Hallo aus Mecklenburg

Bitte zuerst hier lesen

Hallo aus Mecklenburg

Beitragvon d.dogge » Freitag 3. August 2018, 18:14

Mein Name ist Sönke und ich habe seit 4 Jahren eine Velocette .
Meine Hobby's sind Deutsche Doggen und fahrbarer
" Technischer Sondermüll "
Also fast alles was der moderne Mensch nicht mehr fahren kann .
d.dogge
Two Stroker
 
Beiträge: 3
Registriert: Freitag 3. August 2018, 17:54

Re: Hallo aus Mecklenburg

Beitragvon Phil » Freitag 3. August 2018, 18:52

Ja dann mal herzlich Willkommen, Sönke.

Hab' Spaß hier und überhaupt.

Grüße

Ph.
Benutzeravatar
Phil
Su-Fu Fetischist
 
Beiträge: 3929
Registriert: Samstag 5. August 2006, 15:20
Wohnort: Düsseldorf

Re: Hallo aus Mecklenburg

Beitragvon Wuselwahnwitz » Freitag 3. August 2018, 21:19

"Technischer Sondermüll" ist gut :mrgreen: :mrgreen:

Willkommen und viel Spaß.

Dr.Wu
...kann aus 'nem Hundehaufen wieder 'ne Dose Chappi restaurieren..........obwohl

Verkloppe übrigens 650/750er sowie 500er UNIT Motorständer für die Werkbank oder für's Regal....
http://www.Wuselwahnwitz.com
Benutzeravatar
Wuselwahnwitz
Dr. Wu
 
Beiträge: 4350
Registriert: Sonntag 2. Dezember 2007, 18:23
Wohnort: Osswessfaaal'n

Re: Hallo aus Mecklenburg

Beitragvon Öko » Samstag 4. August 2018, 07:42

Willkommen an Bord hier.
Gruß aus Parchim
22.Jahresparty der Fast Dog´s MF Meyenburg vom 10.-12.August 2018 :runningdog:
Benutzeravatar
Öko
Manxman
 
Beiträge: 4092
Registriert: Dienstag 9. März 2010, 18:31
Wohnort: 19370 Parchim

Re: Hallo aus Mecklenburg

Beitragvon Higgins » Sonntag 5. August 2018, 09:51

Moin Sönke ! Welche Ecke aus MV kommst Du denn ?
Grüße aus der Uckermark
Matthias
You meet the nicest people in the Uckermark on a ............NORTON
Benutzeravatar
Higgins
Norton Commando
 
Beiträge: 893
Registriert: Dienstag 22. August 2006, 16:49
Wohnort: Warnitz/ UM

Re: Hallo aus Mecklenburg

Beitragvon d.dogge » Sonntag 5. August 2018, 10:45

Ich bin aus Grevesmühlen
d.dogge
Two Stroker
 
Beiträge: 3
Registriert: Freitag 3. August 2018, 17:54

Re: Hallo aus Mecklenburg

Beitragvon jan » Dienstag 7. August 2018, 08:17

Moin Sönke, willkommen hier und viel Spaß.

Endlich mal ein Neuer mit was anderem als den fast schon unvermeidlichen Nortons.
(Oops, habe ich gerade beinahe "unvermeidable" gesagt.. ? :surpris: )

Wenn Du Lust hast, zeig´ uns doch mal was von Deiner Velocette. Diese Marke ist hier an Bord Mangelware.

Cheers, Jan
May our engines never run out of oil, fuel and sparks!
Benutzeravatar
jan
Julio Matchlesias
 
Beiträge: 8273
Registriert: Freitag 4. August 2006, 23:17
Wohnort: 65779 Kelkheim

Re: Hallo aus Mecklenburg

Beitragvon RoadRocket » Dienstag 7. August 2018, 12:04

Wilkommen Sönke

Viel Spass hier und wie Jan schrieb, zeig doch mal Bilders deiner Velocette. Hab mir letzten Herbst auch eine Zugelegt und hoffe, dass ich ab 29.8.2018 den Segen des Schweizer TÜV habe ;-)

Grüsse

Phil/zwo
don't hide 'em - ride 'em
Own Boikes
1967 Norton Atlas
1961 Matchless G12 CSR
1967 Velocette Venom Clubman Mk II

My Wifes Motorcycle
1963/4 AJS CSR 650

Und die 2-Takter
1969 Jawa 250 Californian (Family)
1970 Puch Velux (Youth)
Benutzeravatar
RoadRocket
Manxman
 
Beiträge: 869
Registriert: Montag 6. Mai 2013, 18:07
Wohnort: Schweiz ( Zürich-Winterthur )

Re: Hallo aus Mecklenburg

Beitragvon strichsieben » Dienstag 7. August 2018, 13:07

moin sönke,
herzlich willkommen hier beim technischen sondermüll :mrgreen: zeig ruhig mal was von deiner velo....
beste grüße aus HH, thorsten
Benutzeravatar
strichsieben
Manxman
 
Beiträge: 297
Registriert: Samstag 17. Januar 2015, 15:06
Wohnort: Noerdliches Regenloch

Re: Hallo aus Mecklenburg

Beitragvon d.dogge » Donnerstag 9. August 2018, 18:08

Velocette MAC 350 von 1948 .
Leider bin ich in 4 Jahren nur 1500 km mit gefahren .
Deshalb suche ich noch was mit 2 oder 3 Zylindern aus England oder Italien .
Bilder bekomm ich hier nicht hochgeladen .
Datei ist zu groß .
Und ich bin Computerblond .
d.dogge
Two Stroker
 
Beiträge: 3
Registriert: Freitag 3. August 2018, 17:54

Re: Hallo aus Mecklenburg

Beitragvon Wuselwahnwitz » Donnerstag 9. August 2018, 21:22

"Computerblond" ist absolut geil!!










Kenn' ich.
:pfeiffen:
...kann aus 'nem Hundehaufen wieder 'ne Dose Chappi restaurieren..........obwohl

Verkloppe übrigens 650/750er sowie 500er UNIT Motorständer für die Werkbank oder für's Regal....
http://www.Wuselwahnwitz.com
Benutzeravatar
Wuselwahnwitz
Dr. Wu
 
Beiträge: 4350
Registriert: Sonntag 2. Dezember 2007, 18:23
Wohnort: Osswessfaaal'n

Re: Hallo aus Mecklenburg

Beitragvon T3Cali » Donnerstag 9. August 2018, 21:38

nicht zu verwechseln mit
wesensblond
bekennender Guzzist ( T3 Cal und LM 850) aber Engländer Infiziert. Und ich mag das
Früher:
Honda SS 50
Jawa/CZ 175,
Horex Regina 0, die mit der s.g. Todesgabel
Moto Guzzi T3 California
Pause
Aktuell:
Moto Guzzi T3 California
Moto Guzzi LeMans 850
Benutzeravatar
T3Cali
Manxman
 
Beiträge: 225
Registriert: Sonntag 25. Februar 2018, 20:42
Wohnort: 33619 Bielefeld

Re: Hallo aus Mecklenburg

Beitragvon jan » Freitag 10. August 2018, 10:36

d.dogge hat geschrieben:Bilder bekomm ich hier nicht hochgeladen .
Datei ist zu groß .

Ich glaube, 2 MB pro Datei sind das Maximum.

Das Runterrechnen Deiner JPG-Dateien auf unter 2 MB kriegst Du aber schon noch hin, oder? :wink:
May our engines never run out of oil, fuel and sparks!
Benutzeravatar
jan
Julio Matchlesias
 
Beiträge: 8273
Registriert: Freitag 4. August 2006, 23:17
Wohnort: 65779 Kelkheim


Zurück zu Willkommen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Phil und 1 Gast