Dicke der Bremsscheibe

The world's best road holder

Dicke der Bremsscheibe

Beitragvon Stephan » Sonntag 23. September 2018, 18:44

Ok, letzte Frage für Heute;)

Wie ist Dicke der Bremsscheibe neu/Grenzwert

Danke!
Bin ich ölig, bin ich fröhlich
Stephan
Manxman
 
Beiträge: 83
Registriert: Freitag 1. Juni 2018, 10:34
Wohnort: Düsseldorf, linksrheinisch

Re: Dicke der Bremsscheibe

Beitragvon AHO » Sonntag 23. September 2018, 19:14

Angaben im Werkstatthandbuch unter "Technical Data":

"Disc width at friction area: 0-260/0-250 in. (6.604/6.35 mm)"

Weitere Angaben kenne ich nicht, bei den verchromten Scheiben könnte das aber sein, dass so wenig Verschleiß zulässig ist.

Gruß
Andreas
AHO
Manxman
 
Beiträge: 335
Registriert: Donnerstag 8. September 2011, 18:01
Wohnort: Wuppertal

Re: Dicke der Bremsscheibe

Beitragvon Norton » Sonntag 23. September 2018, 19:53

Dicke an einer Neuscheibe könnte ich messen. Da hab ich noch eine.
Verschleißgrenze würde mich auch interessieren, weil gebrauchte hab mehrere.
Eine ist überdreht, und noch mal zwei habe ich mit partiellem Chrom und Riefen.
Hat jemand so eine Scheibe schon mal selbst gelocht? Das würde ich nämlich gerne mit einer meiner gebrauchten machen.

Gruß. Martin.
Jung sein ist keine Frage des Alters.
Norton
Jehooova!!!
 
Beiträge: 2886
Registriert: Freitag 13. Juli 2007, 00:35
Wohnort: Großhabersdorf


Zurück zu Norton

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste