Noch mehr Infos zu "Aisha"

The race-bred motorcycle;
British made - world famous

Noch mehr Infos zu "Aisha"

Beitragvon jan » Dienstag 8. Oktober 2013, 14:02

...die ich jetzt mal ganz bewusst hier einstelle, damit Ihr ggf. auch Rückmeldung geben könnt.

Z.B.: Funzt dieser Link? https://www.dropbox.com/s/nzq41nrkh61edml/Aischa.m4v
Das ist historisches Filmmaterial von Sqariel-Markus über den ersten Re-Start, ich weiß aber nicht, ob der Link "öffentlich" zugänglich ist.

Außerdem gibt es hier noch Bilder: http://65936.homepagemodules.de/g1-Aischa.html

Und was ich zu erwähnen vergaß:
  • Revidierter SMITHS-Chronometric Tacho
  • Neue Reifen und Schläuche vorne und hinten (AVON 3.00 und 3.50 x 19, wenn ich nicht irre)
  • Die legendären Jampot-Federbeine wurden ebenfalls komplett zerlegt, revidiert, neu abgedichtet und mit Öl befüllt.

Cheers, Jan
May our engines never run out of oil, fuel and sparks!
Benutzeravatar
jan
Julio Matchlesias
 
Beiträge: 8389
Registriert: Freitag 4. August 2006, 23:17
Wohnort: 65779 Kelkheim

AJS Model 16 von 1954 - Jungfernfahrt

Beitragvon jan » Sonntag 20. Oktober 2013, 21:58

Die kleine indonesische Schönheit hat heute ihren ersten Test-Run ohne größere Probleme bewerkstelligt. Nachdem wir noch den Primärtrieb und die Gabel mit Öl befüllt hatten und Rally Tank und Sitzbank montiert hatte, gab es keine Ausreden mehr.

Aisha hat die ersten 12 Kilometer bravourös und vor allem ohne Öllecks zurückgelegt. Die LiMa lädt noch nicht, das sollte für den Herrn Elektroingenieur ein Klacks sein. Der Motor hat einen derartigen Schlag, dass ich - Hinterherfahrer auf der 350er Matchless - meinen eigenen Motor kaum noch gehört habe.

Wenn sie endgültig fertiggestellt ist und alles störungsfrei funktioniert, kriegt sie TÜV und H-Gutachten. Und dann steht sie zum Verkauf. Hier noch ein paar aktuelle Bilder von heute:

IMAG1523.jpg
IMAG1524.jpg
IMAG1526.jpg
IMAG1525.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
May our engines never run out of oil, fuel and sparks!
Benutzeravatar
jan
Julio Matchlesias
 
Beiträge: 8389
Registriert: Freitag 4. August 2006, 23:17
Wohnort: 65779 Kelkheim

Re: Noch mehr Infos zu "Aisha"

Beitragvon ajay01 » Sonntag 20. Oktober 2013, 22:27

Mir blutet das Herz, beinahe. Rally wird wissen warum.
Aber: könntet ihr eventuell vor dem Verkauf noch den Kupplungszug ordentlich verlegen? [-X
Gruß Paul

Nebenbei: Aisha heißt Aischa :schlaumeier:
Benutzeravatar
ajay01
Jampotler
 
Beiträge: 560
Registriert: Freitag 4. August 2006, 22:42
Wohnort: Raum Frankfurt/Main

Re: Noch mehr Infos zu "Aisha"

Beitragvon jan » Sonntag 20. Oktober 2013, 22:52

ajay01 hat geschrieben:Aber: könntet ihr eventuell vor dem Verkauf noch den Kupplungszug ordentlich verlegen? [-X

Wird erledigt. Ist mir noch gar nicht aufgefallen - gut, wenn man Bilder postet.
May our engines never run out of oil, fuel and sparks!
Benutzeravatar
jan
Julio Matchlesias
 
Beiträge: 8389
Registriert: Freitag 4. August 2006, 23:17
Wohnort: 65779 Kelkheim

Re: Noch mehr Infos zu "Aisha"

Beitragvon jan » Montag 21. Oktober 2013, 10:40

ajay01 hat geschrieben:Aber: könntet ihr eventuell vor dem Verkauf noch den Kupplungszug ordentlich verlegen? [-X

Nebenbei: Aisha heißt Aischa :schlaumeier:

Da ich jede konstruktive Kritik ernstnehme, habe ich mich heute morgen sogleich mit dem Eigentümer in Verbindung gesetzt. Hier seine Einlassung:

Ais(c)ha.JPG
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
May our engines never run out of oil, fuel and sparks!
Benutzeravatar
jan
Julio Matchlesias
 
Beiträge: 8389
Registriert: Freitag 4. August 2006, 23:17
Wohnort: 65779 Kelkheim

Re: Noch mehr Infos zu "Aisha"

Beitragvon ajay01 » Montag 21. Oktober 2013, 10:58

Ach soo; dachte das sei ein Eigenname, wie mehrfach in der LKW Homepage nachzulesen ist. Was Tante Wiki dazu meint, war mir bekannt. :nixweiss:
Gruß vom Erbsenzähler
Benutzeravatar
ajay01
Jampotler
 
Beiträge: 560
Registriert: Freitag 4. August 2006, 22:42
Wohnort: Raum Frankfurt/Main

AJS M 16 - jetzt mit TÜV und H-Gutachten

Beitragvon jan » Mittwoch 25. Dezember 2013, 23:14

Hallo zusammen,

hier der aktuelle Stand: Am 23.12. - welch schöne Weihnachtsbescherung! - waren wir mit Aisha beim TÜV, den sie ohne Beanstandung bewältigte und von dem sie nicht nur nach § 21, sondern auch nach § 23 StVZO (H-Gutachten!) zertifiziert wurde.

Falls sich also jemand mit Kaufgedanken trägt: Here she is!

Aisha_Totale_re._Seitenständer.jpg
Aisha_Totale_li._Hauptständer.jpg
Aisha_Scheinwerfer+Tank+Sitzbank_re..jpg
Aisha_Chronometric-Tacho.jpg
Aisha_Öltank+Öldeckel+Luftfilter.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
May our engines never run out of oil, fuel and sparks!
Benutzeravatar
jan
Julio Matchlesias
 
Beiträge: 8389
Registriert: Freitag 4. August 2006, 23:17
Wohnort: 65779 Kelkheim

Re: Noch mehr Infos zu "Aisha"

Beitragvon bos´n » Freitag 27. Dezember 2013, 18:53

Frohes Festken gehabt zu haben ! :halloatall:
Watt soll datt Schätzken denn bringen ?
Lieber Jan !
Ein schönes Motorrad.
Wie hoch wäre denn die Auslösesumme für dieses Wunderwerk englischer Ingenieurskunst ?
:halloatall:
Bos´n

Fahre Britische Motorräder! Rij engelse Motoren ! Kjor Engelsk !
Bike British ! Guida Inglese ! Roulez En Angelaise !
Benutzeravatar
bos´n
Flossenrocker
 
Beiträge: 5249
Registriert: Sonntag 6. August 2006, 00:02
Wohnort: 48607 Ochtrup

Re: Noch mehr Infos zu "Aisha"

Beitragvon Martin » Freitag 27. Dezember 2013, 19:23

bos´n hat geschrieben:Frohes Festken gehabt zu haben ! :halloatall:
Watt soll datt Schätzken denn bringen ?
Lieber Jan !
Ein schönes Motorrad.
Wie hoch wäre denn die Auslösesumme für dieses Wunderwerk englischer Ingenieurskunst ?
:halloatall:

Kauf Dir nen Triple, bosi! :halloatall:
When a motorcycle is actually ridden, it takes on a similar "patina" of use

Craig Vetter
Benutzeravatar
Martin
Mutti
 
Beiträge: 16271
Registriert: Donnerstag 3. August 2006, 08:08
Wohnort: "Borgholzhausen"...es heißt "Borgholzhausen"

Re: Noch mehr Infos zu "Aisha"

Beitragvon bos´n » Sonntag 29. Dezember 2013, 12:12

Ok.
Wenn einer mal dasselbe tut ..ist es lange nicht das gleiche..

(Hab ich das jetzt korrekt geschrieben.....wenn Wu oder Bosi das hier so ´reingestellt hätten...hätte es mecker gegeben)

Egal,hab´s ja noch gefunden:



viewtopic.php?f=23&t=5973
Bos´n

Fahre Britische Motorräder! Rij engelse Motoren ! Kjor Engelsk !
Bike British ! Guida Inglese ! Roulez En Angelaise !
Benutzeravatar
bos´n
Flossenrocker
 
Beiträge: 5249
Registriert: Sonntag 6. August 2006, 00:02
Wohnort: 48607 Ochtrup

Re: AW: Noch mehr Infos zu "Aisha"

Beitragvon Martin » Sonntag 29. Dezember 2013, 12:24

Äh bosi... Was meinst Du jetzt genau?
When a motorcycle is actually ridden, it takes on a similar "patina" of use

Craig Vetter
Benutzeravatar
Martin
Mutti
 
Beiträge: 16271
Registriert: Donnerstag 3. August 2006, 08:08
Wohnort: "Borgholzhausen"...es heißt "Borgholzhausen"

Re: Noch mehr Infos zu "Aisha"

Beitragvon bos´n » Sonntag 29. Dezember 2013, 12:42

Gehört das nicht unter Verkaufsanzeigen....Biete..? :mrgreen:
Bos´n

Fahre Britische Motorräder! Rij engelse Motoren ! Kjor Engelsk !
Bike British ! Guida Inglese ! Roulez En Angelaise !
Benutzeravatar
bos´n
Flossenrocker
 
Beiträge: 5249
Registriert: Sonntag 6. August 2006, 00:02
Wohnort: 48607 Ochtrup

Re: Noch mehr Infos zu "Aisha"

Beitragvon Martin » Sonntag 29. Dezember 2013, 13:02

Mhm...
Wenn man das als reine Verkaufsanzeige interpretiert hast Du Recht.
Aber bislang hab ich beim überfliegen tun die Verkaufsabsicht eher am Rande wahrgenommen.

Ich werde dem ADMIN auftragen, den Jan umgehend zu maßregeln und ihn aufzufordern, eine akurate Verkaufsanzeige im Biete Bereich zu posten.

Ist bos eigentlich die Abkürzung für "Blockwart Ohne Seele" :mrgreen: ;-)
When a motorcycle is actually ridden, it takes on a similar "patina" of use

Craig Vetter
Benutzeravatar
Martin
Mutti
 
Beiträge: 16271
Registriert: Donnerstag 3. August 2006, 08:08
Wohnort: "Borgholzhausen"...es heißt "Borgholzhausen"

Re: Noch mehr Infos zu "Aisha"

Beitragvon bos´n » Sonntag 29. Dezember 2013, 13:17

:lach: :lach: :lach: :lach:
Bos´n

Fahre Britische Motorräder! Rij engelse Motoren ! Kjor Engelsk !
Bike British ! Guida Inglese ! Roulez En Angelaise !
Benutzeravatar
bos´n
Flossenrocker
 
Beiträge: 5249
Registriert: Sonntag 6. August 2006, 00:02
Wohnort: 48607 Ochtrup

Re: Noch mehr Infos zu "Aisha"

Beitragvon jan » Mittwoch 1. Januar 2014, 11:52

Gutes Neues zusammen!

Wer dieses Forum aufmerksam verfolgt, wird festgestellt haben, dass ich bereits seit Längerem auch einen "Biete"-Beitrag für Aisha gepostet habe. Und dass ich diesen Thread hier "mit Ansage" eröffnet habe, um ggf. auch Rückmeldungen und -fragen entgegennehmen und beantworten zu können.

Vielen Dank also für die unreflektierten Maßregelungen. :twisted: :mrgreen:

Wegen der Preisverhandlungen bitte direkt Rally kontaktieren, er hat inzwischen seine Website aktualisiert und auch Aisha dort noch mal in die Auslage gestellt: http://www.lkw-kelkheim.de/ajs-16ms/390 ... aufen.html - der Schwafeltext ist natürlich von mir. :mrgreen:

Cheers, Jan
May our engines never run out of oil, fuel and sparks!
Benutzeravatar
jan
Julio Matchlesias
 
Beiträge: 8389
Registriert: Freitag 4. August 2006, 23:17
Wohnort: 65779 Kelkheim


Zurück zu AJS/Matchless

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste