Moin

Bitte zuerst hier lesen

Re: Moin

Beitragvon Tim » Freitag 24. November 2017, 09:30

Maulwurf hat geschrieben:Bin Baujahr 70 und daher eigentlich zu jung für das Krad, dass ich frisch erworben habe.


:-k Seltsame Theorie. Alle meine Kräder sind älter als ich. Das einzige, was ich mal hatte, was jünger war, war eine 1983er Pantah - und die hat mit ihrer Elektrik so genervt, dass sie weg musste und ich nie wieder ein Mopped ohne Kicker fahren werde. ;)

... Ölabsperrhahn ...


Jehova. :mrgreen:

Ansonsten natürlich auch "Moin" und Glückwunsch zur Kradwahl!


Tim
1956 Norton Dominator CR - 1964 Norton Atlas - 1970 Norton Commando Roadster - 1972 HD FLH1200 Electra Glide - 1972 Norton Commando CR
Parts falling (off) of these vehicles are of the finest Angloamerican craftsmanship!
Benutzeravatar
Tim
Commando Resterampe
 
Beiträge: 7761
Registriert: Dienstag 12. Mai 2009, 19:35
Wohnort: Das Dorf an der Düssel in der Nähe von Suppental

Re: Moin

Beitragvon Maulwurf » Freitag 24. November 2017, 11:24

:mrgreen:

Apropos: Ich überlege, ob ich nicht vielleicht auch einen Stromabsperrhahn nachrüste, damit mir bei längerer Standzeit der Saft nicht aus der Batterie läuft. Gibt's da Erfahrungen?

Gruß,
Markus
Benutzeravatar
Maulwurf
Four Stroker
 
Beiträge: 28
Registriert: Mittwoch 22. November 2017, 19:53

Re: Moin

Beitragvon Tim » Freitag 24. November 2017, 11:33

Maulwurf hat geschrieben:Apropos: Ich überlege, ob ich nicht vielleicht auch einen Stromabsperrhahn nachrüste, damit mir bei längerer Standzeit der Saft nicht aus der Batterie läuft.


Bau eine Hauptsicherung ein, an die Du leicht rankommst. Mein Sicherungskasten ist unter der Sitzbank, drei Handgriffe - Rändelmutter, links, rechts, Sitzbank hoch - und ich kann die ziehen.


Tim
1956 Norton Dominator CR - 1964 Norton Atlas - 1970 Norton Commando Roadster - 1972 HD FLH1200 Electra Glide - 1972 Norton Commando CR
Parts falling (off) of these vehicles are of the finest Angloamerican craftsmanship!
Benutzeravatar
Tim
Commando Resterampe
 
Beiträge: 7761
Registriert: Dienstag 12. Mai 2009, 19:35
Wohnort: Das Dorf an der Düssel in der Nähe von Suppental

Re: Moin

Beitragvon Ter! » Freitag 24. November 2017, 17:29

Hi,
http://www.wwag.com/cgi-bin/WebObjects/ ... =%21151742
ich habe die hier verbaut, den Bakelitschalter in meiner Enfield, funktioniert da unauffällig! Den Messingschalter in meinem "Bastelprojekt", da bin ich aber mit der Elektrik noch nicht ganz fertig und kann zur Funktion noch nix sagen...
Sind beide gut verarbeitet und passen gut zu Alteisen.
Ciao, Ter
Benutzeravatar
Ter!
Manxman
 
Beiträge: 164
Registriert: Sonntag 26. Juli 2009, 10:58
Wohnort: Westmünsterland

Re: Moin

Beitragvon Towner » Samstag 25. November 2017, 17:26

Hallo,

ich verwende immer die Dinger:
Bild

Gruß
Ralf
Triumph T120RV
Norton Commando 850 MKII
Benutzeravatar
Towner
Manxman
 
Beiträge: 1983
Registriert: Samstag 15. März 2008, 10:04
Wohnort: Linker Niederrhein

Re: Moin

Beitragvon Maulwurf » Samstag 25. November 2017, 17:57

Männers,

ihr seid echt großartig. Der "Stromabsperrhahn" sollte eigentlich ein Kalauer auf Kosten des umstrittenen Ölabsperrhahns sein. Ich finde total geil, dass ihr da mit konstruktiv prima Vorschlägen um die Ecke kommt. Jetzt mache ich mir tatsächlich Gedanken um ein Thema, was ich vorher gar nicht auf dem Schirm hatte... :mrgreen:

Geiles Forum!

Habe heute angefangen, die optisch schlimmste Sünde der Vorbesitzer (Rücklichtposition) zu beseitigen. Leider haben die Säcke alles mit metrischen Schrauben festgetüdelt, so dass mein von Detlev erworbenes, großartiges Zollwerkzeug noch gar nicht zum Einsatz kommen konnte.

Gruß,
Markus
Benutzeravatar
Maulwurf
Four Stroker
 
Beiträge: 28
Registriert: Mittwoch 22. November 2017, 19:53

Re: Moin

Beitragvon mgc » Samstag 25. November 2017, 19:12

Hallo Markus, herzlich willkommen im Club der Verrückten. ....

Frank
Mopeds im Bestand:
Yamaha XTZ 750 Super Tenere Bj.1991
DR 650 SE Bj 1997
BMW R25/3 Bj. 1954
Bonneville T140V Bj. 1978 im Aufbau seit 2013 :oops:
Benutzeravatar
mgc
Manxman
 
Beiträge: 396
Registriert: Montag 7. Januar 2013, 14:43
Wohnort: Krefeld

Re: Moin

Beitragvon Wuselwahnwitz » Samstag 25. November 2017, 19:14

...vom Maulwurf der weissen wollte wer ihm auf den Kopf gemacht hat...


Geiles Buch!

Tach und Spiel vass!

Wu
...kann aus 'nem Hundehaufen wieder 'ne Dose Chappi restaurieren..........obwohl

Verkloppe übrigens 650/750er sowie 500er UNIT Motorständer für die Werkbank oder für's Regal....
http://www.Wuselwahnwitz.com
Benutzeravatar
Wuselwahnwitz
Dr. Wu
 
Beiträge: 4425
Registriert: Sonntag 2. Dezember 2007, 18:23
Wohnort: Osswessfaaal'n

Re: Moin

Beitragvon Towner » Samstag 25. November 2017, 21:11

Maulwurf hat geschrieben:... Leider haben die Säcke alles mit metrischen Schrauben festgetüdelt, so dass mein von Detlev erworbenes, großartiges Zollwerkzeug noch gar nicht zum Einsatz kommen konnte...


Aber bei der Montage des Original-Rücklicht kannst du das Werkzeug dann nutzen ...

Achso ja, willkommen im Forum .. :tach:
Triumph T120RV
Norton Commando 850 MKII
Benutzeravatar
Towner
Manxman
 
Beiträge: 1983
Registriert: Samstag 15. März 2008, 10:04
Wohnort: Linker Niederrhein

Re: Moin

Beitragvon Maulwurf » Montag 27. November 2017, 21:53

Moin,

apropos Elektrik: Was soll der Quatsch mit dem Verlegen brüchiger und gammeliger Kabel - meine magnetische Werkstattlampe haftet prima an dem Eisenfender...:

Bild

Das Kennzeichen kann ich mir auch auf den Rücken binden.

:mrgreen:

Gruß,
Markus
Benutzeravatar
Maulwurf
Four Stroker
 
Beiträge: 28
Registriert: Mittwoch 22. November 2017, 19:53

Re: Moin

Beitragvon holsteiner » Montag 27. November 2017, 21:55

Wieso binden? Ich bin für tackern!
Grüße, Detlev

Motorräder? Ja, ein paar Baustellen...
Benutzeravatar
holsteiner
Manxman
 
Beiträge: 2201
Registriert: Freitag 6. Juni 2014, 17:58
Wohnort: 24819 Schläfrig-Holzbein

Vorherige

Zurück zu Willkommen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: beaufort und 1 Gast