Servus ausm bayerischen Wald

Bitte zuerst hier lesen

Servus ausm bayerischen Wald

Beitragvon TommyD » Donnerstag 12. April 2018, 07:34

Servus. Mein Name ist Tom, komme aus dem bayerischen Wald und bin 28 Jahre alt.
Ich bin schon seit meiner Kindheit von allem begeistert was einen Motor hat, mit 12 die erste 80er dann noch diverse Mofas und Mopeds. Mit 16 hab ich begonnen an Autos zu Schrauben, seit dem hatte ich mit Zweirädern
nicht mehr viel zu tun. Bin von deutschen Klassikern wie Opel und VW dann irgendwie zu amerikanischen Fahrzeugen gelangt, in diesem Gebiet treibe ich mich jetzt rum, mit Kisten aus den 20ern bis frühe 60er Jahre.
Die Lust nach einem Motorrad hat mich aber doch irgendwie nie los gelassen, seit 2 Jahren hab ich immer bissl beobachtet was es gibt für mich, diese Woche bin ich endlich fündig geworden. Jemand sagte mal zu mir Autos aus USA okay, aber ein anständiges Bike kommt aus England :lach: und da ich gerne jeden Rat befolge hab ich jetzt eine BSA....
Was genau das jetzt ist, gute Frage, ich hab zugegriffen weil sie schon bissl umgebaut ist wie ich das im Kopf hatte und weil der Motor neu gemacht wurde, zwar vor 20 Jahren, aber seit dem erst 15km drauf hat.
Rahmen sollte M20 sein und der Motor ist ein B33.
Die Nummern muss ich noch aufschlüsseln.
Auf das Forum hier bin ich gestoßen auf der Suche nach Infos und Berichten zu BSA.
Ich war natürlich schon in diversen Auto Foren unterwegs, mal schauen wie hier das Miteinander ist, leider ist man ja immer sehr anonym vorm Bildschirm und viele Leute wissen nicht wie man sich anständig verhält. Ich werde versuchen mich hier angenehm einzubringen, einige Fragen hab ich schon im Hinterkopf, mal schauen wie weit mir die Suche dabei hilft ansonsten beginne ich dann ne Thread.

Vielen Dank für die Aufnahme und schöne Grüße aus Regen im bayerischenWald
TommyD
Two Stroker
 
Beiträge: 6
Registriert: Donnerstag 12. April 2018, 07:03

Re: Servus ausm bayerischen Wald

Beitragvon Tim » Donnerstag 12. April 2018, 07:54

TommyD hat geschrieben:... leider ist man ja immer sehr anonym vorm Bildschirm ...


Moin!

Och, da gäb's eine Gelegenheit Mitte Juni im Bergischen Land, die Fraktion Süd freut sich bestimmt über Unterstützung. ;)
So'n starre Einzülünder mit Trapezgabel würde mich ja auch noch reizen .... :-k



Tim
1956 Norton Dominator - 1964 Norton Atlas - 1970 Norton Commando Roadster - 1972 HD FLH1200 Electra Glide - 1972 Norton Commando - 1968 Lotus Elan +2 - 1999 Lotus Elise
Parts falling of these vehicles are of the finest Angloamerican craftsmanship!
Benutzeravatar
Tim
Commando Resterampe
 
Beiträge: 7803
Registriert: Dienstag 12. Mai 2009, 19:35
Wohnort: Das Dorf an der Düssel in der Nähe von Suppental

Re: Servus ausm bayerischen Wald

Beitragvon holsteiner » Donnerstag 12. April 2018, 08:50

Moin Tom und willkommen im Phorum.
Grüße, Detlev

Motorräder? Ja, ein paar Baustellen...
Benutzeravatar
holsteiner
Manxman
 
Beiträge: 2268
Registriert: Freitag 6. Juni 2014, 17:58
Wohnort: 24819 Schläfrig-Holzbein

Re: Servus ausm bayerischen Wald

Beitragvon Uli » Donnerstag 12. April 2018, 09:27

Hi Tom, welcome on board. :halloatall:

Gehst auch auf den Markt in Mühldorf/Inn?

Grüße vom Donaustrand,
Uli

P.S.: Wenn du mit der B33 mit nach Wuppertal willst, müssen wir halt etwas früher losfahren... :mrgreen:
"Pure Vernunft darf niemals siegen!"
Tocotronic
Benutzeravatar
Uli
Puristenpolizei
 
Beiträge: 2582
Registriert: Montag 7. August 2006, 15:43
Wohnort: "Einst ging ich am Ufer der Donau entlang, ohoooo..."

Re: Servus ausm bayerischen Wald

Beitragvon olofjosefsson » Donnerstag 12. April 2018, 11:25

Willkommen :halloatall:
Die BSA in Kleinanzeigen aus der Nähe von München, nehme ich an.
Gruss
Olof
Gruss und Danke,
Olof

Was nicht passt, wird kaputt gemacht
Benutzeravatar
olofjosefsson
Manxman
 
Beiträge: 690
Registriert: Samstag 7. Dezember 2013, 19:45

Re: Servus ausm bayerischen Wald

Beitragvon TommyD » Donnerstag 12. April 2018, 14:37

Danke für die Willkommensgrüße

Das mit der Planung im Voraus wohin ich fahre hab ich mittlerweile aufgegeben, das klappt oft nicht da es bei mir öfter drunter und drüber geht, manchmal hau ich auch ganz spontan ab nach USA und hilf meinem Kumpel in ner Werkstatt Autos zu zerflexen und Dächer tiefer zu setzten :lol: (2017 fast 4Monate auf 5mal)
Ich hab des Treffen aber im Hinterkopf 8) und Mühldorf kann gut sein, da war ich schon öfter.

Und Ja, es handelt sich um die BSA aus Kleinanzeigen
Nähe München, der Funktion auf Kleinanzeigen Benachrichtigungen zu erhalten, sei Dank.
Ich hoffe dass ich den Kauf nicht bereu aber bis jetzt und nur paar km Zuhause rum, bin ich wahnsinnig angefixt von dem Vehicle \:D/
TommyD
Two Stroker
 
Beiträge: 6
Registriert: Donnerstag 12. April 2018, 07:03

Re: Servus ausm bayerischen Wald

Beitragvon strichsieben » Donnerstag 12. April 2018, 15:26

herzlich willkommen hier tommy! forums liebling sind bilder!! :mrgreen:
gruss aus HH, thorsten
Benutzeravatar
strichsieben
Manxman
 
Beiträge: 318
Registriert: Samstag 17. Januar 2015, 15:06
Wohnort: Noerdliches Regenloch

Re: Servus ausm bayerischen Wald

Beitragvon Goldstar » Donnerstag 12. April 2018, 16:15

Hallo Tom,
willkommen bei den Bekloppten hier :stupid:

Ja die BSA singels sind schöne Eimer, dankbar und hart im nehmen.

Ich dachte Forumsliebling ist Mutti :gruebel:

aber Bilder sind natürlich immergern gesehen ;-D

Gruß Klaus
If you think, everything is under control, you are not fast enought.
Benutzeravatar
Goldstar
SCHRÄGLAGENKÖNIG!
 
Beiträge: 3807
Registriert: Montag 8. Januar 2007, 08:00
Wohnort: Gießen

Re: Servus ausm bayerischen Wald

Beitragvon strichsieben » Donnerstag 12. April 2018, 16:35

Goldstar hat geschrieben:
.....Ich dachte Forumsliebling ist Mutti :gruebel: ......




wie dumm von mir :oops:
du hast natürlich vollkommen recht....... :mrgreen:
aber so'n bildchen von ner bsa :bindafür:
Benutzeravatar
strichsieben
Manxman
 
Beiträge: 318
Registriert: Samstag 17. Januar 2015, 15:06
Wohnort: Noerdliches Regenloch

Re: Servus ausm bayerischen Wald

Beitragvon TommyD » Donnerstag 12. April 2018, 18:58

Hier die gewünschten Bilder.
Vorerst soll die Technik mal dran kommen und dann nach und nach paar optische Sachen die mir nicht gefallen und noch mehr kleine Details die mir überhaupt nicht gefallen ](*,) aber im groben ist die kleine schon genau das was ich will :freude:
Bild

Bild

Bild

Bild

Bild
TommyD
Two Stroker
 
Beiträge: 6
Registriert: Donnerstag 12. April 2018, 07:03

Re: Servus ausm bayerischen Wald

Beitragvon Moppedmessi » Donnerstag 12. April 2018, 19:26

Tach Tommy,

willkommen im Forum.
Da hast du dir ein hübsches Moped an Land gezogen.


BG

Ralph
Geht nicht, gibt´s nicht!
Benutzeravatar
Moppedmessi
Werkzeugsammler aus Leidenschaft!
 
Beiträge: 3360
Registriert: Mittwoch 6. Oktober 2010, 11:54
Wohnort: Supertal

Re: Servus ausm bayerischen Wald

Beitragvon bos´n » Donnerstag 12. April 2018, 19:57

Moinsen !
Willkommen im Forum !
Hypsch isse ja :zwinker: und einen schönen Karnickelstall-Truck haste auch :mrgreen:
Bos´n

Fahre Britische Motorräder! Rij engelse Motoren ! Kjor Engelsk !
Bike British ! Guida Inglese ! Roulez En Angelaise !
Benutzeravatar
bos´n
Flossenrocker
 
Beiträge: 5324
Registriert: Sonntag 6. August 2006, 00:02
Wohnort: 48607 Ochtrup

Re: Servus ausm bayerischen Wald

Beitragvon Mineiro » Donnerstag 12. April 2018, 20:02

bos´n hat geschrieben:Moinsen !
Willkommen im Forum !
Hypsch isse ja :zwinker: und einen schönen Karnickelstall-Truck haste auch :mrgreen:


Das habe ich auch schon die ganze Zeit überlegt wat dat wohl sein mag :-k

Ach ja ... A warm welcome und schickes Moped :top:

Andre
- to old to die young -

Triton ´64/64
Triumph Bonneville T120R ´71
Triumph TR7V ´82
Benutzeravatar
Mineiro
Manxman
 
Beiträge: 2704
Registriert: Mittwoch 26. Mai 2010, 12:41
Wohnort: Ditzingen bei Stuttgart

Re: Servus ausm bayerischen Wald

Beitragvon TommyD » Donnerstag 12. April 2018, 22:11

Haha, Jaja Hasenstall, Hühnerstall, das hör ich immer von jedem der Zuhause ankommt haha
Das Gitter war nur gedacht um Blumentöpfe usw einzuhängen damit die Dame auch was davon hat und die Front (38 buick) überhaupt genehmigt wurde. Wobei ich mich über meine Frau nicht im geringsten Beschweren kann, noch bevor ich die BSA geholt hab meinte sie ganz trocken: Ja des passt mit dem Gedanken spielt sie auch schon länger dass sie sich ein Moped zulegt. Sie kann mich ja schließlich allein nirgends hin lassen...Haha
Schau ma mal obs dann für die Dame auch ne kleine Engländerin gibt.
TommyD
Two Stroker
 
Beiträge: 6
Registriert: Donnerstag 12. April 2018, 07:03

Re: Servus ausm bayerischen Wald

Beitragvon bos´n » Samstag 14. April 2018, 07:54

Bos´n

Fahre Britische Motorräder! Rij engelse Motoren ! Kjor Engelsk !
Bike British ! Guida Inglese ! Roulez En Angelaise !
Benutzeravatar
bos´n
Flossenrocker
 
Beiträge: 5324
Registriert: Sonntag 6. August 2006, 00:02
Wohnort: 48607 Ochtrup

Nächste

Zurück zu Willkommen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast