Commando Angebot

The world's best road holder

Re: Commando Angebot

Beitragvon Tim » Montag 16. April 2018, 14:40

Monsieur hat geschrieben: .. si örly börd picks se wörm


Si örly börd kou'd mie wanz. :tongue: :mrgreen:


Tim
1956 Norton Dominator - 1964 Norton Atlas - 1970 Norton Commando Roadster - 1972 HD FLH1200 Electra Glide - 1972 Norton Commando - 1968 Lotus Elan +2 - 1999 Lotus Elise
Parts falling of these vehicles are of the finest Angloamerican craftsmanship!
Benutzeravatar
Tim
Commando Resterampe
 
Beiträge: 7781
Registriert: Dienstag 12. Mai 2009, 19:35
Wohnort: Das Dorf an der Düssel in der Nähe von Suppental

Re: Commando Angebot

Beitragvon holsteiner » Montag 16. April 2018, 15:37

Monsieur hat geschrieben:https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anzeige/norton-commando-850-mkiii/851069668-305-496?utm_source=sharesheet&utm_campaign=socialbuttons&utm_medium=social&utm_content=app_ios

Die steht nicht weit von mir weg, könnte ich ggf beäugen.
Grüße, Detlev

Motorräder? Ja, ein paar Baustellen...
Benutzeravatar
holsteiner
Manxman
 
Beiträge: 2221
Registriert: Freitag 6. Juni 2014, 17:58
Wohnort: 24819 Schläfrig-Holzbein

Re: Commando Angebot

Beitragvon T3Cali » Montag 16. April 2018, 19:43

holsteiner hat geschrieben:
Monsieur hat geschrieben:https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anzeige/norton-commando-850-mkiii/851069668-305-496?utm_source=sharesheet&utm_campaign=socialbuttons&utm_medium=social&utm_content=app_ios

Die steht nicht weit von mir weg, könnte ich ggf beäugen.


Ist auch seit gestern bei mobile.de
bekennender Guzzist ( T3 Cal und LM 850) aber Engländer Infiziert. Und ich mag das
Früher:
Honda SS 50
Jawa/CZ 175,
Horex Regina 0, die mit der s.g. Todesgabel
Moto Guzzi T3 California
Pause
Aktuell:
Moto Guzzi T3 California
Moto Guzzi LeMans 850
Benutzeravatar
T3Cali
Manxman
 
Beiträge: 243
Registriert: Sonntag 25. Februar 2018, 20:42
Wohnort: 33619 Bielefeld

Re: Commando Angebot

Beitragvon T3Cali » Montag 16. April 2018, 21:43

Towner hat geschrieben:Hallo,

hab gesehen, dass eine Maschine beim Holländer schon verkauft ist (die weiße JP-MK3).

Ralf


Ganz soweit ist es wohl noch nicht, sie ist reserviert.
Stand 2240 am 16.04,2018
bekennender Guzzist ( T3 Cal und LM 850) aber Engländer Infiziert. Und ich mag das
Früher:
Honda SS 50
Jawa/CZ 175,
Horex Regina 0, die mit der s.g. Todesgabel
Moto Guzzi T3 California
Pause
Aktuell:
Moto Guzzi T3 California
Moto Guzzi LeMans 850
Benutzeravatar
T3Cali
Manxman
 
Beiträge: 243
Registriert: Sonntag 25. Februar 2018, 20:42
Wohnort: 33619 Bielefeld

Re: Commando Angebot

Beitragvon Towner » Dienstag 17. April 2018, 09:03

T3Cali hat geschrieben:
Towner hat geschrieben:Hallo,

hab gesehen, dass eine Maschine beim Holländer schon verkauft ist (die weiße JP-MK3).

Ralf


Ganz soweit ist es wohl noch nicht, sie ist reserviert.
Stand 2240 am 16.04,2018


Ja ich verfolge seine Angebote ja schon seit Jahren und da ist eine reservierte noch nie wieder frei gestellt worden. Er hat wahrscheinlich eine Zusage per E-mail, aber der Kaufvertrag wird ja erst bei Abholung abgeschlossen. Das kann man mit der Buchung eines Hotelzimmers vergleichen.
Triumph T120RV
Norton Commando 850 MKII
Benutzeravatar
Towner
Manxman
 
Beiträge: 1983
Registriert: Samstag 15. März 2008, 10:04
Wohnort: Linker Niederrhein

Re: Commando Angebot

Beitragvon Rüdi » Mittwoch 18. April 2018, 12:47

die hier sieht doch gut aus .... und Athen ist ja quasi um die Ecke:
https://www.carandclassic.co.uk/car/C975511

Oder Mut zum Risiko und ungesehen kaufen.
Benutzeravatar
Rüdi
Manxman
 
Beiträge: 949
Registriert: Freitag 16. Februar 2007, 10:54
Wohnort: Niederrhein(NRW)

Re: Commando Angebot

Beitragvon T3Cali » Montag 11. Juni 2018, 22:56

Hat sich länger nichte getan, in diesem Fred.
Aktuell bin ich an dieser dran

https://suchen.mobile.de/fahrzeuge/deta ... dd65995573

Kennt die jemand??
Der bisherige Email Verkehr klingt positiv, plane sie ab Mitte Juni zu besichtigen.
Einschätzungen erbeten, gerne auch als PM

Munter bleiben
Peter
bekennender Guzzist ( T3 Cal und LM 850) aber Engländer Infiziert. Und ich mag das
Früher:
Honda SS 50
Jawa/CZ 175,
Horex Regina 0, die mit der s.g. Todesgabel
Moto Guzzi T3 California
Pause
Aktuell:
Moto Guzzi T3 California
Moto Guzzi LeMans 850
Benutzeravatar
T3Cali
Manxman
 
Beiträge: 243
Registriert: Sonntag 25. Februar 2018, 20:42
Wohnort: 33619 Bielefeld

Re: Commando Angebot

Beitragvon T140-Oli » Dienstag 12. Juni 2018, 07:33

Wie findest Du denn diese da?
https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anz ... 5-305-6800

Grüße
Oli
T140E (1978), TR6C (1967), Warmduscher
Benutzeravatar
T140-Oli
Manxman
 
Beiträge: 187
Registriert: Freitag 10. März 2017, 14:52

Re: Commando Angebot

Beitragvon Towner » Dienstag 12. Juni 2018, 15:45

T3Cali hat geschrieben:Hat sich länger nichte getan, in diesem Fred.
Aktuell bin ich an dieser dran

https://suchen.mobile.de/fahrzeuge/deta ... dd65995573

Kennt die jemand??
Der bisherige Email Verkehr klingt positiv, plane sie ab Mitte Juni zu besichtigen.
Einschätzungen erbeten, gerne auch als PM

Munter bleiben
Peter


Sieht erstmal gut aus. Wenn der Motor und Getriebe überholt ist, dann ist der Preis gut.
Triumph T120RV
Norton Commando 850 MKII
Benutzeravatar
Towner
Manxman
 
Beiträge: 1983
Registriert: Samstag 15. März 2008, 10:04
Wohnort: Linker Niederrhein

Re: Commando Angebot

Beitragvon T3Cali » Dienstag 12. Juni 2018, 16:33

1998 ist wohl reichlich gemacht worden. Sie war in den Händen von Michael Scheinichen
Motor ist da sicher gemacht worden.
Wie schon geschrieben, mir erscheint das Angebot recht gut, werde da ab Mitte Juni hinfahren und besonders den Ordner mit Rachnungen durchforsten.
Seit Ende 1998 soll sie mal gerade 15000 km auf die Uhr bekommen haben. Hoffe mal nicht, dass das nicht nur Fahrten zum Bäcker gewesen sind.
Wir werden sehen
bekennender Guzzist ( T3 Cal und LM 850) aber Engländer Infiziert. Und ich mag das
Früher:
Honda SS 50
Jawa/CZ 175,
Horex Regina 0, die mit der s.g. Todesgabel
Moto Guzzi T3 California
Pause
Aktuell:
Moto Guzzi T3 California
Moto Guzzi LeMans 850
Benutzeravatar
T3Cali
Manxman
 
Beiträge: 243
Registriert: Sonntag 25. Februar 2018, 20:42
Wohnort: 33619 Bielefeld

Re: Commando Angebot

Beitragvon Martin » Dienstag 12. Juni 2018, 16:37

T3Cali hat geschrieben:1998 ist wohl reichlich gemacht worden. Sie war in den Händen von Michael Scheinichen
Motor ist da sicher gemacht worden.
Wie schon geschrieben, mir erscheint das Angebot recht gut, werde da ab Mitte Juni hinfahren und besonders den Ordner mit Rachnungen durchforsten.
Seit Ende 1998 soll sie mal gerade 15000 km auf die Uhr bekommen haben. Hoffe mal nicht, dass das nicht nur Fahrten zum Bäcker gewesen sind.
Wir werden sehen

Michael Scheinichen ist ein Guter.
Wenn sie DIch tatsächlich interessiert, warte nicht bis Mitte Juni...
When a motorcycle is actually ridden, it takes on a similar "patina" of use

Craig Vetter
Benutzeravatar
Martin
Mutti
 
Beiträge: 16268
Registriert: Donnerstag 3. August 2006, 08:08
Wohnort: "Borgholzhausen"...es heißt "Borgholzhausen"

Re: Commando Angebot

Beitragvon T3Cali » Dienstag 12. Juni 2018, 16:44

Der Verkäufer hat erst ab Mitte Juni Zeit.
Daher der Termin
bekennender Guzzist ( T3 Cal und LM 850) aber Engländer Infiziert. Und ich mag das
Früher:
Honda SS 50
Jawa/CZ 175,
Horex Regina 0, die mit der s.g. Todesgabel
Moto Guzzi T3 California
Pause
Aktuell:
Moto Guzzi T3 California
Moto Guzzi LeMans 850
Benutzeravatar
T3Cali
Manxman
 
Beiträge: 243
Registriert: Sonntag 25. Februar 2018, 20:42
Wohnort: 33619 Bielefeld

Re: Commando Angebot

Beitragvon AHO » Dienstag 12. Juni 2018, 16:53

Nur für den Fall, dass Originalität für Dich wichtig ist, das Amperemeter im Scheinwerfer und die silbernen Instrumentenbecher passen definitiv nicht zur 850er, der Sitzbankbezug ist für keine Variante original, die zwei unterschiedlichen Spiegel hätte ich in der Preisklasse auch gewechselt, da sind sicher noch weitere Details nicht so original wie angepriesen.
Nur um Missverständnisse zu vermeiden: Meine Commando ist wesentlich weniger original, mir reicht es wenn die "Anmutung" stimmig ist, allerdings habe ich vor 7 Jahren auch deutlich weniger gezahlt - beim Fahren ist mir absolute Originalität egal, beim Wiederbeschaffungswert oder beim Verkauf könnte das aber relevant sein.
Ansonsten macht das Fahrzeug keinen schlechten Eindruck, bei der Preislage hätte ich mir allerdings wohl keine gekauft, und ja, seit damals habe ich auch schon Einiges investieren müssen :zwinker:
Gruß
Andreas
AHO
Manxman
 
Beiträge: 334
Registriert: Donnerstag 8. September 2011, 18:01
Wohnort: Wuppertal

Re: Commando Angebot

Beitragvon Towner » Dienstag 12. Juni 2018, 17:49

T3Cali hat geschrieben:1998 ist wohl reichlich gemacht worden. Sie war in den Händen von Michael Scheinichen
Motor ist da sicher gemacht worden.
Wie schon geschrieben, mir erscheint das Angebot recht gut, werde da ab Mitte Juni hinfahren und besonders den Ordner mit Rachnungen durchforsten.
Seit Ende 1998 soll sie mal gerade 15000 km auf die Uhr bekommen haben. Hoffe mal nicht, dass das nicht nur Fahrten zum Bäcker gewesen sind.
Wir werden sehen


Wenn folgendes ok oder gemacht ist, dann passt der Preis auch:
1. Zylinder + Kopf überholt
2. Ab dem 2. Kolbenübermaß sollte auch mal nach der Kurbelwelle gesehen werden.
3. Auslassgewinde gemacht
4. Getriebe-Nebenwellenlager gemacht
5. Schwingenachse Spiel prüfen
6. Isolastik erneuert (auch oder vor allem die hintere)
7. Instrumente ok (teuer)
8. Öltank dicht (unterer Befestigungsbolzen leckt gerne)
9. Prüfen, ob vorne am Zylinderkopf, auf der 3. Rippe von unten Öl zu sehen ist (Taschenlampe erforderlich)

Commandos springen gut an und qualmen nicht !
Triumph T120RV
Norton Commando 850 MKII
Benutzeravatar
Towner
Manxman
 
Beiträge: 1983
Registriert: Samstag 15. März 2008, 10:04
Wohnort: Linker Niederrhein

Re: Commando Angebot

Beitragvon Norbert » Dienstag 12. Juni 2018, 19:47

Mich würde vielmehr interessieren, wozu die Messingmadenschrauben in den Gabelrohrabschlusskappen gut sind?
Kann man damit die Federvorspannung ändern oder leichter Öl einfüllen?
Gruß Norbert
"Orginalität und Symetrie sind die Künste der Primitiven" (Prof. Frankenberg, FH Köln, 1985)
Benutzeravatar
Norbert
Manxman
 
Beiträge: 178
Registriert: Sonntag 6. August 2006, 09:54
Wohnort: Das Nizza am Rhein....

VorherigeNächste

Zurück zu Norton

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Hennewig und 2 Gäste