Farbton G3LS?

The race-bred motorcycle;
British made - world famous

Farbton G3LS?

Beitragvon Moppedmessi » Freitag 31. August 2018, 18:43

Da ich sehr verunsichert bin, nun die Frage an die Gemeide.

Welche Farbe hatten die niederländischen Militärmaschinen?
-RAL 6003?
-glänzend?
-matt?
Je länger ich im Netz suche desto bunter wird das Olivgrün! :gaga:


Ralph
Geht nicht, gibt´s nicht!
Benutzeravatar
Moppedmessi
Werkzeugsammler aus Leidenschaft!
 
Beiträge: 3319
Registriert: Mittwoch 6. Oktober 2010, 11:54
Wohnort: Supertal

Re: Farbton G3LS?

Beitragvon toni80 » Freitag 31. August 2018, 19:07

RAL 2011 - tieforange :ebiggrin:
Tobi


"RACING IS LIFE. ANYTHING BEFORE OR AFTER IS JUST WAITING."
STEVE MC QUEEN
Benutzeravatar
toni80
Manxman
 
Beiträge: 252
Registriert: Montag 22. Mai 2017, 07:10

Re: Farbton G3LS?

Beitragvon Phil » Freitag 31. August 2018, 23:35

Moppedmessi hat geschrieben:...Welche Farbe hatten die niederländischen Militärmaschinen?
-RAL 6003?
-glänzend?
-matt?
Je länger ich im Netz suche desto bunter wird das Olivgrün! :gaga: ...

Hallo Se Ralph,

hmmm... Martin soll man seine NL-Konnekschn anzapfen, die können so was sicher rausfinden.

Ich bezweifle aber, dass die Holländers einen RAL-Farbton genutzt haben. Die hatten sicher Anfang der 50-iger Jahre noch ziemlich Malheur mit einer Farbcodierung nach den Tabellen des Reichs-Ausschuss für Lieferungen, selbst wenn das RAL-Dingens noch aus Kaisers Zeiten herrührt... :pfeiffen: :pfeiffen: :pfeiffen:

Ich wünsch' Dir Glück bzw. brauchbare Auskünfte.

Grüße

Ph.
Benutzeravatar
Phil
Su-Fu Fetischist
 
Beiträge: 3982
Registriert: Samstag 5. August 2006, 15:20
Wohnort: Düsseldorf


Zurück zu AJS/Matchless

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast