starre 6T Thunderbird Bj. 57

Original ist langweilig? Alles zu Clip On´s, Hardtails und Tuning

Re: starre 6T Thunderbird Bj. 57

Beitragvon Öko » Sonntag 19. Oktober 2014, 08:15

Stehbolzen 67er Kurbelhaus kann nicht UNF sein
Die beiden verschiedenen Stehbolzen späte 750er haben meine UNF Schneideisen nicht gepasst...auf jeden Fall 24Gang auf beiden
Habe nur ne sehr kleine Gewindelehre hier liegen.

So sacht an...
22.Jahresparty der Fast Dog´s MF Meyenburg vom 10.-12.August 2018 :runningdog:
Benutzeravatar
Öko
Manxman
 
Beiträge: 3913
Registriert: Dienstag 9. März 2010, 18:31
Wohnort: 19370 Parchim

Re: starre 6T Thunderbird Bj. 57

Beitragvon Martin » Sonntag 19. Oktober 2014, 08:27

Öko hat geschrieben:Stehbolzen Kurbelhaus bekomme ich nachher noch ausgemessen..so lange es UNF ist

Das Gewinde in der Kurbelwelle wäre wichtig noch mal genannt zu werden, da brauche ich auf jeden Fall ein Gewindebohrer.

Thx 4 den Input


Hallo Mario.
Du hast doch die UNterlagen von mir bekommen. Da ist die Excel Liste "Triumph Hardware" bei, nach Teilenummer kannst du das Gewinde dort ablesen.
7/8" x 20 BSC. Ob das Gewinde später mal geändert wurde hab ich jetzt nicht parat, müsste ich noch mal nachschauen


Ich bin auch ein wenig rot, weil ich bislang die Gewindebohrerbestellung nicht abgeschickt habe... Ich brauche noch BSC Bohrer...
LAss uns doch heute abend telefonieren. Dann füll ich den Bestellschein aus und fax ihn direkt... :oops:
When a motorcycle is actually ridden, it takes on a similar "patina" of use

Craig Vetter
Benutzeravatar
Martin
Mutti
 
Beiträge: 15777
Registriert: Donnerstag 3. August 2006, 08:08
Wohnort: "Borgholzhausen"...es heißt "Borgholzhausen"

Re: starre 6T Thunderbird Bj. 57

Beitragvon Öko » Sonntag 19. Oktober 2014, 08:41

Ich bekomme die benötigten Gewinde bis heute Abend nicht raus.
Muss noch man Bock schrauben, bevor ich gen 12 Zum CBBC Stammtisch fahre mit anschliegender großen Rude mit meinem Nachbarn.
Morgen kommt der Klemtner...muss noch Wasser von der Heizung ablassen.
Mit den Gewindebohrern kommt bei mir nicht auf ne Woche mehr an.
Mit der Auflistung nach Partnummer wusste ich nicht mehr...ist viel passiert letztes halbe Jahr, in dem alle Projekte hinten angestellt wurden.
Tommy hatte doch auch mal n Thread wegen der Kopschrauben..da standen auch paar Gewinde über die Baujahre drin.
Finde diesen auch nicht so schnell.
Vorhin noch mal den neuen Morgozylinder in den Händen gehalten....das wird ein feiner 6T Unit werden mit noch straßen tauglichen Nochenwellen.
22.Jahresparty der Fast Dog´s MF Meyenburg vom 10.-12.August 2018 :runningdog:
Benutzeravatar
Öko
Manxman
 
Beiträge: 3913
Registriert: Dienstag 9. März 2010, 18:31
Wohnort: 19370 Parchim

Re: starre 6T Thunderbird Bj. 57

Beitragvon Öko » Sonntag 19. Oktober 2014, 20:51

7/8" x 20 BSC für das Schlammhülsenstopfengewinde...mir war da UNEF in Erinnerung
22.Jahresparty der Fast Dog´s MF Meyenburg vom 10.-12.August 2018 :runningdog:
Benutzeravatar
Öko
Manxman
 
Beiträge: 3913
Registriert: Dienstag 9. März 2010, 18:31
Wohnort: 19370 Parchim

Re: starre 6T Thunderbird Bj. 57

Beitragvon Martin » Sonntag 19. Oktober 2014, 21:25

Öko hat geschrieben:7/8" x 20 BSC für das Schlammhülsenstopfengewinde...mir war da UNEF in Erinnerung
Was kaum Unterschied macht. Beides 20 TPI Beides 60°
Nur die Kerndurchmesser einen Hauch unterschiedlich
When a motorcycle is actually ridden, it takes on a similar "patina" of use

Craig Vetter
Benutzeravatar
Martin
Mutti
 
Beiträge: 15777
Registriert: Donnerstag 3. August 2006, 08:08
Wohnort: "Borgholzhausen"...es heißt "Borgholzhausen"

Re: starre 6T Thunderbird Bj. 57

Beitragvon Öko » Samstag 25. Oktober 2014, 18:52

Die Trident ist wieder soweit bis auf dem Kabelbaum komplett und steht in der geräumten Tiefgarage....mit 150cm Platz zum schrauben...Primärkasten abdichten.
Die TR6R hat sich heute zusammen mit meiner 63er Bonnie in die jetzt beheizbare Werkstatt im Haus zur 82Bonnie und Thunderbird gesellt.
Die 63er bekommt neue Reifen sammt Sekundärkettenkitt sowie mal wieder ein neues, hoffentlich haltbareres Zündschloss bis zum Frühjahr.http://www.ebay.de/itm/160461249394?_tr ... EBIDX%3AIT nebenst Instandsetzung der gebrochen Kennzeichenhalterstreben.
Ich baue den formschöneren Serientank, der gerade abgebaizt wird und dann brüniert wird und anschließend noch dezentes mattschwarzes Brush inkl Mattlack bekommt.
Mal sehen, ggf schmeiß ich auch das Heck runter und zwribel ein sauber passenden rundender übers neue Rad und lass den seitlich Kzh gänzlich entfallen.
Sehr kleines klassisches Oldstylerücklicht in nem gerippen Kühlkörper...ähnlich dem von ner Zehnerdidode/Krümmerstern. http://www.ebay.de/itm/Kuhlkorper-fur-Z ... 461e858dc4
Überholung der drei Triumphmotore wird auch über Winter realisiert.
Dann ebenfalls heute die beiden Laufräder für die Thunderbird angefangen zu sanieren....8"TLS technisch aufgehübscht...Panina erhalten...Lüftungsgitter kommt schwarz matt oder verchromt.
Beide Felgenringe von leichten Flugrost entfernen sammt Speichen...echt selten gute Subtanz.
Morgen geht es weiter...
360° Baustellen auf fünf Karren verteilt...datt macht Laune :schaf:
Habe mit Ralph und Matthias letztes WE am Stammtisch bezüglich XS650 Flatterventil gesprochen und mal ein wenig geoggelt...jedoch keine Bezugsquelle gefunden....ist das direkt über Yamaha zu beziehen?
gefunden
http://www.xs650shop.de/front_content.php?idcat=8 Artikelnummer 15-0677 zwei Stück bestellt
22.Jahresparty der Fast Dog´s MF Meyenburg vom 10.-12.August 2018 :runningdog:
Benutzeravatar
Öko
Manxman
 
Beiträge: 3913
Registriert: Dienstag 9. März 2010, 18:31
Wohnort: 19370 Parchim

Re: starre 6T Thunderbird Bj. 57

Beitragvon Öko » Freitag 19. Juni 2015, 18:30

So hier auch weiter gekommen,
Kurbelwelle hat neue Lager plus Lagerschalen, Getriebe ebenso
Kurbelhaus mit Teilereiniger bis zum Azeton gereinigt
Etliche Dichtungen,Ventile, Schrauben, Muttern, Bleche hier..da der Vorbesitzer diese wegen Patina entsorgt hat, alle Deckel mit Kreuzschlitzschrauben
Zylinderkopf und Rockerboxen Galsperlgestrahl plus Mattlack
Heute noch schnell ne Langnuss fürs Viergangritzelmutter gebaut....
Oben Links im Karton...beide Rücklichtcover :mrgreen:
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
22.Jahresparty der Fast Dog´s MF Meyenburg vom 10.-12.August 2018 :runningdog:
Benutzeravatar
Öko
Manxman
 
Beiträge: 3913
Registriert: Dienstag 9. März 2010, 18:31
Wohnort: 19370 Parchim

Re: starre 6T Thunderbird Bj. 57

Beitragvon Mineiro » Freitag 19. Juni 2015, 19:14

Hallo Öko,

Schaut gut aus :top: Was hast du denn da für einen Mattlack genommen?

André
- to old to die young -

Triton ´64/64
Triumph Bonneville ´71
Triumph TR7V ´82
Benutzeravatar
Mineiro
Manxman
 
Beiträge: 2539
Registriert: Mittwoch 26. Mai 2010, 12:41
Wohnort: Ditzingen bei Stuttgart

Re: starre 6T Thunderbird Bj. 57

Beitragvon Öko » Freitag 19. Juni 2015, 19:47

22.Jahresparty der Fast Dog´s MF Meyenburg vom 10.-12.August 2018 :runningdog:
Benutzeravatar
Öko
Manxman
 
Beiträge: 3913
Registriert: Dienstag 9. März 2010, 18:31
Wohnort: 19370 Parchim

Re: starre 6T Thunderbird Bj. 57

Beitragvon Wuselwahnwitz » Freitag 19. Juni 2015, 21:25

Sieht geil aus, Hut ab!
...kann aus 'nem Hundehaufen wieder 'ne Dose Chappi restaurieren..........obwohl

Verkloppe übrigens 650/750er sowie 500er UNIT Motorständer für die Werkbank oder für's Regal....
http://www.Wuselwahnwitz.com
Benutzeravatar
Wuselwahnwitz
Dr. Wu
 
Beiträge: 4185
Registriert: Sonntag 2. Dezember 2007, 18:23
Wohnort: Osswessfaaal'n

Re: starre 6T Thunderbird Bj. 57

Beitragvon Goldstar » Samstag 20. Juni 2015, 09:47

Hi Mario,
mal ne Frage :?:
Ist der Klarlack auch Hitzebeständig :?: :?: :?:
Weil so ein Kopf wird ja schon mächtig heiss.
Nicht das die der Lack langsam braun wird, dann wäre es eher was für Olli gewesen :runningdog:
If you think, everything is under control, you are not fast enought.
Benutzeravatar
Goldstar
SCHRÄGLAGENKÖNIG!
 
Beiträge: 3673
Registriert: Montag 8. Januar 2007, 08:00
Wohnort: Gießen

Re: starre 6T Thunderbird Bj. 57

Beitragvon Öko » Samstag 20. Juni 2015, 15:38

Goldstar hat geschrieben:Hi Mario,
mal ne Frage :?:
Ist der Klarlack auch Hitzebeständig :?: :?: :?:
Weil so ein Kopf wird ja schon mächtig heiss.
Nicht das die der Lack langsam braun wird, dann wäre es eher was für Olli gewesen :runningdog:


Wir haben bisher nur zwei Dutzend Luftgekühlte Motorradmotoren mit BMW Lack plus Klarlack versehen...nebenst meiner Trude...Das Motoröl kommt gerade an 100°C ran...Lack sieht jetzt nach der dritten Saison noch sehr gut aus.
Mit dem Mattlack haben wir den alten E34 von meinen angerosteten Kollegen (ne der Wagen) und meine beiden Tank ausprobiert.
Mit dem Kopf werde ich sehen...Krümmerseite wird wärmer werden...braun...passt wiederum zum Tank..so schlimm wirds es nicht werden.
Werde es erst sehen, wenn der Motor im Rahmen aus eigener Kraft läuft...was noch dauert.
22.Jahresparty der Fast Dog´s MF Meyenburg vom 10.-12.August 2018 :runningdog:
Benutzeravatar
Öko
Manxman
 
Beiträge: 3913
Registriert: Dienstag 9. März 2010, 18:31
Wohnort: 19370 Parchim

Re: starre 6T Thunderbird Bj. 57ueö

Beitragvon Öko » Sonntag 21. Juni 2015, 08:40

Eben gesehen das im kurbelhaus primärseite metrische helicoil drin sind.
Gut das ich in den teuren BSC kreuzschlitzschraubensatz investiert habe.
Einsätze raus pulen bringt wegen fast identischer Durchmesser von M6 zu 1/4"BSC dito M8 nix
Hat jemand ein 1/4"BSC helicolsatz liegen?
Die Einsätze gehen ja noch einzeln zu kaufen
Oder jemand ne Bezugsquelle für Kreuzschlitzschrauben in M6 und M8?
22.Jahresparty der Fast Dog´s MF Meyenburg vom 10.-12.August 2018 :runningdog:
Benutzeravatar
Öko
Manxman
 
Beiträge: 3913
Registriert: Dienstag 9. März 2010, 18:31
Wohnort: 19370 Parchim

Re: starre 6T Thunderbird Bj. 57

Beitragvon Martin » Sonntag 21. Juni 2015, 09:22

Äh... wenn da metrische Helicoils drin sind, dann würde ich nicht noch verschlimmberssern, indem ich in die falsche Gewindesteigung einen neuen Drahteinsatz reindrehe.
Dann beiß lieber in den sauren Apfel und nimm M6.
Kreutschrauben mit dem zylindrischen Kopf.. Mhm...
When a motorcycle is actually ridden, it takes on a similar "patina" of use

Craig Vetter
Benutzeravatar
Martin
Mutti
 
Beiträge: 15777
Registriert: Donnerstag 3. August 2006, 08:08
Wohnort: "Borgholzhausen"...es heißt "Borgholzhausen"

Re: starre 6T Thunderbird Bj. 57

Beitragvon Martin » Sonntag 21. Juni 2015, 09:47

Mit Linsenkopf gibt es die

http://www.conrad.de/ce/de/product/1205 ... -50-St-SWG
Reicht das?
When a motorcycle is actually ridden, it takes on a similar "patina" of use

Craig Vetter
Benutzeravatar
Martin
Mutti
 
Beiträge: 15777
Registriert: Donnerstag 3. August 2006, 08:08
Wohnort: "Borgholzhausen"...es heißt "Borgholzhausen"

VorherigeNächste

Zurück zu Specials, Café Racer, Chopper, Bobber

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste