Servus aus dem Süden

Bitte zuerst hier lesen

Servus aus dem Süden

Beitragvon Sarge » Donnerstag 25. Juni 2020, 15:08

Hallo allerseits,

nach Zwei Jahren als stiller Leser hab ich mich nun entschieden diesen Zustand zu ändern. Ich bin 68er und da mein Name Markus, damals gerade recht beliebt war, nennen mich meine Freunde seit Urzeiten Sarge. Meine Heimat ist das Oberallgäu, wohne aber seit einiger Zeit in Augsburg. Mit 16 hab ich mir eine gebrauchte 80er zugelegt, es folgte dann noch die ein oder andere Gebrauchte… geschraubt wurde eh alles selber.
Irgendwann war erst mal Pause und in meinen 40ern kam dann, der nicht zu zügelnde Drang wieder Moped zu fahren. Die entscheidende Frage beim Restart war dann, was solls den sein? Fahrzeuge aus Pontedera hab ich ja noch in Form einer Augsburger T4 und einer 50N Bj.72. Ein Englisches Motorrad? Berufliche kam ich mir als Handwerksmeister in UK immer vor wie im Technikmuseum und ein Kumpel (bzw. sein Vater), hatte einen Rollerladen in Bristol, nette Leute dort aber… Anderseits so eine Norton Commando entspricht in allen Belangen ziemlich genau dem, was ich mir so vorstelle. Also Vorurteile über Bord geschmissen und das Ganze mit Bauch und Kopf durchgedacht. Bauch: Geile Kiste. Kopf: Da sitzt man richtig gut drauf und das Ding soll ja ordentlich Strecke machen, wenns nötig ist Rudi Kolano 25km entfernt, Nortonmotors nochmals 25km. Es wurde dann eine 750er Fastback Bj. 71.
Ich habs nie bereut und machen ist eh viel krasser als wollen. Ein neues Motorrad zu fahren erweckt bei mir wenig Interesse, kam irgendwie auch nie in Erwägung.
Hier im Forum lese ich immer gerne mit und bin mir sicher, dass sich auch mal die ein oder andere Ausfahrt/ Treffen ergeben werden. Ich würd mich darüber freuen.

Viele Grüße
Sarge
Bild
Sarge
Two Stroker
 
Beiträge: 6
Registriert: Sonntag 11. März 2018, 20:37
Wohnort: Augsburg

Re: Servus aus dem Süden

Beitragvon strichsieben » Donnerstag 25. Juni 2020, 15:33

Moin Sarge,
Herzlich Willkommen hier! Endlich mal wieder ne Commando möchte man da sagen :mrgreen:
Deinen Foto-Hintergrund könnte man direkt in der Schleswig-Holsteiner Tiefebene vermuten....
Viel Spass hier und Gruss aus HH, Thorsten
Wenn man den Weg verliert, lernt man ihn kennen.
Benutzeravatar
strichsieben
Manxman
 
Beiträge: 660
Registriert: Samstag 17. Januar 2015, 15:06
Wohnort: Noerdliches Regenloch

Re: Servus aus dem Süden

Beitragvon beaufort » Donnerstag 25. Juni 2020, 15:42

Hallo Sarge,
schließe mich in allen Belangen meinem geschätzten Vorredner an.
Willkommen hier! Eine schöne Commando hast Du Dir angelacht!
Gruß, Klaus
Benutzeravatar
beaufort
Manxman
 
Beiträge: 290
Registriert: Sonntag 26. August 2018, 19:36
Wohnort: Rhein-Main-Gebiet

Re: Servus aus dem Süden

Beitragvon Wuselwahnwitz » Donnerstag 25. Juni 2020, 20:04

Maaaaahhhh...schon wiiiiiiieder 'ne Commie.... :mrgreen: :mrgreen:

Herzlich willkommen hier, oder wie wir Ostwestfalen sagen würden: Grmbf

Wusel
...kann aus 'nem Hundehaufen wieder 'ne Dose Chappi restaurieren..........obwohl

Verkloppe übrigens 650/750er sowie 500er UNIT Motorständer für die Werkbank oder für's Regal....
http://www.Wuselwahnwitz.com
Benutzeravatar
Wuselwahnwitz
Dr. Wu
 
Beiträge: 5140
Registriert: Sonntag 2. Dezember 2007, 18:23
Wohnort: Osswessfaaal'n

Re: Servus aus dem Süden

Beitragvon Uli » Donnerstag 25. Juni 2020, 21:22

Endlich mal widr a Schwaub... :mrgreen:
Wilkommen.

Richtige Wahl! :top:
"Pure Vernunft darf niemals siegen!"
Tocotronic
Benutzeravatar
Uli
Puristenpolizei
 
Beiträge: 3279
Registriert: Montag 7. August 2006, 15:43
Wohnort: "Einst ging ich am Ufer der Donau entlang, ohoooo..."

Re: Servus aus dem Süden

Beitragvon Phil » Donnerstag 25. Juni 2020, 21:24

Hoi Sarge,

hab' Spaß hier und überhaupt. :halloatall:

Die Fastback-Commandos finde ich wirklich richtig schnieke, Chapeau!

Grüße

Ph.
Benutzeravatar
Phil
SuFu Fetischist
 
Beiträge: 5300
Registriert: Samstag 5. August 2006, 15:20
Wohnort: Düsseldorf

Re: Servus aus dem Süden

Beitragvon Rüdi » Freitag 26. Juni 2020, 13:38

Grüß Dich,
mit der Anschaffung einer Commando kann man nicht viel falsch machen.
... ausser vielleicht ..., .... dass man dann noch ne zweite,... dritte .... will :-)

... so ne Fastbäck fehlt mir dann auch noch zum Trio
Benutzeravatar
Rüdi
Manxman
 
Beiträge: 1151
Registriert: Freitag 16. Februar 2007, 10:54
Wohnort: Niederrhein(NRW)

Re: Servus aus dem Süden

Beitragvon Sarge » Montag 29. Juni 2020, 21:56

Vielen lieben Dank für die nette Begrüßung.

Und in der Tat, ich hab noch nichts festgestellt, was falsch sein könnte. Das Ding macht einfach richtig Spaß,
zum Fahren und zum Anschauen. Morgen gehts gleich mal zu ner guten Freundin ins Füssener Land. Natürlich nur Schleichwege.
Ich hoffe auf trockene Straßen, da meine etwas älteren TT100 Volleicheräder ein Nässeproblem haben. Der TÜV Norderstedt
hat dem Vorbesitzer leider 110/90 mit einer bescheuerten Traglastzahl eingetragen, was dann mit dem Reifenwechsel
geändert werden soll.
@Thorsten. Es ist nicht das Hüttener Bergland :wink: . Ich hatte oft in Rendsburg beidseits des NOK zu tun und diese Gegend zu schätzen gelernt. 60km auf dem Bild links gesehen, sind die Allgäuer und Ammergauer Alpen, mit der Zugspitze im Hintergrund.
@ Uli. Bei dem nächsten Nordschwabenstammtisch schau ich, dass ich auch dabei bin.

PS: Das mit dem Foto einfügen muss ich wohl noch ein wenig üben :buhu:
Sarge
Two Stroker
 
Beiträge: 6
Registriert: Sonntag 11. März 2018, 20:37
Wohnort: Augsburg

Re: Servus aus dem Süden

Beitragvon Maulwurf » Mittwoch 1. Juli 2020, 13:55

Servus Markus,

klasse Motorrad und solider Name (ich heiße auch so und kann das mit der damaligen Beliebtheit bestätigen, in meiner Grundschulklasse hießen außer mir noch 4 weitere Kandidaten so...:mrgreen:). Viel Spaß hier und auf der Straße!

Gruß,
Markus
Benutzeravatar
Maulwurf
Forumspoet auf Commando ohne green blob
 
Beiträge: 183
Registriert: Mittwoch 22. November 2017, 19:53
Wohnort: Gummersbach

Re: Servus aus dem Süden

Beitragvon Viertakter » Mittwoch 1. Juli 2020, 17:38

Hallo Markus,

auch von mir ein herzliches Wilkommen!
Und as mit dem Bilder hochladen kannst du mit 3 Klicks erledigen, kostet absolut nix!
Schaus dir einfach mal an.

https://picr.de/meinpicr.html#0

Gruß Jürgen
Viertakter
Manxman
 
Beiträge: 95
Registriert: Sonntag 15. Oktober 2017, 12:25

Re: Servus aus dem Süden

Beitragvon Sarge » Mittwoch 1. Juli 2020, 21:51

Hallo Jürgen,

genau bei picr.de bin ich ja. Mit dem Ergebnis bin ich nicht ganz zufrieden, da die rechte Seite fehlt.
Ich hab da einfach den Code für Direktanzeige in Foren kopiert und hier eingefügt. Vielleicht wirds ja
mit Code für Galerie mit verlinkten Thumbnails schöner. Und vielleicht kann man da ja auch das Bildl
ein bisserl größer machen. Da gibts auf jeden Fall noch was zu üben.

Gruß. Sarge
Sarge
Two Stroker
 
Beiträge: 6
Registriert: Sonntag 11. März 2018, 20:37
Wohnort: Augsburg


Zurück zu Willkommen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast