T150 - Welche Fremdgabel passt?

Original ist langweilig? Alles zu Clip On´s, Hardtails und Tuning

Re: AW: T150 - Welche Fremdgabel passt?

Beitragvon Moppedmessi » Montag 12. Januar 2015, 10:58

Martin hat geschrieben:....
Allerdings bist Du in einer Sache auf einem guten Weg: Du bist auf dem Weg zu Arvid als sinnlosen Buchstabenverbraucher aufzuschließen...


Arvids Beiträge sind mitnichten sinnlos! Sie sind nicht immer ganz zum Thema passend, so wie dieser hier. :mrgreen:
Der Fred war ja eh schon gestorben.

LG
Dereineneuehueftebraucht
Geht nicht, gibt´s nicht!
Benutzeravatar
Moppedmessi
Werkzeugsammler aus Leidenschaft!
 
Beiträge: 3191
Registriert: Mittwoch 6. Oktober 2010, 11:54
Wohnort: Supertal

Re: AW: T150 - Welche Fremdgabel passt?

Beitragvon Goldstar » Montag 12. Januar 2015, 23:54

Moppedmessi hat geschrieben:
Martin hat geschrieben:....
Allerdings bist Du in einer Sache auf einem guten Weg: Du bist auf dem Weg zu Arvid als sinnlosen Buchstabenverbraucher aufzuschließen...


Arvids Beiträge sind mitnichten sinnlos!


LG
Dereineneuehueftebraucht



Stimmt, sie können immer noch als schlechtes Beispiel dienen :runningdog: :gut:
If you think, everything is under control, you are not fast enought.
Benutzeravatar
Goldstar
SCHRÄGLAGENKÖNIG!
 
Beiträge: 3723
Registriert: Montag 8. Januar 2007, 08:00
Wohnort: Gießen

Re: T150 - Welche Fremdgabel passt?

Beitragvon bos´n » Dienstag 13. Januar 2015, 00:01

Haha !

Da hat der Piödl auf jeden Fall einen kompromissvollen Kunden !

Bin gespannt auf den 1.Kick :gut:
Bos´n

Fahre Britische Motorräder! Rij engelse Motoren ! Kjor Engelsk !
Bike British ! Guida Inglese ! Roulez En Angelaise !
Benutzeravatar
bos´n
Flossenrocker
 
Beiträge: 5033
Registriert: Sonntag 6. August 2006, 00:02
Wohnort: 48607 Ochtrup

Re: T150 - Welche Fremdgabel passt?

Beitragvon bwing » Dienstag 13. Januar 2015, 01:41

.
Zuletzt geändert von bwing am Freitag 23. Januar 2015, 14:21, insgesamt 1-mal geändert.
bwing
Manxman
 
Beiträge: 33
Registriert: Freitag 5. Dezember 2014, 13:48
Wohnort: Bremen

Re: T150 - Welche Fremdgabel passt?

Beitragvon jan » Dienstag 13. Januar 2015, 13:00

bwing hat geschrieben:Um das ganze abzuschließen:
(...)
Ich wünsche euch weiterhin viel Spaß und Glück hier, das Thema hat sich für mich erledigt (...)

Versprochen?!! :surpris:

























:laola:
May our engines never run out of oil, fuel and sparks!
Benutzeravatar
jan
Julio Matchlesias
 
Beiträge: 8026
Registriert: Freitag 4. August 2006, 23:17
Wohnort: 65779 Kelkheim

Re: T150 - Welche Fremdgabel passt?

Beitragvon bos´n » Dienstag 13. Januar 2015, 15:46

Meine Herren!

Was seid Ihr alles für Mimosen.

Hat doch nicht mal einer "richtig" gemeggert,Mutti hat ´n bischen gepestet,Tim das übliche STZVO-TÜV-Illlegal-Geschwaller usw.

Na und ?

Kein Popo in der Hose ?

Im CR-Forum (da nebenan) heult "Max1992" auch schon ´rum.

Was wollt Ihr ? Die Jungs meinen es doch (ab und zu ) gut..wollen vor den Gefahren warnen.

Da "schießt" man ab und an auch etwas "scharf"

Heul nich ´rum-baue lieber. Profi-Hilfe vom Piödl haste ja schon - also Gas.

Während die "Schlauen" diskutieren-stürmen die "Dummen" die Festung.

Zeig mal was von deiner TR1-Warze....vielleicht überzeugt das den ein oder anderen von deinem Können ?

Gas ist unten rechts.

:bia:
Bos´n

Fahre Britische Motorräder! Rij engelse Motoren ! Kjor Engelsk !
Bike British ! Guida Inglese ! Roulez En Angelaise !
Benutzeravatar
bos´n
Flossenrocker
 
Beiträge: 5033
Registriert: Sonntag 6. August 2006, 00:02
Wohnort: 48607 Ochtrup

Re: T150 - Welche Fremdgabel passt?

Beitragvon Tim » Dienstag 13. Januar 2015, 16:01

bos´n hat geschrieben:Tim das übliche STZVO-TÜV-Illlegal-Geschwaller usw.


Sorry, mir geht dieses "Revoluzzergehabe" und "Wird schon keiner merken" so langsam massiv gegen den Strich. Ich kannte auch mal Prüfer der Art, dass die ihren Ermessensspielraum großzügig ausgelegt haben, wenn's technisch gut gemacht war. Leider gibt es auch genug gegenteilige, und die haben nunmal inzwischen genau wegen solcher Umbauten, wie der OP es angeht, die Oberhand gewonnen.

Beim Erstzulassungsdatum geht es um Bestandsschutz oder Besitzstandwahrung oder wie das juristisch korrekt auch immer heißen mag. Und da erfordert ein 2015 aufgebautes Krad, das aus einem Sammelsurium von Altteilen zusammengestückelt wird und bei dem relativ massiv am Rahmen rumgespielt wird, nunmal sehr viel Phantasie und Kreativität hinsichtlich geltender Regeln - und IMHO bleibt da irgendwann dann nicht mehr viel Spielraum für all die anderen, die auch gerne mal umbauen wollen, weil die Prüfer, die das ganze mit Wohlwollen und Augenmaß handhaben, dann leider alle nur noch Kackrohre im örtlichen Klärwerk prüfen dürfen. Versuch die ganze Shyce, die sich der Kollege da ausgedacht hat, doch mal mit einem Harley- statt einem Umph-Rahmen und dann schauen wir nochmal, wer schwallert. Viel Spaß.

Sorry, ich geh dann mal :kotz:



Tim
1956 Norton Dominator CR - 1964 Norton Atlas - 1970 Norton Commando Roadster - 1972 HD FLH1200 Electra Glide - 1972 Norton Commando CR
Parts falling (off) of these vehicles are of the finest Angloamerican craftsmanship!
Benutzeravatar
Tim
Commando Resterampe
 
Beiträge: 7507
Registriert: Dienstag 12. Mai 2009, 19:35
Wohnort: Das Dorf an der Düssel in der Nähe von Suppental

Re: T150 - Welche Fremdgabel passt?

Beitragvon bos´n » Dienstag 13. Januar 2015, 16:05

Mensch Tim.
Du hast ja recht.
Du weist zu recht ja darauf hin.

Aber letztendlich ist es doch sein Ding.

Also ich wollte dich und deine Beiträge jetzt nicht niedermachen. 8)

(Sowas muss auch angenommen werden-und leider kommt das nicht bei jedem an-und der "Nichtannehmer" denkt wiederrum das ist Geschwaller)
Bos´n

Fahre Britische Motorräder! Rij engelse Motoren ! Kjor Engelsk !
Bike British ! Guida Inglese ! Roulez En Angelaise !
Benutzeravatar
bos´n
Flossenrocker
 
Beiträge: 5033
Registriert: Sonntag 6. August 2006, 00:02
Wohnort: 48607 Ochtrup

Re: T150 - Welche Fremdgabel passt?

Beitragvon Tim » Dienstag 13. Januar 2015, 16:17

bos´n hat geschrieben:Aber letztendlich ist es doch sein Ding.


Eben genau nicht, und darauf will ich hinaus.


Tim
1956 Norton Dominator CR - 1964 Norton Atlas - 1970 Norton Commando Roadster - 1972 HD FLH1200 Electra Glide - 1972 Norton Commando CR
Parts falling (off) of these vehicles are of the finest Angloamerican craftsmanship!
Benutzeravatar
Tim
Commando Resterampe
 
Beiträge: 7507
Registriert: Dienstag 12. Mai 2009, 19:35
Wohnort: Das Dorf an der Düssel in der Nähe von Suppental

T150 - Welche Fremdgabel passt?

Beitragvon bwing » Dienstag 13. Januar 2015, 16:50

.
Zuletzt geändert von bwing am Freitag 23. Januar 2015, 14:24, insgesamt 1-mal geändert.
bwing
Manxman
 
Beiträge: 33
Registriert: Freitag 5. Dezember 2014, 13:48
Wohnort: Bremen

Re: T150 - Welche Fremdgabel passt?

Beitragvon bos´n » Dienstag 13. Januar 2015, 17:06

Hahaha !

Also-erstmal:
Krieche ich nicht.

Tim is´n symphatischer Typ.
Warum ?
Weil ich Ihn schon persönlich kennen- und schätzen gelernt habe.
Ob er hier oder anders eine andere Meinung hat oder nicht-spielt keine Rolle(für mich).
Allerdingsbums wollte ich Ihn nicht beleidigen-das hat er auch nicht nötig.

Virtuelles beleidigen bringt eh nix-wie du ja selber äh bemerkst.

Info wolltest du doch bestimmt bekommen-und hast sie bekommen.
Leider für dich mehr als nötig ? ist in Foren - so glaube ich-immer so.

Also,Mimose: zeig deinen Schrott , lass die Hosen ´runter-geb es uns,lass uns Lügner strafen !

Hornbach-mach es zu deinem Projekt.

Und: nich immer so verkniffen !

:halloatall:
Bos´n

Fahre Britische Motorräder! Rij engelse Motoren ! Kjor Engelsk !
Bike British ! Guida Inglese ! Roulez En Angelaise !
Benutzeravatar
bos´n
Flossenrocker
 
Beiträge: 5033
Registriert: Sonntag 6. August 2006, 00:02
Wohnort: 48607 Ochtrup

Re: T150 - Welche Fremdgabel passt?

Beitragvon Martin » Dienstag 13. Januar 2015, 17:12

Was Du anscheinend nicht verstehst ist, dass es hier, wie in jedem Forum eigentlich, einen Obertitel gibt.
Dieser Obertitel ist "englische Motorräder", Was DU hast ist kein englisches Motorrad, Rahmen hin oder her. Um es mal klar zu sagen, Du bist hier nicht richtig. Wegen mir darfst Du Dir bauen was immer Du willst und Du darfst auch hier schreiben was Du willst. Es ist ein freies Land. Nur welchen Sinn das haben soll, erschließt sich mir nicht und ich bin erhlich gesagt auch nicht scharf darauf, hier irgendwann das "Ich baue lustig was ich will-Forum" zu haben.
Chopper auf ner englischen Basis find ich zum Tel echt klasse. Das gehörte immer zur Szene und wird es weiter. Das was hier herrscht ist alles, aber keine "Anti-Alles-Haltung" Wenn Du das denkst, bitte. Die Gedanken sind frei. Du darfst das auch scheiße finden, was ich/wir mit Dir mache/n. Juckt mich nicht.
Mein Rat mit dem "Chopperforum" war übrigens ehrlich gemeint. Geh da hin, da sind einige, die bauen ganz feine Sachen. Ob ich drauf stehe oder nicht ist zweitrangig.


Nimm die Adressen Deiner beiden Kontakte mit und sei glücklich, Öko findest Du dort drüben übrigens auch.

Wer hier übrigens den größeren Unsinn verzapft hat, da hab ich eine abweichende Meinung zu Deiner. Die Mimose gebe ich Dir postwendend zurück :facepalm2:

Was ich noch mal ausdrücklich betonen möchte, nicht, dass Du noch wer behauptet, er würde hier negativ beschrieben werden: Der Kradbau Pioddl scheint Sachen mit Hand und Fuss zu machen. Mir gefielen seine ausgestellten Kisten ganz gut und legal scheint er sie auch machen zu können.
When a motorcycle is actually ridden, it takes on a similar "patina" of use

Craig Vetter
Benutzeravatar
Martin
Mutti
 
Beiträge: 15938
Registriert: Donnerstag 3. August 2006, 08:08
Wohnort: "Borgholzhausen"...es heißt "Borgholzhausen"

Re: T150 - Welche Fremdgabel passt?

Beitragvon bwing » Dienstag 13. Januar 2015, 17:57

.
Zuletzt geändert von bwing am Freitag 23. Januar 2015, 14:26, insgesamt 1-mal geändert.
bwing
Manxman
 
Beiträge: 33
Registriert: Freitag 5. Dezember 2014, 13:48
Wohnort: Bremen

Re: T150 - Welche Fremdgabel passt?

Beitragvon Ter! » Dienstag 13. Januar 2015, 18:22

Huhu,
ich möchte jetzt auch ein bisschen Hass abbekommen, dann trifft's nicht nur Einen... :mrgreen:
Mario bzw. Öko wollte ja Fotos und ein paar Infos zu meinem "Homph"-Projekt, "ohne Fremdgabel" aber mit Fremdmotor! :pfeiffen:
Honda XBR 500 Motor, 4 Ventiler, 44PS im Triumph-Be...-Rahmen (...ist mir aus Mangel an Fachwissen vor 20Jahren mit dem Rest als Original angedreht worden...)
Brief ist vorhanden, Motor hat auch ohne Flexen mit Eigenbau Halteplatten schön in den Rahmen gepasst, Ist zwar an manchen Stellen etwas eng aber passt auf jeden Fall besser als der XS-Motor, Kette fluchtet, Spur sieht gut aus und die beiden Krümmerrohre gehen auch schön am Rahmen vorbei...
Hinten Honda XBR 2,5x18 Rad, vorne kommt dieselbe Felge Rein, mit T140 Scheibenbremsnabe und Gabel. Werde mir dann im Thema "Norton Reifen" Expertenrat einholen wie die Reifen aufgezogen werden müssen,bei gleicher Felge :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:
Triumph Tank,
Harley Öltank - aber nix Horseshoe! Der Öltank hat viel mehr Volumen als der Original-Honda, da gab's nämlich wohl öfters Probleme mit mangelnder Schmierung.
Krümmer selber verlängert, Zubehöranlagen die passen - gibt's nicht wirklich, Originale auch nicht mehr...
Ansonsten, viel überlegen, Lösungen finden, improvisieren usw.
Eben alles was man so tut um 'nen Motor zu verpflanzen, die Triton und Caferacer Leute sollten's nachempfinden können...
Bin jetzt beim Verkabeln und werde den Hobel demnächst mal anschmeissen, Probefahren, verbessern wieder zerlegen und dann mit den normalen Restaurationsarbeiten/Schönheitskur loslegen...
Will hoffen das es mit dem Fotos laden klappt.
Werde hier auch nicht weiter nerven sondern wieder "heimlich" mitlesen/ mitamüsieren, weil ich ausser zu den üblichen Restaurationsfragen nicht viel beitragen kann. Achja, 'ne Frage habe ich noch, die werde ich aber im passenden Forum platzieren!
Ciao, Ter
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Ter!
Manxman
 
Beiträge: 140
Registriert: Sonntag 26. Juli 2009, 10:58
Wohnort: Westmünsterland

Re: T150 - Welche Fremdgabel passt?

Beitragvon Tim » Dienstag 13. Januar 2015, 18:23

bwing hat geschrieben:Ähnlich gehts mir grad mit dem ganzen TÜV-Kram, den Tim zum Beispiel vor sich herschiebt.


Du kapierst es nicht, oder? Deine überzogenen Ideen, was gehen soll und was nicht, verbrauchen einfach zuviel Goodwill, und das ist heutzutage ein rares Gut. Deswegen kotzt mich Deine Haltung so dermaßen an, Bürschchen.

Das, was Du vorhast, geht nur mit Gefälligkeit seitens des Prüfers. Und es würde mich mal interessieren, was Dein Schraubergott dazu sagt, dass Du diesen halbgaren Dünnschiss in aller Öffentlichkeit auch noch ausbreitest und Dich damit brüstest, das wär alles kein Problem. Ich würde mir an seiner Stelle schonmal ein anderes Betätigungsfeld suchen, noch so'n Kunde und sein Prüfer wird wahrscheinlich standrechtlicht auf der nächsten TÜV-Crashbahn füsiliert. :facepalm2:



Tim
1956 Norton Dominator CR - 1964 Norton Atlas - 1970 Norton Commando Roadster - 1972 HD FLH1200 Electra Glide - 1972 Norton Commando CR
Parts falling (off) of these vehicles are of the finest Angloamerican craftsmanship!
Benutzeravatar
Tim
Commando Resterampe
 
Beiträge: 7507
Registriert: Dienstag 12. Mai 2009, 19:35
Wohnort: Das Dorf an der Düssel in der Nähe von Suppental

VorherigeNächste

Zurück zu Specials, Café Racer, Chopper, Bobber

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast