Forumstreffen 15.06. - 17.06.18 in WUPPERTAL

Alles wo man britische Motorräder treffen kann

Re: Forumstreffen 2018

Beitragvon guzzimk » Freitag 6. Oktober 2017, 13:31

:mrgreen: Oder beim Holsteiner (Detlev) an die KÜSTEEE, das wäre bestimmt auch ein sehr netter Gastgeber....! :mrgreen:
BSA A65 Lightning-A65 Hornet-Bantam D7-M21-Triumph T160-Laverda Jota-MG 1000 SP1-Ducati M900S i.e.-Benelli 650 Tornado - MZ ETZ/TS 250 -Honda CBR 1000F/CB500S-Suzuki SV1000-Montesa Cota 172
Benutzeravatar
guzzimk
Manxman
 
Beiträge: 592
Registriert: Samstag 13. Januar 2007, 17:10
Wohnort: 63110 "An Englishmans home is his castle, but his garage is his sanctuary"

Re: Forumstreffen 2018

Beitragvon Martin » Freitag 6. Oktober 2017, 17:35

guzzimk hat geschrieben::mrgreen: Oder beim Holsteiner (Detlev) an die KÜSTEEE, das wäre bestimmt auch ein sehr netter Gastgeber....! :mrgreen:

Sag mal.. willste uns nicht? :stupid:
When a motorcycle is actually ridden, it takes on a similar "patina" of use

Craig Vetter
Benutzeravatar
Martin
Mutti
 
Beiträge: 15937
Registriert: Donnerstag 3. August 2006, 08:08
Wohnort: "Borgholzhausen"...es heißt "Borgholzhausen"

Re: Forumstreffen 2018

Beitragvon holsteiner » Freitag 6. Oktober 2017, 17:39

Vom Platz her wäre das kein Problem, nur wohne ich im Outback, hier gibt es im weiten Umkreis keine Quartiere.
Genial fand ich das in diesem Jahr in Söhlde mit der Pension in Laufdistanz.
Grüße, Detlev

Motorräder? Ja, ein paar Baustellen...
Benutzeravatar
holsteiner
Manxman
 
Beiträge: 2086
Registriert: Freitag 6. Juni 2014, 17:58
Wohnort: 24819 Schläfrig-Holzbein

Re: Forumstreffen 2018

Beitragvon strichsieben » Freitag 6. Oktober 2017, 19:15

als alternative könnten wir uns ja auch in einer "öffentlichen" location treffen. sowas wie das hier:
http://www.allerparadies.de/home.html
oder das
https://www.google.com/maps/place/Vogel ... 5339?hl=de
oder hier
http://www.villa-loewenherz.de/index.html
nur so als beispiel.
ist natürlich nicht so heimelig wie bei klaus oder björn. aber so ein dutzend trinkender grillgutvernichter zu bewirten ist ja auch nicht so aus der hüfte geschlenkert. es braucht platz und idealerweise auch noch ein bischen motorradtaugliches geläuf drumrum.
ausserdem sind meine beispiele etwas nord-west-lastig. ein treffen im osten der republik hätte nach meinem dafürhalten auch was....
fällt OST-westfalen auch unter osten der republik?? wahrscheinlich ja!
wie auch immer und wo auch immer, ich wäre gerne dabei :mrgreen:
gruss aus HH, thorsten
Benutzeravatar
strichsieben
Manxman
 
Beiträge: 261
Registriert: Samstag 17. Januar 2015, 15:06
Wohnort: Noerdliches Regenloch

Re: Forumstreffen 2018

Beitragvon Martin » Freitag 6. Oktober 2017, 19:32

strichsieben hat geschrieben:als alternative könnten wir uns ja auch in einer "öffentlichen" location treffen. sowas wie das hier:

:abgelehnt:
Sorry, dann wäre es nicht DAS Forumstreffen das wir lieben...
When a motorcycle is actually ridden, it takes on a similar "patina" of use

Craig Vetter
Benutzeravatar
Martin
Mutti
 
Beiträge: 15937
Registriert: Donnerstag 3. August 2006, 08:08
Wohnort: "Borgholzhausen"...es heißt "Borgholzhausen"

Re: Forumstreffen 2018

Beitragvon Moppedmessi » Freitag 6. Oktober 2017, 19:47

Ist OWL nun gesetzt? :bindafür:
Wenn alle Stricke reißen hätte ich da auch noch eine Idee. :pfeiffen:
Geht nicht, gibt´s nicht!
Benutzeravatar
Moppedmessi
Werkzeugsammler aus Leidenschaft!
 
Beiträge: 3190
Registriert: Mittwoch 6. Oktober 2010, 11:54
Wohnort: Supertal

Re: Forumstreffen 2018

Beitragvon guzzimk » Sonntag 8. Oktober 2017, 10:32

Martin hat geschrieben:
guzzimk hat geschrieben::mrgreen: Oder beim Holsteiner (Detlev) an die KÜSTEEE, das wäre bestimmt auch ein sehr netter Gastgeber....! :mrgreen:

Sag mal.. willste uns nicht? :stupid:


"Aber ich liebe euch doch Alle!" - wie ein bekannter Staatsmann zu sagen pflegte....
Ich dachte Ort und Ausrichter seien vollkommen ungeklärt - wenns schon festgelegt ist dann sag ich nix mehr.........

LG
Markus
BSA A65 Lightning-A65 Hornet-Bantam D7-M21-Triumph T160-Laverda Jota-MG 1000 SP1-Ducati M900S i.e.-Benelli 650 Tornado - MZ ETZ/TS 250 -Honda CBR 1000F/CB500S-Suzuki SV1000-Montesa Cota 172
Benutzeravatar
guzzimk
Manxman
 
Beiträge: 592
Registriert: Samstag 13. Januar 2007, 17:10
Wohnort: 63110 "An Englishmans home is his castle, but his garage is his sanctuary"

Re: Forumstreffen 2018

Beitragvon Wuselwahnwitz » Montag 9. Oktober 2017, 09:21

Also Kinners...
da ich absolut KEINE Ahnung habe wie es im nächsten Jahr arbeitstechnisch aussieht, bzw. dem dazugehörendem Freizeitausgleich, kann ICH HIER erstmal nix machen und /oder organisieren. Sorry.

Mehr oder weniger gesetzt ist ein USA Aufenthalt zu Ostern rum, und selbst der ist weder von Chef noch von großem Chef (min Fru) bislang endgültig genehmigt... ](*,)

Ob ich überhaupt an einm Treffen teilnehmen kann ist ebenso fraglich.

Also: Ran an den Speck!!
Freiwillige vor!
...kann aus 'nem Hundehaufen wieder 'ne Dose Chappi restaurieren..........obwohl

Verkloppe übrigens 650/750er sowie 500er UNIT Motorständer für die Werkbank oder für's Regal....
http://www.Wuselwahnwitz.com
Benutzeravatar
Wuselwahnwitz
Dr. Wu
 
Beiträge: 4227
Registriert: Sonntag 2. Dezember 2007, 18:23
Wohnort: Osswessfaaal'n

Re: Forumstreffen 2018

Beitragvon Klaus Monning » Sonntag 22. Oktober 2017, 19:05

Hallo,
ich war letztes Jahr bei Dieter's Enfield- Treffen in Ransel oben in den Bergen rechts des Rheines bei Lorch. Eigentlich ein schönes Domizil. Das Wispertal und andere noch schönere Täler sind auch in der Nähe. Da kann man so schön Ducatis und anderes zweirädiges wie BMWs jagen, man kann zelten, Bier trinken und sogar was essen. Angeschlossen ist ein "Land- Museum". Von Lorch hoch in die Berge gibt's eine schöne alte Berg- Rennstrecke. Also ich kann sagen, das wäre ideal. Wie das mit Hotels ist, weiß ich nicht, lässt sich aber sicher raus finden. Die Fahr- Strecke hoch aus dem Norden ist genauso lang wie die aus dem tiefsten Bayern oder aus dem weiten Osten. Deswegen heißt's ja auch das Treffen in der Mitte.
Was sagst Du dazu Dieter, du Wilddieb?
Gruß
KLaus
Benutzeravatar
Klaus Monning
Manxman
 
Beiträge: 401
Registriert: Montag 28. Februar 2011, 23:45
Wohnort: Bettina-von-Arnim Straße 40, 65760 Eschborn

Re: Forumstreffen 2018

Beitragvon Uli » Sonntag 22. Oktober 2017, 20:44

Treffen bei Klaus Monning!? :halloatall: :mrgreen:
"Pure Vernunft darf niemals siegen!"
Tocotronic
Benutzeravatar
Uli
Puristenpolizei
 
Beiträge: 2403
Registriert: Montag 7. August 2006, 15:43
Wohnort: "Einst ging ich am Ufer der Donau entlang, ohoooo..."

Re: Forumstreffen 2018

Beitragvon speedtwin » Sonntag 22. Oktober 2017, 22:46

Uli hat geschrieben:Treffen bei Klaus Monning!? :halloatall: :mrgreen:


Dabei :ebiggrin: :halloatall:
Benutzeravatar
speedtwin
Flipperkönig
 
Beiträge: 3778
Registriert: Mittwoch 24. März 2010, 19:54
Wohnort: im Bergischen Kleinod

Re: Forumstreffen 2018

Beitragvon wilddieb » Montag 23. Oktober 2017, 03:54

Klaus Monning hat geschrieben:Hallo,
ich war letztes Jahr bei Dieter's Enfield- Treffen in Ransel oben in den Bergen rechts des Rheines bei Lorch. Eigentlich ein schönes Domizil. Das Wispertal und andere noch schönere Täler sind auch in der Nähe. Da kann man so schön Ducatis und anderes zweirädiges wie BMWs jagen, man kann zelten, Bier trinken und sogar was essen. Angeschlossen ist ein "Land- Museum". Von Lorch hoch in die Berge gibt's eine schöne alte Berg- Rennstrecke. Also ich kann sagen, das wäre ideal. Wie das mit Hotels ist, weiß ich nicht, lässt sich aber sicher raus finden. Die Fahr- Strecke hoch aus dem Norden ist genauso lang wie die aus dem tiefsten Bayern oder aus dem weiten Osten. Deswegen heißt's ja auch das Treffen in der Mitte.
Was sagst Du dazu Dieter, du Wilddieb?
Gruß
KLaus

Morsche Zusammen
Also Klaus hört sich Gut an.....würde ich sogar auch mal reinschauen :wink:
Jetzt kommt das aber: schau hier mal hin für 2018 :idea:
http://www.oldiesunday-Ransel.de
Dann bitte da hinschauen:www.flk-ransel.de
Zu guter letzt vom 20.7-22.7.2018 ist das erste CBBC In-der-Mitte-Treffen :halloatall:

Sag mir mal deinen Wunschtermin ,ich rede mal mit meinem Amigo Marcelo,der ist jetzt der Herr vom Landmuseum.

Jetzt mal noch so ein kleiner Vorstoß von mir ,,, warum macht ihr das nicht gerade mit wenn das in der Mitte Treffen ist.
Mir hätte da bestimmt Spaß zwei Foren vor Ort,, CBBC und Royal Enfield Forum.
Das wär bestimmt Schee genau so wenn mer im Frankfurter Zoo alle Türn und Tore Uffstehe lässssst \:D/

Aber ihr seit Joo zu schüchterne Bube :mrgreen:

Aber jetzt mal Spaß bei Seite,, bei MARCELO läuft das Gut an mit den Oldie Geschichten.
Und Er macht bei den Treffen einen Topservice.

Sag mir mal einen Wunschtermin,, und warte nicht so lange!!!

Oder ruf ihn an ab Donnerstags und frag ihn selber Du bist doch in Rente und hast viel Zeit :laola:
Bestell einen Gruß von mir.

Und an die annern Läusert wo hier mitlesen,, würd mich richtig Freue, wenn ich Euch mal sehe tät in Hesse =D>
So noch ein Käffsche und ab zum schaffe.

Gruß Dieter
Benutzeravatar
wilddieb
Manxman
 
Beiträge: 817
Registriert: Mittwoch 18. Oktober 2006, 10:31
Wohnort: Wiesbaden

Re: Forumstreffen 2018

Beitragvon Goldstar » Montag 23. Oktober 2017, 03:57

Uli hat geschrieben:Treffen bei Klaus Monning!? :halloatall: :mrgreen:



Da hätte ich echte Bedenken,aber nicht wegen Klaus, sondern wegen der Katze :pfeiffen:

Nein im Ernst, wir sollten das bei einem Forumsmitglied machen. :top:
If you think, everything is under control, you are not fast enought.
Benutzeravatar
Goldstar
SCHRÄGLAGENKÖNIG!
 
Beiträge: 3723
Registriert: Montag 8. Januar 2007, 08:00
Wohnort: Gießen

Re: Forumstreffen 2018

Beitragvon wilddieb » Montag 23. Oktober 2017, 07:52

Ist auch echt ok, wenn Du Bedenken hast wegen der Katze!

Dann feiert mal lieber beim Klaus zuhause.
So Kätzchen auf einem Treffen Nö dass ist nichts.

Hunde stecken das besser weg Klaus.
Gruß Dieter
Benutzeravatar
wilddieb
Manxman
 
Beiträge: 817
Registriert: Mittwoch 18. Oktober 2006, 10:31
Wohnort: Wiesbaden

Re: Forumstreffen 2018

Beitragvon Klaus Monning » Montag 23. Oktober 2017, 09:05

Uli hat geschrieben:Treffen bei Klaus Monning!? :halloatall: :mrgreen:


Das dürfte schwierig sein. Ich leb' in einer Eigentumswohnung umgeben von manchmal etwas störrischen Mitbewohnern. Sie hat 125m² und einen Garten von 60m², groß genug für meine Frau und mich und sogar ein oder 2 Besucher. Dazu kommt noch eine Garage, die aber immer voll ist mit: Na ja, Motorrädern (2 Stück). Im Garten kann man abends lange an Party- Tischen und Bänken sitzen und schwätzen und sogar grillen. Aber zelten? Geht nicht. Übernachtungsmöglichkeiten? Lange nicht so gut und schön wie in Söhlde oder sonst wo auf dem Land. Kurz und gut, meine Behausung ist eher ungeeignet für ein Treffen.
Ich bin der festen Meinung, dass Ransel ein guter Ort wäre.
Gruß
Klaus
Benutzeravatar
Klaus Monning
Manxman
 
Beiträge: 401
Registriert: Montag 28. Februar 2011, 23:45
Wohnort: Bettina-von-Arnim Straße 40, 65760 Eschborn

VorherigeNächste

Zurück zu Treffen und Veranstaltungen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast