Lenkkopflager_ne Frage

Original ist langweilig? Alles zu Clip On´s, Hardtails und Tuning

Lenkkopflager_ne Frage

Beitragvon ol5 » Mittwoch 19. Dezember 2012, 12:08

Ich habe in meinem Starrahmen metrische Lager verbaut. Jetzt werd ich eine Sportster Gabelbrücke verbauen, welche ja Zollager hat und wo das Joch ein wenig zu lang ist. Im Grund wollte ich jetzt das Joch abdrehen und kürzen.....
Doch nun habe ich das gefunden
http://www.thefactorymetalworks.com/Pro ... Code=hncbk
und werde nicht ganz schlau draus. Sind das Adapterschalen für den Engländer das man Zollager verbauen kann?
Ich habe den Anbieter auch schon kontaktiert, jedoch noch keine Antwort erhalten.

Danke schon mal!
Gruß aus dem Land
Brandenburg

ne starreTriumph, M72 mit seitlichen Anhänger, Ironhead ein bischen fetter
Benutzeravatar
ol5
Manxman
 
Beiträge: 30
Registriert: Sonntag 14. Oktober 2012, 06:27

Re: Lenkkopflager_ne Frage

Beitragvon Tim » Mittwoch 19. Dezember 2012, 12:49

ol5 hat geschrieben:Sind das Adapterschalen für den Engländer das man Zollager verbauen kann?


Nein, das sind Schalen für "HD style necks". Bei den Rahmen kannst Du auswählen, welchen "style" du haben willst, entweder wie klassische HDs oder okinaal-Umph-Maße. Die Teile helfen Dir bei Deinem Problem also nicht direkt weiter.

Direkt daneben gibt es aber einen triumph tapered roller bearing conversion kit to hd neck stem]conversion kit, der das machen dürfte, was Du vorhast.


Tim
1956 Norton Dominator CR - 1964 Norton Atlas - 1970 Norton Commando Roadster - 1972 HD FLH1200 Electra Glide - 1972 Norton Commando CR
Parts falling (off) of these vehicles are of the finest Angloamerican craftsmanship!
Benutzeravatar
Tim
Commando Resterampe
 
Beiträge: 7507
Registriert: Dienstag 12. Mai 2009, 19:35
Wohnort: Das Dorf an der Düssel in der Nähe von Suppental

Re: Lenkkopflager_ne Frage

Beitragvon ol5 » Mittwoch 19. Dezember 2012, 14:37

oh man danke Tim!
Gruß aus dem Land
Brandenburg

ne starreTriumph, M72 mit seitlichen Anhänger, Ironhead ein bischen fetter
Benutzeravatar
ol5
Manxman
 
Beiträge: 30
Registriert: Sonntag 14. Oktober 2012, 06:27

Re: Lenkkopflager_ne Frage

Beitragvon ol5 » Mittwoch 19. Dezember 2012, 16:07

Jetzt bin ich wieder verunsichert...ich habe wohl einen Zubehörrahmen und keinen originalen. Wie sieht der Lenkkopf des originalen Rahmen aus? Ich habe mal ein Bild meines eingestellt....ist dieser gleich des originalen?
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Gruß aus dem Land
Brandenburg

ne starreTriumph, M72 mit seitlichen Anhänger, Ironhead ein bischen fetter
Benutzeravatar
ol5
Manxman
 
Beiträge: 30
Registriert: Sonntag 14. Oktober 2012, 06:27

Re: Lenkkopflager_ne Frage

Beitragvon Wuselwahnwitz » Mittwoch 19. Dezember 2012, 18:33

Mess' mal durch
- DM aussen
- DM innen (Lagersitz)
- Höhe Lenkkopf

und ich vergleiche....

Und schade das Du keine Gabelanschläge am unteren Ende des Lenkkopfs hast...oder hab' ich was übersehen?
Was'n das eigentlich für'n Zubehörrahmen? Paucho?? Santee??

Cheers
Wusel
...kann aus 'nem Hundehaufen wieder 'ne Dose Chappi restaurieren..........obwohl

Verkloppe übrigens 650/750er sowie 500er UNIT Motorständer für die Werkbank oder für's Regal....
http://www.Wuselwahnwitz.com
Benutzeravatar
Wuselwahnwitz
Dr. Wu
 
Beiträge: 4230
Registriert: Sonntag 2. Dezember 2007, 18:23
Wohnort: Osswessfaaal'n

Re: Lenkkopflager_ne Frage

Beitragvon Wuselwahnwitz » Mittwoch 19. Dezember 2012, 18:44

Geht vielleicht schneller so:

Lagersitze zueinander = 147 mm
DM Lagersitz unten = 49 mm
DM Lagersitz oben = 54 mm

Wie immer ohne Gewähr, ich hab's aus'm 3D Modell von anno Tuck!! :mrgreen:

Schüss
Wu
...kann aus 'nem Hundehaufen wieder 'ne Dose Chappi restaurieren..........obwohl

Verkloppe übrigens 650/750er sowie 500er UNIT Motorständer für die Werkbank oder für's Regal....
http://www.Wuselwahnwitz.com
Benutzeravatar
Wuselwahnwitz
Dr. Wu
 
Beiträge: 4230
Registriert: Sonntag 2. Dezember 2007, 18:23
Wohnort: Osswessfaaal'n

Re: Lenkkopflager_ne Frage

Beitragvon ol5 » Mittwoch 19. Dezember 2012, 18:47

Wusel, was für ein Rahmen das ist kann ich dir nicht sagen....hat kein geschraubtes sondern festes Heckteil und Lenkkopf hat ein Rake...

So die Maaße:
Lenkkopflänge 170mm
Lagersitz oben - Innen 49mm, Außen 61mm, Tiefe 21,5mm
Lagersitz unten - wie oben nur die Tiefe ist hier 25mm

Ich glaub das einfachste ist wohl doch das Joch der neuen Brücke abzudrehen und gerade gemessen um 5mm zu kürzen.
Gruß aus dem Land
Brandenburg

ne starreTriumph, M72 mit seitlichen Anhänger, Ironhead ein bischen fetter
Benutzeravatar
ol5
Manxman
 
Beiträge: 30
Registriert: Sonntag 14. Oktober 2012, 06:27

Re: Lenkkopflager_ne Frage

Beitragvon ol5 » Mittwoch 19. Dezember 2012, 18:49

dachte ich mir, danke Wusel...dann passen dir angebotenen Schalen wohl nicht bei mir :buhu:
Gruß aus dem Land
Brandenburg

ne starreTriumph, M72 mit seitlichen Anhänger, Ironhead ein bischen fetter
Benutzeravatar
ol5
Manxman
 
Beiträge: 30
Registriert: Sonntag 14. Oktober 2012, 06:27

Re: Lenkkopflager_ne Frage

Beitragvon Wuselwahnwitz » Mittwoch 19. Dezember 2012, 19:26

Dreh' das Joch ab! Dass klappt schon!
Und wenn Du schon am (durch)drehen bist, kannste ja falls notwendig, auch neue Schalen drehen.
Oder nur neue (Einsteck)schalen????

Schick' mir mal'n Foto von Deinem Rahemn als PN

Cheerioooo

Wu
...kann aus 'nem Hundehaufen wieder 'ne Dose Chappi restaurieren..........obwohl

Verkloppe übrigens 650/750er sowie 500er UNIT Motorständer für die Werkbank oder für's Regal....
http://www.Wuselwahnwitz.com
Benutzeravatar
Wuselwahnwitz
Dr. Wu
 
Beiträge: 4230
Registriert: Sonntag 2. Dezember 2007, 18:23
Wohnort: Osswessfaaal'n

Re: Lenkkopflager_ne Frage

Beitragvon ol5 » Mittwoch 19. Dezember 2012, 19:45

ich denke auch das abdrehen am einfachste ist! Bild ist wech
Gruß aus dem Land
Brandenburg

ne starreTriumph, M72 mit seitlichen Anhänger, Ironhead ein bischen fetter
Benutzeravatar
ol5
Manxman
 
Beiträge: 30
Registriert: Sonntag 14. Oktober 2012, 06:27


Zurück zu Specials, Café Racer, Chopper, Bobber

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast