Ajs Aluzylinder

The race-bred motorcycle;
British made - world famous

Ajs Aluzylinder

Beitragvon Ajs Walter » Freitag 29. November 2013, 18:29

:lol: Hallo, Ich habe eine AJS 51/18 985 C (TRial) gekauft .Meiner Meinung nach eine 500 er Bj. 1951 Alumotor
Die überaschung war groß als ich den Kopf demontierte

69 Bohrung 93 Hub also 350ccm
Jetzt meine Frage an die Spetzialisten? Kann man von "aussen" laut Patent NR. am Zylinderfuß erkennen ob 350 od. 500ccm
meine NR.599725 699684
606330
Gruß Walter
Ajs Walter
Two Stroker
 
Beiträge: 2
Registriert: Donnerstag 6. Dezember 2012, 19:10

Re: Ajs Aluzylinder

Beitragvon ajay01 » Freitag 29. November 2013, 19:09

Hallo,
Sicher kannst du von außen erkennen: Vorausgesetzt, Zylinder und Zylinderkopf gehören zusammen, dann ist der 350er Auspuffrohr-Ø 1 1/2", der 500er 1 3/4". Ist der Alu-Zylinder am Fuß mit 4 Muttern am Kurbelgehäuse verschraubt?
Gruß, Paul

Edit: Vielleicht findest du hier des Rätsels Lösung: http://ajs-matchless-owners.com/forum/v ... =17&t=2533
Benutzeravatar
ajay01
Jampotler
 
Beiträge: 560
Registriert: Freitag 4. August 2006, 22:42
Wohnort: Raum Frankfurt/Main

Re: Ajs Aluzylinder

Beitragvon Ajs Walter » Samstag 30. November 2013, 15:34

Danke Paul

Bin wieder ein bisschen gescheiter worden!
Ich muss wohl bis zum Frühjahr ein wenig abspecken

gruß Walter
Ajs Walter
Two Stroker
 
Beiträge: 2
Registriert: Donnerstag 6. Dezember 2012, 19:10


Zurück zu AJS/Matchless

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast