Batteriezelle für Ameise

Fehlen Teile, frag doch mal die Jäger und Sammler!

Batteriezelle für Ameise

Beitragvon speedtwin » Samstag 17. März 2018, 21:44

Evtl. ist das falsch hier, dann Bitte an einen Mod das zu verschieben:

Bei meiner Jungheinrich Ameise ist eine Batteriezelle Fratze und lässt sich nicht mehr laden. Wenn einer sowas übrig hat oder weiß, wo man sowas günstig kriegt, bitte melden. Abmessungen: 19,5 x 6,5 x 57 cm. Ich habe die jetzt überbrückt, aber dadurch kriegen die anderen Zellen jetzt natürlich eine zu hohe Spannung am Ladegerät...

Grüße,
Wolfram
Benutzeravatar
speedtwin
Flipperkönig
 
Beiträge: 3858
Registriert: Mittwoch 24. März 2010, 19:54
Wohnort: im Bergischen Kleinod

Zurück zu Suche

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast