Motornummern zuordnen

Königliches Alteisen! Selten aber sehr sehr gut!

Motornummern zuordnen

Beitragvon Red Hunter » Dienstag 2. Mai 2017, 18:02

Hallo,

Hab da noch diverse Motorgehäuse.
Zweien davon kann ich kein Baujahr zuordnen.
Einmal mit der Prägung A2223 und einmal VB1559.
Wobei bei dem zweiten das V wohl nachträglich davor geschlagen wurde.

Laut einer Liste die hier schon mal im Umlauf war sind beide von einer Ariel MB, MF oder MH .
Auf Bildern sehen die Blöcke der Motoren aber ganz anders aus.
Optisch würden beide zu einer NH, VH oder VB passen.

Hat hier eventuell noch jemand eine bessere Liste ??

Gruß Red Hunter
Red Hunter
Four Stroker
 
Beiträge: 12
Registriert: Freitag 13. Januar 2017, 15:04

Re: Motornummern zuordnen

Beitragvon Volker Koch » Dienstag 2. Mai 2017, 18:43

Moin roter Jäger,
meintest Du die Auflistung von Draganfly
https://drive.google.com/file/d/0B6xqY5 ... JUMGc/view
???
Die sollte doch eigentlich alles an notwendigen Informationen enthalten?!? Vielleicht magst Du ja nochmal gucken, vielleicht findest Du die nötigen Infos ja doch.

Beste Grüße vom grünen Jäger
PS: Ich hab auch grad nochmal in die Auflistung geguckt und - Du hast recht - das Ganze stellt sich wirklich etwas mystisch dar ... sonderbar?!?
Benutzeravatar
Volker Koch
Die allwissende Forumsmüllhalde
 
Beiträge: 1811
Registriert: Freitag 11. August 2006, 09:12
Wohnort: 31134 Hildesheim

Re: Motornummern zuordnen

Beitragvon Red Hunter » Mittwoch 3. Mai 2017, 08:49

Hallo,

Ja genau die meine ich.

Ist schon merkwürdig.

Sind die Blöcke von der VB und der NH / VH eigentlich 100% identisch ?

Die VB ist ja Seitengesteuert aber der Block müsste eigentlich gleich sein....

Oder wie erkenne ich den Unterschied ?

Die Kurbelwellen unterscheidet man an der Pleuellänge ?

Gruß Red Hunter
Red Hunter
Four Stroker
 
Beiträge: 12
Registriert: Freitag 13. Januar 2017, 15:04

Re: Motornummern zuordnen

Beitragvon sqariel » Freitag 26. Mai 2017, 20:00

Eine Motornummer nur mit V wäre eine 500er oder 557er von 1927, A 1931 MF 350cc ohv, B 1932 MB, MF, MH 350cc sv oder ohv.

Die Kurbelgehäuse für sv oder ohv sind in der Regel identisch.

Grüsse
Markus
Benutzeravatar
sqariel
Four Stroker
 
Beiträge: 24
Registriert: Sonntag 16. August 2009, 15:09
Wohnort: Frankfurt/M


Zurück zu Ariel, Sunbeam, Velocette, Vincent & Co

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste