Kerzenbild

The world's best road holder

Kerzenbild

Beitragvon youri24 » Montag 30. April 2018, 16:37

Moin allerseits.
Nach den ersten sehr spaßigen Meilen mit meiner Commando S habe ich da mal ein paar Gedanken.
Meine Kerzen sind mir zu hell ( weißbraun ) , ich bin jetzt bei 220 iger und Nadel in der Mitte.
Welche Kerzen fahrt ihr ?
Grüße aus Friesland
youri24
Manxman
 
Beiträge: 36
Registriert: Montag 12. März 2018, 23:10
Wohnort: Friesland, hinterm Deich

Re: Kerzenbild

Beitragvon Towner » Montag 30. April 2018, 17:11

Hallo,

weißbraun ist ok, wenn alles Standard ist und die Kiste gut läuft.

Gruß
ralf
Triumph T120RV
Norton Commando 850 MKII
Benutzeravatar
Towner
Manxman
 
Beiträge: 1980
Registriert: Samstag 15. März 2008, 10:04
Wohnort: Linker Niederrhein

Re: Kerzenbild

Beitragvon Norton » Montag 30. April 2018, 17:19

Champion N7YC, was ja auch hineingehört.
Kerzenbild ist mit bleifreiem Sprit nicht mehr so aussagefähig, wie Neunzehnhundertbleihaltig...

Gruß. Martin.
Jung sein ist keine Frage des Alters.
Norton
Jehooova!!!
 
Beiträge: 2860
Registriert: Freitag 13. Juli 2007, 00:35
Wohnort: Großhabersdorf

Re: Kerzenbild

Beitragvon youri24 » Montag 30. April 2018, 20:28

Gut laufen tut sie , ich bin noch immer ein wenig am nachjustieren , Standgas etc. das gestaltet sich ein wenig zäh , die Vergaser sind auch nicht mehr neu. Nadeln und Nadeldüsen sind neu. Choke hab ich auch angebaut , war dichtgeklebt :shock: die Schieber sind leicht riefig , aber ich meine das tut noch.
Stangas hält sie so bei 1300 wenn sie warm ist, hört sich aber nach weniger an.
Da waren 6er NGK drin habe jetzt Champion reingedreht.
youri24
Manxman
 
Beiträge: 36
Registriert: Montag 12. März 2018, 23:10
Wohnort: Friesland, hinterm Deich

Re: Kerzenbild

Beitragvon Cem » Dienstag 1. Mai 2018, 12:13

Die NGK rausschmeißen ist ne gute Sache. Die Amals sind ok, wenn neu und gut synchronisiert sind. Leider hält die Synchronisation nie lange vor. Es gibt ja auch die Amal Premium. Halten länger sind aber auch gut teuer.
Ich fahre seit 6 Jahren einen 36er Mikuni auf 2 in 1 mit K&N Filter. Läuft klasse, verbraucht weniger, mach keinen Ärger.
Norton Commando '72 750 Combat
Hercules CB1 '72
Benutzeravatar
Cem
Manxman
 
Beiträge: 106
Registriert: Freitag 20. März 2015, 15:48
Wohnort: Hamburg

Re: Kerzenbild

Beitragvon El » Samstag 5. Mai 2018, 11:18

Guten Morgen,

habe im Forum schon ein Paar Mal gelesen über die Champion N7YC und gerade ein Päckchen mit den besagten Kerzen bekommen.

Bisher ausprobiert:

NGK Iridium die waren nicht zu gebrauchen. Bei Hochtemperaturen im Sommer war der Leerlauf an der Ampel unrund. Mit den normalen NGK gab es dieses Problem nicht.
NGK BP7ES bin eigentlich zufrieden.

Champion N7YC
die schraube ich gleich rein und bin gespannt, ob diese besser als die NGK sind.

Viele Grüße
El
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
El
Manxman
 
Beiträge: 126
Registriert: Mittwoch 14. August 2013, 09:42
Wohnort: Berlin

Re: Kerzenbild

Beitragvon jan » Montag 7. Mai 2018, 09:32

El hat geschrieben:Bisher ausprobiert:

NGK Iridium die waren nicht zu gebrauchen. Bei Hochtemperaturen im Sommer war der Leerlauf an der Ampel unrund. Mit den normalen NGK gab es dieses Problem nicht.
NGK BP7ES bin eigentlich zufrieden.

Champion N7YC
die schraube ich gleich rein und bin gespannt, ob diese besser als die NGK sind.

Ich weiß nicht, wie es bei den "moderneren" Moppeds ist, aber zumindest ältere Karren mit Magnetzünder reagieren allergisch auf entstörte Kerzen, Kerzenstecker etc. Zu erkennen meistens am "R" (Resistance) in der Typenbezeichnung bzw. - beim Stecker - an der Beschriftung. Und es gibt ja, glaube ich, sogar Zündkabel mit integriertem Widerstand.

Spielt wahrscheinlich bei einer Spulen-Unterbrecher-Zündung, bei einer Boyer oder einer Pazon keine Rolle mehr - aber ich würde schon aus Prinzip keine NGK Iridium in einen alten Motor reindrehen...
May our engines never run out of oil, fuel and sparks!
Benutzeravatar
jan
Julio Matchlesias
 
Beiträge: 8267
Registriert: Freitag 4. August 2006, 23:17
Wohnort: 65779 Kelkheim

Re: Kerzenbild

Beitragvon youri24 » Montag 7. Mai 2018, 18:16

Moin allerseits.
War gestern ne Runde drehen um zu gucken ob es jetzt funzt. Naja :( irgendwann ist mir der Gedanke gekommen, knallen tut sie ob ich nun mager oder fetter gedreht habe :-k als dann noch Ruckeln dazu kam welches definitiv Zündung war , habe ich mir das mal angeschaut. Primär aufgemacht ( hat eh geölt ) Kabel gecheckt und Gleichrichter gereinigt, also die Befestigung , und Batterie geladen , die war ziemlich runter laut ctech. Voltmeter ist kaputt, deswegen keine genauen Angaben. Doc Norton sagt " wech mit dem Schiet und Powerbox rein " . Wird passieren. Ich berichte. Probefahrt geht heute leider nicht mehr, habe kein ATF für den Primär zur Hand . :-#
youri24
Manxman
 
Beiträge: 36
Registriert: Montag 12. März 2018, 23:10
Wohnort: Friesland, hinterm Deich

Re: Kerzenbild

Beitragvon Knolle » Montag 7. Mai 2018, 19:11

Nur mal so. Für den Primär ist, meine ich, statt ATF Öl Motoröl nach der Jaso- Norm die bessere Wahl. Ich hab`s alles probiert und Detlef`s
( Holsteiner ) Tip hierzu war perfekt.
Gruß von Knolle aus dem Wendland
Benutzeravatar
Knolle
Manxman
 
Beiträge: 702
Registriert: Freitag 6. März 2009, 12:55
Wohnort: Wendland

Re: Kerzenbild

Beitragvon Rüdi » Montag 7. Mai 2018, 21:16

Die Boyer Zündung ( zumindest die „alte“) mag Unterspannung auch gar nicht. Hatte das zwei mal weil die Batterie schrott war und dann gabs auch Fehlzündungen.
Benutzeravatar
Rüdi
Manxman
 
Beiträge: 887
Registriert: Freitag 16. Februar 2007, 10:54
Wohnort: Niederrhein(NRW)

Re: Kerzenbild

Beitragvon youri24 » Montag 7. Mai 2018, 22:12

Ich habe tatsächlich an meiner Dorftanke ATF bekommen , halber Liter 8,50€ 8)
Also rein damit und nachdem ich den Gleichrichter mal richtig montiert habe , also ohne Oxid an der Masseverschraubung , habe ich doch tasächlich eine Ladespannung von 13,8 bis 15,6 bei 4000 rpm. Mit Licht an wieder 13,6 bei 4000 ,also Landstrassendurchschnitt ( meine Meinung ). Ach ja ,ein Freund hat mir sein Multimeter geliehen. Und es ist eine Gelbatterie ,die kann das ab. Sollte jetzt klappen denke ich , die Batterie ist ja langsam leergesaugt worden. Deshalb auch wohl die ewige Dreherei an den Luftschrauben ohne Ergebnis. Bin mal gespannt ob ich meine Lady jetzt mal vernünftig ans Laufen bekommen habe , Probefahrt war noch nicht. Folgt aber ,ich werde berichten. Grüße vom Deich.
youri24
Manxman
 
Beiträge: 36
Registriert: Montag 12. März 2018, 23:10
Wohnort: Friesland, hinterm Deich

Re: Kerzenbild

Beitragvon holsteiner » Montag 7. Mai 2018, 22:29

Bei 15,6 Volt wird auch die beste Gel-Batterie früher oder später dicke Backen machen (im wahrsten Sinne des Wortes).
Grüße, Detlev

Motorräder? Ja, ein paar Baustellen...
Benutzeravatar
holsteiner
Manxman
 
Beiträge: 2167
Registriert: Freitag 6. Juni 2014, 17:58
Wohnort: 24819 Schläfrig-Holzbein

Re: Kerzenbild

Beitragvon Towner » Dienstag 8. Mai 2018, 07:13

Knolle hat geschrieben:Nur mal so. Für den Primär ist, meine ich, statt ATF Öl Motoröl nach der Jaso- Norm die bessere Wahl. Ich hab`s alles probiert und Detlef`s
( Holsteiner ) Tip hierzu war perfekt.
Gruß von Knolle aus dem Wendland


Welches Problem soll es mit ATF-Öl geben ?
Triumph T120RV
Norton Commando 850 MKII
Benutzeravatar
Towner
Manxman
 
Beiträge: 1980
Registriert: Samstag 15. März 2008, 10:04
Wohnort: Linker Niederrhein

Re: Kerzenbild

Beitragvon Knolle » Dienstag 8. Mai 2018, 08:17

Bei mir hat`s in der Atlas nicht gut funktioniert. Da es zum einen sehr dünn ist, gibt`s leichte Probleme mit der Dichtigkeit, zum anderen
kann ich mit dem " JASO Oel " mit weniger Federvorspannung an der Kupplung fahren, ohne dass sie rutscht, sehr angenehm.
Benutzeravatar
Knolle
Manxman
 
Beiträge: 702
Registriert: Freitag 6. März 2009, 12:55
Wohnort: Wendland

Re: Kerzenbild

Beitragvon holsteiner » Dienstag 8. Mai 2018, 08:28

Jepp, mit dem 20W-50 JasoMA Öl im Primär waren nach gründlicher Reinigung der Kupplungsscheiben alle Kupplungsprobleme aus der Welt, das heißt sie trennt perfekt und rutsch überhaupt nicht mehr. Mit ATF habe ich das nicht hinbekommen.
Grüße, Detlev

Motorräder? Ja, ein paar Baustellen...
Benutzeravatar
holsteiner
Manxman
 
Beiträge: 2167
Registriert: Freitag 6. Juni 2014, 17:58
Wohnort: 24819 Schläfrig-Holzbein

Nächste

Zurück zu Norton

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste