Fahrverhalten T100

The best motorcycle in the world!

Fahrverhalten T100

Beitragvon Daniel » Freitag 24. Juli 2020, 10:44

Tach,

ich hab ja vor ein Paar Monaten die 49er T100 gekauft und ein Paar Kleinigkeiten geändert wie zB die Harley-Segelstange durch den Originallenker ersetzt, neue Reifen (jaja die erwähnten K34) und anderen Kkleinkram. Insgesamt bin ich sehr happy mit der T100 aber das Fahrverhalten bei Geschwindigkeiten ab 100-110 ist verbesserungswürdig. Ab dem Tempo fängt die unangenehm zu rühren an, und das Rühren verstärkt sich immer mehr je schneller man fährt - bisher hab ich mich nicht über knapp 140 getraut obwohl vom Motor her (750er Umbau) mehr gehen würde.

Ich habe den Reibungsdämpfer sukzessive angezogen mit leichter Verbesserung aber das Verhalten ist trotzdem grenzwertig gefährlich..meine Vermutung ist dass es an der Gable liegen könnte (Ölmenge?) aber sicher bin ich mir nicht..kennt das jemand und weiss Abhilfe? Ich hätte gedacht das Starrahmen da eher unempfindlich sind, anscheinend aber doch nicht..

Für jeglichen Hinweis dankbar!

Daniel
Bones heal. Glory is forever.

Commando 850, T100 & n Paar andere..
Benutzeravatar
Daniel
Manxman
 
Beiträge: 323
Registriert: Montag 7. August 2006, 15:59
Wohnort: Weissenfeld

Re: Fahrverhalten T100

Beitragvon jan » Freitag 24. Juli 2020, 11:49

Die Schwingenlager werden es eher nicht sein... :-k :facepalm2: :facepalm2: :mrgreen:

Ich kenne die (frühen) Triumph-Rahmen nicht, aber grundsätzlich gehe ich davon aus, dass Rahmen mit einfachen Unterzügen und dünnen Oberrohren generell zum "Rühren" neigen, mein Matchless-Twin führt das ab 70 mph aufwärts eindrucksvoll vor. Der hat aber auch eine Rahmenstruktur, die ebenso gut einem Fahrrad zu Gesichte stünde.
Wenn der Triumph-(Starr-)Rahmen ähnlich unterdimensioniert ist, dürfte darin schon die Hauptursache liegen.

Eine (zu) weiche Gabel kann ich mir als Grund eher weniger vorstellen, dann wohl eher schon die Lenkkopflager - aber die hast Du mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit schon kontrolliert.

Nicht, dass es am Ende doch an den K 34 liegt... :surpris: Mit welchen Luftdrücken fährst Du die? Ich würde mal mit 2,0 vorne/2,2 hinten zu spielen anfangen und dann ausprobieren, wie sich höhere und niedrigere Drücke auswirken (z. B. 2,2/2,5 oder 1,7/1,9).

Gutes Gelingen & cheers, Jan
May our engines never run out of oil, fuel and sparks!
Benutzeravatar
jan
Julio Matchlesias
 
Beiträge: 9677
Registriert: Freitag 4. August 2006, 23:17
Wohnort: 65779 Kelkheim

Re: Fahrverhalten T100

Beitragvon Daniel » Freitag 24. Juli 2020, 12:51

Hi Jan,

LLK ist in Ordnung..Luftdruck ist momentan 2.2 vorn und 2.5 hinten, ich versuch's mal mit weniger (2 -2.1 oder so). Die Rahmenrohre (zumindest die Unterzüge) sind grösser dimensoniert als bei der Commando :facepalm2: , allerdings ist das ganze Konstrukt schon recht windig, und schwer ist der Kübel vergleichsweise auch noch ..

Deshalb eben die Frage an die Experten hier ob das Rühren mehr oder weniger normal ist, oder ob einer aus der Kiste springt und meint dass die Karren bis 200 bocksteif geradeaus fahren können und meine Karre Kacke ist :mrgreen:

Hasta luego!

Daniel
Bones heal. Glory is forever.

Commando 850, T100 & n Paar andere..
Benutzeravatar
Daniel
Manxman
 
Beiträge: 323
Registriert: Montag 7. August 2006, 15:59
Wohnort: Weissenfeld

Re: Fahrverhalten T100

Beitragvon Goldstar » Freitag 24. Juli 2020, 18:51

Hi Daniel,
das hatte ich bei meiner M24 auch so ab 130 fing die an zu Pendeln. Leg dich mal nach vore wenn es anfängt und verlager das Gewicht auf as Vorderrad.
Wenn es dann besser wird, ist es das Lenkkopflager., so war es bei mir zumindest. Hatte auch gedacht das wäre fest, weil es war kein spürbares Spiel drin.

Gruß Klaus
If you think, everything is under control, you are not fast enought.
Benutzeravatar
Goldstar
SCHRÄGLAGENKÖNIG!
 
Beiträge: 4324
Registriert: Montag 8. Januar 2007, 08:00
Wohnort: Gießen

Re: Fahrverhalten T100

Beitragvon olofjosefsson » Freitag 24. Juli 2020, 19:28

Ich hab das bei der M20 vermutlich schon an 120 km/h 8-[
Suche Nix !!

Was nicht passt, wird kaputt gemacht
Benutzeravatar
olofjosefsson
Manxman
 
Beiträge: 1816
Registriert: Samstag 7. Dezember 2013, 19:45


Zurück zu Triumph

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 8 Gäste