

Gesendet von meinem LG-H850 mit Tapatalk
When a motorcycle is actually ridden, it takes on a similar "patina" of use

Craig Vetter
Benutzeravatar
Martin
Mutti
 
Beiträge: 16408
Registriert: Donnerstag 3. August 2006, 08:08
Wohnort: "Borgholzhausen"...es heißt "Borgholzhausen"

Re: Marktgeschenisse

Beitragvon Oliver » Freitag 6. April 2018, 06:29

holsteiner hat geschrieben:....

Ich sehe darin keinen Grund zur Beunruhigung sondern durchaus eine Chance für die Zukunft des Motorrades.


=D>


Ralf, die Kosten für einen Mopedführerschein sind in der Tat mal eine echte Ansage.

Meine Tochter hat sich erst einige Jahre nach ihrem Autoführerschein fürs Moped entschieden. Sie hat bis zu ihrem 24. Geburtstag (eigentlich ist es ja dann schon der 25.) gewartet, weil sie offen fahren wollte. Die Anzahl der Pflichtstunden und Kosten haben mich dann etwas überrascht.

Mein Sohn fuhr bis zum Mopedführerschein 125er. Große Mopeds darf er allerdings nur bis 48 PS fahren. Der Lümmel ist erst 21. Dummerweise haben alle meine derzeit fahrbereiten (und übrigens bezahlten :mrgreen: ) Mopeds mindestens 50 PS. Er meint, daß man ihm, wenn er in eine Kontrolle kommt, erstmal nachweisen soll, daß diese alten Schraddel tatsächlich noch 50PS haben. 8)

Wir waren da früher ganz anders und deutlich obrigkeitshöriger. O:) :pfeiffen: :lol:
Wenn du nicht jeden Tag etwas riskierst, dann kannst du genauso als Gemüse auf die Welt kommen. Burt Munro
Benutzeravatar
Oliver
Muttis Liebling
 
Beiträge: 3972
Registriert: Freitag 10. Mai 2013, 20:12

Re: Marktgeschenisse

Beitragvon Oliver » Freitag 6. April 2018, 06:47

speedtwin hat geschrieben:... Das stützt ja eigentlich auch die These, das der "Markt" an der Stelle rückläufig ist, ..


Nicht unbedingt. Es könnte ja auch so sein, daß der, der nicht mit der Zeit geht, mit der Zeit geht. :nixweiss:
Wenn du nicht jeden Tag etwas riskierst, dann kannst du genauso als Gemüse auf die Welt kommen. Burt Munro
Benutzeravatar
Oliver
Muttis Liebling
 
Beiträge: 3972
Registriert: Freitag 10. Mai 2013, 20:12

Re: Marktgeschenisse

Beitragvon Goldstar » Freitag 6. April 2018, 07:06

Als meine Mädels den Führerschein gemacht haben, hab ich gesagt macht gleich den 1ner und auch den für Hänger mit. Was sie auch beide dann gemacht haben, ja und sie haben es auch gleich beim ersten Anlauf geschafft. Ist ja auch nicht immer so selbstverständlich. Haben zusammen eine alte Kawa ER5, dankbares Moped und genau richtig für die zwei, wobei sie nicht allzuviel fahren. Lieber auch mal gerne beim Papa mit hinten drauf :pfeiffen:
Warte eigendlich auf Enkel die ich infizieren kann :roll:
Wenn ich so die ganze Entwicklung unserer Gesellschaft ansehe, dann komm ich für mich zu dem Ergebniss das ich es mit Jahrgang 61 echt gut getroffen hab, noch so 25 bis 30 Jährchen machen, wenns gut geht und solange wie möglich Moped fahren. Denn ich glaube meine Kinder 90 und 91er Jahrgang machen noch wesentlich beschissenere Zeiten mit.

Vielleicht überdenke ich das mit den Enkeln noch mal :gruebel:
If you think, everything is under control, you are not fast enought.
Benutzeravatar
Goldstar
SCHRÄGLAGENKÖNIG!
 
Beiträge: 3825
Registriert: Montag 8. Januar 2007, 08:00
Wohnort: Gießen

Re: Marktgeschenisse

Beitragvon holsteiner » Freitag 6. April 2018, 08:11

Goldstar hat geschrieben:
Vielleicht überdenke ich das mit den Enkeln noch mal :gruebel:

Du sollst/musst da ja nicht bei...
Grüße, Detlev

Motorräder? Ja, ein paar Baustellen...
Benutzeravatar
holsteiner
Manxman
 
Beiträge: 2292
Registriert: Freitag 6. Juni 2014, 17:58
Wohnort: 24819 Schläfrig-Holzbein

Re: Marktgeschenisse

Beitragvon Se Nü » Freitag 6. April 2018, 08:20

ich hatte keinen Bock zu warten bis der kleine 18 ist und hab schon was früher angefangen ;-D
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
------------------------------------------------------------------------------------------
Rev. SeNü
Ordained Dudeist Priest at Dudeism, the Church of the Latter-Day Dude
Benutzeravatar
Se Nü
Manxman
 
Beiträge: 541
Registriert: Samstag 2. Juli 2011, 20:55
Wohnort: Supertaler Speckgürtel

Re: Marktgeschenisse

Beitragvon Towner » Freitag 6. April 2018, 09:08

Oliver hat geschrieben:....Wir waren da früher ganz anders und deutlich obrigkeitshöriger. O:) :pfeiffen: :lol:


Das sehe ich aber komplett anders (war wohl ironisch gemeint). Wir haben doch früher gegen alles rebelliert. Da war ja auch viel mehr zum Rebellieren da. Schon allein die Musik ! Obwohl Heino ist ja wieder in. :roll:
Triumph T120RV
Norton Commando 850 MKII
Benutzeravatar
Towner
Manxman
 
Beiträge: 1991
Registriert: Samstag 15. März 2008, 10:04
Wohnort: Linker Niederrhein

Re: Marktgeschenisse

Beitragvon jan » Freitag 6. April 2018, 10:05

Aktuell bei uns im firmeninternen Kleinanzeigenmarkt:

Morini.JPG

Mit deutschen Papieren.

Mmmh, muss ich da wohl wieder zuschlagen... ? :-k
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
May our engines never run out of oil, fuel and sparks!
Benutzeravatar
jan
Julio Matchlesias
 
Beiträge: 8573
Registriert: Freitag 4. August 2006, 23:17
Wohnort: 65779 Kelkheim

Re: Marktgeschenisse

Beitragvon Moppedmessi » Freitag 6. April 2018, 11:05

jan hat geschrieben:Aktuell bei uns im firmeninternen Kleinanzeigenmarkt:

Morini.JPG

Mit deutschen Papieren.

Mmmh, muss ich da wohl wieder zuschlagen... ? :-k
Wenn du sie nicht nimmst oder nur eine möchtest.........
Geht nicht, gibt´s nicht!
Benutzeravatar
Moppedmessi
Werkzeugsammler aus Leidenschaft!
 
Beiträge: 3403
Registriert: Mittwoch 6. Oktober 2010, 11:54
Wohnort: Supertal

Re: Marktgeschenisse

Beitragvon jan » Freitag 6. April 2018, 12:08

Moppedmessi hat geschrieben:Wenn du sie nicht nimmst oder nur eine möchtest.........

Ich bleibe dran!!
May our engines never run out of oil, fuel and sparks!
Benutzeravatar
jan
Julio Matchlesias
 
Beiträge: 8573
Registriert: Freitag 4. August 2006, 23:17
Wohnort: 65779 Kelkheim

VorherigeNächste

Zurück zu The 59ers Club

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste

cron