Datenfinder Triumph

The best motorcycle in the world!

Datenfinder Triumph

Beitragvon Mateo » Freitag 8. Juni 2018, 15:02

Hi,

weiss nicht ob das schon mal gefragt wurde, aber wie kann ich herausfinden, wann genau mein Moped zusammengebastelt wurde und wohin es dann ging ?
Ich rate mal, online wahrscheinlich eher nicht, aber gibt es da Register, und wenn ja, wie käme ich da dran??

Danke für Feedback und schönes Wochenende an Alle,

M.
T140V und 955i Tiger

Kopf hoch, auch wenn der Hals schmutzig ist !!!
Benutzeravatar
Mateo
Manxman
 
Beiträge: 689
Registriert: Freitag 1. September 2006, 12:44
Wohnort: Rodgau

Re: Datenfinder Triumph

Beitragvon Martin » Freitag 8. Juni 2018, 15:08

Die Production records gibt es sehr wohl. Der englische TOMCC hat da Zugriff, meine ich...
When a motorcycle is actually ridden, it takes on a similar "patina" of use

Craig Vetter
Benutzeravatar
Martin
Mutti
 
Beiträge: 16432
Registriert: Donnerstag 3. August 2006, 08:08
Wohnort: "Borgholzhausen"...es heißt "Borgholzhausen"

Re: Datenfinder Triumph

Beitragvon sparifankerl » Freitag 8. Juni 2018, 20:04

Vielleicht ist die Tabelle hier hilfreich:
http://www.classicbike.biz/Triumph/Main ... odelsC.htm

Für die Richtigkeit der Angaben fühle ich mich allerdings nicht verantwortlich ;-)
Italy meets UK oder Der Trend geht zum Drittmotorrad....
* Ducati Monster 1000 S i.e. Bj. 2005 * Ducati Multistrada 1000 s i.e. Bj. 2005 * Triumph Bonneville T120R Bj. 1966*
Benutzeravatar
sparifankerl
Manxman
 
Beiträge: 205
Registriert: Montag 28. Dezember 2015, 18:20
Wohnort: In der Nähe von Freising

Re: Datenfinder Triumph

Beitragvon Martin » Freitag 8. Juni 2018, 21:00

sparifankerl hat geschrieben:Vielleicht ist die Tabelle hier hilfreich:
http://www.classicbike.biz/Triumph/Main ... odelsC.htm

Für die Richtigkeit der Angaben fühle ich mich allerdings nicht verantwortlich ;-)

Ne. Es geht ihm um konkret seine Maschine.
Da gibt es Aufzeichnungen. Meine Daytona ging nach Südafrika damals über einen Birminghamer Händler. Da ist die Auslieferung vermerkt und das Ziel.
Die von Dir verlinkte Liste ist das System der Zuordnung nach Monat und Jahr :halloatall:
When a motorcycle is actually ridden, it takes on a similar "patina" of use

Craig Vetter
Benutzeravatar
Martin
Mutti
 
Beiträge: 16432
Registriert: Donnerstag 3. August 2006, 08:08
Wohnort: "Borgholzhausen"...es heißt "Borgholzhausen"

Re: Datenfinder Triumph

Beitragvon sparifankerl » Freitag 8. Juni 2018, 21:19

Mateo hat geschrieben:... wann genau mein Moped zusammengebastelt wurde .


Hilft die Liste nicht zumindest beim ersten Teil der Frage?
Italy meets UK oder Der Trend geht zum Drittmotorrad....
* Ducati Monster 1000 S i.e. Bj. 2005 * Ducati Multistrada 1000 s i.e. Bj. 2005 * Triumph Bonneville T120R Bj. 1966*
Benutzeravatar
sparifankerl
Manxman
 
Beiträge: 205
Registriert: Montag 28. Dezember 2015, 18:20
Wohnort: In der Nähe von Freising

Re: Datenfinder Triumph

Beitragvon Goldstar » Samstag 9. Juni 2018, 09:17

Also bei BSA gibt es das, selbst für Vorkrieg, oft handgeschrieben, zumindest die original BSA Records.
Heute gibts dazu ne ausgedruckte Urkunde. Tag der Auslieferung, wohin, dh Händler und manchmal auch in welcher Spezifikation wie Tourer Clubman Scrambler zB.
So wurde meine M24 im Mai 1939 nach Warschau zu Zorel augeliefert. Ich hab mal gegoogelt und die Adresse rausgefunden. Das Haus steht sogar noch ganz in der Nähe der Altstadt.
If you think, everything is under control, you are not fast enought.
Benutzeravatar
Goldstar
SCHRÄGLAGENKÖNIG!
 
Beiträge: 3828
Registriert: Montag 8. Januar 2007, 08:00
Wohnort: Gießen

Re: Datenfinder Triumph

Beitragvon Wuselwahnwitz » Samstag 9. Juni 2018, 09:46

Goldstar hat geschrieben:Also bei BSA gibt es das, selbst für Vorkrieg, oft handgeschrieben, zumindest die original BSA Records.
Heute gibts dazu ne ausgedruckte Urkunde. Tag der Auslieferung, wohin, dh Händler und manchmal auch in welcher Spezifikation wie Tourer Clubman Scrambler zB.
So wurde meine M24 im Mai 1939 nach Warschau zu Zorel augeliefert. Ich hab mal gegoogelt und die Adresse rausgefunden. Das Haus steht sogar noch ganz in der Nähe der Altstadt.

Nüscht wie hin! :mrgreen:
...kann aus 'nem Hundehaufen wieder 'ne Dose Chappi restaurieren..........obwohl

Verkloppe übrigens 650/750er sowie 500er UNIT Motorständer für die Werkbank oder für's Regal....
http://www.Wuselwahnwitz.com
Benutzeravatar
Wuselwahnwitz
Dr. Wu
 
Beiträge: 4517
Registriert: Sonntag 2. Dezember 2007, 18:23
Wohnort: Osswessfaaal'n

Re: Datenfinder Triumph

Beitragvon Nortonotti » Samstag 9. Juni 2018, 15:50

Bei meiner No 650ss habe ich ein Zertificat des THE VINTAGE MOTOR CYCLE CLUB LTD von meinem UK Vorbesitzer bekommen.
Herstellungsdatum und Auslieferadresse mit Auslieferungsdatum an den Händler sind vermerkt ! :schlaumeier:
Mailadresse des Clubs:hq@vmcc.net
Gruß
Nortonotti
Gruß
Nortonotti

Vive Vitam.
Vive Somnium tuum.
Benutzeravatar
Nortonotti
Manxman
 
Beiträge: 66
Registriert: Montag 3. März 2014, 22:57
Wohnort: Bei den Rheinschnaken nördlich von Freiburg

Re: Datenfinder Triumph

Beitragvon Martin » Samstag 9. Juni 2018, 16:59

sparifankerl hat geschrieben:
Mateo hat geschrieben:... wann genau mein Moped zusammengebastelt wurde .


Hilft die Liste nicht zumindest beim ersten Teil der Frage?

Nur grob. GANZ grob ;-)
When a motorcycle is actually ridden, it takes on a similar "patina" of use

Craig Vetter
Benutzeravatar
Martin
Mutti
 
Beiträge: 16432
Registriert: Donnerstag 3. August 2006, 08:08
Wohnort: "Borgholzhausen"...es heißt "Borgholzhausen"


Zurück zu Triumph

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste