Neue, auch quatsch, alte Commando

The world's best road holder

Re: Neue, auch quatsch, alte Commando

Beitragvon Towner » Freitag 24. November 2017, 09:59

Alfred hat geschrieben:morgen rufe ich beim Menze mal an. Der verkauft auch CWC-Zeug. Taugt das?


Sorry, jetzt erst gesehen. :facepalm2:
Ich bin mit den CWC-Felgen suoper zufrieden.

Bei euch ist der TÜV ja super pingelig. Bei meiner Abnahme damals ist der noch nicht mal damit gefahren.
Ich habe mir mal so einen Geräuschpegelmesser gekauft und an der Norton die Standmessung durchgeführt, wie es dei Polizei auch macht. Da ist alles im grünen Bereich (98P).

Gruß
Ralf
Triumph T120RV
Norton Commando 850 MKII
Benutzeravatar
Towner
Manxman
 
Beiträge: 1980
Registriert: Samstag 15. März 2008, 10:04
Wohnort: Linker Niederrhein

Re: Neue, auch quatsch, alte Commando

Beitragvon Alfred » Sonntag 26. November 2017, 17:34

Tim hat geschrieben:Normalerweise trauen die sich an alles mit Bj. in den 70ern und vorher nicht ran. Ich wurde mal in der Eifel in einem Soundcheck rausgewunken, da standen bereits ein paar Suppenspochtler mit ohne Auspuff rum. Streckenposten mit Phonmeter beäugt Mopped und spricht mich an: "Baujahr?" - Ich: "1964" - Streckenposten: "Schönen Tag noch!". Sprach's und ging zum nächsten "Kunden". Und das war mit den hundslauten Togas.

Ja, glaube ich gern. Ab 1966 galten dann die db-Messungen. Ich guck mal, wie da die Toleranzen sind.

Tim hat geschrieben:Nächstes Jahr wollte ich mal die drei Tüten vergleichen, so teuer sind die Messgeräte ja nicht.
Tim

Das ist interessant. Wenn Du noch Versuchskaninchen brauchst. Die Düssel ist nicht soo weit ...

Alfred
Benutzeravatar
Alfred
Manxman
 
Beiträge: 162
Registriert: Sonntag 13. April 2014, 15:28
Wohnort: Dortmund

Re: Neue, auch quatsch, alte Commando

Beitragvon bos´n » Sonntag 26. November 2017, 17:53

Hi Tim,
da bin ich auch mal gespannt.
Ich könnte mit vorstellen das die gar nicht soweit auseinander liegen.
Bos´n

Fahre Britische Motorräder! Rij engelse Motoren ! Kjor Engelsk !
Bike British ! Guida Inglese ! Roulez En Angelaise !
Benutzeravatar
bos´n
Flossenrocker
 
Beiträge: 5123
Registriert: Sonntag 6. August 2006, 00:02
Wohnort: 48607 Ochtrup

Re: Neue, auch quatsch, alte Commando

Beitragvon Martin » Sonntag 26. November 2017, 23:08

Alfred hat geschrieben:
Tim hat geschrieben:Normalerweise trauen die sich an alles mit Bj. in den 70ern und vorher nicht ran. Ich wurde mal in der Eifel in einem Soundcheck rausgewunken, da standen bereits ein paar Suppenspochtler mit ohne Auspuff rum. Streckenposten mit Phonmeter beäugt Mopped und spricht mich an: "Baujahr?" - Ich: "1964" - Streckenposten: "Schönen Tag noch!". Sprach's und ging zum nächsten "Kunden". Und das war mit den hundslauten Togas.

Ja, glaube ich gern. Ab 1966 galten dann die db-Messungen. Ich guck mal, wie da die Toleranzen sind.

Tim hat geschrieben:Nächstes Jahr wollte ich mal die drei Tüten vergleichen, so teuer sind die Messgeräte ja nicht.
Tim

Das ist interessant. Wenn Du noch Versuchskaninchen brauchst. Die Düssel ist nicht soo weit ...

Alfred

Um die krawallrohre dann anständig zu versenken?
When a motorcycle is actually ridden, it takes on a similar "patina" of use

Craig Vetter
Benutzeravatar
Martin
Mutti
 
Beiträge: 16144
Registriert: Donnerstag 3. August 2006, 08:08
Wohnort: "Borgholzhausen"...es heißt "Borgholzhausen"

Vorherige

Zurück zu Norton

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste