kennt jemand die

Original ist langweilig? Alles zu Clip On´s, Hardtails und Tuning

Re: kennt jemand die

Beitragvon Wuselwahnwitz » Freitag 22. März 2013, 20:37

Dafür verkauft er'n coolen Bass und steht auf Hanomags mit seiner Kranvermietung :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:
Da kann so'ne Matchless auch mal "vermisst- passend" heissen.
Ach Gugl is scho geil..........

Wugle
...kann aus 'nem Hundehaufen wieder 'ne Dose Chappi restaurieren..........obwohl

Verkloppe übrigens 650/750er sowie 500er UNIT Motorständer für die Werkbank oder für's Regal....
http://www.Wuselwahnwitz.com
Benutzeravatar
Wuselwahnwitz
Dr. Wu
 
Beiträge: 4493
Registriert: Sonntag 2. Dezember 2007, 18:23
Wohnort: Osswessfaaal'n

Re: kennt jemand die

Beitragvon Martin » Freitag 22. März 2013, 20:54

Atlas750 hat geschrieben:
tommy hat geschrieben:Ist das auch son Räubermopped? Der Rahmen sieht ja nicht wirklich so aus, als wäre das orchinoal :gruebel:


Der ist exakt so original wie der Motor. :facepalm2:

Sorry, aber wenn dieses Konstrukt als 55er Matchless mit entsprechendem Eintrag im Brief fährt, das ist nur noch k*ckdreist. :kotz:


Tim

Was soll das denn für ein Motor sein?
Ist das ein Rotax? Damit gab es ja mal ne Matchless :mrgreen:
When a motorcycle is actually ridden, it takes on a similar "patina" of use

Craig Vetter
Benutzeravatar
Martin
Mutti
 
Beiträge: 16322
Registriert: Donnerstag 3. August 2006, 08:08
Wohnort: "Borgholzhausen"...es heißt "Borgholzhausen"

Re: AW: kennt jemand die

Beitragvon Martin » Freitag 22. März 2013, 22:44

Traumwandlerisch den richtigen Facepalm gefunden: Den TRIPLE Facepalm :mrgreen:
When a motorcycle is actually ridden, it takes on a similar "patina" of use

Craig Vetter
Benutzeravatar
Martin
Mutti
 
Beiträge: 16322
Registriert: Donnerstag 3. August 2006, 08:08
Wohnort: "Borgholzhausen"...es heißt "Borgholzhausen"

Re: AW: kennt jemand die

Beitragvon Tim » Freitag 22. März 2013, 22:49

Martin hat geschrieben:Traumwandlerisch den richtigen Facepalm gefunden...


Das ist eher ein Fall für:

Bild



Tim
1956 Norton Dominator - 1964 Norton Atlas - 1970 Norton Commando Roadster - 1972 HD FLH1200 Electra Glide - 1972 Norton Commando - 1968 Lotus Elan +2 - 1999 Lotus Elise
Parts falling of these vehicles are of the finest Angloamerican craftsmanship!
Benutzeravatar
Tim
Commando Resterampe
 
Beiträge: 7803
Registriert: Dienstag 12. Mai 2009, 19:35
Wohnort: Das Dorf an der Düssel in der Nähe von Suppental

Re: AW: kennt jemand die

Beitragvon the widowmaker » Freitag 22. März 2013, 23:53

Atlas750 hat geschrieben:
Martin hat geschrieben:Traumwandlerisch den richtigen Facepalm gefunden...


Das ist eher ein Fall für:

Bild



Tim




das sehe ich genauso


Bild
the widowmaker
Four Stroker
 
Beiträge: 15
Registriert: Dienstag 12. März 2013, 21:12

Re: kennt jemand die

Beitragvon Volker Koch » Samstag 23. März 2013, 00:07

Tach,
bei all den vermeindtlichen, ständig wiederkehrenden Diskussionen in der und über die Chopperszene sollte grundsätzlich eins nie aus den Augen verloren werden:
Triumph hat überhaupt nur bis 1953 Motorräder mit Starrahmen gebaut, wozu aber seit ´47-´48 schon die berüchtigten Federnaben angeboten wurden.
Danach gab es definitiv keine Starrahmen-Triumphs mehr(außer der 500er Seitenventiler TRW, die ja nun mit den eigentlichen Modellen aus dem Standardprogramm nichts zu tun hatten).
Die 3HW-Fragmente sind ganz offensichtlich eher authentisch, aber ... naja, das muß jeder selbst wissen.
Schönes Wochenende,
Volker
Benutzeravatar
Volker Koch
Die allwissende Forumsmüllhalde
 
Beiträge: 1945
Registriert: Freitag 11. August 2006, 09:12
Wohnort: 31134 Hildesheim

Re: kennt jemand die

Beitragvon Wuselwahnwitz » Samstag 23. März 2013, 09:56

Danke Volker.....!
...kann aus 'nem Hundehaufen wieder 'ne Dose Chappi restaurieren..........obwohl

Verkloppe übrigens 650/750er sowie 500er UNIT Motorständer für die Werkbank oder für's Regal....
http://www.Wuselwahnwitz.com
Benutzeravatar
Wuselwahnwitz
Dr. Wu
 
Beiträge: 4493
Registriert: Sonntag 2. Dezember 2007, 18:23
Wohnort: Osswessfaaal'n

Re: kennt jemand die

Beitragvon Tim » Samstag 23. März 2013, 10:25

Volker Koch hat geschrieben:Triumph hat überhaupt nur bis 1953 Motorräder mit Starrahmen gebaut, wozu aber seit ´47-´48 schon die berüchtigten Federnaben angeboten wurden.


Technisch spricht ja nix dagegen, aus einer Schwingen-Umph eine Starr-Umph zu machen, darum geht es IMHO noch nicht mal, weil das im Zweifel eine Sache ist, die mit dem Prüfer abzusprechen ist - es gibt ja legale Umbauten, nur haben die dann das Bj. des Hauptrahmens und nicht das irgendeiner Kiste, der man den Brief gemopst hat. Nur wenn ein offensichtlichst nachgefertigtes Heckteil an einem Unit-Rahmen mit Preunit-Bj. auftaucht, hat es einfach eine ganz andere Dimension als nur "nich okinaaal".



Tim
1956 Norton Dominator - 1964 Norton Atlas - 1970 Norton Commando Roadster - 1972 HD FLH1200 Electra Glide - 1972 Norton Commando - 1968 Lotus Elan +2 - 1999 Lotus Elise
Parts falling of these vehicles are of the finest Angloamerican craftsmanship!
Benutzeravatar
Tim
Commando Resterampe
 
Beiträge: 7803
Registriert: Dienstag 12. Mai 2009, 19:35
Wohnort: Das Dorf an der Düssel in der Nähe von Suppental

Re: kennt jemand die

Beitragvon bos´n » Samstag 23. März 2013, 11:20

der Mohder ? der Mooohhder sieht nach CB 400 aus.... :kotz:
Bos´n

Fahre Britische Motorräder! Rij engelse Motoren ! Kjor Engelsk !
Bike British ! Guida Inglese ! Roulez En Angelaise !
Benutzeravatar
bos´n
Flossenrocker
 
Beiträge: 5329
Registriert: Sonntag 6. August 2006, 00:02
Wohnort: 48607 Ochtrup

Re: kennt jemand die

Beitragvon jan » Samstag 23. März 2013, 23:16

tommy hat geschrieben:ähm ma ne Frage in die Runde, was ist denn das hier? http://kleinanzeigen.ebay.de/anzeigen/s ... ref=search

Ist das auch son Räubermopped? Der Rahmen sieht ja nicht wirklich so aus, als wäre das orchinoal :gruebel:

Ich habe trotz längerer Suche nichts entdeckt, was auch nur im Entferntesten zu einer 55er Matchless gehört. Die dazugehörigen Papiere, in denen das drinsteht, würde ich auch gerne mal sehen.

Der Motor ist klassische Japsenware, ich dachte beim ersten flüchtigen Hinschauen an Yamaha XS, bin aber jetzt doch eher bei Bos´ns Honda-Tipp. Nix Englisches jedenfalls, so oder so.

Vielleicht würde man auf der Suche nach Matchless ja im hinteren Rahmenabschnitt fündig?! Mit den Rigids kenne ich mich nicht so aus...
May our engines never run out of oil, fuel and sparks!
Benutzeravatar
jan
Julio Matchlesias
 
Beiträge: 8472
Registriert: Freitag 4. August 2006, 23:17
Wohnort: 65779 Kelkheim

Vorherige

Zurück zu Specials, Café Racer, Chopper, Bobber

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste