Noch n Neuer

Bitte zuerst hier lesen

Noch n Neuer

Beitragvon T3Cali » Montag 26. Februar 2018, 22:39

Moin an alle Freunde der britischen Ladies.
Ich bin ganz neu hier und möchte mich nur auch vorstellen, wie sich das gehört.

Der Einfachheit halber kopiere ich den größten Inhalt meiner Email an Gürgen Kuse, in der ich mich für die richtig fixe Reaktion auf meine Anmeldung im CBBC bedankt habe.

Ich bin und bleibe ein bekennender Guzzist. Fahre eine T3 California und eine LeMans 850, oft auch LM 1 genannt.

Dennoch sind die englischen Ladies seit ewigen Zeiten ein Teil meines Lebens.
1974/ 1975 fuhr ich Horex Regina und war recht oft in der Werkstatt von Erich Lawrenz (ERLA Norton Commando). Die Entstehung dieser Version habe ich zum Teil persönlich mitverfolgt.
Zu der Zeit fuhr ein Freund von mir eine Triumph Trident, die ich auch mal fahren durfte. Ein bis heute unvergessenes Erlebnis, besonders was die Beschleunigung anging. Die Arme wurden lang und länger.

Später, i(1978/79)n Bielefeld, habe ich bei einer Triumph Tiger eines Freundes die komplette Elektrik neu und „deutsch“ gemacht. Das funktionierte alles. Kann das heute gar nicht mehr in Details beschreiben. Etwas später dann durch einen Kumpel von ihm eine Triumph Bonneville kennengelernt. Feines Moped. Selbst fuhr ich seit 1980 Moto Guzzi T3 California

Ab 1983 „Babypause, 1987 sogar die Horex, eigentlich unverkäuflich, musste einem „Frevel“ Computer PC AT weichen. Ein bis heute unverzeihlicher Fehler, mit dem ich aber lange leben konnte.

Sehr lange

Dann, 2009, bei einem ehr beiläufigen Gespräch mit meiner kleinen Schwester stellte sich heraus, dass die „Mopeds“ im Unterhalt ehr kaum noch was kosten. Da bin ich unruhig geworden.

Es musste wieder ein Moped ins Haus. Meine Auswahl umfasste gerade mal 3 Möglichkeiten.
Moto Guzzi T3 California--------die kannte ich 3 Jahre lang als absolut , quasi VW-Käfer mäßig, was die Zuverlässigkeit anging
Norton Commando------- einfach aus der Erinnerung an Mitte der 70er
Triumph Bonneville

Geworden ist es dann im April eine T3 Cali, mit der ich immer noch bestens zufrieden bin. Die kommt auch nicht weg.(jaja, hatte ich schon mal gedacht)
Dazu gesellte sich Pfingsten 2016 eine ziemlich originale LM 850 (LM1)
Der Verkäufer dieser LM fuhr dann statt LM ein Norton Commando 850 Mk 2., von der er mir vor einigen Tagen erst berichtete, dass das sein bisher bestes Motorrad sei.

Ich bin absolut angefixt von der Norton Commando, habe unlängst einen ganzen Tag Internet Recherche betrieben, habe inzwischen sogar die (Motorrad 8/77) besorgt, in der die NC vom Erich Lawrenz vorgestellt wurde.
Seit dem lässt mich der neue Virus so recht nicht los. Deshalb habe ich mich hier nun angemeldet, nachdem ich auch aus dem Guzzi-Forum einen Hinweis auf cbbc erhalten habe.

Nun bin ich da und auch gespannt, wie sich diese Schwangerschaft entwickelt.

Im Anhang sende ich 2 Bilder. Eins von der LM und eins der Norton. Der Verkäufer der Lm ist begnadeter Fotograf, das sieht man den Bildern auch an.
Die Lm hängt schon lange überm Sofa, die Norton kommt auch an die Wand.

Das war nun reichlich, reichlich Text, hoffe, ich habe Dich nicht „zu geschwallt“, aber nun weißt Du, warum ich hier bin.
Den Präsi Klaus, kenne ich als düdoklaus aus dem Guzzi Forum

Peter


https://c1.staticflickr.com/9/8805/1729 ... b967_b.jpg
https://c2.staticflickr.com/8/7096/2682 ... 5b77_b.jpg
bekennender Guzzist ( T3 Cal und LM 850) aber Engländer Infiziert. Und ich mag das
Früher:
Honda SS 50
Jawa/CZ 175,
Horex Regina 0, die mit der s.g. Todesgabel
Moto Guzzi T3 California
Pause
Aktuell:
Moto Guzzi T3 California
Moto Guzzi LeMans 850
Benutzeravatar
T3Cali
Manxman
 
Beiträge: 237
Registriert: Sonntag 25. Februar 2018, 20:42
Wohnort: 33619 Bielefeld

Re: Noch n Neuer

Beitragvon holsteiner » Dienstag 27. Februar 2018, 00:43

Hallo Peter,
willkommen im Club.
Wir beide hatten übers Guzzi-Forum korrespondiert.
Du bist ja jetzt wohl genügend angefixt...
Grüße, Detlev

Motorräder? Ja, ein paar Baustellen...
Benutzeravatar
holsteiner
Manxman
 
Beiträge: 2197
Registriert: Freitag 6. Juni 2014, 17:58
Wohnort: 24819 Schläfrig-Holzbein

Re: Noch n Neuer

Beitragvon T3Cali » Dienstag 27. Februar 2018, 01:03

moin Detlev,

angefixt ja
aber immer noch ruhig
bekennender Guzzist ( T3 Cal und LM 850) aber Engländer Infiziert. Und ich mag das
Früher:
Honda SS 50
Jawa/CZ 175,
Horex Regina 0, die mit der s.g. Todesgabel
Moto Guzzi T3 California
Pause
Aktuell:
Moto Guzzi T3 California
Moto Guzzi LeMans 850
Benutzeravatar
T3Cali
Manxman
 
Beiträge: 237
Registriert: Sonntag 25. Februar 2018, 20:42
Wohnort: 33619 Bielefeld

Re: Noch n Neuer

Beitragvon Martin » Dienstag 27. Februar 2018, 06:38

Herzluch willkommen!
Hast Du "Bielefeld" gesagt? Also... Das soll recht nahebei Borgholzhausen liegen.
Wo kommste denn wech?

Gesendet von meinem LG-H850 mit Tapatalk
When a motorcycle is actually ridden, it takes on a similar "patina" of use

Craig Vetter
Benutzeravatar
Martin
Mutti
 
Beiträge: 16214
Registriert: Donnerstag 3. August 2006, 08:08
Wohnort: "Borgholzhausen"...es heißt "Borgholzhausen"

Re: Noch n Neuer

Beitragvon T3Cali » Dienstag 27. Februar 2018, 21:28

Bielefeld Ausgang Richtung Borgholzhausen:
hause zwischen Babenhausen und Dornberg, quasi kurz vor Wetrther,
was wiederum kurz vor Borgholzhausen liegt
bekennender Guzzist ( T3 Cal und LM 850) aber Engländer Infiziert. Und ich mag das
Früher:
Honda SS 50
Jawa/CZ 175,
Horex Regina 0, die mit der s.g. Todesgabel
Moto Guzzi T3 California
Pause
Aktuell:
Moto Guzzi T3 California
Moto Guzzi LeMans 850
Benutzeravatar
T3Cali
Manxman
 
Beiträge: 237
Registriert: Sonntag 25. Februar 2018, 20:42
Wohnort: 33619 Bielefeld

Re: Noch n Neuer

Beitragvon Martin » Mittwoch 28. Februar 2018, 07:04

T3Cali hat geschrieben:Bielefeld Ausgang Richtung Borgholzhausen:
hause zwischen Babenhausen und Dornberg, quasi kurz vor Wetrther,
was wiederum kurz vor Borgholzhausen liegt
Na. Dann wird eine Teilnahme am OWL Britbikestammtisch ja quasi Pflicht.
In der Friedrichshöhe am 3. Sonntag des Monats ab 11:00 Uhr
In Dornberg hat ein Freund sein Schrauberdomizil mit einigen englischen Maschinen. Bei der Beschaffung kann Dir bestimmt geholfen werden. ;-)
Es sind einige Commandos in der Gegend :halloatall:

Gesendet von meinem SM-G901F mit Tapatalk
When a motorcycle is actually ridden, it takes on a similar "patina" of use

Craig Vetter
Benutzeravatar
Martin
Mutti
 
Beiträge: 16214
Registriert: Donnerstag 3. August 2006, 08:08
Wohnort: "Borgholzhausen"...es heißt "Borgholzhausen"

Re: Noch n Neuer

Beitragvon Wuselwahnwitz » Mittwoch 28. Februar 2018, 07:27

Oh Shit! Noch einer vom hintern Beaach... :mrgreen:

Tach aus Hörste

Wu
...kann aus 'nem Hundehaufen wieder 'ne Dose Chappi restaurieren..........obwohl

Verkloppe übrigens 650/750er sowie 500er UNIT Motorständer für die Werkbank oder für's Regal....
http://www.Wuselwahnwitz.com
Benutzeravatar
Wuselwahnwitz
Dr. Wu
 
Beiträge: 4409
Registriert: Sonntag 2. Dezember 2007, 18:23
Wohnort: Osswessfaaal'n

Re: Noch n Neuer

Beitragvon T3Cali » Donnerstag 1. März 2018, 20:30

Wuselwahnwitz hat geschrieben:Oh Shit! Noch einer vom hintern Beaach... :mrgreen:
Hmmm, isses sooo schlimm???
Tach aus Hörste

Wu

Tach nach Hörste (welches? da gibts ja was bei Halle, Lage und Lippstadt)
bekennender Guzzist ( T3 Cal und LM 850) aber Engländer Infiziert. Und ich mag das
Früher:
Honda SS 50
Jawa/CZ 175,
Horex Regina 0, die mit der s.g. Todesgabel
Moto Guzzi T3 California
Pause
Aktuell:
Moto Guzzi T3 California
Moto Guzzi LeMans 850
Benutzeravatar
T3Cali
Manxman
 
Beiträge: 237
Registriert: Sonntag 25. Februar 2018, 20:42
Wohnort: 33619 Bielefeld

Re: Noch n Neuer

Beitragvon Martin » Donnerstag 1. März 2018, 20:34

T3Cali hat geschrieben:
Wuselwahnwitz hat geschrieben:Oh Shit! Noch einer vom hintern Beaach... :mrgreen:
Hmmm, isses sooo schlimm???
Tach aus Hörste

Wu

Tach nach Hörste (welches? da gibts ja was bei Halle, Lage und Lippstadt)

Der Wu denkt immer Hörste sei Nabel der Welt und einzigartig.. So wie seine Geburtsstadt.... Die gibt es gar nicht mehr :mrgreen:
When a motorcycle is actually ridden, it takes on a similar "patina" of use

Craig Vetter
Benutzeravatar
Martin
Mutti
 
Beiträge: 16214
Registriert: Donnerstag 3. August 2006, 08:08
Wohnort: "Borgholzhausen"...es heißt "Borgholzhausen"

Re: Noch n Neuer

Beitragvon T3Cali » Donnerstag 1. März 2018, 20:46

Martin hat geschrieben:
T3Cali hat geschrieben:Bielefeld Ausgang Richtung Borgholzhausen:
hause zwischen Babenhausen und Dornberg, quasi kurz vor Wetrther,
was wiederum kurz vor Borgholzhausen liegt
Na. Dann wird eine Teilnahme am OWL Britbikestammtisch ja quasi Pflicht.
In der Friedrichshöhe am 3. Sonntag des Monats ab 11:00 Uhr
In Dornberg hat ein Freund sein Schrauberdomizil mit einigen englischen Maschinen. Bei der Beschaffung kann Dir bestimmt geholfen werden. ;-)
Es sind einige Commandos in der Gegend :halloatall:

Gesendet von meinem SM-G901F mit Tapatalk

Martin, eine aktive Beschaffung plane ich derzeit nicht. Besonders wenn ich die entsprechenden Hinweise im aktuellen Kaufberatungs Fred lese.
Dann müßte fast Frau Lehmann weichen. Und ob ich das so gut finde????
bekennender Guzzist ( T3 Cal und LM 850) aber Engländer Infiziert. Und ich mag das
Früher:
Honda SS 50
Jawa/CZ 175,
Horex Regina 0, die mit der s.g. Todesgabel
Moto Guzzi T3 California
Pause
Aktuell:
Moto Guzzi T3 California
Moto Guzzi LeMans 850
Benutzeravatar
T3Cali
Manxman
 
Beiträge: 237
Registriert: Sonntag 25. Februar 2018, 20:42
Wohnort: 33619 Bielefeld

Re: Noch n Neuer

Beitragvon Martin » Donnerstag 1. März 2018, 20:58

Ich hab meinenT3 damals gegen eine T150V und einen Motorradanhänger getauscht. Im Nachhinein trauere ich der Guzzi hinterher...würde die Trident aber nicht abgeben wollen ;-)

Gesendet von meinem SM-G901F mit Tapatalk
When a motorcycle is actually ridden, it takes on a similar "patina" of use

Craig Vetter
Benutzeravatar
Martin
Mutti
 
Beiträge: 16214
Registriert: Donnerstag 3. August 2006, 08:08
Wohnort: "Borgholzhausen"...es heißt "Borgholzhausen"

Re: Noch n Neuer

Beitragvon T3Cali » Donnerstag 1. März 2018, 21:26

T3 is n geiles Moped, fahre sie seit 2009 in der Cali Ausführung. Die geht nicht weg, ist mein Alltagsmoped.
Ne Commando würde ich womöglich öfter fahren, als die Lm, weil die Sitzhaltung auf der Lm nicht wirklich meine ist. Die ersten 30km sind immer aneinander gewöhnen.
Abre es ist und bleibt ein absolut geiles Moped, was man nicht einfach mal eben abgibt.

Deine Trauer kann ich gut verstehen

Edit sagt, ich müßte denn doch mal ne Sitzprobe auf einer Commando machen
Zuletzt geändert von T3Cali am Donnerstag 1. März 2018, 21:44, insgesamt 1-mal geändert.
bekennender Guzzist ( T3 Cal und LM 850) aber Engländer Infiziert. Und ich mag das
Früher:
Honda SS 50
Jawa/CZ 175,
Horex Regina 0, die mit der s.g. Todesgabel
Moto Guzzi T3 California
Pause
Aktuell:
Moto Guzzi T3 California
Moto Guzzi LeMans 850
Benutzeravatar
T3Cali
Manxman
 
Beiträge: 237
Registriert: Sonntag 25. Februar 2018, 20:42
Wohnort: 33619 Bielefeld

Re: Noch n Neuer

Beitragvon Knolle » Donnerstag 1. März 2018, 21:44

:facepalm2: :pfeiffen: Meine Mille GT gebe ich im Frühjahr ab. Jemand haben wolle? Na ja, ist ja auch keine T3.
Gruß von Knolle aus dem Wendland
Benutzeravatar
Knolle
Manxman
 
Beiträge: 712
Registriert: Freitag 6. März 2009, 12:55
Wohnort: Wendland

Re: Noch n Neuer

Beitragvon Martin » Donnerstag 1. März 2018, 21:59

T3Cali hat geschrieben:T3 is n geiles Moped, fahre sie seit 2009 in der Cali Ausführung. Die geht nicht weg, ist mein Alltagsmoped.
Ne Commando würde ich womöglich öfter fahren, als die Lm, weil die Sitzhaltung auf der Lm nicht wirklich meine ist. Die ersten 30km sind immer aneinander gewöhnen.
Abre es ist und bleibt ein absolut geiles Moped, was man nicht einfach mal eben abgibt.

Deine Trauer kann ich gut verstehen

Edit sagt, ich müßte denn doch mal ne Sitzprobe auf einer Commando machen

Dietmar in Bielefeld lässt Dich bestimmt. Er hat seine LM damals für die Norton abgegeben ;-)
When a motorcycle is actually ridden, it takes on a similar "patina" of use

Craig Vetter
Benutzeravatar
Martin
Mutti
 
Beiträge: 16214
Registriert: Donnerstag 3. August 2006, 08:08
Wohnort: "Borgholzhausen"...es heißt "Borgholzhausen"

Re: Noch n Neuer

Beitragvon T3Cali » Donnerstag 1. März 2018, 22:05

Ne LM 850 , auch LM 1 genannt?????
Sitzprobe macht ja sicher auch nix am Moped
bekennender Guzzist ( T3 Cal und LM 850) aber Engländer Infiziert. Und ich mag das
Früher:
Honda SS 50
Jawa/CZ 175,
Horex Regina 0, die mit der s.g. Todesgabel
Moto Guzzi T3 California
Pause
Aktuell:
Moto Guzzi T3 California
Moto Guzzi LeMans 850
Benutzeravatar
T3Cali
Manxman
 
Beiträge: 237
Registriert: Sonntag 25. Februar 2018, 20:42
Wohnort: 33619 Bielefeld

Nächste

Zurück zu Willkommen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast