Triumph Chopper Bobber Starrahmen

Original ist langweilig? Alles zu Clip On´s, Hardtails und Tuning

Triumph Chopper Bobber Starrahmen

Beitragvon Mineiro » Dienstag 23. Oktober 2012, 10:35

MMMMMhhhhhhh :gruebel: und wie kriege ich das Teil durch den TÜV? Vermutlich gar nicht und mit ner 07er wird das auch nix werden. Reines Show Bike also.

http://www.ebay.de/itm/Triumph-Chopper- ... 35affd9b2d
- to old to die young -

Triton ´64/64
Triumph Bonneville T120R ´71
Triumph TR7V ´82
Benutzeravatar
Mineiro
Manxman
 
Beiträge: 2618
Registriert: Mittwoch 26. Mai 2010, 12:41
Wohnort: Ditzingen bei Stuttgart

Re: Triumph Chopper Bobber Starrahmen

Beitragvon Martin » Dienstag 23. Oktober 2012, 11:27

Weißt Du André, wenn man das so betrachtet, dürften 90% der Triumph Chopper nicht fahren. Und wo das Heckteil jetzt her kommt ist dabei ja auch egal.
Die Chopper mit Unit Rahmen und Unit Motor sind mehrheitlich (oder allesamt) BJ getürkt und dementsprechend eben nicht legal unterwegs.
So lange es "seriöse" Händler gibt, die das sogar bagatellisieren und in ihrem Katalog hanebüchene Vorschläge machen, wie man sich aus Polizeikontrollen befreit oder in ebay Anzeigen öffentlich(!) Tips geben, wie man die Zulassungsvorschriften mit getürkten Verträgen austricksen kann, scheint es ja kein Problem zu geben bzw. ist ein Markt vorhanden, der solche Dinge aufsaugt.

Grundsätzlich machen die Teile von dem ebay Verkäufer einen guten EIndruck. Ich hab seinen Stand auf der Motorshow in Bremen begutachtet.
Preislich ist das Heckteil im Rahmen.
Ich persönlich werde mal versuchen, ein starres Heckteil an einen 60er Jahre Rahmen zu schrauben und legal zuzulassen.
Wenn das nicht geht, muss ich mir auch mal nen Plan B ausdenken...
When a motorcycle is actually ridden, it takes on a similar "patina" of use

Craig Vetter
Benutzeravatar
Martin
Mutti
 
Beiträge: 15941
Registriert: Donnerstag 3. August 2006, 08:08
Wohnort: "Borgholzhausen"...es heißt "Borgholzhausen"

Re: Triumph Chopper Bobber Starrahmen

Beitragvon Tim » Dienstag 23. Oktober 2012, 11:28

Mineiro hat geschrieben:MMMMMhhhhhhh :gruebel: und wie kriege ich das Teil durch den TÜV?


Eintragen lassen. Solange Du am Hauptrahmen nichts schweißt und keine Nummernschiebereien versuchst, steht dem nur noch diese Gummi-Vorschrift, dass Du etwas nicht verschlechtern darfst, entgegen. Und Gummi ist dehnbar.


Tim
1956 Norton Dominator CR - 1964 Norton Atlas - 1970 Norton Commando Roadster - 1972 HD FLH1200 Electra Glide - 1972 Norton Commando CR
Parts falling (off) of these vehicles are of the finest Angloamerican craftsmanship!
Benutzeravatar
Tim
Commando Resterampe
 
Beiträge: 7511
Registriert: Dienstag 12. Mai 2009, 19:35
Wohnort: Das Dorf an der Düssel in der Nähe von Suppental

Re: Triumph Chopper Bobber Starrahmen

Beitragvon Tim » Dienstag 23. Oktober 2012, 11:54

Martin hat geschrieben:Die Chopper mit Unit Rahmen und Unit Motor sind mehrheitlich (oder allesamt) BJ getürkt und dementsprechend eben nicht legal unterwegs...


Das ist der entscheidende Punkt, wenn jemand eine legal zugelassene Kiste mit geschraubtem gefederten Heck auf starr umbauen will und ein Gutachter segnet das ab - was IMHO durchaus in seinem Ermessensspielraum liegen dürfte - ist das kein Schmuh, sondern einfach nur die Anwendung bestehender Gesetze und Verordnungen (und das ohne deren Sinn zu tangieren).

Wenn ich aber ein 50er-Bj. zusammen mit einem Einheitsmotor sehe, erübrigt sich IMHO jede Diskussion, das geht IMHO nunmal nicht ohne kriminelle Energie (und zwar bedeutend mehr kriminelle Energie als bei starren HDs, die ja so gern als Buhmänner genommen werden).


Tim
1956 Norton Dominator CR - 1964 Norton Atlas - 1970 Norton Commando Roadster - 1972 HD FLH1200 Electra Glide - 1972 Norton Commando CR
Parts falling (off) of these vehicles are of the finest Angloamerican craftsmanship!
Benutzeravatar
Tim
Commando Resterampe
 
Beiträge: 7511
Registriert: Dienstag 12. Mai 2009, 19:35
Wohnort: Das Dorf an der Düssel in der Nähe von Suppental

Re: Triumph Chopper Bobber Starrahmen

Beitragvon jan » Dienstag 23. Oktober 2012, 12:53

Was antworten denn die Kradbau-Jungs auf entsprechende Fragen? (So man sie ihnen denn stellt... )

Nach meinem Eindruck von deren Arbeiten (Bremen, wie Martin schon schrieb) und Auftritt könnte ich mir vorstellen, dass die diesbezüglich schon Erfahrungen gemacht haben und Unterstützung leisten. Fragen kost´ ja nix...
May our engines never run out of oil, fuel and sparks!
Benutzeravatar
jan
Julio Matchlesias
 
Beiträge: 8030
Registriert: Freitag 4. August 2006, 23:17
Wohnort: 65779 Kelkheim

Re: Triumph Chopper Bobber Starrahmen

Beitragvon Mineiro » Dienstag 23. Oktober 2012, 13:13

jan hat geschrieben:Was antworten denn die Kradbau-Jungs auf entsprechende Fragen? (So man sie ihnen denn stellt... )

Nach meinem Eindruck von deren Arbeiten (Bremen, wie Martin schon schrieb) und Auftritt könnte ich mir vorstellen, dass die diesbezüglich schon Erfahrungen gemacht haben und Unterstützung leisten. Fragen kost´ ja nix...



ich fraaach mal nach :wink: und ja das Teil hat auf mich (zumindest von den Bildern) einen sauberen Eindruck hinterlassen. Wenn mArtin die schon in natura gesehen hat umso besser.

André
- to old to die young -

Triton ´64/64
Triumph Bonneville T120R ´71
Triumph TR7V ´82
Benutzeravatar
Mineiro
Manxman
 
Beiträge: 2618
Registriert: Mittwoch 26. Mai 2010, 12:41
Wohnort: Ditzingen bei Stuttgart

Re: Triumph Chopper Bobber Starrahmen

Beitragvon Gerd » Dienstag 23. Oktober 2012, 15:36

Und was schreibt er so schön:
"für Leute die auch schnell fahren wollen!"
Ja, ne, is schon klar, :roll:
Benutzeravatar
Gerd
P11-Ranger
 
Beiträge: 1605
Registriert: Samstag 5. August 2006, 06:38

Re: Triumph Chopper Bobber Starrahmen

Beitragvon Öko » Dienstag 23. Oktober 2012, 18:55

Bei meiner pre OIF wurde das Hardtail in den 90ern eingetragen....neu hätte es es vor drei Jahren nicht dürfen.
Bei meiner 57er 6T würde mir mein Sachverständige ein vorhandenes Hardtail aktuell eintragen.
Hatte mit Peter vom Kradbau auch telefoniert und das Hardtail dann bei Metalfactory in den Staaten geordert...preislich nimmt sich das alles nicht viel.
Thomas hat ´sich ein Hardtail bei Peter bestellt....werde das Projekt im Frühjahr sehen...wenn wir eine Runde drehen.
22.Jahresparty der Fast Dog´s MF Meyenburg vom 10.-12.August 2018 :runningdog:
Benutzeravatar
Öko
Manxman
 
Beiträge: 3996
Registriert: Dienstag 9. März 2010, 18:31
Wohnort: 19370 Parchim

Re: Triumph Chopper Bobber Starrahmen

Beitragvon Martin » Dienstag 23. Oktober 2012, 18:59

Gerd hat geschrieben:Und was schreibt er so schön:
"für Leute die auch schnell fahren wollen!"
Ja, ne, is schon klar, :roll:

Gerd! Deine lebensbejahende Ausstrahlung beeindruckt mich immer wieder :mrgreen:
When a motorcycle is actually ridden, it takes on a similar "patina" of use

Craig Vetter
Benutzeravatar
Martin
Mutti
 
Beiträge: 15941
Registriert: Donnerstag 3. August 2006, 08:08
Wohnort: "Borgholzhausen"...es heißt "Borgholzhausen"

Re: Triumph Chopper Bobber Starrahmen

Beitragvon Wuselwahnwitz » Mittwoch 24. Oktober 2012, 06:31

Gerd hat geschrieben:Und was schreibt er so schön:
"für Leute die auch schnell fahren wollen!"
Ja, ne, is schon klar, :roll:


Öhhm.....ein sehr guter Freund von mir mal'n Nourish/Triumph im Starrrahmen.
Er hat 'se aber nie ausgefahren.....wieso eifentlich nicht???? :-k

W.
...kann aus 'nem Hundehaufen wieder 'ne Dose Chappi restaurieren..........obwohl

Verkloppe übrigens 650/750er sowie 500er UNIT Motorständer für die Werkbank oder für's Regal....
http://www.Wuselwahnwitz.com
Benutzeravatar
Wuselwahnwitz
Dr. Wu
 
Beiträge: 4231
Registriert: Sonntag 2. Dezember 2007, 18:23
Wohnort: Osswessfaaal'n

Re: Triumph Chopper Bobber Starrahmen

Beitragvon jan » Mittwoch 24. Oktober 2012, 13:21

Wuselwahnwitz hat geschrieben:
Gerd hat geschrieben:Und was schreibt er so schön:
"für Leute die auch schnell fahren wollen!"
Ja, ne, is schon klar, :roll:


Öhhm.....ein sehr guter Freund von mir mal'n Nourish/Triumph im Starrrahmen.
Er hat 'se aber nie ausgefahren.....wieso eifentlich nicht???? :-k

W.

Zündung? Vergaser?
Vielleicht sollte er die Düsennadel einfach mal `ne Kerbe tiefer hängen...
May our engines never run out of oil, fuel and sparks!
Benutzeravatar
jan
Julio Matchlesias
 
Beiträge: 8030
Registriert: Freitag 4. August 2006, 23:17
Wohnort: 65779 Kelkheim

Re: Triumph Chopper Bobber Starrahmen

Beitragvon Wuselwahnwitz » Mittwoch 24. Oktober 2012, 13:29

jan hat geschrieben:
Wuselwahnwitz hat geschrieben:
Gerd hat geschrieben:Und was schreibt er so schön:
"für Leute die auch schnell fahren wollen!"
Ja, ne, is schon klar, :roll:


Öhhm.....ein sehr guter Freund von mir mal'n Nourish/Triumph im Starrrahmen.
Er hat 'se aber nie ausgefahren.....wieso eifentlich nicht???? :-k

W.

Zündung? Vergaser?
Vielleicht sollte er die Düsennadel einfach mal `ne Kerbe tiefer hängen...

DÄMEL !
...kann aus 'nem Hundehaufen wieder 'ne Dose Chappi restaurieren..........obwohl

Verkloppe übrigens 650/750er sowie 500er UNIT Motorständer für die Werkbank oder für's Regal....
http://www.Wuselwahnwitz.com
Benutzeravatar
Wuselwahnwitz
Dr. Wu
 
Beiträge: 4231
Registriert: Sonntag 2. Dezember 2007, 18:23
Wohnort: Osswessfaaal'n

Re: Triumph Chopper Bobber Starrahmen

Beitragvon jan » Mittwoch 24. Oktober 2012, 13:30

Wuselwahnwitz hat geschrieben:DÄMEL !

:tongue: :tongue: :tongue:
May our engines never run out of oil, fuel and sparks!
Benutzeravatar
jan
Julio Matchlesias
 
Beiträge: 8030
Registriert: Freitag 4. August 2006, 23:17
Wohnort: 65779 Kelkheim

Re: Triumph Chopper Bobber Starrahmen

Beitragvon Gerd » Mittwoch 24. Oktober 2012, 14:19

Martin meinte:
Gerd! Deine lebensbejahende Ausstrahlung beeindruckt mich immer wieder :mrgreen:

Ja, da biste platt wa. :lol:
Benutzeravatar
Gerd
P11-Ranger
 
Beiträge: 1605
Registriert: Samstag 5. August 2006, 06:38

Re: Triumph Chopper Bobber Starrahmen

Beitragvon Schumin » Dienstag 24. Dezember 2013, 18:10

Hallo an alle bin neu hier und jetzt das übliche brauche Hilfe und ein Rat will mir eine Triumph bobber zu zulegen hab wirklich kein Plan was ist so am besten ist es gibt doch geschweißte und geschraubte heck Rahmen hab schon den Namen Pre Unit oder OIF Rahmen gehört .Hab schon gehört das geschweißtes Heck illegal ist oder ist es bj bedingt.Falls einer Geduld hat und mir das erklären kann bitte 017662934059
Schumin
Two Stroker
 
Beiträge: 2
Registriert: Dienstag 24. Dezember 2013, 17:44

Nächste

Zurück zu Specials, Café Racer, Chopper, Bobber

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron