Ein Neuer aus dem Schwabenländle

Bitte zuerst hier lesen

Ein Neuer aus dem Schwabenländle

Beitragvon Rittmeister » Sonntag 21. Mai 2017, 16:17

Hallo alle zusammen :halloatall:

Ich möchte mich hier auch kurz vorstellen: Ich bin der Ben, 30 aus Tübingen. Nach verschiedenen Motorradmarken bin ich letztendlich bei Triumph gelandet. Und zwar bei einer 1959er Triumph TRW 500, also einem ganz vorsintflutlichen Eisen. Ich habe sie vor knapp 2 Jahren auf Ebay Kleinanzeigen entdeckt und mich irgendwie sofort verguckt. Eigentlich total verratzt und auch nicht fahrtüchtig, da das Mopped leider einen Kolbenfresser hatte. Aber ich musste es einfach haben, kennt ihr ja bestimmt :wink: . Der Kolbenfresser konnte behoben und ein paar andere Kleinigkeiten ausgemerzt werden, allerdings kam ich letztes Jahr wegen eines Auslandsaufenthaltes nicht zum Fahren und das gute Stück stand weiter in der Garage.
Daher jetzt hier auch meine Anmeldung, da bei der in Betrieb nahme nicht alles so lief wie ich mir das vorgestellt hatte und ich bestimmt noch ein bisschen Know How brauchen werde :pfeiffen:
In diesem Sinne: Bitte nicht hauen, ich bin hier zum Lernen :ebiggrin:
Viele Grüße, Ben
Rittmeister
Two Stroker
 
Beiträge: 2
Registriert: Sonntag 21. Mai 2017, 15:57
Wohnort: Tübingen

Re: Ein Neuer aus dem Schwabenländle

Beitragvon Moppedmessi » Sonntag 21. Mai 2017, 16:29

Hallo Ben, :halloatall:

willkomen!
Keine Bange, Neulinge werden nicht direkt am ersten Tag in der Luft zerrissen. Ausserdem ist gerade Wochenende.
Ab Montag Abend kannst du dich auf Angriffe der besonderen art gefasst machen. :pfeiffen: :mrgreen:


Viel Spaß.

Ralph
Geht nicht, gibt´s nicht!
Benutzeravatar
Moppedmessi
Werkzeugsammler aus Leidenschaft!
 
Beiträge: 2928
Registriert: Mittwoch 6. Oktober 2010, 11:54
Wohnort: Supertal

Re: Ein Neuer aus dem Schwabenländle

Beitragvon Phil » Sonntag 21. Mai 2017, 16:45

'etzet, a Schwob aus Tiebinga......

Die TRW 500 ist das sv-Ding, nich'? Leistung im Überfluss... :mrgreen: Das meiste daran wird aber wie bei jedem englischen Moped sein, wenn mir auch auf Anhieb kein Foristo einfällt, der so ein Moped hat. Zeig' mal pics von dem Teil....

Fragen bekommste sicher teilweise beantwortet, wenn auch die meisten Fretts nach kurzer Anstandsfrist vollkommen zerlabert werden.

Hab' Spaß hier, Ben...

Schöne Grüße

Ph.
Benutzeravatar
Phil
Su-Fu Fetischist
 
Beiträge: 3431
Registriert: Samstag 5. August 2006, 15:20
Wohnort: Düsseldorf

Re: Ein Neuer aus dem Schwabenländle

Beitragvon Mineiro » Montag 22. Mai 2017, 11:01

Hallo Ben,

dann mal herzlich willkommen. So von Schwabe zu Schwabe. Viel Spaß hier im Forum und natürlich mit deiner TRW500.

Grüße aus Ditzingen
André
- to old to die young -

Triton ´64/64
Triumph Bonneville ´71
Triumph TR7V ´82
Benutzeravatar
Mineiro
Manxman
 
Beiträge: 2456
Registriert: Mittwoch 26. Mai 2010, 12:41
Wohnort: Ditzingen bei Stuttgart

Re: Ein Neuer aus dem Schwabenländle

Beitragvon jan » Montag 22. Mai 2017, 16:56

Endlich mal einer mit `nem seitengesteuerten Moped! (Die ganzen dohc-Motoren werden einem ja auch irgendwann langweilig... :facepalm2: :mrgreen: )

Willkommen hier und viel Spaß! Cheers, Jan
May our engines never run out of oil, fuel and sparks!
Benutzeravatar
jan
Julio Matchlesias
 
Beiträge: 7528
Registriert: Freitag 4. August 2006, 23:17
Wohnort: 65779 Kelkheim

Re: Ein Neuer aus dem Schwabenländle

Beitragvon Wuselwahnwitz » Montag 22. Mai 2017, 20:15

ich......och...seufz...

Willkommen !
....und ja: viel Spass hier!

jan hat geschrieben:Endlich mal einer mit `nem seitengesteuerten Moped! (Die ganzen dohc-Motoren werden einem ja auch irgendwann langweilig... :facepalm2: :mrgreen: )

Willkommen hier und viel Spaß! Cheers, Jan

DOwatt??
...kann aus 'nem Hundehaufen wieder 'ne Dose Chappi restaurieren..........obwohl

Verkloppe übrigens 650/750er sowie 500er UNIT Motorständer für die Werkbank oder für's Regal....
http://www.Wuselwahnwitz.com
Benutzeravatar
Wuselwahnwitz
Dr. Wu
 
Beiträge: 4010
Registriert: Sonntag 2. Dezember 2007, 18:23
Wohnort: Osswessfaaal'n

Re: Ein Neuer aus dem Schwabenländle

Beitragvon Rittmeister » Dienstag 23. Mai 2017, 16:08

Hehe, danke für die nette Begrüßung!
Ja, es ist der Seitenventiler, mit gigantischen 18 PS 8) Aber seit dem ich eine BMW R45 hatte bin ich ein großer Fan von Minderleistungs-KRADs :mrgreen: Und wer kann schon zu einem alten Militärmotorrad nein sagen? Bisher habe ich 3 verschiedene Olivtöne entdeckt, das sagt eigentlich alles zum Pflegezustand durch die Vorbesitzer aus :mrgreen:
Aber ich steh einfach auf so alten verlotterten Scheiß :wink:
Spass wird schon noch kommen, auch wenn es gerade nicht fährt. Aber da mache ich einen eigenen Thread auf...
Viele Grüße, Ben
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Rittmeister
Two Stroker
 
Beiträge: 2
Registriert: Sonntag 21. Mai 2017, 15:57
Wohnort: Tübingen

Re: Ein Neuer aus dem Schwabenländle

Beitragvon Herr Biernot » Dienstag 23. Mai 2017, 17:05

Geiler Verwesungszustand :biggthumpup:
Genau so lassen bitte.

Viele Grüße
Thomas
Ohne Signatur! Das kost auch alles Geld.
Herr Biernot
Manxman
 
Beiträge: 61
Registriert: Donnerstag 30. März 2017, 11:16

Re: Ein Neuer aus dem Schwabenländle

Beitragvon bos´n » Dienstag 23. Mai 2017, 19:02

Kuhl! :halloatall:
Bos´n

Fahre Britische Motorräder! Rij engelse Motoren ! Kjor Engelsk !
Bike British ! Guida Inglese ! Roulez En Angelaise !
Benutzeravatar
bos´n
Flossenrocker
 
Beiträge: 4611
Registriert: Sonntag 6. August 2006, 00:02
Wohnort: 48607 Ochtrup


Zurück zu Willkommen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast