Selbstmörderschaltung

Original ist langweilig? Alles zu Clip On´s, Hardtails und Tuning

Re: Selbstmörderschaltung

Beitragvon 6T-Mampf » Mittwoch 1. September 2010, 21:48

Also ich hatte so eine Schaltung damals an meinem Ratbike auf Basis eines 400ccm 2-Zylinders.
Mit selbstgebautem Starrheck und Gerüstrohrauspuff...
Also einfach Ziehen und damit gleichzeitig Kuppeln + Schalten ist cool und schnell :wink:

Ja, jung und wild 8) :lol:
Gruß

Manfred
(42 und kein bisschen weise...)

Bild
Benutzeravatar
6T-Mampf
Manxman
 
Beiträge: 109
Registriert: Sonntag 29. August 2010, 14:14
Wohnort: Spall-ehem. Wiesbaden-Biebrich

Re: Selbstmörderschaltung

Beitragvon biegel » Freitag 24. August 2012, 03:07

Ich finde dein Vorhaben klasse. Eine Handschaltung soll meine Triumph auch bekommen. Mit der verlegung nach links werde ich mich am Wochenende mal auseinandersetzen
biegel
Two Stroker
 
Beiträge: 9
Registriert: Donnerstag 16. August 2012, 20:28
Wohnort: Bad Berleburg

Re: Selbstmörderschaltung

Beitragvon Öko » Freitag 24. August 2012, 06:46

Gab doch für die pre uniten ein slik shift getriebe...
23.Jahresparty der Fast Dog´s MF Meyenburg vom 09.-11. August 2019 :runningdog:
Benutzeravatar
Öko
Manxman
 
Beiträge: 4190
Registriert: Dienstag 9. März 2010, 18:31
Wohnort: 19370 Parchim

AW: Selbstmörderschaltung

Beitragvon Martin » Freitag 24. August 2012, 07:00

Ja. Und?
When a motorcycle is actually ridden, it takes on a similar "patina" of use

Craig Vetter
Benutzeravatar
Martin
Mutti
 
Beiträge: 16322
Registriert: Donnerstag 3. August 2006, 08:08
Wohnort: "Borgholzhausen"...es heißt "Borgholzhausen"

Vorherige

Zurück zu Specials, Café Racer, Chopper, Bobber

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast