TR6R mit Mikuni VM30

The best motorcycle in the world!

Re: TR6R mit Mikuni VM30

Beitragvon woody63 » Dienstag 12. Januar 2021, 21:24

Udo Z1R hat geschrieben:
Nimm den originalen Amal mit original Luftfilter... Meine läuft in jedem Fall besser so. :halloatall:


Meine auch, sogar/obwohl :bindafür: mit Pfannekuchen
"It´s better to burn out than it is to rust" Neil Young

Triumph TR6RV Tiger `71
Royal Enfield 350 PreUnit "gescrambled" Bj: aus vielen Teilen
Honda TL125 Bj: 76
Benutzeravatar
woody63
Manxman
 
Beiträge: 140
Registriert: Freitag 14. April 2017, 22:48
Wohnort: ganz im Süden

Re: TR6R mit Mikuni VM30

Beitragvon Mateo » Mittwoch 13. Januar 2021, 15:07

nuja, nur zur Abrundung des Bildes..... ich habe auf Mikuni umgerüstet an meiner T140 und der Unterschied ist riesig... zum Positiven hin....
Anspringverhalten, Standgas, Gasannahme, Spritverbrauch, Kerzenbild sind um Längen besser.....
Ich habe aber noch keinen von den Premiers probiert, nur den alten Sch...... Ich hatte 2 neue Amals angebaut, die waren nach 10 TKM über der Verschleissgrenze und man musste permanent dran rumfummeln..... jetzt fahr ich einfach.... :mrgreen:

Gruss, M.
T140V und 955i Tiger

Kopf hoch, auch wenn der Hals schmutzig ist !!!
Benutzeravatar
Mateo
Manxman
 
Beiträge: 825
Registriert: Freitag 1. September 2006, 12:44
Wohnort: Rodgau

Re: TR6R mit Mikuni VM30

Beitragvon Udo Z1R » Mittwoch 13. Januar 2021, 19:34

Mateo hat geschrieben:nuja, nur zur Abrundung des Bildes..... ich habe auf Mikuni umgerüstet an meiner T140 und der Unterschied ist riesig... zum Positiven hin....
Anspringverhalten, Standgas, Gasannahme, Spritverbrauch, Kerzenbild sind um Längen besser.....
Ich habe aber noch keinen von den Premiers probiert, nur den alten Sch...... Ich hatte 2 neue Amals angebaut, die waren nach 10 TKM über der Verschleissgrenze und man musste permanent dran rumfummeln..... jetzt fahr ich einfach.... :mrgreen:

Gruss, M.


Bei der T140 ist das relativ simpel, weil es derer Zwei sind die seitlich vom Kopf weg zeigen. Die TR hat nur einen mittig montierten . :bia:
N
Gruß Udo


Motorräder werden mit Werkzeug und nicht mit der Kreditkarte repariert :bia:
Udo Z1R
Manxman
 
Beiträge: 366
Registriert: Donnerstag 7. Mai 2015, 20:25
Wohnort: Essen

Re: TR6R mit Mikuni VM30

Beitragvon Mineiro » Mittwoch 13. Januar 2021, 19:45

Mateo hat geschrieben: ... jetzt fahr ich einfach.... :mrgreen:

Gruss, M.


... das kannst du auch mit den Premier von Amal. Einmal eingestellt und gut ist. Meine hatten 10.000 km auf der Uhr und funzten wie am ersten Tag.
- Vier Räder bewegen den Körper. Zwei Räder bewegen die Seele -

Triton ´64/64 - Bultaco Alpina 350 '79 - Triumph TR7V ´82 - Honda CB500 ´94
Benutzeravatar
Mineiro
Manxman
 
Beiträge: 3162
Registriert: Mittwoch 26. Mai 2010, 12:41
Wohnort: Ditzingen bei Stuttgart

Re: TR6R mit Mikuni VM30

Beitragvon Öko » Mittwoch 13. Januar 2021, 20:29

Die Mikunis in meiner Bonnie haben jetzt runf 25Tkm runter...beschichtete Messingschieber, deren Führung, Mischrohre...in einem sehr guten Zustand.
25.Jahresparty der Fast Dog´s MF Meyenburg vom 06.-08. August 2021 25 jähriges Bestehen :laola:
Benutzeravatar
Öko
Manxman
 
Beiträge: 5045
Registriert: Dienstag 9. März 2010, 18:31
Wohnort: 19370 Parchim

Re: TR6R mit Mikuni VM30

Beitragvon olofjosefsson » Mittwoch 13. Januar 2021, 21:33

Das Geheimnis liegt vieleicht auch an der elastischen Aufhängung der Mikunis :pfeiffen:
Suche Nix !!

Was nicht passt, wird kaputt gemacht
Benutzeravatar
olofjosefsson
Manxman
 
Beiträge: 1952
Registriert: Samstag 7. Dezember 2013, 19:45

Vorherige

Zurück zu Triumph

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast