G9 ölt

The race-bred motorcycle;
British made - world famous

G9 ölt

Beitragvon DoubleTrouble » Mittwoch 13. Juni 2018, 10:07

Hallo allerseits,
habe mir eine schöne 1954 Matchless G9 zugelegt. Springt ordendlich an, läuft ruhig und sauber, aaaaaber, sie ölt.
Und zwar nicht tröpfchenweise sondern so richtig. Kommt hinter dem Kupplungskorb aus dem Primärkasten. War das original niemals richtig abgedichtet?
Hilft da nur so wenig Öl wie möglich und nur soviel wie nötig?
Für etwas Aufklärung wäre ich sehr dankbar.
Peter
DoubleTrouble
Two Stroker
 
Beiträge: 8
Registriert: Mittwoch 26. März 2014, 09:41

Zurück zu AJS/Matchless

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast