kennt jemand die

Original ist langweilig? Alles zu Clip On´s, Hardtails und Tuning

kennt jemand die

Beitragvon the widowmaker » Dienstag 19. März 2013, 18:39

hallo
bin erst seit kurzem hier
und ich hatte auch schon ein änliches thema im chopperforum

aber vllt weis hier einer noch mehr darüber

ich möcht mir auch eine engländerin holen

kennt jemand diese triumph


http://suchen.mobile.de/motorrad-insera ... 1_TILL_750

und weis vllt mehr darüber

kommt das hin mit dem rahmen und dem baujahr
oder ist das auch eine sogenannte "zusammengesteckte lüge"

der öko konnte den rahmen nicht auch einwandfrei indefizieren
würd mich sehr über infos freuen

mfg
martin
Zuletzt geändert von the widowmaker am Dienstag 19. März 2013, 19:01, insgesamt 1-mal geändert.
the widowmaker
Four Stroker
 
Beiträge: 15
Registriert: Dienstag 12. März 2013, 21:12

Re: kennt jemand die

Beitragvon Tim » Dienstag 19. März 2013, 18:54

the widowmaker hat geschrieben:oder ist das auch eine sogenannte "zusammengesteckte lüge"


Ich würde das so vermuten, die Fotos bei Mobile sind aber ein büschen nichtssagend. Für mich sieht das so aus, als hätte der Hauptrahmen an der Stelle, wo das Heckteil oben angeschraubt ist, den typischen Bogen der Unit-Rahmen.

Zum Vergleich hier der Rahmen einer 1958er mit Gussmuffe an der Stelle.


Tim
1956 Norton Dominator CR - 1964 Norton Atlas - 1970 Norton Commando Roadster - 1972 HD FLH1200 Electra Glide - 1972 Norton Commando CR
Parts falling (off) of these vehicles are of the finest Angloamerican craftsmanship!
Benutzeravatar
Tim
Commando Resterampe
 
Beiträge: 7511
Registriert: Dienstag 12. Mai 2009, 19:35
Wohnort: Das Dorf an der Düssel in der Nähe von Suppental

Re: kennt jemand die

Beitragvon Martin » Dienstag 19. März 2013, 19:10

Für mich sieht das auch aus wie ein Unit Rahmen.
Das mit der "zusammengesteckten Lüge".... nun ja, das ist wohl eine Bezeichnung, die man bei allen zugelassenen Triumph Choppern mit Unit-Rahmen und starrem Heck nehmen könnte.
Es ist ja auch grundsätzlich nachvollziehbar, dass Leute das machen um das überhaupt zugelassen zu bekommen.
Das muss jeder für sich entscheiden, man sollte aber damit nicht hausieren gehen (nicht wahr Herr J.?) und sollte nicht der Meinung sein, man habe dann nichts mehr zu befürchten.
Die falsche Situation und die Zulassung ist schneller kassiert als einem lieb ist. (Das ist sicher nicht so, dass man damit stündlich rechnen muss, aber man bewegt sich in einer Dunkelgrauzone)
Ansonsten aber: WENN man so was will, sollte man vorher mit dem TÜV sprechen ob das was man baut, auch geht.
Wenn man was fertiges kauft, MUSS ein Brief dabei sein um es zulassen zu können.
So ne Nummer mit rotem Kennzeichen sollte man in jedem Fall vorab überprüfen, ob es auch mit regulärer geht.
Es gibt sooo viele Chopper, die werden "aus Zeitmangel" oder wegen "nur kleiner Restarbeiten" verkauft. Da ist immer Vorsicht geboten. In der Regel sind das Zulassungsunfähige oder Kisten, an denen die "kleinen Anpassungsnotwendigkeiten" zu einer großen Scheiße summiert haben.
(z.B. Breiter Hinterreifen - keine Kettenflucht - Motor seitlich versetzt - Auspuff passt nicht mehr - usw)

Viel Glück
When a motorcycle is actually ridden, it takes on a similar "patina" of use

Craig Vetter
Benutzeravatar
Martin
Mutti
 
Beiträge: 15941
Registriert: Donnerstag 3. August 2006, 08:08
Wohnort: "Borgholzhausen"...es heißt "Borgholzhausen"

Re: kennt jemand die

Beitragvon the widowmaker » Dienstag 19. März 2013, 19:53

@alle
erstmal vielen dank für eure nachrichten

so änlich seh ich das auch

besonderen dank an wusel
der mir sehr weitergeholfen hat

mfg
martin
the widowmaker
Four Stroker
 
Beiträge: 15
Registriert: Dienstag 12. März 2013, 21:12

Re: kennt jemand die

Beitragvon bos´n » Dienstag 19. März 2013, 19:57

Den (Vorder)Rahmen kann man identifizieren-und somit das BJ bestimmen-zumindist das ungefähre.

Also: auf die Rahmennummer achten !! Ist da schon ´rumgefrickelt worden,schief eingeschlagen und/oder.

Da wird aus T120/TR6 dann schnell mal 6T....

Was sagt die Motornummer? auch hier die möglichkeit der Identifizierung.

Danach: was ist noch original an dem Rahmen,was anschweißt oder abgetrennt ?

Die vorderen Fußrastenhalter sehen gerad so angebrutzelt aus....

Gern wird - wie von M. schon geschrieben- eine fette Hinterpelle verbaut...das wird meistens völlig gemurkst.

So wie auf den Foto´s sieht es nach Unit-Rahmen aus ´63-70er Bj. also-und damit...Peng.

Nimm dir einen Experten mit - falls du den Hobel in Erwägung ziehst.

Wer war denn der Erbauer....Team Echnaton,Robin Hood,Hectec (äh HeckDreck) oder andere Wu-letten... :twisted: :-p
Bos´n

Fahre Britische Motorräder! Rij engelse Motoren ! Kjor Engelsk !
Bike British ! Guida Inglese ! Roulez En Angelaise !
Benutzeravatar
bos´n
Flossenrocker
 
Beiträge: 5037
Registriert: Sonntag 6. August 2006, 00:02
Wohnort: 48607 Ochtrup

Re: kennt jemand die

Beitragvon Öko » Dienstag 19. März 2013, 20:42

...und mal nebenbei zehn Kilo...wenn auch als VB ist schon ne heftige Ansage.

Ich glaube ich steckt mein Unitmotor aus der 73er TR6R auch in mein echten 57er pre unit Rahmen und mache damit ein Vormögen.... :mrgreen:
22.Jahresparty der Fast Dog´s MF Meyenburg vom 10.-12.August 2018 :runningdog:
Benutzeravatar
Öko
Manxman
 
Beiträge: 3996
Registriert: Dienstag 9. März 2010, 18:31
Wohnort: 19370 Parchim

Re: kennt jemand die

Beitragvon Martin » Dienstag 19. März 2013, 20:47

Übrigens finde ich die von morbide.de gar nicht so schlecht. Sieht auch nach normalem Kennzeichen aus = Brief = zulasungsfähig.
Optisch ein wenig zu "fett", aber das ist ja Geschmacksache. Die Details kann man auf den Bildern leider nicht gut erkennen. :halloatall:
When a motorcycle is actually ridden, it takes on a similar "patina" of use

Craig Vetter
Benutzeravatar
Martin
Mutti
 
Beiträge: 15941
Registriert: Donnerstag 3. August 2006, 08:08
Wohnort: "Borgholzhausen"...es heißt "Borgholzhausen"

Re: kennt jemand die

Beitragvon bos´n » Dienstag 19. März 2013, 20:54

Rübäääääääääääähhhhhhhhhhhhhhh.

Ich möchte gaga nich wissen wieviele Unit-Rahmen auf diese Weise hingerichtet wurden.

Allein-in Bielefeld (wo liegt Atlantis?) müsste man Gerüchten nach mit Hinterarschteilen ´n ganzes Riesenrad á la Londons Eye zusammenbraten

können........ :tear:
Bos´n

Fahre Britische Motorräder! Rij engelse Motoren ! Kjor Engelsk !
Bike British ! Guida Inglese ! Roulez En Angelaise !
Benutzeravatar
bos´n
Flossenrocker
 
Beiträge: 5037
Registriert: Sonntag 6. August 2006, 00:02
Wohnort: 48607 Ochtrup

Re: kennt jemand die

Beitragvon bos´n » Dienstag 19. März 2013, 20:57

Oh...........nein!!!!!!!!!!!!!!!!!!
Wenn ich die vordere Motorhalterung betrachte..........sollte es auch noch ein ´70er Rahmen sein.......

](*,) ](*,) ](*,) ](*,) ](*,) ](*,) ](*,) ](*,) ](*,) ](*,) ](*,) ](*,) ](*,) ](*,) ](*,) ](*,) ](*,) ](*,) ](*,) ](*,) ](*,) ](*,) ](*,) ](*,) ](*,) ](*,) ](*,) ](*,) ](*,) ](*,) ](*,) ](*,) ](*,) ](*,) ](*,) ](*,) ](*,) ](*,) ](*,) ](*,) ](*,) ](*,) ](*,) ](*,) ](*,) ](*,) ](*,) ](*,) ](*,) ](*,) ](*,) ](*,) ](*,) ](*,) ](*,) ](*,) ](*,) ](*,) ](*,) ](*,) ](*,) ](*,) ](*,) ](*,) ](*,) ](*,) ](*,) ](*,) ](*,) ](*,) ](*,) ](*,) ](*,) ](*,) ](*,) ](*,) ](*,)

Tut weh. :ertrink:
Bos´n

Fahre Britische Motorräder! Rij engelse Motoren ! Kjor Engelsk !
Bike British ! Guida Inglese ! Roulez En Angelaise !
Benutzeravatar
bos´n
Flossenrocker
 
Beiträge: 5037
Registriert: Sonntag 6. August 2006, 00:02
Wohnort: 48607 Ochtrup

Re: kennt jemand die

Beitragvon Martin » Dienstag 19. März 2013, 21:04

Versteh mich nicht falsch. Ich sage sicher nicht Hurra! Aber es ist doch wie es ist und ganz ehrlich, es wird heute wohl kaum noch ein komplettes Motorrad sterben für einen Chopper. Und geschlachtete Maschinen und nackte Rahmen bekommst Du genug.
Die Bielefelder Mengenangaben würde ich mal in Frage stellen, dazu können wir aber den Schwanzeinzieher Karfreitag interviewen :halloatall: 8)
When a motorcycle is actually ridden, it takes on a similar "patina" of use

Craig Vetter
Benutzeravatar
Martin
Mutti
 
Beiträge: 15941
Registriert: Donnerstag 3. August 2006, 08:08
Wohnort: "Borgholzhausen"...es heißt "Borgholzhausen"

Re: kennt jemand die

Beitragvon bos´n » Dienstag 19. März 2013, 21:07

Ich sach doch gaganix gegen den Ofen oder Koppermoder-ähder.

Einen ´70er gibbet allerdingsbums nur in Bj. 70 un da sind nu mal geschraubte Pladden ´dran....da kann man auch anners verwenden.

Egal.Der Umbauer war ja schlau und hat alles äh wiederumschrauberbar gelassen...oder nich?? :gruebel:

Damit ist aber Bj.´58 definitiv aus´m Rennen.
Bos´n

Fahre Britische Motorräder! Rij engelse Motoren ! Kjor Engelsk !
Bike British ! Guida Inglese ! Roulez En Angelaise !
Benutzeravatar
bos´n
Flossenrocker
 
Beiträge: 5037
Registriert: Sonntag 6. August 2006, 00:02
Wohnort: 48607 Ochtrup

Re: kennt jemand die

Beitragvon the widowmaker » Dienstag 19. März 2013, 21:10

Öko hat geschrieben:...und mal nebenbei zehn Kilo...wenn auch als VB ist schon ne heftige Ansage.

Ich glaube ich steckt mein Unitmotor aus der 73er TR6R auch in mein echten 57er pre unit Rahmen und mache damit ein Vormögen.... :mrgreen:




ja mach das mal
und stell sie dann auch in die bucht :ebiggrin:
the widowmaker
Four Stroker
 
Beiträge: 15
Registriert: Dienstag 12. März 2013, 21:12

Re: kennt jemand die

Beitragvon Martin » Dienstag 19. März 2013, 21:11

bos´n hat geschrieben:Ich sach doch gaganix gegen den Ofen oder Koppermoder-ähder.

Einen ´70er gibbet allerdingsbums nur in Bj. 70 un da sind nu mal geschraubte Pladden ´dran....da kann man auch anners verwenden.

Egal.Der Umbauer war ja schlau und hat alles äh wiederumschrauberbar gelassen...oder nich?? :gruebel:

Damit ist aber Bj.´58 definitiv aus´m Rennen.


Das siehst Du so. aber dem Chobberbauer ist´´s doch egal ob er nen 65er oder nen 70er Rahmen nimmt. Der nimmt was er bekommt und weiß den Unterschied bestimmt nicht. Und ganz ehrlich. So ganz besonders toll oder unantastbar wäre es für mich auch nicht... :pfeiffen:
BJ. ist bei Trumph Choppern zu 99% getürkt.
When a motorcycle is actually ridden, it takes on a similar "patina" of use

Craig Vetter
Benutzeravatar
Martin
Mutti
 
Beiträge: 15941
Registriert: Donnerstag 3. August 2006, 08:08
Wohnort: "Borgholzhausen"...es heißt "Borgholzhausen"

Re: kennt jemand die

Beitragvon Mineiro » Dienstag 19. März 2013, 21:14

Martin hat geschrieben:So ne Nummer mit rotem Kennzeichen sollte man in jedem Fall vorab überprüfen, ob es auch mit regulärer geht.
Viel Glück


Marin: was meinst Du mit rotem Kennzeichen? Doch wohl nicht ein 07er Kennzeichen? Damit wirst Du den Chopper nicht zugelassen kriegen. Die kurze Definition eines 07er ist:

Das 07-Kennzeichen ist ein rotes Dauer-Wechselkennzeichen, welches für mehrere Fahrzeuge gleichzeitig benutzt werden kann. Es kann an allen motorisierten Fahrzeugen angebracht werden, welche mindesten 30 Jahre alt sind.

Grundsätzlich dient dieses Wechselkennzeichen der Erhaltung und Pflege des kraftfahrzeugtechnischen Kulturgutes. Es ermöglicht somit, Fahrzeuge, die aus Altersgründen aus dem Alltagsbetrieb ausgeschieden sind, zu pflegen, zu restaurieren und zu bewegen.


Der Chopper Umbau dürfte mit 100% Sicherheit an der Hürde "kraftfahrzeugtechnischen Kulturgutes" oder spätestens am Nachweis das es sich um einen zeitgenössischen Umbau aus der Epoche handelt, scheitern. Für mich bleibt da nur der Weg einer regulären Zulassung mit all den bekannten Hürden und Problemen. Wobei wenn ich die Anzeige richtig lese, dann hat das Teil doch ne gültige HU bis 08/2014 oder verstehe ich da jetzt das Thema des Freds nicht :-k

André
Zuletzt geändert von Mineiro am Dienstag 19. März 2013, 21:17, insgesamt 1-mal geändert.
- to old to die young -

Triton ´64/64
Triumph Bonneville T120R ´71
Triumph TR7V ´82
Benutzeravatar
Mineiro
Manxman
 
Beiträge: 2618
Registriert: Mittwoch 26. Mai 2010, 12:41
Wohnort: Ditzingen bei Stuttgart

Re: kennt jemand die

Beitragvon bos´n » Dienstag 19. März 2013, 21:15

Jaja.

Als der Lümmel in Atlantis tätig war -da so in den ´90zigern - und solch Fahrzeuge evtl. dem Zeitgeist entsprachen..

kosteten laut Ansicht der Besitzer die Dingers so um 20kDM...dann ging´s auf 15-17kDM....um Anno domini 2000 nach Christi dann

rutschartige 7kDM....dank € dann wieder etwas gesundet.....

Ich hoffe du schwarze Witwe bist nu etwas schlauer ? 8)
Bos´n

Fahre Britische Motorräder! Rij engelse Motoren ! Kjor Engelsk !
Bike British ! Guida Inglese ! Roulez En Angelaise !
Benutzeravatar
bos´n
Flossenrocker
 
Beiträge: 5037
Registriert: Sonntag 6. August 2006, 00:02
Wohnort: 48607 Ochtrup

Nächste

Zurück zu Specials, Café Racer, Chopper, Bobber

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste

cron