Kettenrad KW runter

The world's best road holder

Re: Kettenrad KW runter

Beitragvon Norton » Montag 16. Juli 2018, 08:59

Womit man mal wieder sieht, wie wenig von den Eigenheiten der alten Domis überhaupt bekannt ist, obwohl fleissig drüber geschrieben wird.
Auf den Domis fährt man für gewöhnlich mit Kettenschloss in der Primärkette.
Und in den alten Primärritzeln gibt es überhaupt keine Gewinde, an die man den AN-Abzieher mit Balken und UNF-Bolzen überhaupt ansetzen kann.
Und das Kettenschloss ist deswegen auch nötig, weil man eben die Kette trennen muss, um einen Zwei- oder Dreiarmabzieher aussen auf dem Ritzel ansetzen zu können.
Und ob die Bolzen nun amerikanisch sind.... sie sind mit amerikanischem UNF-Zollfeingewinde. Und dafür gibts halt auch eine Norm, was Festigkeit anbetrifft. Und ich bin mir sicher, was beim Werkzeug als Bolzen dabei ist, wird hochfest sein. Weil bei dem kleinen Querschnitt, entspricht ja grade mal M8, braucht man mit was andrem gar nicht erst anzufangen.
Und bevor jetzt jemand anfängt mit Gewinde in die alten Ritzel schneiden.... die Dinger sind hart.
Ja, ich weiß, könnte man erodieren.... aber nur die wenigsten haben zu solch einer Technologie Zugang. Und ausserdem, wofür....

Gruß. Martin.
Jung sein ist keine Frage des Alters.
Norton
Jehooova!!!
 
Beiträge: 2886
Registriert: Freitag 13. Juli 2007, 00:35
Wohnort: Großhabersdorf

Re: Kettenrad KW runter

Beitragvon Nörtn ut stall » Montag 16. Juli 2018, 10:12

Ich fragte mich auch die ganze Zeit von welchem Motorrad hier eigentlich die Rede ist. Atlas ? Dommi ?
Ritzel mit Gewindelöcher ?
Gibts doch gar nicht. Vllt. wäre es ja mal ganz gut, das Bike zu benennen, damit man weiß, worum es geht ...

Oder hab ich da wieder was überlesen ? :shock:
Atlas faahn - Lieber geschüttelt als zu Fuß gehen ! - http://soundcloud.com/guitarjoerg
Benutzeravatar
Nörtn ut stall
Manxman
 
Beiträge: 692
Registriert: Mittwoch 16. Januar 2008, 14:45

Re: Kettenrad KW runter

Beitragvon Tim » Montag 16. Juli 2018, 10:33

Norton hat geschrieben:Womit man mal wieder sieht, wie wenig von den Eigenheiten der alten Domis überhaupt bekannt ist, obwohl fleissig drüber geschrieben wird...


Wer schrieb denn was über Dommies? Stephan hat eine Commando, was mit einem schnellen Blick auf die überschaubaren 41 Beiträge, die er bisher gepostet hat, eigentlich klar sein sollte. Jeder, der Commandos schraubt, kennt die beiden Gewinde im Motorritzel und den entsprechenden Abzieher.


Tim
1956 Norton Dominator - 1964 Norton Atlas - 1970 Norton Commando Roadster - 1972 HD FLH1200 Electra Glide - 1972 Norton Commando - 1968 Lotus Elan +2 - 1999 Lotus Elise
Parts falling of these vehicles are of the finest Angloamerican craftsmanship!
Benutzeravatar
Tim
Commando Resterampe
 
Beiträge: 7781
Registriert: Dienstag 12. Mai 2009, 19:35
Wohnort: Das Dorf an der Düssel in der Nähe von Suppental

Re: Kettenrad KW runter

Beitragvon jan » Montag 16. Juli 2018, 11:33

Tim hat geschrieben:[Jeder, der Commandos schraubt, kennt die beiden Gewinde im Motorritzel und besitzt den entsprechenden Abzieher.

Sollte das nicht so heißen?! :-k
:wink:
May our engines never run out of oil, fuel and sparks!
Benutzeravatar
jan
Julio Matchlesias
 
Beiträge: 8388
Registriert: Freitag 4. August 2006, 23:17
Wohnort: 65779 Kelkheim

Re: Kettenrad KW runter

Beitragvon Uli » Montag 16. Juli 2018, 11:45

jan hat geschrieben:
Tim hat geschrieben:[Jeder, der Commandos schraubt, kennt die beiden Gewinde im Motorritzel und besitzt den entsprechenden Abzieher.

Sollte das nicht so heißen?! :-k
:wink:


Nun ja, man SOLLTE z.B. auch nicht auf dem Hauptständer ankicken.
Und weniger Fleisch und Alkohol konsumieren.
Und mehr Sport treiben.
Und...
:pfeiffen:

Ich hab mir den Abzieher damals mal eben selbst geklöppelt.
Kein Hexenwerk für den, der Augen hat zum Sehen und ein Hirn zum Denken.
Eine Eisensäge und eine Bohrmaschine sind hilfreich...
"Pure Vernunft darf niemals siegen!"
Tocotronic
Benutzeravatar
Uli
Puristenpolizei
 
Beiträge: 2546
Registriert: Montag 7. August 2006, 15:43
Wohnort: "Einst ging ich am Ufer der Donau entlang, ohoooo..."

Re: Kettenrad KW runter

Beitragvon Stephan » Montag 16. Juli 2018, 11:57

Sorry, es ist wie Tim schrieb eine Commando. Ich bin bekennender Norton-Neuling und das ist gut so :mrgreen:

Nach Guzzi, Köwe und Laverda widme ich mich nun halt einer Commando. Freu mich halt nur, das Werner und Phil mich bei den ersten Schritten unterstützt haben.

Gruß Stephan
Bin ich ölig, bin ich fröhlich
Stephan
Manxman
 
Beiträge: 82
Registriert: Freitag 1. Juni 2018, 10:34
Wohnort: Düsseldorf, linksrheinisch

Re: Kettenrad KW runter

Beitragvon jan » Montag 16. Juli 2018, 16:06

Stephan hat geschrieben:Sorry, ...

Tja, Stephan, Du merkst:
Hier herrschen strenge Zucht und strenges Regiment!! :schlaumeier:

:wink: Cheers, Jan
May our engines never run out of oil, fuel and sparks!
Benutzeravatar
jan
Julio Matchlesias
 
Beiträge: 8388
Registriert: Freitag 4. August 2006, 23:17
Wohnort: 65779 Kelkheim

Re: Kettenrad KW runter

Beitragvon Uli » Montag 16. Juli 2018, 18:48

Wieso sorry?
Wenn es irgendwelche Engländerspezies hier gegeben hätte, hätte ich mir den Abzieher auch geliehenen.
"Pure Vernunft darf niemals siegen!"
Tocotronic
Benutzeravatar
Uli
Puristenpolizei
 
Beiträge: 2546
Registriert: Montag 7. August 2006, 15:43
Wohnort: "Einst ging ich am Ufer der Donau entlang, ohoooo..."

Re: Kettenrad KW runter

Beitragvon Norton Motors » Montag 16. Juli 2018, 20:46

Dies Forum hat seine eigene Anna Jeanette Dixon! :laola:
Benutzeravatar
Norton Motors
Erfinder von allem was irgendwie ausschließlich nach originalen Werkszeichnungen und so weiter...
 
Beiträge: 921
Registriert: Dienstag 6. Dezember 2011, 09:43
Wohnort: Guiching bei Minga

Re: Kettenrad KW runter

Beitragvon Rüdi » Montag 16. Juli 2018, 20:55

Muss man die kennen?
Also bei mir hat sie sich noch nicht vorgestellt. :ebiggrin:
Benutzeravatar
Rüdi
Manxman
 
Beiträge: 948
Registriert: Freitag 16. Februar 2007, 10:54
Wohnort: Niederrhein(NRW)

Re: Kettenrad KW runter

Beitragvon jan » Dienstag 17. Juli 2018, 08:02

May our engines never run out of oil, fuel and sparks!
Benutzeravatar
jan
Julio Matchlesias
 
Beiträge: 8388
Registriert: Freitag 4. August 2006, 23:17
Wohnort: 65779 Kelkheim

Re: Kettenrad KW runter

Beitragvon Tim » Dienstag 17. Juli 2018, 08:21



Pack mal ein dezentes "Norton" mit in die Suche. Die Dame ist sehr speziell.... :mrgreen:


Tim
1956 Norton Dominator - 1964 Norton Atlas - 1970 Norton Commando Roadster - 1972 HD FLH1200 Electra Glide - 1972 Norton Commando - 1968 Lotus Elan +2 - 1999 Lotus Elise
Parts falling of these vehicles are of the finest Angloamerican craftsmanship!
Benutzeravatar
Tim
Commando Resterampe
 
Beiträge: 7781
Registriert: Dienstag 12. Mai 2009, 19:35
Wohnort: Das Dorf an der Düssel in der Nähe von Suppental

Re: Kettenrad KW runter

Beitragvon jan » Dienstag 17. Juli 2018, 12:31

Tim hat geschrieben:

Pack mal ein dezentes "Norton" mit in die Suche. Die Dame ist sehr speziell.... :mrgreen:

...ja, ich hab´ den FB-Account von dieser Else mittlerweile auch gefunden. :mrgreen:
May our engines never run out of oil, fuel and sparks!
Benutzeravatar
jan
Julio Matchlesias
 
Beiträge: 8388
Registriert: Freitag 4. August 2006, 23:17
Wohnort: 65779 Kelkheim

Re: Kettenrad KW runter

Beitragvon Tim » Dienstag 17. Juli 2018, 13:29

jan hat geschrieben:...ja, ich hab´ den FB-Account von dieser Else mittlerweile auch gefunden. :mrgreen:


Der passt auch perfekt ins Bild .... :mrgreen:


Tim
1956 Norton Dominator - 1964 Norton Atlas - 1970 Norton Commando Roadster - 1972 HD FLH1200 Electra Glide - 1972 Norton Commando - 1968 Lotus Elan +2 - 1999 Lotus Elise
Parts falling of these vehicles are of the finest Angloamerican craftsmanship!
Benutzeravatar
Tim
Commando Resterampe
 
Beiträge: 7781
Registriert: Dienstag 12. Mai 2009, 19:35
Wohnort: Das Dorf an der Düssel in der Nähe von Suppental

Re: Kettenrad KW runter

Beitragvon Uli » Dienstag 17. Juli 2018, 14:44

Muss ich jetzt auch auf FB und den Senf durchlesen, wenn ich den Gag kapieren will? :-k
"Pure Vernunft darf niemals siegen!"
Tocotronic
Benutzeravatar
Uli
Puristenpolizei
 
Beiträge: 2546
Registriert: Montag 7. August 2006, 15:43
Wohnort: "Einst ging ich am Ufer der Donau entlang, ohoooo..."

VorherigeNächste

Zurück zu Norton

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste