Eine BSA Dame braucht hilfe

The most popular motor cycle in the world

Eine BSA Dame braucht hilfe

Beitragvon wilddieb » Montag 24. Juli 2017, 16:45

Hallo Zusammen

Ein Spezl vom Royal Enfield Forum sendete mir diese Nachricht :idea:
Mal was anderes:

Eine Freundin hat eine BSA, die wohl überholt wurde, Motor, Bremsen, alles gemacht. Elektrik in den Rahmen verlegt.

Elektrik muss noch angeschlossen werden, Auspuff dran, TÜV fertig machen. Kennst Du jemanden, vielleicht über den CBBC, der hier aus Köln kommend, ihr helfen könnte.

Das Mopped ist ein Scheidungskind, der Ex hat angefangen, es aber nicht zu Ende gebracht.

So ihr Jungs aus Kölle war Plan hat von der Marke BSA darf sich gerne über PN bei mir melden.
Handy Nr....usw und ich reich das weiter an mein Spezl und die Dame bekommt dann die Handydaten oder Email,und die BSA wer gerettet O:)

In diesem Sinne von mir aus schon mal Danke
Gruß Dieter
Benutzeravatar
wilddieb
Manxman
 
Beiträge: 864
Registriert: Mittwoch 18. Oktober 2006, 10:31
Wohnort: Wiesbaden

Zurück zu BSA

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste

cron