Rickman CR900

Original ist langweilig? Alles zu Clip On´s, Hardtails und Tuning

Rickman CR900

Beitragvon fasthanz » Dienstag 17. Januar 2017, 13:40

Ähem, es könnte sein, dass sich in absehbarer Zeit eine Kawa-Rickman bei mir einnistet.
Schlimm genug! Aber nein, ich müsste dem Ding auch noch deutsche Papiere beschaffen.
Selber malen is nich, also brauchts wahrscheinlich ein Vollgutachten von des Teufels Üblen Vettern.
Daher nun meine Frage: gibt es hier zufällig ebenfalls einen Rickmann CR Pfleger und könnte mir dieser
jemand dann auch noch eine Kopie von den Papieren seiner Möhre zu Verfügung stellen,
oder kennt hier jemand einen, der einen kennt...
tät mich im Erfolgsfalle selbstredend/selbstlos auch in Form von Alkohol erkenntlich zeigen.

Proust!
Benutzeravatar
fasthanz
Manxman
 
Beiträge: 57
Registriert: Dienstag 1. Dezember 2015, 10:02
Wohnort: Stuttgart

Re: Rickman CR900

Beitragvon chinakohl » Dienstag 17. Januar 2017, 13:51

...... die gleiche Frage würde ich mal im caferacerforum stellen.

Oder: http://www.forum.z-club-germany.de/app. ... a5d5cc5d34
Ich fühl`mich wie ein Gallier ........ umgeben von Weißnix, Kannnix und Machtnix
chinakohl
Buchstabenverbraucher
 
Beiträge: 2640
Registriert: Dienstag 25. August 2009, 08:46

Re: Rickman CR900

Beitragvon Knolle » Dienstag 17. Januar 2017, 14:16

Herbert Streithoff richtet jedes Jahr in Oyten bei Bremen ein herrliches Richman-Treffen aus. Sehr zu empfehlen.
Such`ihn mal raus und frag`an. Er ist, soweit ich weiß, derjenige, der sich mit den Rickmännern auskennen sollte.
Gruß von Knolle aus dem Wendland
Benutzeravatar
Knolle
Manxman
 
Beiträge: 734
Registriert: Freitag 6. März 2009, 12:55
Wohnort: Wendland

Re: Rickman CR900

Beitragvon fasthanz » Dienstag 17. Januar 2017, 14:42

Hi Knolle,

kann das sein, das Herbert Streithoff Ende Oktober letzten Jahres verstorben ist?
Benutzeravatar
fasthanz
Manxman
 
Beiträge: 57
Registriert: Dienstag 1. Dezember 2015, 10:02
Wohnort: Stuttgart

Re: Rickman CR900

Beitragvon Knolle » Dienstag 17. Januar 2017, 15:12

Uff. Dann tut es mir leid, aber so gut kenn´ich ihn nicht, dass ich es hätte mitbekommen müssen. Sollte es stimmen, es wäre seeehr schade.

Gruß von Knolle aus dem Wendland
Benutzeravatar
Knolle
Manxman
 
Beiträge: 734
Registriert: Freitag 6. März 2009, 12:55
Wohnort: Wendland

Re: Rickman CR900

Beitragvon Martin » Dienstag 17. Januar 2017, 15:22

Schick mir mal ne PN.
Ich hab einen sehr guten Freund, der eben so ein Ding hat, fährt und pflegt und über massig Unterlagen verfügt.
When a motorcycle is actually ridden, it takes on a similar "patina" of use

Craig Vetter
Benutzeravatar
Martin
Mutti
 
Beiträge: 16426
Registriert: Donnerstag 3. August 2006, 08:08
Wohnort: "Borgholzhausen"...es heißt "Borgholzhausen"

Re: Rickman CR900

Beitragvon Martin » Dienstag 17. Januar 2017, 15:24

Und: DER Herbert Streithoff, der im Oktober gestorben ist war 88.
Rickman Herbert war nie und nimmer so alt. Jedenfalls nicht, als ich ihn das letzte Mal gesehen habe ;-)
Es ist nur nicht immer so einfach, ihn zu erreichen... schluffi da...
When a motorcycle is actually ridden, it takes on a similar "patina" of use

Craig Vetter
Benutzeravatar
Martin
Mutti
 
Beiträge: 16426
Registriert: Donnerstag 3. August 2006, 08:08
Wohnort: "Borgholzhausen"...es heißt "Borgholzhausen"

Re: Rickman CR900

Beitragvon Knolle » Dienstag 17. Januar 2017, 15:45

Mannomann. So schnell entstehen unsägliche Missverständnisse. Nein, Herbert ist mitnichten 88 Jahre alt.
Na dann...
Benutzeravatar
Knolle
Manxman
 
Beiträge: 734
Registriert: Freitag 6. März 2009, 12:55
Wohnort: Wendland

Re: Rickman CR900

Beitragvon chinakohl » Dienstag 17. Januar 2017, 15:52

Knolle hat geschrieben:Mannomann. So schnell entstehen unsägliche Missverständnisse. Nein, Herbert ist mitnichten 88 Jahre alt.


Was ja noch nix zu bedeuten hat - ich fühl`mich auch wie 22, bin 55 und sehe aus, als wenn ich gerade "wieder aufgestanden" wäre ;-)
Ich fühl`mich wie ein Gallier ........ umgeben von Weißnix, Kannnix und Machtnix
chinakohl
Buchstabenverbraucher
 
Beiträge: 2640
Registriert: Dienstag 25. August 2009, 08:46

Re: Rickman CR900

Beitragvon Mineiro » Dienstag 17. Januar 2017, 17:06

fasthanz hat geschrieben:Ähem, es könnte sein, dass sich in absehbarer Zeit eine Kawa-Rickman bei mir einnistet.
Schlimm genug! Aber nein, ich müsste dem Ding auch noch deutsche Papiere beschaffen.
Selber malen is nich, also brauchts wahrscheinlich ein Vollgutachten von des Teufels Üblen Vettern.
Daher nun meine Frage: gibt es hier zufällig ebenfalls einen Rickmann CR Pfleger und könnte mir dieser
jemand dann auch noch eine Kopie von den Papieren seiner Möhre zu Verfügung stellen,
oder kennt hier jemand einen, der einen kennt...
tät mich im Erfolgsfalle selbstredend/selbstlos auch in Form von Alkohol erkenntlich zeigen.

Proust!


Saaach mal ist bei dir der Wohlstand ausgebrochen? Wolle jetzt verkaufen deinen Triumph Tank damit du flüssig wirst für den Rickmann Kauf? :lol: Ansonsten ich sehe schon die Gründe mal bei dir vorbei zuschauen werden immer dringlicher :mrgreen:
- to old to die young -

Triton ´64/64
Triumph Bonneville T120R ´71
Triumph TR7V ´82
Benutzeravatar
Mineiro
Manxman
 
Beiträge: 2721
Registriert: Mittwoch 26. Mai 2010, 12:41
Wohnort: Ditzingen bei Stuttgart

Re: Rickman CR900

Beitragvon fasthanz » Dienstag 17. Januar 2017, 17:50

Entspann dich. Die ricke ist ja noch nicht da. Der wohlstand ist auch nicht ausgebrochen- ich esse nur nichts mehr.
Benutzeravatar
fasthanz
Manxman
 
Beiträge: 57
Registriert: Dienstag 1. Dezember 2015, 10:02
Wohnort: Stuttgart

Re: Rickman CR900

Beitragvon fasthanz » Dienstag 17. Januar 2017, 17:53

Knolle hat geschrieben:Mannomann. So schnell entstehen unsägliche Missverständnisse. Nein, Herbert ist mitnichten 88 Jahre alt.
Na dann...


Sorry, war natürlich nicht meine absicht.
Eskam eben keine reaktion und seine homepage ist wohl auchabgeschalten.
Benutzeravatar
fasthanz
Manxman
 
Beiträge: 57
Registriert: Dienstag 1. Dezember 2015, 10:02
Wohnort: Stuttgart

Re: Rickman CR900

Beitragvon Knolle » Dienstag 17. Januar 2017, 18:21

Ne, macht nix, aber irgendwie `nen Schreck gekriegt.
Ich finde auch nichts mehr im Netz.
Es wäre echt schade, wenn es das schöne Treffen nicht mehr gäbe
Benutzeravatar
Knolle
Manxman
 
Beiträge: 734
Registriert: Freitag 6. März 2009, 12:55
Wohnort: Wendland

Re: Rickman CR900

Beitragvon Martin » Dienstag 17. Januar 2017, 19:22

When a motorcycle is actually ridden, it takes on a similar "patina" of use

Craig Vetter
Benutzeravatar
Martin
Mutti
 
Beiträge: 16426
Registriert: Donnerstag 3. August 2006, 08:08
Wohnort: "Borgholzhausen"...es heißt "Borgholzhausen"

Re: Rickman CR900

Beitragvon fasthanz » Donnerstag 5. Oktober 2017, 10:58

se Rickmän ist mittlerweile eingezogen. Andre durfte auch schonmal hinterherfahren.
Soll ich ma zeiggn...?
Benutzeravatar
fasthanz
Manxman
 
Beiträge: 57
Registriert: Dienstag 1. Dezember 2015, 10:02
Wohnort: Stuttgart

Nächste

Zurück zu Specials, Café Racer, Chopper, Bobber

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast