Ein Rat beim Kauf: Matchie G3L-1943

The race-bred motorcycle;
British made - world famous

Re: Ein Rat beim Kauf: Matchie G3L-1943

Beitragvon Moppedmessi » Donnerstag 3. November 2011, 14:55

Jan Z. hat geschrieben:Antworten rund um Mitternacht sind nicht spät.
Ausserdem ist Martin ein wenig wie Chuck Norris: Er schläft nie...er wartet...
:mrgreen:

Gruß
Jan

PS: bei mir sagt der Ticker 23.29 Uhr... Zeitumstellung?


Hi Jan,
ich meinte Wolfram. Bei seinem Text wird mir 0:29 angezeigt. Der Kommentar gehört aber auch nicht hierher. Muß ja keiner wissen das ich gestern beim Kickern ungeschlagen geblieben bin. :D
Geht nicht, gibt´s nicht!
Benutzeravatar
Moppedmessi
Werkzeugsammler aus Leidenschaft!
 
Beiträge: 3191
Registriert: Mittwoch 6. Oktober 2010, 11:54
Wohnort: Supertal

Re: Ein Rat beim Kauf: Matchie G3L-1943

Beitragvon speedtwin » Donnerstag 3. November 2011, 15:19

Moppedmessi hat geschrieben:
Jan Z. hat geschrieben:Antworten rund um Mitternacht sind nicht spät.
Ausserdem ist Martin ein wenig wie Chuck Norris: Er schläft nie...er wartet...
:mrgreen:

Gruß
Jan

PS: bei mir sagt der Ticker 23.29 Uhr... Zeitumstellung?


Hi Jan,
ich meinte Wolfram. Bei seinem Text wird mir 0:29 angezeigt. Der Kommentar gehört aber auch nicht hierher. Muß ja keiner wissen das ich gestern beim Kickern ungeschlagen geblieben bin. :D


Blöder Angeber :box: :mrgreen:
Benutzeravatar
speedtwin
Flipperkönig
 
Beiträge: 3779
Registriert: Mittwoch 24. März 2010, 19:54
Wohnort: im Bergischen Kleinod

Re: Ein Rat beim Kauf: Matchie G3L-1943

Beitragvon jan » Donnerstag 3. November 2011, 15:49

Moppedmessi hat geschrieben:Hi Jan, (...)

Ich bin Jan.
Jan Z. ist Jan Z. :evil: :mrgreen:
May our engines never run out of oil, fuel and sparks!
Benutzeravatar
jan
Julio Matchlesias
 
Beiträge: 8026
Registriert: Freitag 4. August 2006, 23:17
Wohnort: 65779 Kelkheim

Re: Ein Rat beim Kauf: Matchie G3L-1943

Beitragvon Dominik. » Donnerstag 3. November 2011, 18:34

Ich bin von Kopf bis Fuß auf Liebe eingestellt :pfeiffen: :love:

Nein, Martin-in meinem Zustand kann ich nicht bis 19.11. warten! Am 12. geht es hoch, definitiv!
Auch wenn es natürlich nett gemeint war von dir.
Cu Wormer? Ist das ein Kupfer-und Alteisenmarkt? :mrgreen:

Vorhin telefonierte ich endlich mal mit Pat. Morgen oder übermorgen werden sie einen Probelauf machen und danach gibt er mir Bescheid.
Papiere hat sie keine aber ein "Date Certificate" o.ä. vom AJS-Matchless-Club. Und mit seinem Kaufvertrag dürfte es beim Vollgutachten kein Problem geben. Ich werde weiter berichten. Kann es kaum erwarten!

Viele Grüße und macht es gut.

P.S.: Meint ihr, man bekommt sie auch in den Kofferraum eines Kombis, wenn man beide Räder und Lenker abbaut, Benzin und Öl ablässt? Natürlich muss ich dann viele Decken und Pappe etc. zum Polstern mitnehmen.
#
Danke!
Dominik.
Manxman
 
Beiträge: 101
Registriert: Freitag 4. September 2009, 10:04

Re: Ein Rat beim Kauf: Matchie G3L-1943

Beitragvon speedtwin » Donnerstag 3. November 2011, 18:41

Dominik. hat geschrieben:Ich bin von Kopf bis Fuß auf Liebe eingestellt :pfeiffen: :love:

P.S.: Meint ihr, man bekommt sie auch in den Kofferraum eines Kombis, wenn man beide Räder und Lenker abbaut, Benzin und Öl ablässt? Natürlich muss ich dann viele Decken und Pappe etc. zum Polstern mitnehmen.
#
Danke!


Kommt auf den Kombi an, würde ich sagen :mrgreen: :mrgreen: Und Benzin und Öl kannste eigentlich drin lassen, die nehmen ja keinen zusätzlichen Platz weg :steinigung:

Deine Entscheidung scheint ja wohl gefallen zu sein :?: :-k
Benutzeravatar
speedtwin
Flipperkönig
 
Beiträge: 3779
Registriert: Mittwoch 24. März 2010, 19:54
Wohnort: im Bergischen Kleinod

Re: Ein Rat beim Kauf: Matchie G3L-1943

Beitragvon Dominik. » Donnerstag 3. November 2011, 18:49

Raus mit der Sprache-weißt noch was?? :?:

(Übrigens ein C5 Kombi I, die mit dem Doppelwinkel. Eigentlich groß genug, oder?)
Dominik.
Manxman
 
Beiträge: 101
Registriert: Freitag 4. September 2009, 10:04

Re: Ein Rat beim Kauf: Matchie G3L-1943

Beitragvon speedtwin » Donnerstag 3. November 2011, 18:55

Dominik. hat geschrieben:Raus mit der Sprache-weißt noch was?? :?:


Ich :?: Nöö. Mir scheint bei Dir nur das Stadium des ansatzweisen Versuches, unvoreingenommen und soweit möglich, objektiv dem Objekt der Begierde zu begegnen, längst zugunsten der Klärung der Transportfrage überschritten.. :pfeiffen: :pfeiffen: :halloatall: :halloatall:

Ist ja nicht schlimm. :biggthumpup:
Joo, C5 sollte reichen
Benutzeravatar
speedtwin
Flipperkönig
 
Beiträge: 3779
Registriert: Mittwoch 24. März 2010, 19:54
Wohnort: im Bergischen Kleinod

Re: Ein Rat beim Kauf: Matchie G3L-1943

Beitragvon ajay01 » Donnerstag 3. November 2011, 19:19

jan hat geschrieben:
Moppedmessi hat geschrieben:Hi Jan, (...)

Ich bin Jan.
Jan Z. ist Jan Z. :evil: :mrgreen:

Ja wer ist denn nun der Batman, Jan oder Jan? :lol:
Benutzeravatar
ajay01
Jampotler
 
Beiträge: 540
Registriert: Freitag 4. August 2006, 22:42
Wohnort: Raum Frankfurt/Main

Re: Ein Rat beim Kauf: Matchie G3L-1943

Beitragvon Ludwig » Donnerstag 3. November 2011, 19:42

Dominik. hat geschrieben:P.S.: Meint ihr, man bekommt sie auch in den Kofferraum eines Kombis, wenn man beide Räder und Lenker abbaut, Benzin und Öl ablässt? Natürlich muss ich dann viele Decken und Pappe etc. zum Polstern mitnehmen.
#
Danke!

Golf 4,
Räder mussten raus, Lenker und Sitzbank weg, dann hat's gepasst.
Öl kannst Du drinlassen.
Gruß Ludwig
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Ludwig
who sits on Camillas back...
 
Beiträge: 248
Registriert: Montag 7. August 2006, 12:25
Wohnort: Immenried / Allgäu

Re: Ein Rat beim Kauf: Matchie G3L-1943

Beitragvon Mineiro » Donnerstag 3. November 2011, 20:33

wie weit biste denn mit dem Ding gefahren :?: Ich vermute mal das sich da jeder Grüne oder jetzt Blaue die Hände gerieben hätte wenn Du denen zwischen die Finger gekommen wärst. :wink:

Grüße
André
- to old to die young -

Triton ´64/64
Triumph Bonneville T120R ´71
Triumph TR7V ´82
Benutzeravatar
Mineiro
Manxman
 
Beiträge: 2618
Registriert: Mittwoch 26. Mai 2010, 12:41
Wohnort: Ditzingen bei Stuttgart

Re: Ein Rat beim Kauf: Matchie G3L-1943

Beitragvon Martin » Donnerstag 3. November 2011, 20:55

ajay01 hat geschrieben:
jan hat geschrieben:
Moppedmessi hat geschrieben:Hi Jan, (...)

Ich bin Jan.
Jan Z. ist Jan Z. :evil: :mrgreen:

Ja wer ist denn nun der Batman, Jan oder Jan? :lol:


Na logisch ist der Jan ein Bad-Man ;-D :!: :wink:
When a motorcycle is actually ridden, it takes on a similar "patina" of use

Craig Vetter
Benutzeravatar
Martin
Mutti
 
Beiträge: 15939
Registriert: Donnerstag 3. August 2006, 08:08
Wohnort: "Borgholzhausen"...es heißt "Borgholzhausen"

Re: Ein Rat beim Kauf: Matchie G3L-1943

Beitragvon Martin » Donnerstag 3. November 2011, 20:59

Moppedmessi hat geschrieben: Muß ja keiner wissen das ich gestern beim Kickern ungeschlagen geblieben bin. :D


Wir müssen uns treffen! :halloatall:
When a motorcycle is actually ridden, it takes on a similar "patina" of use

Craig Vetter
Benutzeravatar
Martin
Mutti
 
Beiträge: 15939
Registriert: Donnerstag 3. August 2006, 08:08
Wohnort: "Borgholzhausen"...es heißt "Borgholzhausen"

Re: Ein Rat beim Kauf: Matchie G3L-1943

Beitragvon Martin » Donnerstag 3. November 2011, 21:00

Dominik. hat geschrieben:Raus mit der Sprache-weißt noch was?? :?:

(Übrigens ein C5 Kombi I, die mit dem Doppelwinkel. Eigentlich groß genug, oder?)


Ich verweise gerne auf...

:mrgreen:
When a motorcycle is actually ridden, it takes on a similar "patina" of use

Craig Vetter
Benutzeravatar
Martin
Mutti
 
Beiträge: 15939
Registriert: Donnerstag 3. August 2006, 08:08
Wohnort: "Borgholzhausen"...es heißt "Borgholzhausen"

Re: Ein Rat beim Kauf: Matchie G3L-1943

Beitragvon Moppedmessi » Donnerstag 3. November 2011, 21:23

Martin hat geschrieben:
Moppedmessi hat geschrieben: Muß ja keiner wissen das ich gestern beim Kickern ungeschlagen geblieben bin. :D


Wir müssen uns treffen! :halloatall:


Zum Kickern oder :bia: egal bin für vieles zu haben :mrgreen:
Ich muß zugeben das mein Handgelenk erst nach dem Royal Lochnagar so richtig locker wurde :D
Wir waren aber beide gedopt :lol:
So sehen Sieger schalalalaaaa..... \:D/
Sorry Wolfram.
Ich geb die aber gerne Revanche (wird aber nix bringen :mrgreen: )
Geht nicht, gibt´s nicht!
Benutzeravatar
Moppedmessi
Werkzeugsammler aus Leidenschaft!
 
Beiträge: 3191
Registriert: Mittwoch 6. Oktober 2010, 11:54
Wohnort: Supertal

Re: Ein Rat beim Kauf: Matchie G3L-1943

Beitragvon Ludwig » Donnerstag 3. November 2011, 21:28

Mineiro hat geschrieben:wie weit biste denn mit dem Ding gefahren :?: Ich vermute mal das sich da jeder Grüne oder jetzt Blaue die Hände gerieben hätte wenn Du denen zwischen die Finger gekommen wärst. :wink:

Grüße
André

Von St. Coulomb / Cornwall nach Isny.
Die Heckklappe war natürlich zu, die Aufnahme wurde beim Ausladen gemacht.
Links vom Motorrad war noch genug Platz für den 3. Passagier, in diesem Fall für mich.
Gruß Ludwig
Ludwig
who sits on Camillas back...
 
Beiträge: 248
Registriert: Montag 7. August 2006, 12:25
Wohnort: Immenried / Allgäu

VorherigeNächste

Zurück zu AJS/Matchless

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron