Norton Commando

Bitte zuerst hier lesen

Norton Commando

Beitragvon ttberlin » Freitag 19. Januar 2018, 20:19

Hallo

Ich habe eine Frage.
Befindet sich jemand in diesem Forum der eine Norton Commando mit gekürztem Heck und angeschweißten Rahmenoberzügen besitzt.
Der bereit wäre mir eine Kopie der Fahrzeugpapiere oder des §21 Vollgutachten (Unterlagen vom TÜV mit den dementsprechenden Eintragungen) mit gexxxten Vertraulichen Informationen wie Name des Tüv´er, Nummernschild, Name und Anschrift, Rahmennummer ...usw zur verfügung zu stellen?
Würde mir und meinem Projekt sehr weiterhelfen. Könnte so etwas für einen Triumph T3 Starrahmen (der kleine 350iger Rahmen) von 1946 mit 650iger Motor mit Doppelvergaser und Scrambler Auspuffanlage zur Verfügung stellen wenn es jemanden hilfreich ist.
Falls sich jemand fragt wer ist der Typ überhaupt? Ich kann gerne einen Lebenslauf mit Führungszeugnis per PN schicken.
War nen Spaß ich bin Thomas aus Berlin 40 Jahre 1,80m groß, Hobbys: Motorräder Sport und gutes Essen.

Grüße aus Berlin

Thomas
Zuletzt geändert von ttberlin am Freitag 19. Januar 2018, 21:43, insgesamt 1-mal geändert.
ttberlin
Four Stroker
 
Beiträge: 15
Registriert: Sonntag 24. August 2014, 17:59

Re: Norton Commando

Beitragvon bos´n » Freitag 19. Januar 2018, 20:50

Na,auf jeden ,wa ?
Willkommen und viel Spasssss hier !

;-D
Bos´n

Fahre Britische Motorräder! Rij engelse Motoren ! Kjor Engelsk !
Bike British ! Guida Inglese ! Roulez En Angelaise !
Benutzeravatar
bos´n
Flossenrocker
 
Beiträge: 5104
Registriert: Sonntag 6. August 2006, 00:02
Wohnort: 48607 Ochtrup

Re: Norton Commando

Beitragvon barbarossa » Freitag 19. Januar 2018, 20:58

Moin aus Berlin, nach Berlin. ;-D
Triumph Thunderbird Chop Suey - ...hach, ein Fahrgefühl.
Ducati Monster S4RS - ...ach Du Ka***, feeeesthalten!
Simson Schwalbe KR 51/2 - ...für alles andere und unverwüstlich, auch ohne Öl. :facepalm2:

Sammelt Erfahrungen und hat Spaß dabei!
Benutzeravatar
barbarossa
Manxman
 
Beiträge: 104
Registriert: Sonntag 30. Oktober 2016, 20:40
Wohnort: Berlin

Re: Norton Commando

Beitragvon ttberlin » Freitag 19. Januar 2018, 21:14

bos´n hat geschrieben:Na,auf jeden ,wa ?
Willkommen und viel Spasssss hier !

;-D


Bedeutet das Na,auf jeden ,wa ? Du hast ein §21 Gutachten mit diesen
Eintragungen?

Grüße
ttberlin
Four Stroker
 
Beiträge: 15
Registriert: Sonntag 24. August 2014, 17:59

Re: Norton Commando

Beitragvon holsteiner » Freitag 19. Januar 2018, 22:34

Ich habe zwar nicht die Unterlagen, die Du suchst, aber ich könnte Dir einen Gutachter benennen, der willens und in der Lage ist, solche Umbauten zu legalisieren. Du müsstest Dich dann allerdings furchtbar beeilen, da ich weiß, dass dieser gute mann in diesem Jahr in seinen wohlverdienten Ruhestand geht.
Grüße, Detlev

Motorräder? Ja, ein paar Baustellen...
Benutzeravatar
holsteiner
Manxman
 
Beiträge: 2141
Registriert: Freitag 6. Juni 2014, 17:58
Wohnort: 24819 Schläfrig-Holzbein

Re: Norton Commando

Beitragvon ttberlin » Freitag 19. Januar 2018, 22:49

holsteiner hat geschrieben:Ich habe zwar nicht die Unterlagen, die Du suchst, aber ich könnte Dir einen Gutachter benennen, der willens und in der Lage ist, solche Umbauten zu legalisieren. Du müsstest Dich dann allerdings furchtbar beeilen, da ich weiß, dass dieser gute mann in diesem Jahr in seinen wohlverdienten Ruhestand geht.



Das wäre ja schon mal eine tolle Sache in welchem Bundesland sitzt denn der Gute Mann und wieviel Zeit habe ich noch um mein Projekt fertig zustellen.

Grüße
ttberlin
Four Stroker
 
Beiträge: 15
Registriert: Sonntag 24. August 2014, 17:59

Re: Norton Commando

Beitragvon holsteiner » Freitag 19. Januar 2018, 22:58

Schleswig-Holstein, wie Du bestimmt an meinem Nickname errätst. Wann genau er aufhört, weiß ich nicht. Du solltest auf jeden Fall vor Beginn der Arbeiten mit ihm drüber sprechen, ich habe es so gehalten, dass ich mit den teilgestrippten Motorrad auf dem Anhänger zur Vorbesprechung bei ihm war und er hat mir dann gezeigt, wie weit ich z.B. den Rahmen kürzen durfte und wo ich schweißen durfte. Mit der Abnahme hat es anschließend nie Probleme gegeben, ich habe mich allerdings auch akribisch an seine Vorgaben gehalten.
Grüße, Detlev

Motorräder? Ja, ein paar Baustellen...
Benutzeravatar
holsteiner
Manxman
 
Beiträge: 2141
Registriert: Freitag 6. Juni 2014, 17:58
Wohnort: 24819 Schläfrig-Holzbein

Re: Norton Commando

Beitragvon Higgins » Sonntag 21. Januar 2018, 19:36

Grüsse aus der Uckermark
Matthias
You meet the nicest people in the Uckermark on a ............NORTON
Benutzeravatar
Higgins
Norton Commando
 
Beiträge: 890
Registriert: Dienstag 22. August 2006, 16:49
Wohnort: Warnitz/ UM


Zurück zu Willkommen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast