2. "Frühzünder"-Treffen vom 01.-03.06.2018 in Lauenstein

Alles wo man britische Motorräder treffen kann

Re: 2. "Frühzünder"-Treffen vom 01.-03.06.2018 in Lauenstein

Beitragvon jan » Sonntag 27. Mai 2018, 21:57

MG LM 1 Sonja hat geschrieben:Ihich...
Frau Le Mans, ...

Aha.

Und wer bist Du so, und was machst Du so, und was hat Dich hier ins Engländerforum verschlagen? :-k

Werden wir gerade von Guzzist(inn)en unterwandert?! :surpris: :mrgreen:
May our engines never run out of oil, fuel and sparks!
Benutzeravatar
jan
Julio Matchlesias
 
Beiträge: 8133
Registriert: Freitag 4. August 2006, 23:17
Wohnort: 65779 Kelkheim

Re: 2. "Frühzünder"-Treffen vom 01.-03.06.2018 in Lauenstein

Beitragvon Uli » Sonntag 27. Mai 2018, 22:05

"Pure Vernunft darf niemals siegen!"
Tocotronic
Benutzeravatar
Uli
Puristenpolizei
 
Beiträge: 2438
Registriert: Montag 7. August 2006, 15:43
Wohnort: "Einst ging ich am Ufer der Donau entlang, ohoooo..."

Re: 2. "Frühzünder"-Treffen vom 01.-03.06.2018 in Lauenstein

Beitragvon T3Cali » Sonntag 27. Mai 2018, 22:18

jan hat geschrieben:
MG LM 1 Sonja hat geschrieben:Ihich...
Frau Le Mans, ...

Aha.

Und wer bist Du so, und was machst Du so, und was hat Dich hier ins Engländerforum verschlagen? :-k

Werden wir gerade von Guzzist(inn)en unterwandert?! :surpris: :mrgreen:


Jaja, der Brexit nimmt seinen Lauf
:ebiggrin:
bekennender Guzzist ( T3 Cal und LM 850) aber Engländer Infiziert. Und ich mag das
Früher:
Honda SS 50
Jawa/CZ 175,
Horex Regina 0, die mit der s.g. Todesgabel
Moto Guzzi T3 California
Pause
Aktuell:
Moto Guzzi T3 California
Moto Guzzi LeMans 850
Benutzeravatar
T3Cali
Manxman
 
Beiträge: 178
Registriert: Sonntag 25. Februar 2018, 20:42
Wohnort: 33619 Bielefeld

Re: 2. "Frühzünder"-Treffen vom 01.-03.06.2018 in Lauenstein

Beitragvon vitaminski » Sonntag 27. Mai 2018, 23:00

Goldstar hat geschrieben:wer kommt denn noch alles nach Lauenstein?

Gruß Klaus

Ich bringe noch eine Enfiledianerin mit :mrgreen:
BSA A10 Golden Flash 1961
RE Bullet 535 1998
Benutzeravatar
vitaminski
Manxman
 
Beiträge: 81
Registriert: Sonntag 12. April 2015, 17:16
Wohnort: Lienz, Tirol

Re: 2. "Frühzünder"-Treffen vom 01.-03.06.2018 in Lauenstein

Beitragvon MG LM 1 Sonja » Montag 28. Mai 2018, 21:12

@ Jan:
wollte nur zu dem für alle Marken empfänglichen Frühzünder-Treffen und einfach mal eine Antwort auf die Frage "Wer kommt alles?" geben.
Und dafür musste ich mich anmelden. Ging auch ganz flux, ohne Eintrittsberechtigung mit Engländerin. Es fehlt mir aber für meine Sammlung noch eine.
Ein BSA oder Norton Cafe-Racer wären nach meinem Geschmack. Ich bin früher öfter eine alte Triumph mit Starrahmen gefahren, ich mag die englischen Maschinen mit ihrem wunderbaren Klang sehr gern und war auch schon bei Treffen in Rheden Ovenhausen, schöne Anblicke...
"Loud pipes save lives"
V 2 Liebhaberin:
MG LM 1
Ducati Monster M 900
Honda Firestorm VTR 1000
und dann fehlt mir noch eine Engländerin: ... Norton? BSA?
MG LM 1 Sonja
Two Stroker
 
Beiträge: 5
Registriert: Samstag 26. Mai 2018, 23:49
Wohnort: Osterode a.H.

Re: 2. "Frühzünder"-Treffen vom 01.-03.06.2018 in Lauenstein

Beitragvon jan » Dienstag 29. Mai 2018, 10:26

MG LM 1 Sonja hat geschrieben:@ Jan:
wollte nur zu dem für alle Marken empfänglichen Frühzünder-Treffen und einfach mal eine Antwort auf die Frage "Wer kommt alles?" geben.
Und dafür musste ich mich anmelden. Ging auch ganz flux, ohne Eintrittsberechtigung mit Engländerin. Es fehlt mir aber für meine Sammlung noch eine.
Ein BSA oder Norton Cafe-Racer wären nach meinem Geschmack. Ich bin früher öfter eine alte Triumph mit Starrahmen gefahren, ich mag die englischen Maschinen mit ihrem wunderbaren Klang sehr gern und war auch schon bei Treffen in Rheden Ovenhausen, schöne Anblicke...

Noch mal "Aha". :wink:
Na, immerhin hast Du das Forum gefunden und liest hier mit (schon seit Längerem?).

Solange sich das mit der "V 2-Liebhaberei" nur auf Motoren (und nicht auf Raketen) bezieht, ist alles dufte. Da empfehle ich Dir konsequenterweise eine Vorkriegs-1000er von Matchless oder AJS - die haben eindrucksvolle Zweizylinder mit V-Motoren gebaut. Aber Vorsicht: Nicht ganz billig... Du kannst ja mal nach "Matchless Model X" oder "AJS Model 2" googlen.

Cheers, Jan
May our engines never run out of oil, fuel and sparks!
Benutzeravatar
jan
Julio Matchlesias
 
Beiträge: 8133
Registriert: Freitag 4. August 2006, 23:17
Wohnort: 65779 Kelkheim

Re: 2. "Frühzünder"-Treffen vom 01.-03.06.2018 in Lauenstein

Beitragvon MG LM 1 Sonja » Dienstag 29. Mai 2018, 21:46

Oja, da habe ich ein paar schöne Matchless gesehen, ich würde aber bei Engländern nicht auf V 2 bestehen, die Motoren hören sich auch ohne dem schön und die alte Triumph, die ich früher öfter mal fuhr, hat mir auch mit nur einem Zylinder gut gefallen.
wie schon erwähnt, habe ich nur durch das Frühzünder Treffen hierher gefunden und mich nur angemeldet um zu antworten, dass ich dahin fahre...
und um auf deine Frage zu antworten wer ich so bin?
ich denke ich bin nicht ganz normal, fahre nicht so sehr viel Motorrad und nur bei schönem Wetter, sammele fast eher, fahre nicht so gern sinn- und ziellos durch die Gegend, bin ja ein bisschen Öko und umweltbewusst und muss das schöne Wetter mit Gartenaktivitäten und im See baden mit dem Motorrad fahren teilen... ist nicht einfach.
Wie ist das eigentlich mit dem Vorstellen neuer Mitglieder hier im Forum gemeint? Dazu habe ich eine einzige Mittielung von 2009? gefunden, mit der Androhung, dass man gelöscht werden würde, wenn man sich nicht innerhalb eines Monats mal vorstellen würde. Ich habe aber keine weitere Vorstellung von irgend jemanden gefunden...
"Loud pipes save lives"
V 2 Liebhaberin:
MG LM 1
Ducati Monster M 900
Honda Firestorm VTR 1000
und dann fehlt mir noch eine Engländerin: ... Norton? BSA?
MG LM 1 Sonja
Two Stroker
 
Beiträge: 5
Registriert: Samstag 26. Mai 2018, 23:49
Wohnort: Osterode a.H.

Re: 2. "Frühzünder"-Treffen vom 01.-03.06.2018 in Lauenstein

Beitragvon jan » Dienstag 29. Mai 2018, 21:56

MG LM 1 Sonja hat geschrieben:Wie ist das eigentlich mit dem Vorstellen neuer Mitglieder hier im Forum gemeint?

Alles nicht so förmlich. Kein Stress.

Wir finden es halt ganz nett, wenn sich jemand neues mal kurz vorstellt, so mit den üblichen Eckdaten (Name, Interessen, ggf. vorhandene Moppeds u. ä.).

Angaben zu Alter, Herkunft und Anschrift können neigungsgemäß abstrahiert werden. :mrgreen:
Z. B.: "Zwischen 35 und 65 Jahre alt, gebürtig und wohnhaft in Süddeutschland". :wink:
Wenn Du mehr Details preisgeben möchtest, bittesehr.

Für das alles gibt´s sogar ein eigenes "Willkommen"-Unterforum.

Cheers, Jan
May our engines never run out of oil, fuel and sparks!
Benutzeravatar
jan
Julio Matchlesias
 
Beiträge: 8133
Registriert: Freitag 4. August 2006, 23:17
Wohnort: 65779 Kelkheim

Re: 2. "Frühzünder"-Treffen vom 01.-03.06.2018 in Lauenstein

Beitragvon Goldstar » Dienstag 29. Mai 2018, 22:12

Jan du alter Mörgler,
setz dich auf dein Moped und mach ne schöne Tour rauf ins Weserbergland, vorbei an den 7 Zwergen der Leine hoch, Solling, Vogler, nach Hamel, in den Süntelwald oder wohin auch immer, gibt ja viel zu entdecken dort oben und mach dir persönlich ein Bild.

Ich brems auch für dich wenn du mit mir fährst ;-D
If you think, everything is under control, you are not fast enought.
Benutzeravatar
Goldstar
SCHRÄGLAGENKÖNIG!
 
Beiträge: 3764
Registriert: Montag 8. Januar 2007, 08:00
Wohnort: Gießen

Re: 2. "Frühzünder"-Treffen vom 01.-03.06.2018 in Lauenstein

Beitragvon jan » Dienstag 29. Mai 2018, 23:32

Goldstar hat geschrieben:Jan du alter Mörgler,
setz dich auf dein Moped und mach ne schöne Tour rauf ins Weserbergland,...

Nix gibt´s.

Ich bin froh, mal ein Wochenende zuhause zu sein und keine Verpflichtungen zu haben. Am 9. und 10. Juni geht´s schon wieder nach Berlin, zum Moderieren auf dem Ku´damm.
Wünsche allen Lauenstein-Touristen gute Fahrt und viel Vergnügen! :halloatall: :halloatall:

Cheers, Jan
May our engines never run out of oil, fuel and sparks!
Benutzeravatar
jan
Julio Matchlesias
 
Beiträge: 8133
Registriert: Freitag 4. August 2006, 23:17
Wohnort: 65779 Kelkheim

Re: 2. "Frühzünder"-Treffen vom 01.-03.06.2018 in Lauenstein

Beitragvon Volker Koch » Mittwoch 30. Mai 2018, 22:58

MG LM 1 Sonja hat geschrieben:.... Ich bin früher öfter eine alte Triumph mit Starrahmen gefahren, ich mag die englischen Maschinen mit ihrem wunderbaren Klang sehr gern und war auch schon bei Treffen in Rheden Ovenhausen, schöne Anblicke...

Hä...mmm?
Wie jetz ... Du warst bei uns auf´m Rhedener Treffen und in Ovenhausen warste auch???
Dann steh ich ja jetz echt auffer Leitung... dann kennen wir uns doch???
Lauenstein ist von der Idee her quasi als markenoffenes Folgetreffen für Rheden entstanden, weil das oben im Wald denn doch immer umständlicher wurde und wir trotzdem wieder was machen wollten. By the way ... weiß Jens eigentlich Bescheid ...? Ich glaub, in Ermangelung einer aktuellen Mailadresse haben wir ihm gar keine Einladung gemailt? Wie auch immer ... kommt alle heile und Gewitter frei hier oben an...
Beste Grüße

Volker
Benutzeravatar
Volker Koch
Die allwissende Forumsmüllhalde
 
Beiträge: 1897
Registriert: Freitag 11. August 2006, 09:12
Wohnort: 31134 Hildesheim

Re: 2. "Frühzünder"-Treffen vom 01.-03.06.2018 in Lauenstein

Beitragvon MG LM 1 Sonja » Donnerstag 31. Mai 2018, 18:58

in Rheden ist schon lange her, die Triumph fuhr ich bevor ich die Treffen besuchte, die mit der Le Mans, bin eine gute Freundin von Jeffery Otterwell, der wird dem ein oder anderen bekannt sein. Ich hatte mit Rainer telefoniert und eine Mail an die Frühzünder Adresse? geschickt und Zimmer bestellt und Frühstück, hoffe auf Wetteränderung. Jetzt ist ja mal wieder, im Gegensatz zu einigen Tagen vorher, den ganzen Tag im Harz und auch Salzhemmendorf für Samstag Regen angesagt (und ich habe so eine schöne Leder-Sitzbank!).
"Loud pipes save lives"
V 2 Liebhaberin:
MG LM 1
Ducati Monster M 900
Honda Firestorm VTR 1000
und dann fehlt mir noch eine Engländerin: ... Norton? BSA?
MG LM 1 Sonja
Two Stroker
 
Beiträge: 5
Registriert: Samstag 26. Mai 2018, 23:49
Wohnort: Osterode a.H.

Re: 2. "Frühzünder"-Treffen vom 01.-03.06.2018 in Lauenstein

Beitragvon Volker Koch » Freitag 1. Juni 2018, 09:56

MG LM 1 Sonja hat geschrieben:in Rheden ist schon lange her, die Triumph fuhr ich bevor ich die Treffen besuchte, die mit der Le Mans, bin eine gute Freundin von Jeffery ... hoffe auf Wetteränderung. Jetzt ist ja mal wieder ... den ganzen Tag ... Regen angesagt ...


Oha ... jetzt, wo Du´s sagst?!? Ich glaub, das letzte Treffen in Rheden war 2002 ... glaub ich ... kommt mir vor, als wäre es gestern gewesen ...
Dabei fällt mir ein, daß ich Jeffery unbedingt anrufen muß, aus irgendwelchen Gründen war er die letzten Male nicht auf´m Stammtisch ... davon abgesehen hat´s hier in HI zumindest grade aufgehört zu regnen.
Kommt alle gut rüber,
bis später
viele Grüße

Volker
Benutzeravatar
Volker Koch
Die allwissende Forumsmüllhalde
 
Beiträge: 1897
Registriert: Freitag 11. August 2006, 09:12
Wohnort: 31134 Hildesheim

Re: 2. "Frühzünder"-Treffen vom 01.-03.06.2018 in Lauenstein

Beitragvon Volker Koch » Mittwoch 13. Juni 2018, 21:01

So ... das Treffen ist jetzt mehr als eine Woche her und alle sind hoffentlich gut und heile wieder nach Hause gekommen, sodaß ein wenig reflektiert werden kann.
Während das Wetter in den Wochen vorm Treffen immer sommerlicher wurde, so nahm gleichzeitig auch die Anzahl der Wolkenbrüche und Gewitter immer weiter zu. Als ich Freitag Morgen aufwache, da gießt es in Hildesheim aus Kübeln und ich entscheide mich, mit dem Auto zur Arbeit zu fahren... pünklich um kurz nach vier Uhr hört der Regen dann aber schlagartig auf und die Sonne kommt raus, also schaffe ich es, die 30km nach Lauenstein ohne einen Tropfen Regen zurückzulegen.
Auf dem Gelände des Naturfreunde war schon eine recht illustre Anzahl von Leutchen und Motorrädern eingetrudelt.
Andreas aus Lienz.JPG
Sanny Sahara und Andi Vitaminski hatten es geschafft, trotz weitester Anfahrten ohne größere Duschen oder sonstige Zwischenfälle in Lauenstein einzutrudeln.
"Goldstar" und seine BSA A10, Harry´s 1965er Triumph Bonneville, Klausens 750er `Bonnie´ aus den 70ern, H-W´s Norton Commando, Cords BSA B31 in diesem umwerfende "Maroon ", Carstens russisches Militärgespann mit Anhänger, Reinhard mit seinem 50er Jahre BMW-Gespann, eine NSU OSL und rund 30 weitere Oldies aus aller Herren Länder von Sonnenaufgang bis - untergang teilten sich den Parkplatz des Naturfreundehauses. Der Abend gestaltete sich mit rund 40 neuen und alten Freunden höchst kurzweilig.
Sonnabend brach dann eine Gruppe nach dem Frühstück erstmal zu einer kleinen Tour durch die Landschaft auf, um sich das Motorradmuseum im Gutshof Wickensen anzusehen.
P1150204 (2).JPG
Das Wetter spielte weiter mit, es war zwar bewölkt aber trocken und längst nicht mehr so extrem brütend wie die Tage zuvor.
Im weiteren Verlauf des Tages konnten wir immer mehr Teilnehmer begrüßen. Günni und Robin kamen mit ihren `neuen´ Klassikern rum, Ferry tauchte mit seinem hell-türkis/weißen Pannonia-Gespann auf, Konrad Möllering gab sich auf seiner `Falcone´ die Ehre. Diverse heute nur noch selten im Straßenverkehr gesehene Oldtimer wie z.B. eine 150er Gilera oder ein psychedelisch lackierter Suzuki 750 `Wasserbüffel´ haben das Bild schließlich recht umfassend abgerundet.
Gegen Abend fuhren dann einige wieder nach Hause. Für die 60-70 Leute, die dageblieben sind, entwickelte sich der Abend schließlich zu einer sehr ausgelassenen Party mit Zügen eines stand-up Kabarettfestivals bei live-Rockmusik und bester Stimmung... ich hatte ziemliche Bauchschmerzen vom vielen Lachen, als ich´s irgendwann in mein Zimmer geschafft hab und war froh, als ich Sonntag wieder heile zuhause war.
Hoffentlich hat´s Euch, die Ihr da wahrt, genauso viel Spaß gemacht, wie mir ... und Ihr, die Ihr nicht da wahrt, habt jetzt vielleicht etwas mehr Interesse für nächstes Jahr bekommen?!?
Nächstes Jahr findet das Treffen vom 24. bis 26. Mai 2019 statt.
Beste Grüße
Volker
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Zuletzt geändert von Volker Koch am Donnerstag 14. Juni 2018, 12:03, insgesamt 2-mal geändert.
Benutzeravatar
Volker Koch
Die allwissende Forumsmüllhalde
 
Beiträge: 1897
Registriert: Freitag 11. August 2006, 09:12
Wohnort: 31134 Hildesheim

Re: 2. "Frühzünder"-Treffen vom 01.-03.06.2018 in Lauenstein

Beitragvon T3Cali » Mittwoch 13. Juni 2018, 21:20

Vielen ank für den netten Bericht.
Könnte schon motivierend sein für nächste Jahr
bekennender Guzzist ( T3 Cal und LM 850) aber Engländer Infiziert. Und ich mag das
Früher:
Honda SS 50
Jawa/CZ 175,
Horex Regina 0, die mit der s.g. Todesgabel
Moto Guzzi T3 California
Pause
Aktuell:
Moto Guzzi T3 California
Moto Guzzi LeMans 850
Benutzeravatar
T3Cali
Manxman
 
Beiträge: 178
Registriert: Sonntag 25. Februar 2018, 20:42
Wohnort: 33619 Bielefeld

VorherigeNächste

Zurück zu Treffen und Veranstaltungen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: ajay01 und 2 Gäste