Raped Enfield !!

Made like a gun... (oder in Indien)

Raped Enfield !!

Beitragvon Gerd M. » Freitag 20. Dezember 2013, 16:25

Nee, nee, nee, was nich allet jibt: :surpris:
http://www.motomucci.com/2013/06/daily- ... n-and.html

kann nur noch durch die beiden getopt werden. :facepalm2:
http://www.pbh2.com/wordpress/wp-conten ... ishing.gif
Bild
Benutzeravatar
Gerd M.
Manxman
 
Beiträge: 981
Registriert: Mittwoch 4. Januar 2012, 11:34
Wohnort: Vogtland

Re: Raped Enfield !!

Beitragvon Jagerloisel » Montag 13. Januar 2014, 19:56

Also der Holzsitz gefällt mir :zustimm:


Ob der soviel unbequemer ist wie die indische Sitzbank glaub ich nicht... :bgdev:
Benutzeravatar
Jagerloisel
Two Stroker
 
Beiträge: 3
Registriert: Samstag 30. November 2013, 20:16
Wohnort: Mainz

Re: Raped Enfield !!

Beitragvon Norton » Montag 13. Januar 2014, 20:19

Ich kann diesem ganzen Gebastel irgendwie nur wenig abgewinnen. Wenn man ein Kiste baut, die sowieso nicht zulassungsfähig ist und deswegen auch gar nicht richtig funktionieren muss, kann ich auch alles Mögliche zusammenstricken. Aber was ist das dann eigentlich wert? (nicht monetär, scheinbar gibts ja genug Leute, die richtig Geld für so eine Eierfeile ausgeben).
Für mich bewegt sich das auf dem Niveau wie Amerikan Chopper (wobei ich gerne deren Möglichkeiten hätte, oder die vom Lobi!!).

Gruß. Martin.
Jung sein ist keine Frage des Alters.
Norton
Jehooova!!!
 
Beiträge: 2886
Registriert: Freitag 13. Juli 2007, 00:35
Wohnort: Großhabersdorf

Re: Raped Enfield !!

Beitragvon Wuselwahnwitz » Montag 13. Januar 2014, 20:27

Naja.....da wo die entstanden ist, ist die numal sehr wohl zulassungsfähig.
Warum auch nicht? Fährt, bremst, leuchtet (zumindest nach vorne)...watt will man mehr??
Abgesehen davon ist der Ofen zwar nicht schön.....aber: WELL DONE!

Ich muss meine Fräse ver-CNC-hen :mrgreen: :mrgreen: und zwar schnell!

Wusel
...kann aus 'nem Hundehaufen wieder 'ne Dose Chappi restaurieren..........obwohl

Verkloppe übrigens 650/750er sowie 500er UNIT Motorständer für die Werkbank oder für's Regal....
http://www.Wuselwahnwitz.com
Benutzeravatar
Wuselwahnwitz
Dr. Wu
 
Beiträge: 4448
Registriert: Sonntag 2. Dezember 2007, 18:23
Wohnort: Osswessfaaal'n

Re: Raped Enfield !!

Beitragvon michiel » Freitag 17. Januar 2014, 11:10

Als Techniker finde ich so eine Arbeit gut.
Als Motorradfahrer brauche ich so etwas nicht.
Wenn man mal einen OCC Copper aus der Nähe gesehen hat, relativiert sich so Manches.
Benutzeravatar
michiel
Manxman
 
Beiträge: 296
Registriert: Freitag 21. Dezember 2007, 17:01
Wohnort: 22929 Kasseburg

Re: Raped Enfield !!

Beitragvon Martin » Freitag 17. Januar 2014, 20:40

michiel hat geschrieben:Wenn man mal einen OCC Copper aus der Nähe gesehen hat, relativiert sich so Manches.

Erzähl! ;-)
When a motorcycle is actually ridden, it takes on a similar "patina" of use

Craig Vetter
Benutzeravatar
Martin
Mutti
 
Beiträge: 16262
Registriert: Donnerstag 3. August 2006, 08:08
Wohnort: "Borgholzhausen"...es heißt "Borgholzhausen"

Re: Raped Enfield !!

Beitragvon michiel » Samstag 18. Januar 2014, 00:30

Mir hat jemand berichtet, der so einen OCC Chopper auf einer Messe gesehen hat.
Die Verarbeitung soll, aus der Nähe betrachtet, ziemlich mies sein.
Wenn man im TV sieht, wie Steckachsen mit dem Hammer reingeschlagen werden oder an frisch lackierten Rahmen mit montierten Motoren geflext und geschweißt wird. Dann läßt das auch schon tief blicken.
Benutzeravatar
michiel
Manxman
 
Beiträge: 296
Registriert: Freitag 21. Dezember 2007, 17:01
Wohnort: 22929 Kasseburg

Re: Raped Enfield !!

Beitragvon Martin » Samstag 18. Januar 2014, 09:45

michiel hat geschrieben:Mir hat jemand berichtet, der so einen OCC Chopper auf einer Messe gesehen hat.
Die Verarbeitung soll, aus der Nähe betrachtet, ziemlich mies sein.
Wenn man im TV sieht, wie Steckachsen mit dem Hammer reingeschlagen werden oder an frisch lackierten Rahmen mit montierten Motoren geflext und geschweißt wird. Dann läßt das auch schon tief blicken.


Kann sein.
Ich hab so einen noch nie aus der Nähe gesehen und fand die "Motto Mikes" im TV auch meistens scheiße.
Allerdings dachte ich schon, dass die von der Verarbeitung besser wären. Weil die einerseits technischen Overlkill mit ihrem Maschinenpark betreiben, andererseits bei dem Preisniveau auch genug Handarbeit anlegen...
When a motorcycle is actually ridden, it takes on a similar "patina" of use

Craig Vetter
Benutzeravatar
Martin
Mutti
 
Beiträge: 16262
Registriert: Donnerstag 3. August 2006, 08:08
Wohnort: "Borgholzhausen"...es heißt "Borgholzhausen"

Re: Raped Enfield !!

Beitragvon chinakohl » Samstag 18. Januar 2014, 16:10

Hallo.

was OCC angeht, so sind die im TV gezeigten Personen "Grobschlosser". Was und wie so manche Probleme dort gelöst werden, ist nach Europäischem Standard schon fast "unterirdisch" - zumindest ich habe Kundenfahrzeuge immer mit mehr Sorgfalt und Problemlösungen "eleganter" (funktioneller sowieso) aufgebaut.
Aber die Amis sind da eher pragmatisch (und was von in Amerika als "Showroom Condition" klassifizierten Fahrzeugen wirklich zu halten ist, da unterhaltet euch mal mit jemanden, der ein solches Fahrzeug importiert hat. Spachtelmasse und Lack sind im allgemeinen sehr geduldig und die Amerikaner in der Verarbeitung solcher Materialien wahre Künstler).

Abgesehen davon, sind diese Formate im allgemeinen eher Fake - auch wenn diese Themenprojekte tatsächlich existieren.

Ich habe selber einige Jahre in einer ähnlichen Motorradwerkstatt meine Brötchen verdient - und ein Kunde dieser Werkstatt war/ist Regisseur bei einem großen deutschen Sender (er ist für so Formate wie "Dschungelcamp" oder Big Brother verantwortlich). Er wollte mal ein ähnliches Format mit dieser Werkstatt aufbauen - ist aber vom Sender verworfen worden, weil denen es an "Authenzität" mangelte. :-) :-) :-)

Ich habe schon seit Jahren mehr keine Sendung über/mit OCC angeschaut - die sind mir einfach zu blöd.

MfG
Arvid
Ich fühl`mich wie ein Gallier ........ umgeben von Weißnix, Kannnix und Machtnix
chinakohl
Buchstabenverbraucher
 
Beiträge: 2640
Registriert: Dienstag 25. August 2009, 08:46

Re: Raped Enfield !!

Beitragvon Ulmer » Dienstag 21. Januar 2014, 09:54

...kurz und knapp...

den oben gezeigten hobel find ich irgendwie geil, und occ find ich scheiße (...schon immer)! der senior hat nen blutdruck wie ne horde elefanten, was ein dubber :flop:

gruß ruschie
...fuck the factories, garage built...
Benutzeravatar
Ulmer
Manxman
 
Beiträge: 1136
Registriert: Samstag 24. Dezember 2011, 13:54


Zurück zu Royal Enfield

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bonnevillearne und 2 Gäste