Velocette Venom Clubman MkII

Königliches Alteisen! Selten aber sehr sehr gut!

Re: Velocette Venom Clubman MkII

Beitragvon Viertakter » Mittwoch 5. September 2018, 10:44

Hallo Phil/zwo
ja, dieses Gefühl kenne ich nur zu gut!
Ging mir bei der ersten Fahrt genauso! Meine Motorradfahrerseele feierte Weihnachten, anders kann ichs nicht beschreiben! Werde ich nie vergessen.
Viel Spaß weiterhin.
Jürg3n
Viertakter
Manxman
 
Beiträge: 61
Registriert: Sonntag 15. Oktober 2017, 12:25

Re: Velocette Venom Clubman MkII

Beitragvon RoadRocket » Dienstag 20. November 2018, 22:42

Sodele

Da der Winter, respektive die kalte Jahreszeit langsam Einzug hält, hab ich die Velo mal zur Seite gestellt und die Norton wieder aktiviert :mrgreen:
Sie ist ja noch immer mein ganzjahres Motorrad ;-)

Die angekündigte Story, wie ich zur Velocette kam bin ich euch ja noch schuldig. Da ich aber immer noch kein Bock auf viele Worte hab, bediene ich mich der alten Weisheit aus der Musikerbranche.

Music speaks louder than words.

Viel Spass mit den Videos. Turn up the volume ;-)

Starten und abfahren mit der Velo........ https://www.youtube.com/watch?v=3H4Mtp1CjL0

Fly-by ( Nur etwas über den Speed Limits ;-) ) ..........https://www.youtube.com/watch?v=er_xOZtr_uE

Zurück zum Anfang......https://www.youtube.com/watch?v=jmHd5FUDDwI

Cheers all

Phil/zwo
don't hide 'em - ride 'em

Matchless G12 CSR 1961 - Norton Atlas 750cc Special - Velocette Venom Clubman MkII -
Benutzeravatar
RoadRocket
Manxman
 
Beiträge: 921
Registriert: Montag 6. Mai 2013, 18:07
Wohnort: Schweiz ( Zürich-Winterthur )

Re: Velocette Venom Clubman MkII

Beitragvon RoadRocket » Dienstag 9. Juli 2019, 22:50

Musste heute mal so richtig den Kopf durch lüften! Keine Ahnung ob das korrektes Deutsch ist, ist mir aber auch egal ;-)

Die Velo ist im Vergleich zu modernen Motorräder ne Schnarchnase, aber heute wollte ich mal den modernen Bikes zeigen was sone alte Lady kann...
Es macht immer wieder Spass diese alten englishen Strassenfeger um die Kurven zu werfen, dabei mussten drei moderne "Mopeds" ziemlich den Anschiss bekommen haben ;-)

Sie pisst immer noch wie ne inkontinente alte Schlampe, aber was solls ;-)

Cheers

Phil/zwo
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
don't hide 'em - ride 'em

Matchless G12 CSR 1961 - Norton Atlas 750cc Special - Velocette Venom Clubman MkII -
Benutzeravatar
RoadRocket
Manxman
 
Beiträge: 921
Registriert: Montag 6. Mai 2013, 18:07
Wohnort: Schweiz ( Zürich-Winterthur )

Re: Velocette Venom Clubman MkII

Beitragvon Goldstar » Mittwoch 10. Juli 2019, 10:33

Hi Phil,

ja das kenn ich auch, geht mir auch manchmal so. Besonders wenn ich eine Strecke gut kenne, dann eröffne ich auch schon gern mal die Jagd :pfeiffen:
Das wird dann der 3. auch schon mal auf fast 130 gezogen, und wenn die Strecke kurvig ist haben die fast keine Chance :mrgreen:

Nur meine BSA ölt nicht ;-D
If you think, everything is under control, you are not fast enought.
Benutzeravatar
Goldstar
SCHRÄGLAGENKÖNIG!
 
Beiträge: 4042
Registriert: Montag 8. Januar 2007, 08:00
Wohnort: Gießen

Re: Velocette Venom Clubman MkII

Beitragvon Tim » Mittwoch 10. Juli 2019, 11:02

RoadRocket hat geschrieben:Sie pisst immer noch wie ne inkontinente alte Schlampe, aber was solls ;-)


Standardrezept: Druckgefälle umdrehen, dann bleibt sie trocken. Bei den Norton-BigTwins ist das Reed-Ventil ja schon zur Genüge diskurtiert, besteht bei Velocette nicht auch die Möglichkeit, da irgendwas dranzupfriemeln?


Tim
1946 Indian Chief - 1956 Norton Dominator - 1970 Norton Commando Roadster - 1972 HD FLH1200 Electra Glide - 1972 Norton Commando - 1968 Lotus Elan +2 - 1999 Lotus Elise
Parts falling of these vehicles are of the finest Angloamerican craftsmanship!
Benutzeravatar
Tim
Commando Resterampe
 
Beiträge: 8160
Registriert: Dienstag 12. Mai 2009, 19:35
Wohnort: Das Dorf an der Düssel in der Nähe von Suppental

Re: Velocette Venom Clubman MkII

Beitragvon Norton » Mittwoch 10. Juli 2019, 20:54

Die Velo ist halt ein richtig "altes" Motorrad. An vielen Stellen sind noch Filzringe drin.
Da ist "dicht" dann relativ.

Gruss. Martin .
Jung sein ist keine Frage des Alters.
Norton
Jehooova!!!
 
Beiträge: 3222
Registriert: Freitag 13. Juli 2007, 00:35
Wohnort: Großhabersdorf

Vorherige

Zurück zu Ariel, Sunbeam, Velocette, Vincent & Co

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste