Kerzenbild

The world's best road holder

Re: Kerzenbild

Beitragvon Fast Bäck » Montag 28. Mai 2018, 16:24

Hallöle,
war am Wochenende unterwegs, darum erst jetzt.So wie das der Herr Wilhelm mit dem Stromlaufplan aus der T150 darstellt werden die Kabel auch bei den vor Commando Modellen verbunden... über den Lichtschalter und nur bei Lights on.So hab ich das am 14.5.geschrieben. Bei den Nachfolge Alternatoren war das dann schon innerhalb der Vergußmasse so geschaltet und man hat nur noch die zwei Kabel aus der Vergußmasse raus. Dann kommt die Commando MK3 und man hat zwei Kabel und zwei Zenerdioden und es wird jeweils gleich ein Kabel des Alternators an eine dieser beiden Zenerdioden angeschlossen, also nicht die gleichgerichtete Spannung nach dem Gleichrichter sondern die Wechselspannung verbruzzelt. Und jetzt erst kommt die 3Phasen Lichtmaschine mit den 3 Kabeln die dann so eine Powerbox braucht. Ich hab in meiner 650 SS (Sport Special) meines Wissens noch den originalen Alternator drin und von Boyer eine Powerbox genau für diesen gekauft, weil mir die Firma Boyer gleich gesagt hat wie das anzuschließen ist und es funktioniert vom ersten Tag seit Jahren absolut zuverlässig wie die 3 Phasen Lima mit der dazugehörigen Powerbox an der MK3. Wenn ich die Vergußmasse von deinem Alternator sehe, würde ich eher sagen, das Teil ist noch nicht so steinalt und wenn das mit deiner Verzwirbelung so funktioniert, dann ist das auch gut. Dann sind auch keine Fragen mehr offen.
Vielen Dank für die Bilder
Fast Bäck
Fast Bäck
Manxman
 
Beiträge: 46
Registriert: Donnerstag 17. Februar 2011, 12:50

Vorherige

Zurück zu Norton

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast