650 Tiger CMC

The best motorcycle in the world!

Re: 650 Tiger CMC

Beitragvon chinakohl » Montag 23. Februar 2015, 22:34

"Shyce" auf Sonne - ich hab`nur keinen Bock mehr darauf, das es mir morgens die "Nüsse abfriert", während es mir ab mittag lauwarm auf die "Birne" /von hinten in den Kragen pisst.
Und wenn ich feststellen muß, das es den ganzen Tag über nicht wirklich "hell" wird, komme ich vereinzelt schon mal an meine "psychiologische Belastungsgrenze".

Winter ist "Shyce" - ich bin einfach nicht "dafür gemacht" !!!!!!

MfG
Arvid
Ich fühl`mich wie ein Gallier ........ umgeben von Weißnix, Kannnix und Machtnix
chinakohl
Buchstabenverbraucher
 
Beiträge: 2640
Registriert: Dienstag 25. August 2009, 08:46

Re: 650 Tiger CMC

Beitragvon ISOMOTO » Freitag 27. Februar 2015, 21:15

Hallo Steve,
ich würde mal sagen das das heute ein Glückstag für dich und deinen Dad wird.
Wie der Zufall es will ,habe ich alles für dich parat.
Ich habe vor ein paar Jahren mal meine 888 Duc gegen zwei Triumph Tiger getauscht, wovon eine die Alvin Schuh mit der Rahmennummer 003 war. Aus der Maschine habe ich mir den Motor geborgt und damit mir eine weitere Triumph aufgebaut. Da ich nun aber auch schon so viele Mopeds rumstehen habe und mir die Preise für einen guten Motor schlicht weg zu teuer erscheinen, habe ich den Rest erst mal in die Ecke gestellt.
Ab und zu habe ich dann auch schon mal den Gedanken gehabt einen ganz anderen Motor ein zubauen. Aber das passt mir eigentlich auch nicht so recht. Nun um es kurz zu machen. Ich habe einen Rahmen mit deutschem Brief ,vorverlegte Fussrasten ,unter Gabelbrücke von CMC ( ich glaube 2° gereckt ) Hinterrad und noch etliche Teile bis auf den Motor, den ich dir gerne zum Kauf anbieten würde. Das Ganze Gelump steht bei mir in Schleswig .Das ist so ungefähr 30 KM von Flensburg weg.
Wenn du also Interesse hast , so sende mir doch bitte einen PN.

Schöne Grüße
Rainer
Falls jemand auch noch eine Briefkopie davon braucht, so kann ich den gerne mal rüber mailen. Eigentlich sollte der auch schon in unserer Briefdatenbank drin sein. Hatte den Lonny mal vor ein paar Jahren zugemailt.

Und Leute kommt mal wieder auf den Sinn eines Forums zurück. Schreibt doch nicht so ein belangloses Zeug, sondern helft euch bei technischen Fragen . Ansonsten könnt ihr euch ja bei Whats App und Facebook zu posten. Ich brauche den Scheiß hier nicht im Forum.
ISOMOTO
Two Stroker
 
Beiträge: 1
Registriert: Freitag 27. Februar 2015, 18:41

Re: 650 Tiger CMC

Beitragvon speedtwin » Freitag 27. Februar 2015, 21:26

ISOMOTO hat geschrieben:..
Und Leute kommt mal wieder auf den Sinn eines Forums zurück. Schreibt doch nicht so ein belangloses Zeug, sondern helft euch bei technischen Fragen . Ansonsten könnt ihr euch ja bei Whats App und Facebook zu posten. Ich brauche den Scheiß hier nicht im Forum.


:-k :?:
Benutzeravatar
speedtwin
Flipperkönig
 
Beiträge: 3844
Registriert: Mittwoch 24. März 2010, 19:54
Wohnort: im Bergischen Kleinod

Re: 650 Tiger CMC

Beitragvon Phil » Freitag 27. Februar 2015, 22:29

ISOMOTO hat geschrieben:...Und Leute kommt mal wieder auf den Sinn eines Forums zurück. Schreibt doch nicht so ein belangloses Zeug, sondern helft euch bei technischen Fragen . Ansonsten könnt ihr euch ja bei Whats App und Facebook zu posten. Ich brauche den Scheiß hier nicht im Forum.

Hihihi, der Beitragskönig ISOMOTO spricht zum gemeinen Volk. :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:

Danke für Dein Einnorden der Belegschaft. :flehan: Selbige weiß ja aber sonst auch gar nicht, wie das in einem Forum läuft.

Besten Gruß

Ph.
Benutzeravatar
Phil
Su-Fu Fetischist
 
Beiträge: 3932
Registriert: Samstag 5. August 2006, 15:20
Wohnort: Düsseldorf

Re: 650 Tiger CMC

Beitragvon Uli » Freitag 27. Februar 2015, 22:53

Scheint für unseren jungen Adler aber echt ein Royal Flush zu sein. :shock:
Find ich ja mal klasse. :zustimm:
Würde mich interessieren, wie das weitergeht.
Und dass unser BLABLA hier nicht jeden interessiert, kann ich schon nachvollziehen, Phil. :P
"Pure Vernunft darf niemals siegen!"
Tocotronic
Benutzeravatar
Uli
Puristenpolizei
 
Beiträge: 2491
Registriert: Montag 7. August 2006, 15:43
Wohnort: "Einst ging ich am Ufer der Donau entlang, ohoooo..."

Re: 650 Tiger CMC

Beitragvon Cyankalijo » Freitag 27. Februar 2015, 23:09

Ich bin zwar weit im Osten...aber hier ist noch ne Tüte Senf zum "dazugeben"...
http://atomaffe.de/blog/index.php/2015/ ... s-grauens/
Bis neulich DiDa
Der verölte Beutebayer!
Benutzeravatar
Cyankalijo
Manxman
 
Beiträge: 193
Registriert: Freitag 14. März 2008, 13:37
Wohnort: Oberschleißhein b. München

Re: 650 Tiger CMC

Beitragvon chinakohl » Freitag 27. Februar 2015, 23:11

@ Phil

Ich hab`da eher so das überzeugende Gefühl: Mehr Erfolg duch Party-Wissen.
Wenn der gute Mann sich mal ein bisschen schlau gemacht hätte: (sollte man ja als "Forumsneuling" und - ATEM ANHALTEN - Duc- Spezialist, erwarten) , würde er wissen, das heutzutage ein zugelassenes Fahrzeug bei einem gleich-alten und bisher noch nicht zugelassenem Fahrzeug als heranzuziehendes Mustergutachten keine Gültigkeit mehr hat. Sprichwörtlich für die Gültigkeit der einzuhaltenden Emissionswerte ist der Tag der ersten "in Verkehr-bringung" (somit also grundlegend keiner weiteren Diskussion wert).
Bleibt also nur noch für den TE zu klären: Ist es möglich - "durch Haken und Ösen" - unter Verwendung des Originalmotors die derzeit bestehenden Emissionsvorschriften einzuhalten?
Triumph/L.H. hat ja auch respektive dieser Vorschriften für diverse Absatzmärkte auf Bing Gleichdruckvergaser umrüsten müssen (und das war vor ca. 30 Jahren - mittlerweile wird sich da auch schon das eine oder andere geändert/verschärft haben).
Über die verwendung eines ungeregelten Kat`s würde ich mir bei einer Neuzulassung nach bestehenden Abgasvorschriften zumindest mal Gedanken machen.
Aber b.t.w. : Warum meinen alle, die mal eine beschis..ne Duc in Händen gehalten habe, sie wären die Könige der Motorrad-fahrenden Welt (ich hab schon über längere Zeit als "Leihgabe" von einem Kumpel eine `76er Taglioni- Rundmotor 750 super-sport gefahren und bin trotzdem der Meinung, ich bin ein Arsc.loch).

Aber ich warte jetzt mal auf die folgenden "verbalen Ohrfeigen" - die müssen ja an dieser Stelle unweigerlich kommen.


MfG
Arvid

@ Uli - Nee, ich glaube sogar, das ist ein ganz wichtiges und extremes Problem (deshalb "dabei- bleiben" und Erfahrung sammeln - könnte später irgendwann nochmal von Vorteil sein).

@ Cyankalijo - Die "Geschichte" kenn`ich. Ist Blödsinn und kann nur von jemandem kommen, der zu blöd ist, grundlegende Problematiken zu erkennen (also jemand, der gutgemeinte und ehrliche Ratschläge nicht wirklich hören möchte - kurz und gut: So jemand, wie ich ;-) ).
Ich fühl`mich wie ein Gallier ........ umgeben von Weißnix, Kannnix und Machtnix
chinakohl
Buchstabenverbraucher
 
Beiträge: 2640
Registriert: Dienstag 25. August 2009, 08:46

Re: 650 Tiger CMC

Beitragvon Uli » Samstag 28. Februar 2015, 00:17

chinakohl hat geschrieben:@ Uli - Nee, ich glaube sogar, das ist ein ganz wichtiges und extremes Problem (deshalb "dabei- bleiben" und Erfahrung sammeln - könnte später irgendwann nochmal von Vorteil sein).


Äääh - wasse Problem? :nixweiss:

Kaufe Rahme mit Dokumenta von Kollega Isomoto - nixe Problem mehr, capito? :bandit:

Außerdem macht hier doch eh´ jeder was er will - möchte ich doch hoffen.

Und die Bananensache haut schon rgendwie hin... :mrgreen: Bild
"Pure Vernunft darf niemals siegen!"
Tocotronic
Benutzeravatar
Uli
Puristenpolizei
 
Beiträge: 2491
Registriert: Montag 7. August 2006, 15:43
Wohnort: "Einst ging ich am Ufer der Donau entlang, ohoooo..."

Re: 650 Tiger CMC

Beitragvon Tim » Samstag 28. Februar 2015, 00:47

chinakohl hat geschrieben:Über die verwendung eines ungeregelten Kat`s würde ich mir bei einer Neuzulassung nach bestehenden Abgasvorschriften zumindest mal Gedanken machen.


:-k Wozu?

Aber ich warte jetzt mal auf die folgenden "verbalen Ohrfeigen" - die müssen ja an dieser Stelle unweigerlich kommen.


:-k Warum? Weil Du Verbaldiarhetiker mal wieder vor dem - sinnentnehmenden - Lesen gepostet hast? :mrgreen:

Hint: Rahmen "MIT BRIEF" .... :pfeiffen:


Tim
1956 Norton Dominator CR - 1964 Norton Atlas - 1970 Norton Commando Roadster - 1972 HD FLH1200 Electra Glide - 1972 Norton Commando CR
Parts falling (off) of these vehicles are of the finest Angloamerican craftsmanship!
Benutzeravatar
Tim
Commando Resterampe
 
Beiträge: 7712
Registriert: Dienstag 12. Mai 2009, 19:35
Wohnort: Das Dorf an der Düssel in der Nähe von Suppental

Re: 650 Tiger CMC

Beitragvon triton59 » Sonntag 5. November 2017, 11:23

Greif hier diesen alten Thread wieder auf.

Habe eine CMC Triumph (mit TÜV und Segen...) und bin auf der Suche nach einem Rahmen mit Schwinge, komplettes Bike, Rolling Chassis, was auch immer, am besten mit Brief, aber auch ohne.
Also falls jemand was rumliegen/rumstehen hat bitte melden per PN oder gleich mail mit Fotos an info@sunsetstar-berlin.de

Grüße
Herb
triton59
Manxman
 
Beiträge: 44
Registriert: Mittwoch 4. April 2007, 08:08

Re: 650 Tiger CMC

Beitragvon Öko » Sonntag 5. November 2017, 11:29

Habe paar Projekte unter Biete Anfang diesen Jahres eingestellt.
73er TR6R
82er Bonnie
74er Trident
57er 6T mit neuem Hadttail plus Schwingenheck
57er BSA A10

Bei Interesse gerne mehr per PN e-mail, WA, Fone
22.Jahresparty der Fast Dog´s MF Meyenburg vom 10.-12.August 2018 :runningdog:
Benutzeravatar
Öko
Manxman
 
Beiträge: 4092
Registriert: Dienstag 9. März 2010, 18:31
Wohnort: 19370 Parchim

Re: 650 Tiger CMC

Beitragvon triton59 » Sonntag 5. November 2017, 12:45

Leider nichts dabei für mich, unter "Suche" hab ich mal reingestellt was ich brauche...
triton59
Manxman
 
Beiträge: 44
Registriert: Mittwoch 4. April 2007, 08:08

Vorherige

Zurück zu Triumph

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast