Norton P11 „Blinker für deutschen TÜV“ Lösungen Ideen?

The world's best road holder

Norton P11 „Blinker für deutschen TÜV“ Lösungen Ideen?

Beitragvon MaxP11 » Sonntag 10. Juni 2018, 11:04

Hallo Zusammen,

Als Neuling stelle ich mich kurz vor. Habe eine 1967 Norton P11 aus Schweden erworben.

Frage mich nun ob man zwingend Blinker für den TÜV benötigt?

Wenn ja welche Lösungen gibt es ?

Danke Euch vorabBildBild


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
MaxP11
Two Stroker
 
Beiträge: 8
Registriert: Sonntag 10. Juni 2018, 10:48

Re: Norton P11 „Blinker für deutschen TÜV“ Lösungen Ideen?

Beitragvon Martin » Sonntag 10. Juni 2018, 11:09

Ja, Du benötigst Blinker. Jedenfalls ist das Gesetz. Ochsenaugen sind immer eine Alternative
Oder die an Honda angelehnten.
https://www.kickstartershop.de/de/alu-b ... da-classic
When a motorcycle is actually ridden, it takes on a similar "patina" of use

Craig Vetter
Benutzeravatar
Martin
Mutti
 
Beiträge: 16113
Registriert: Donnerstag 3. August 2006, 08:08
Wohnort: "Borgholzhausen"...es heißt "Borgholzhausen"

Re: Norton P11 „Blinker für deutschen TÜV“ Lösungen Ideen?

Beitragvon Martin » Sonntag 10. Juni 2018, 11:10

Ich könnte mir an dem Ding auch Blinker vorstellen, die am Lenker hängen, wie bei einigen älteren Enduros und hinten eng beieinander liegende...
When a motorcycle is actually ridden, it takes on a similar "patina" of use

Craig Vetter
Benutzeravatar
Martin
Mutti
 
Beiträge: 16113
Registriert: Donnerstag 3. August 2006, 08:08
Wohnort: "Borgholzhausen"...es heißt "Borgholzhausen"

Re: Norton P11 „Blinker für deutschen TÜV“ Lösungen Ideen?

Beitragvon Norton » Sonntag 10. Juni 2018, 12:08

Ochsenaugen von Hella. Alle Nachbauten sind qualitativ so lausig, sind das Geld nicht wert.
Sind letztendlich auch die einzigen zeitgenössischen Blinker.
Motorrad ist alt genug, braucht zusätzlich keine Blinker hinten und Lenker ist breit genug, damit sie tatsächlich gesehen werden.
Klasse Motorrad.

Gruß. Martin.
Jung sein ist keine Frage des Alters.
Norton
Jehooova!!!
 
Beiträge: 2842
Registriert: Freitag 13. Juli 2007, 00:35
Wohnort: Großhabersdorf

Re: Norton P11 „Blinker für deutschen TÜV“ Lösungen Ideen?

Beitragvon Nortonotti » Sonntag 10. Juni 2018, 13:00

Norton hat geschrieben:Ochsenaugen von Hella. Alle Nachbauten sind qualitativ so lausig, sind das Geld nicht wert.
Sind letztendlich auch die einzigen zeitgenössischen Blinker.
Motorrad ist alt genug, braucht zusätzlich keine Blinker hinten und Lenker ist breit genug, damit sie tatsächlich gesehen werden.
Klasse Motorrad.

Gruß. Martin.


Kann Martin nur zustimmen,Original Hella Ochsenaugen sind noch das Beste was zu diesem Motorrad passen! :esmile:
Zuletzt geändert von Nortonotti am Sonntag 10. Juni 2018, 13:10, insgesamt 1-mal geändert.
Gruß
Nortonotti

Vive Vitam.
Vive Somnium tuum.
Benutzeravatar
Nortonotti
Manxman
 
Beiträge: 44
Registriert: Montag 3. März 2014, 22:57
Wohnort: Rheinebene nördlich von Freiburg

Re: Norton P11 „Blinker für deutschen TÜV“ Lösungen Ideen?

Beitragvon Nortonotti » Sonntag 10. Juni 2018, 13:02

Ach übrigens ,tolles Mpoed hasste dir da an Land gezogen!Gefällt mir gut :love:
Bevor die alten Forums Hasen fragen: Im Willkommensteil dieses Forums liest man gerne etwas näheres über den Fahrer und sein Motorrad :halloatall:
Zuletzt geändert von Nortonotti am Sonntag 10. Juni 2018, 15:33, insgesamt 1-mal geändert.
Gruß
Nortonotti

Vive Vitam.
Vive Somnium tuum.
Benutzeravatar
Nortonotti
Manxman
 
Beiträge: 44
Registriert: Montag 3. März 2014, 22:57
Wohnort: Rheinebene nördlich von Freiburg

Re: Norton P11 „Blinker für deutschen TÜV“ Lösungen Ideen?

Beitragvon holsteiner » Sonntag 10. Juni 2018, 14:20

Es gibt heute wunderbare winzigkleine LED-Blinker die so klein sind dass man sie kaum erkennt wenn sie "aus" sind. Dafür blinken sie dann umso heller. Die würde ich den klobigen Hella-Ochsenaugen vorziehen.
Grüße, Detlev

Motorräder? Ja, ein paar Baustellen...
Benutzeravatar
holsteiner
Manxman
 
Beiträge: 2142
Registriert: Freitag 6. Juni 2014, 17:58
Wohnort: 24819 Schläfrig-Holzbein

Re: Norton P11 „Blinker für deutschen TÜV“ Lösungen Ideen?

Beitragvon Nortonotti » Sonntag 10. Juni 2018, 15:30

holsteiner hat geschrieben:Es gibt heute wunderbare winzigkleine LED-Blinker die so klein sind dass man sie kaum erkennt wenn sie "aus" sind. Dafür blinken sie dann umso heller. Die würde ich den klobigen Hella-Ochsenaugen vorziehen.

Henäi.... sagen wir im Badischen. Diese kleinen Dingerchen an so einem klassischen Motorrad? Aber....das ist Geschmacksache :pfeiffen:
Gruß
Nortonotti

Vive Vitam.
Vive Somnium tuum.
Benutzeravatar
Nortonotti
Manxman
 
Beiträge: 44
Registriert: Montag 3. März 2014, 22:57
Wohnort: Rheinebene nördlich von Freiburg

Re: Norton P11 „Blinker für deutschen TÜV“ Lösungen Ideen?

Beitragvon holsteiner » Sonntag 10. Juni 2018, 15:44

Nortonotti hat geschrieben:Diese kleinen Dingerchen an so einem klassischen Motorrad?

Ja, weil man sie eben gar nicht wahr nimmt wenn sie nicht leuchten.
Das kommt schöner rüber als die dicken Ochsenaugen die ich bestenfalls an einem alten BMW-Rollenboxer als klassisch empfinde.
Grüße, Detlev

Motorräder? Ja, ein paar Baustellen...
Benutzeravatar
holsteiner
Manxman
 
Beiträge: 2142
Registriert: Freitag 6. Juni 2014, 17:58
Wohnort: 24819 Schläfrig-Holzbein

Re: Norton P11 „Blinker für deutschen TÜV“ Lösungen Ideen?

Beitragvon Nortonotti » Sonntag 10. Juni 2018, 15:54

holsteiner hat geschrieben:
Nortonotti hat geschrieben:Diese kleinen Dingerchen an so einem klassischen Motorrad?

Ja, weil man sie eben gar nicht wahr nimmt wenn sie nicht leuchten.
Das kommt schöner rüber als die dicken Ochsenaugen die ich bestenfalls an einem alten BMW-Rollenboxer als klassisch empfinde.

Wie heist es so schön:Das liegt im Auge (Ochsenauge )des Betrachters :pfeiffen:
Gruß
Nortonotti

Vive Vitam.
Vive Somnium tuum.
Benutzeravatar
Nortonotti
Manxman
 
Beiträge: 44
Registriert: Montag 3. März 2014, 22:57
Wohnort: Rheinebene nördlich von Freiburg

Re: Norton P11 „Blinker für deutschen TÜV“ Lösungen Ideen?

Beitragvon sumoler » Sonntag 10. Juni 2018, 16:07

Solltest du dich für die Ochsenaugen entscheiden und die ab und zu an den Kabeln aus dem Lenker baumeln, kann man den Guß absägen und ein Stahlhülse mit einem Konus mit flachem Winkel vor das Ochsenauge im Lenker schrauben. Das hat an meiner Atlas gut gehalten.
Gruß Werner
Benutzeravatar
sumoler
Manxman
 
Beiträge: 196
Registriert: Montag 30. Juli 2012, 07:34
Wohnort: Düsseldorf

Re: Norton P11 „Blinker für deutschen TÜV“ Lösungen Ideen?

Beitragvon MaxP11 » Montag 11. Juni 2018, 14:03

Hat jemand ein Bild mit den Ochsenaugen an der P11?


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
MaxP11
Two Stroker
 
Beiträge: 8
Registriert: Sonntag 10. Juni 2018, 10:48

Re: Norton P11 „Blinker für deutschen TÜV“ Lösungen Ideen?

Beitragvon MaxP11 » Montag 11. Juni 2018, 15:01

MaxP11 hat geschrieben:Hallo Zusammen,

Als Neuling stelle ich mich kurz vor. Habe eine 1967 Norton P11 aus Schweden erworben.


Ich bin Jahrgang 1975 und wohne am Harzrand.



Frage mich nun ob man zwingend Blinker für den TÜV benötigt?

Wenn ja welche Lösungen gibt es ?

Danke Euch vorabBildBild


Gesendet von iPhone mit Tapatalk



Gesendet von iPad mit Tapatalk
MaxP11
Two Stroker
 
Beiträge: 8
Registriert: Sonntag 10. Juni 2018, 10:48

Re: Norton P11 „Blinker für deutschen TÜV“ Lösungen Ideen?

Beitragvon Ludwig » Montag 11. Juni 2018, 15:06

G15_2.jpg
Fast (G15CS).
Dürfte aber im Lenkerbereich egal sein.
Grüße Ludwig
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Ludwig
who sits on Camillas back...
 
Beiträge: 261
Registriert: Montag 7. August 2006, 12:25
Wohnort: Immenried / Allgäu

Re: Norton P11 „Blinker für deutschen TÜV“ Lösungen Ideen?

Beitragvon P11Ben » Montag 11. Juni 2018, 21:39

https://c.gmx.net/@334656152124003540/m ... -FGG6H-NqA

Die Fotos sind von 2001...
Ich finde Ochsenaugen an einer P11 echt hässlich.
Aber: der Eine liebt die Mutter, der Andere die Tochter... :wink:

Viele Grüße,
Bernward
Benutzeravatar
P11Ben
Four Stroker
 
Beiträge: 17
Registriert: Sonntag 2. August 2009, 20:54
Wohnort: östliches Kern-Westfalen

Nächste

Zurück zu Norton

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste