Triumph Zylinderkopf T120 9-10 Bolzen ?

The best motorcycle in the world!

Triumph Zylinderkopf T120 9-10 Bolzen ?

Beitragvon olofjosefsson » Sonntag 3. Dezember 2017, 17:30

IMG_20171203_172808712_HDR-816x460.jpg
Hallo, hab hier einen T120 Zylinderkopf mit 9 Bohrungen und ein "Extraloch".
Was issen damit Los ?
Gruss
Olof
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Gruss und Danke,
Olof

Was nicht passt, wird kaputt gemacht
Benutzeravatar
olofjosefsson
Manxman
 
Beiträge: 458
Registriert: Samstag 7. Dezember 2013, 19:45

Re: Triumph Zylinderkopf T120 9-10 Bolzen ?

Beitragvon Martin » Sonntag 3. Dezember 2017, 17:51

Da hat wohl jemand auf Doppelzündung im Kopf umgerüstet. Ist sonst noch was auffällig? Kanäle bearbeitet z.B.?

Edit: War das mal ein 10 Stud? :gruebel:
Oder auf einem 10 Stud Block? :nixweiss:
When a motorcycle is actually ridden, it takes on a similar "patina" of use

Craig Vetter
Benutzeravatar
Martin
Mutti
 
Beiträge: 16113
Registriert: Donnerstag 3. August 2006, 08:08
Wohnort: "Borgholzhausen"...es heißt "Borgholzhausen"

Re: Triumph Zylinderkopf T120 9-10 Bolzen ?

Beitragvon olofjosefsson » Sonntag 3. Dezember 2017, 18:50

Ja, ich meine die 10te verstopfte Bohrung.
Gab's Menschen die den t120 Kopf auf die T140 gebaut haben ?
Gruss und Danke,
Olof

Was nicht passt, wird kaputt gemacht
Benutzeravatar
olofjosefsson
Manxman
 
Beiträge: 458
Registriert: Samstag 7. Dezember 2013, 19:45

Re: Triumph Zylinderkopf T120 9-10 Bolzen ?

Beitragvon bos´n » Sonntag 3. Dezember 2017, 23:38

mit Sicherheit...
Bos´n

Fahre Britische Motorräder! Rij engelse Motoren ! Kjor Engelsk !
Bike British ! Guida Inglese ! Roulez En Angelaise !
Benutzeravatar
bos´n
Flossenrocker
 
Beiträge: 5108
Registriert: Sonntag 6. August 2006, 00:02
Wohnort: 48607 Ochtrup

Re: Triumph Zylinderkopf T120 9-10 Bolzen ?

Beitragvon olofjosefsson » Montag 4. Dezember 2017, 07:07

Waren das dumme oder schlaue Menschen ?
Gruss und Danke,
Olof

Was nicht passt, wird kaputt gemacht
Benutzeravatar
olofjosefsson
Manxman
 
Beiträge: 458
Registriert: Samstag 7. Dezember 2013, 19:45

Re: Triumph Zylinderkopf T120 9-10 Bolzen ?

Beitragvon Volker Koch » Montag 4. Dezember 2017, 18:42

olofjosefsson hat geschrieben:Waren das dumme oder schlaue Menschen ?

Ouh Mann ... Du kannst immer Fragen stellen?
Haben die Kalotten 71mm Durchmesser? ... Ist der Papst katholisch? Gab´s 750er mit eingeschraubten Vergaseranschlüssen?
Ja - ja - nein!
Das ist ein 650er Kopf, an dem jemand rumgespielt hat. Ich bin mir aus der Entfernung ziemlich sicher, daß der hübsch angemalte Kreis zu keiner Bohrung gehört und wenn doch, dann hat mal jemand versucht, in seinem 650er Zylinderblock noch einen Stehbolzen zu versenken, damit der Kopf besser fixiert ist ...
Anyway ... viel Spaß noch!
Benutzeravatar
Volker Koch
Die allwissende Forumsmüllhalde
 
Beiträge: 1902
Registriert: Freitag 11. August 2006, 09:12
Wohnort: 31134 Hildesheim

Re: Triumph Zylinderkopf T120 9-10 Bolzen ?

Beitragvon Wuselwahnwitz » Montag 4. Dezember 2017, 19:30

Zylinder odter Kopp verkehrt rum montiert?..."OH...der Bolzen inner Mitte passt nicht mehr rein...egal, dann ohne...


Pferde
Apotheke....usw
...kann aus 'nem Hundehaufen wieder 'ne Dose Chappi restaurieren..........obwohl

Verkloppe übrigens 650/750er sowie 500er UNIT Motorständer für die Werkbank oder für's Regal....
http://www.Wuselwahnwitz.com
Benutzeravatar
Wuselwahnwitz
Dr. Wu
 
Beiträge: 4319
Registriert: Sonntag 2. Dezember 2007, 18:23
Wohnort: Osswessfaaal'n

Re: Triumph Zylinderkopf T120 9-10 Bolzen ?

Beitragvon olofjosefsson » Montag 4. Dezember 2017, 19:33

Volker Koch hat geschrieben:
olofjosefsson hat geschrieben:Waren das dumme oder schlaue Menschen ?

Ouh Mann ... Du kannst immer Fragen stellen?
Haben die Kalotten 71mm Durchmesser? ... Ist der Papst katholisch? Gab´s 750er mit eingeschraubten Vergaseranschlüssen?
Ja - ja - nein!
Das ist ein 650er Kopf, an dem jemand rumgespielt hat. Ich bin mir aus der Entfernung ziemlich sicher, daß der hübsch angemalte Kreis zu keiner Bohrung gehört und wenn doch, dann hat mal jemand versucht, in seinem 650er Zylinderblock noch einen Stehbolzen zu versenken, damit der Kopf besser fixiert ist ...
Anyway ... viel Spaß noch!





Hallo, mir ist klar daß das ein 650 Kopf ist !!!
Lese doch erst Mal die Frage.
Gruss und Danke,
Olof

Was nicht passt, wird kaputt gemacht
Benutzeravatar
olofjosefsson
Manxman
 
Beiträge: 458
Registriert: Samstag 7. Dezember 2013, 19:45

Re: Triumph Zylinderkopf T120 9-10 Bolzen ?

Beitragvon bos´n » Montag 4. Dezember 2017, 19:41

Also: der Kopp hat einen Umbau zur Doppelzündung.
Und: Das Bild zeigt neben dem normalen 9. Bolzen noch einen ...Abdruck ?

Von daher wäre deine Frage erstmal : kryptisch.

Ist das "Loch" jetzt verstopft oder nur ein Abdruck ?

Dann könnte jemand eine 10-Stud Dichtung benutzt haben...

Zeig doch einmal ein Bild von der Oberseite....

Und : die Sitze sehen schxx aus :mrgreen:
Bos´n

Fahre Britische Motorräder! Rij engelse Motoren ! Kjor Engelsk !
Bike British ! Guida Inglese ! Roulez En Angelaise !
Benutzeravatar
bos´n
Flossenrocker
 
Beiträge: 5108
Registriert: Sonntag 6. August 2006, 00:02
Wohnort: 48607 Ochtrup

Re: Triumph Zylinderkopf T120 9-10 Bolzen ?

Beitragvon olofjosefsson » Montag 4. Dezember 2017, 19:56

Danke Bosen, es ist eine verstopfte Bohrung die wohl Mal als zusätzliche Fixierung diente und mit einem Alustopfen zugemacht wurde.
Gruss
Olof
Gruss und Danke,
Olof

Was nicht passt, wird kaputt gemacht
Benutzeravatar
olofjosefsson
Manxman
 
Beiträge: 458
Registriert: Samstag 7. Dezember 2013, 19:45

Re: Triumph Zylinderkopf T120 9-10 Bolzen ?

Beitragvon olofjosefsson » Montag 4. Dezember 2017, 19:59

15124138624391475589396.jpg
Bild:
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Gruss und Danke,
Olof

Was nicht passt, wird kaputt gemacht
Benutzeravatar
olofjosefsson
Manxman
 
Beiträge: 458
Registriert: Samstag 7. Dezember 2013, 19:45

Re: Triumph Zylinderkopf T120 9-10 Bolzen ?

Beitragvon bos´n » Montag 4. Dezember 2017, 22:04

Hi,
dann soll wohl jemand den 9-Stud auf 10-Stud gebohrt(der Steg ist ja auch entfernt worden) und auf einen 10 Stud Zylinder geschraubt haben.

Danach hat man dann das Loch nicht mehr gebraucht und wieder verschlossen...

Deckt also die Aussagen der Kollegen :zwinker:
Bos´n

Fahre Britische Motorräder! Rij engelse Motoren ! Kjor Engelsk !
Bike British ! Guida Inglese ! Roulez En Angelaise !
Benutzeravatar
bos´n
Flossenrocker
 
Beiträge: 5108
Registriert: Sonntag 6. August 2006, 00:02
Wohnort: 48607 Ochtrup

Re: Triumph Zylinderkopf T120 9-10 Bolzen ?

Beitragvon olofjosefsson » Dienstag 5. Dezember 2017, 06:27

Die inneren Stehbolzen vom T140 Kopf sind doch an einer anderen Position. Hab in Mal auf eine T140 Zylinder gelegt.
Gruss
Olof
Gruss und Danke,
Olof

Was nicht passt, wird kaputt gemacht
Benutzeravatar
olofjosefsson
Manxman
 
Beiträge: 458
Registriert: Samstag 7. Dezember 2013, 19:45

Re: Triumph Zylinderkopf T120 9-10 Bolzen ?

Beitragvon bos´n » Dienstag 5. Dezember 2017, 15:46

Aha...muss ich mir auch mal angucken...
Dann hat man versucht die Technik 10 auf den 9er zu übertragen... :roll:
Bos´n

Fahre Britische Motorräder! Rij engelse Motoren ! Kjor Engelsk !
Bike British ! Guida Inglese ! Roulez En Angelaise !
Benutzeravatar
bos´n
Flossenrocker
 
Beiträge: 5108
Registriert: Sonntag 6. August 2006, 00:02
Wohnort: 48607 Ochtrup

Re: Triumph Zylinderkopf T120 9-10 Bolzen ?

Beitragvon Öko » Dienstag 5. Dezember 2017, 19:29

Der heftig geplante Kopf hat Doppelzündung.
Vielleicht war die Verdichtung zu hoch, das es paar mal hintereinander die Kopfdichtung am Steg zerrissen hat.
An Statt ne dickere Fußdichtung zu verwenden...wurde wohl noch vorher die neun plus eins Stehbolzenvariante ausprobiert.
22.Jahresparty der Fast Dog´s MF Meyenburg vom 10.-12.August 2018 :runningdog:
Benutzeravatar
Öko
Manxman
 
Beiträge: 4085
Registriert: Dienstag 9. März 2010, 18:31
Wohnort: 19370 Parchim

Nächste

Zurück zu Triumph

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste