Briefkopie/Datenblatt Enfield Bullet 500 Bj 1955

Made like a gun... (oder in Indien)

Re: Briefkopie/Datenblatt Enfield Bullet 500 Bj 1955

Beitragvon Phil » Mittwoch 11. April 2018, 06:46

VolkerI hat geschrieben:@Phil: Du meinst wohl Thomas Schramm.
Ja, den gibt es noch, ist aber leider z.Zt. etwas "out of order".
Aber fragen könnte man ja mal evtl. .....

Wie gesagt, Volker, den Namen habe ich nicht parat. Mittelgroß bis groß, schlank, lange graubraune Matte und eben jede Menge Enfields. Ich glaube mich zu erinnern, dass der auch eine richtige Halle hatte, weil der den Platz für seine Mopeds brauchte.
Der hatte auch witzige Stories erzählt, als er irgendwann in Indien war.... :mrgreen:

Ich drück' Euch die Daumen.

Grüße

Ph.
Benutzeravatar
Phil
Su-Fu Fetischist
 
Beiträge: 4112
Registriert: Samstag 5. August 2006, 15:20
Wohnort: Düsseldorf

Re: Briefkopie/Datenblatt Enfield Bullet 500 Bj 1955

Beitragvon michiel » Dienstag 12. Juni 2018, 13:52

Moin
Ich melde Vollzug.
DEKRA hat die Vollabnahme gemacht.
Das Motorrad ist seit heute zugelassen.
:D
Benutzeravatar
michiel
Manxman
 
Beiträge: 309
Registriert: Freitag 21. Dezember 2007, 17:01
Wohnort: 22929 Kasseburg

Re: Briefkopie/Datenblatt Enfield Bullet 500 Bj 1955

Beitragvon olofjosefsson » Dienstag 12. Juni 2018, 14:33

Glückwunsch. Sind es heute in Summe also mindestens 3 :halloatall:
Gruss und Danke,
Olof

Was nicht passt, wird kaputt gemacht
Benutzeravatar
olofjosefsson
Manxman
 
Beiträge: 776
Registriert: Samstag 7. Dezember 2013, 19:45

Re: Briefkopie/Datenblatt Enfield Bullet 500 Bj 1955

Beitragvon guzzimk » Donnerstag 14. Juni 2018, 11:22

michiel hat geschrieben:Moin
Ich melde Vollzug.
DEKRA hat die Vollabnahme gemacht.
Das Motorrad ist seit heute zugelassen.
:D


Hi, Glückwunsch!
Mit welchen Unterlagen hast du es jetzt geschafft? Nur Zeitungsartikel oder auch Briefkopie?

LG
Markus
BSA A65 Lightning-A65 Hornet-Bantam D7-M21-Triumph T160-Laverda Jota-MG 1000 SP1-Ducati M900S i.e.-Benelli 650 Tornado - MZ ETZ/TS 250 -Honda CBR 1000F/CB500S-Suzuki SV1000-Montesa Cota 172
Benutzeravatar
guzzimk
Manxman
 
Beiträge: 646
Registriert: Samstag 13. Januar 2007, 17:10
Wohnort: 63110 "An Englishmans home is his castle, but his garage is his sanctuary"

Re: Briefkopie/Datenblatt Enfield Bullet 500 Bj 1955

Beitragvon michiel » Donnerstag 14. Juni 2018, 14:29

Was zum Erfolg geführt hat, war ein Wechsel des Gutachters.
Briefkopie und Originalprospekte des Herstellers haben auch geholfen.
Die dänischen Papiere hatte ich ja auch.
Geräuschmessung hat er auch gemacht. Hat dann, alles zusammen, 300 Euro gekostet.
Kleines Kennzeichen und Diebstahlsicherung als loses Zubehör ist eingetragen und von der Zulassungsstelle akzeptiert. Selbst den spitzen Seitenständer hat der SV eingetragen.
Benutzeravatar
michiel
Manxman
 
Beiträge: 309
Registriert: Freitag 21. Dezember 2007, 17:01
Wohnort: 22929 Kasseburg

Re: Briefkopie/Datenblatt Enfield Bullet 500 Bj 1955

Beitragvon wilddieb » Donnerstag 21. Juni 2018, 05:26

Gut Gemacht Michiel =D>

Wir sehen uns ja bald bei Jahrestreffen.

Gruß Dieter
Benutzeravatar
wilddieb
Manxman
 
Beiträge: 863
Registriert: Mittwoch 18. Oktober 2006, 10:31
Wohnort: Wiesbaden

Vorherige

Zurück zu Royal Enfield

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Etzitus und 3 Gäste