South-England-South

Nach der Tour ein kleiner Plausch! Wessen Bike läuft schneller, welche Marke is the best? Hitzige Diskussionen erwünscht!
Benzingespräche nur hier!

Re: South-England-South

Beitragvon Mineiro » Donnerstag 7. Juni 2018, 14:28

Von mir auch gute Reise :halloatall: und vergiss nicht die Fußmatte mitzunehmen :mrgreen:
- to old to die young -

Triton ´64/64
Triumph Bonneville T120R ´71
Triumph TR7V ´82
Benutzeravatar
Mineiro
Manxman
 
Beiträge: 2665
Registriert: Mittwoch 26. Mai 2010, 12:41
Wohnort: Ditzingen bei Stuttgart

Re: South-England-South

Beitragvon Wuselwahnwitz » Donnerstag 7. Juni 2018, 17:32

Mineiro hat geschrieben:Von mir auch gute Reise :halloatall: und vergiss nicht die Fußmatte mitzunehmen :mrgreen:

Aber da muss doch immer der Autoschlüssel 'drunterliegen. :facepalm2:
...kann aus 'nem Hundehaufen wieder 'ne Dose Chappi restaurieren..........obwohl

Verkloppe übrigens 650/750er sowie 500er UNIT Motorständer für die Werkbank oder für's Regal....
http://www.Wuselwahnwitz.com
Benutzeravatar
Wuselwahnwitz
Dr. Wu
 
Beiträge: 4351
Registriert: Sonntag 2. Dezember 2007, 18:23
Wohnort: Osswessfaaal'n

Vorherige

Zurück zu The 59ers Club

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste

cron