Velocette Venom Clubman MkII

Königliches Alteisen! Selten aber sehr sehr gut!

Velocette Venom Clubman MkII

Beitragvon RoadRocket » Donnerstag 21. Juni 2018, 21:44

Hi

Sobald ich Lust und Zeit habe/finde, werd ich hier ne kurze Story zu meiner Velocette (Verbriefte, mit belegbarer Historie, 500cc Clubman MkII 1967 ) schreiben.

Vorerst mal soviel....

- Sie pisst noch ordentlich Öl und sobald ich das behoben habe gehts zur MFK (TÜV)

Hätte nie gedacht dass mich nochmals der Einzylinder-Virus befällt, aber so ne Velo ist was ganz spezielles und wie sie sich durch die Kurven steuern lässt ist schon sehr faszinierend. Da der Motor quadratisch ausgelegt ist (86x86) hat sie nicht wirklich Bums untern raus, aber sobald sie anfängt zu drehen, dann gehts für ein 500er Motörchen ganz zügig Vorwärts. Das ganze Handling, die Kupplung (muss man erst mal verstehen, ist dann aber auch nicht wirklich so schlimm wie oft geschrieben) und die Art wie der Motor dreht ist echt... wirklich echt begeisternd! Yeah :-)

Cheers

Phil/zwo
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
don't hide 'em - ride 'em
Own Boikes
1967 Norton Atlas
1961 Matchless G12 CSR
1967 Velocette Venom Clubman Mk II

My Wifes Motorcycle
1963/4 AJS CSR 650

Und die 2-Takter
1969 Jawa 250 Californian (Family)
1970 Puch Velux (Youth)
Benutzeravatar
RoadRocket
Manxman
 
Beiträge: 869
Registriert: Montag 6. Mai 2013, 18:07
Wohnort: Schweiz ( Zürich-Winterthur )

Re: Velocette Venom Clubman MkII

Beitragvon guzzimk » Freitag 22. Juni 2018, 08:17

Sehr hübsches Bike !
Sind die zurückverlegten Rasten "original" ab Werk?

LG
Markus
BSA A65 Lightning-A65 Hornet-Bantam D7-M21-Triumph T160-Laverda Jota-MG 1000 SP1-Ducati M900S i.e.-Benelli 650 Tornado - MZ ETZ/TS 250 -Honda CBR 1000F/CB500S-Suzuki SV1000-Montesa Cota 172
Benutzeravatar
guzzimk
Manxman
 
Beiträge: 608
Registriert: Samstag 13. Januar 2007, 17:10
Wohnort: 63110 "An Englishmans home is his castle, but his garage is his sanctuary"

Re: Velocette Venom Clubman MkII

Beitragvon RoadRocket » Freitag 22. Juni 2018, 12:18

Hallo Markus

Ja, die Clubman MkII wurde so ab Werk ausgeliefert.




Gruss

Phil/zwo
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
don't hide 'em - ride 'em
Own Boikes
1967 Norton Atlas
1961 Matchless G12 CSR
1967 Velocette Venom Clubman Mk II

My Wifes Motorcycle
1963/4 AJS CSR 650

Und die 2-Takter
1969 Jawa 250 Californian (Family)
1970 Puch Velux (Youth)
Benutzeravatar
RoadRocket
Manxman
 
Beiträge: 869
Registriert: Montag 6. Mai 2013, 18:07
Wohnort: Schweiz ( Zürich-Winterthur )

Re: Velocette Venom Clubman MkII

Beitragvon Leftie » Freitag 22. Juni 2018, 16:01

Hi Phil,

Gratulation - wirklich sehr schönes Mopped, da darf man(n) mit Recht schwach werden :gut:

Gruss, Ralph
1973er Commando, 1991er BMW R80 :naja:
Benutzeravatar
Leftie
Manxman
 
Beiträge: 240
Registriert: Montag 29. Juni 2015, 13:26
Wohnort: Westfälisches Flachland

Re: Velocette Venom Clubman MkII

Beitragvon Viertakter » Donnerstag 26. Juli 2018, 09:29

Hallo Phil/zwo,

ich habe auch eine Velocette 500,
wurde noch von Geoff Dogkin pers. aufgebaut als Thruxton.
Habe sie in den letzten 10 Jahren noch mal komplett neu aufgebaut, mit einigen sinnvollen techn. Veränderungen,
wie 12 V Bosch-LM, kurbelwelle mit exzentr. Hubzapfen, Schmiedekolben, bessere Ventile, Vergaser, Kupplung, Öltank gummigelagert.
Die Ölerei habe ich in den Griff gekriegt mit einem aus dem Vollem gefrästen Primärgehäuse von Chris Axtmann, der wohnt grad mal 20 km von mir entfernt, ist "der" Velocette-Spezialist schlechthin, kleine, aber feine Werkstatt mit enormen techn. Möglichkeite (eig. CNC-Fräsmachine und ähnliches).
http://motorradrestauration.de/
Da ist auch sein eigener, ehrlicher Erfahrungsbericht mit diesem Gehäuse, bevor er es auf den Markt gebracht hat.
Frdl. Gruß
Jürgen
Zuletzt geändert von Viertakter am Montag 30. Juli 2018, 06:53, insgesamt 1-mal geändert.
Viertakter
Two Stroker
 
Beiträge: 6
Registriert: Sonntag 15. Oktober 2017, 12:25

Re: Velocette Venom Clubman MkII

Beitragvon bos´n » Donnerstag 26. Juli 2018, 15:17

Buah !!!
Bei ´ner Velokönnte ich auch noch schwach werden....

Geiles Teil :top: :gut: :gut: :gut:
Bos´n

Fahre Britische Motorräder! Rij engelse Motoren ! Kjor Engelsk !
Bike British ! Guida Inglese ! Roulez En Angelaise !
Benutzeravatar
bos´n
Flossenrocker
 
Beiträge: 5123
Registriert: Sonntag 6. August 2006, 00:02
Wohnort: 48607 Ochtrup

Re: Velocette Venom Clubman MkII

Beitragvon Norton » Donnerstag 26. Juli 2018, 18:12

:zustimm: :yau:
Jung sein ist keine Frage des Alters.
Norton
Jehooova!!!
 
Beiträge: 2861
Registriert: Freitag 13. Juli 2007, 00:35
Wohnort: Großhabersdorf


Zurück zu Ariel, Sunbeam, Velocette, Vincent & Co

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste