Triton Pre-Unit,Swingarn Getriebe in Slimline PLATTEN

Original ist langweilig? Alles zu Clip On´s, Hardtails und Tuning

Re: Triton Unit in Slimline PLATTEN

Beitragvon Tim » Mittwoch 23. Oktober 2019, 11:27

Uli hat geschrieben:Ein PreUnit-Tri-Motor passt am besten in einen Federbettrahmen,
wenn man ihn kurz vor dem Zusammenbau durch einen Norton-Twin ersetzt... :pfeiffen:


Das sehe ich tatsächlich anders. Der Umph-Preunit ist schon ein leckeres Motörchen, den finde ich durchaus akzetabel. Die diversen Geschmacksrichtung von Norton, Triton, Yamaton, Norvin, Norbstar,.... haben alle ihre Eigenarten. Ein paar gehen aus technischen Gründen gar nicht wie eben generell kurze Einheitsmotoren oder diese überbewerteten Vincent-Krapfen, aber vieles hat seine Berechtigung. Immerhin kommen so auch die verblendeten Markenapologeten diverser Marktbegleiter in den Genuß eines Fahrwerks. :mrgreen:

Tim
1946 Indian Chief - 1956 Norton Dominator - 1970 Norton Commando Roadster - 1972 HD FLH1200 Electra Glide - 1972 Norton Commando - 1968 Lotus Elan +2 - 1999 Lotus Elise
Parts falling of these vehicles are of the finest Angloamerican craftsmanship!
Benutzeravatar
Tim
Commando Resterampe
 
Beiträge: 8271
Registriert: Dienstag 12. Mai 2009, 19:35
Wohnort: Das Dorf an der Düssel in der Nähe von Suppental

Re: Triton Unit in Slimline PLATTEN

Beitragvon Norton » Mittwoch 23. Oktober 2019, 23:00

Uli hat geschrieben:Na ja, das ist wie beim Kolrabi-Schnitzel:

Ein PreUnit-Tri-Motor passt am besten in einen Federbettrahmen,
wenn man ihn kurz vor dem Zusammenbau durch einen Norton-Twin ersetzt... :pfeiffen:

:biggthumpup: :yau: :onceldoc:

Gruß. Martin.
Jung sein ist keine Frage des Alters.
Norton
Jehooova!!!
 
Beiträge: 3354
Registriert: Freitag 13. Juli 2007, 00:35
Wohnort: Ammerndorf

Re: Triton Unit in Slimline PLATTEN

Beitragvon bos´n » Donnerstag 24. Oktober 2019, 14:45

Tja...

Habe heute mit Herrn Schiele gesprochen.

Besichtigung während der "Öffnungszeiten" möglich - telefonische Absprache der sichere Weg.

Die Frage nach den "Platten" wurde eher suboptimal beantwortet.

Es wurde nicht generell abgelehnt-aber zeitlich müsse man sich eher auf das Geschäft konzentrieren.

(Durchaus im höflichen Ton und für mich verständlich.)

Schade.
Bos´n

Fahre Britische Motorräder! Rij engelse Motoren ! Kjor Engelsk !
Bike British ! Guida Inglese ! Roulez En Angelaise !
Benutzeravatar
bos´n
Flossenrocker
 
Beiträge: 6098
Registriert: Sonntag 6. August 2006, 00:02
Wohnort: 48607 Ochtrup

Re: Triton Unit in Slimline PLATTEN

Beitragvon bos´n » Donnerstag 16. Januar 2020, 19:48

Männers...ett iss soweit....

Danke an Karsten/SD....fast delivery...Perfekt !!!

Nun hab ich Muster..die vergleiche ich mal mit einer erst die Tage bekommenen Kopie....

Wer kann die zwei unbekannten Platten identifizieren ?


Geht das Projekt tatsächlich mal weiter.... :-k .... :wink:
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Bos´n

Fahre Britische Motorräder! Rij engelse Motoren ! Kjor Engelsk !
Bike British ! Guida Inglese ! Roulez En Angelaise !
Benutzeravatar
bos´n
Flossenrocker
 
Beiträge: 6098
Registriert: Sonntag 6. August 2006, 00:02
Wohnort: 48607 Ochtrup

Re: Triton Pre-Unit,Swingarn Getriebe in Slimline PLATTEN

Beitragvon bos´n » Freitag 17. Januar 2020, 17:11

Interessant,wie sich die Platten unterscheiden-obwohl die gleichen Komponenten damit zu fügen sein sollen....?

Jaja- "plug and play" .... iss nich....I know....

Wer Kopien/ Zeichnungen benötigt ----ich habe auch 500er UnitimWideline....Bescheid ! :halloatall:
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Bos´n

Fahre Britische Motorräder! Rij engelse Motoren ! Kjor Engelsk !
Bike British ! Guida Inglese ! Roulez En Angelaise !
Benutzeravatar
bos´n
Flossenrocker
 
Beiträge: 6098
Registriert: Sonntag 6. August 2006, 00:02
Wohnort: 48607 Ochtrup

Re: Triton Pre-Unit,Swingarn Getriebe in Slimline PLATTEN

Beitragvon bos´n » Sonntag 22. März 2020, 11:05

:?: :idea:
Heinos Tribsa hat mich darauf gebracht...

Die "unbekannte" Pladde...ob sie für einen PU/A10 TriBsa Umbau ist ?

Lochabstand ca 150mm

Plattecover-Rätzel mal anders...... :halloatall:
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Bos´n

Fahre Britische Motorräder! Rij engelse Motoren ! Kjor Engelsk !
Bike British ! Guida Inglese ! Roulez En Angelaise !
Benutzeravatar
bos´n
Flossenrocker
 
Beiträge: 6098
Registriert: Sonntag 6. August 2006, 00:02
Wohnort: 48607 Ochtrup

Re: Triton Pre-Unit,Swingarn Getriebe in Slimline PLATTEN

Beitragvon Uli » Sonntag 22. März 2020, 11:20

Hm, wenn einer das anhand seines Teilefundus querchecken könnte, dann Olof... :mrgreen:
"Pure Vernunft darf niemals siegen!"
Tocotronic
Benutzeravatar
Uli
Puristenpolizei
 
Beiträge: 3109
Registriert: Montag 7. August 2006, 15:43
Wohnort: "Einst ging ich am Ufer der Donau entlang, ohoooo..."

Re: Triton Pre-Unit,Swingarn Getriebe in Slimline PLATTEN

Beitragvon olofjosefsson » Sonntag 22. März 2020, 18:44

Ja, am BSA A/B Schwing-Rahmen messe ich ca. 14,5 cm Lochabstand
Gruss
O
Suche Nix !!

Was nicht passt, wird kaputt gemacht
Benutzeravatar
olofjosefsson
Manxman
 
Beiträge: 1684
Registriert: Samstag 7. Dezember 2013, 19:45

Vorherige

Zurück zu Specials, Café Racer, Chopper, Bobber

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast