Triumph T140

The best motorcycle in the world!

Re: Triumph T140

Beitragvon jan » Freitag 14. September 2018, 18:11

Falke hat geschrieben:Alternative wäre ich würde mir Bronzebuchsen drehen, mit etwas dickerer Wandung, die einpressen und dann auf Passmass aufreiben.

Oh, sorry, da bist Du ja bereits selber drauf gekommen... :oops: :oops: :oops:
May our engines never run out of oil, fuel and sparks!
Benutzeravatar
jan
Julio Matchlesias
 
Beiträge: 8551
Registriert: Freitag 4. August 2006, 23:17
Wohnort: 65779 Kelkheim

Re: Triumph T140

Beitragvon Uli » Freitag 14. September 2018, 19:17

Falke hat geschrieben:Mal eben Schwingenlager tauschen war kein Tor.


Welcome to the Britbike-World... :pfeiffen:
"Pure Vernunft darf niemals siegen!"
Tocotronic
Benutzeravatar
Uli
Puristenpolizei
 
Beiträge: 2619
Registriert: Montag 7. August 2006, 15:43
Wohnort: "Einst ging ich am Ufer der Donau entlang, ohoooo..."

Re: Triumph T140

Beitragvon Falke » Freitag 14. September 2018, 21:08

Bronzebuchsen gedreht und Ruhe ist! Habe zwar ein paar Versuche gebraucht bis ich die richtigen Durchmesser hatte, aber dann ging's problemlos. Nur gut dass ich noch ein Stück Bronze Hohlwelle hatte. :gut:
Jetzt könnte es doch noch mit dem Stammtisch klappen! :bia:
Gruss Franz Josef
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Falke
Manxman
 
Beiträge: 64
Registriert: Sonntag 12. August 2018, 15:46
Wohnort: 33129 Delbrück

Re: Triumph T140

Beitragvon Udo Z1R » Samstag 15. September 2018, 18:28

:gut: Astrein, frei nach dem Motto geht nicht, gibt's nicht!
Gruß Udo


Motorräder werden mit Werkzeug und nicht mit der Kreditkarte repariert :bia:
Udo Z1R
Manxman
 
Beiträge: 260
Registriert: Donnerstag 7. Mai 2015, 20:25
Wohnort: Essen

Re: Triumph T140

Beitragvon Martin » Sonntag 16. September 2018, 04:38

Hauptsache die Flucht stimmt ;-)

Gesendet von meinem LG-H850 mit Tapatalk
When a motorcycle is actually ridden, it takes on a similar "patina" of use

Craig Vetter
Benutzeravatar
Martin
Mutti
 
Beiträge: 16380
Registriert: Donnerstag 3. August 2006, 08:08
Wohnort: "Borgholzhausen"...es heißt "Borgholzhausen"

Re: Triumph T140

Beitragvon Leftie » Sonntag 16. September 2018, 06:46

:supercool: - echt beeindruckend, ich glaube in meinem nächsten Leben werde ich Zerspaner :-k

Gruss, Ralph
1973er Commando, 1991er BMW R80 :naja:
Benutzeravatar
Leftie
Manxman
 
Beiträge: 314
Registriert: Montag 29. Juni 2015, 13:26
Wohnort: Westfälisches Flachland

Re: Triumph T140

Beitragvon Falke » Sonntag 16. September 2018, 18:52

Gestern Abend alles wieder zusammen gebaut. Heute dann bei der Probefahrt (zum Britbike-Stammtisch) ein ganz neues Fahrgefühl. Da eiert nichts mehr beim Schräglagenwechsel. Ausserdem war das heute meine erste Ausfahrt mit der Britisch Lady nach der ich nicht zwingend zum Werkzeug greifen muss. :ebiggrin:
Es gibt da zwar noch einige Sachen die ich ändern möchte, aber bis auf einen Ölwechsel werde ich vorm Winter nicht mehr schrauben sondern erst mal fahren.
Falke
Manxman
 
Beiträge: 64
Registriert: Sonntag 12. August 2018, 15:46
Wohnort: 33129 Delbrück

Re: Triumph T140

Beitragvon Volker Koch » Sonntag 16. September 2018, 18:56

Falke hat geschrieben:Gestern Abend alles wieder zusammen gebaut. Heute dann bei der Probefahrt (zum Britbike-Stammtisch) ein ganz neues Fahrgefühl. Da eiert nichts mehr beim Schräglagenwechsel. Ausserdem war das heute meine erste Ausfahrt mit der Britisch Lady nach der ich nicht zwingend zum Werkzeug greifen muss. :ebiggrin:
Es gibt da zwar noch einige Sachen die ich ändern möchte, aber bis auf einen Ölwechsel werde ich vorm Winter nicht mehr schrauben sondern erst mal fahren.


Klasse!!!
Gratuliere, Du gehst das richtig an...
Benutzeravatar
Volker Koch
Die allwissende Forumsmüllhalde
 
Beiträge: 1956
Registriert: Freitag 11. August 2006, 09:12
Wohnort: 31134 Hildesheim

Re: Triumph T140

Beitragvon Falke » Mittwoch 19. September 2018, 19:05

Heute noch mal das schöne Wetter auf meiner Tiger genossen. Schön auf kleinen Straßen zur Broker Mühle und im großen Radius zurück. Wieder 150 km ohne Probleme. \:D/
So kann's weitergehn bis zur Winterpause. Habe mir schon mal ne Liste gemacht was ich im Winter ändern bzw. überarbeiten will. Habe auch schon die ersten Teile beschafft und den Rest finde ich bestimmt auch noch. Aber alles zu seiner Zeit. Jetzt wird, solange es das Wetter noch zulässt, erst mal gefahren.
Gruß
Franz Josef
Falke
Manxman
 
Beiträge: 64
Registriert: Sonntag 12. August 2018, 15:46
Wohnort: 33129 Delbrück

Vorherige

Zurück zu Triumph

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste

cron